MehrWert! In eigener Sache
Wir stellen vor: Vertriebleitungsassistenz Nicole Arndt-Hoffacker

3Bilder

Frau Arndt-Hoffacker ist seit 6 Jahren im Verlag. Als Vertriebsassistentin kümmert sie sich hauptsächlich um die reibungslose Verteilung unsere Zeitungen, ist daneben aber auch in unserer Verwaltung tätig.

„Im Großen und Ganzen bin ich dafür mitverantwortlich, dass die Zeitungen und Prospekte pünktlich bei unseren Leserinnen und Lesern ankommen. Meine Arbeit ist sehr vielseitig, da ich immer mit unterschiedlichen Menschen zu tun habe. Da sind zum einen unsere Kunden, wenn es um die Prospekt- und Beilagenaufträge geht. Dann natürlich unsere Verteilerinnen und Verteiler, wenn sie Fragen zu ihrer Arbeit haben. Zum anderen auch die Leserinnen und Leser, die in der Verwaltung anrufen und Fragen zu privaten Anzeigen oder andere Anliegen haben. Und nicht zuletzt die Kolleginnen und Kollegen im ganzen Verlag, vor allem das ganze Vertriebs¬team, das ja größtenteils nicht im Verlag, sondern von zu Hause aus oder in unserem Vertriebslager in Großheubach arbeitet.

In der Corona-Zeit gab es auch bei uns einige Änderungen. Kurzarbeit, Hygienemaßnahmen und nicht zuletzt auch Notfallpläne. Ich finde es toll, wie der News Verlag mit der Gesamtsituation, aber auch mit den Belangen Einzelner umgeht. Auch das Verhalten meiner Kolleginnen und Kollegen im ganzen Verlag finde ich großartig, es gibt einen noch stärkeren Zusammenhalt im ganzen Haus, als er sowieso schon vorher da war. Keiner hat sich wegen Kurzarbeit beschwert oder fühlte sich benachteiligt. Jeder hat auch selbstverständlich Arbeiten der anderen mit übernommen. Und die Abteilungsleiter geben ihr Bestes, jedem gerecht zu werden. Dass es trotz aller Schwierigkeiten gelungen ist, die Wochenzeitungen und die Litfaß-Säule wie gewohnt rauszubringen, ist eine starke Leistung.

Diese Krise hat mir persönlich gezeigt, mit dem zufrieden zu sein, was ich habe. Vieles, was ich als selbstverständlich hingenommen habe, ging plötzlich nicht mehr. Und wenn es nur das Kaffeetrinken mit der Familie und den Freunden war.

Plötzlich hatte ich nur noch den Wunsch, dass alles wieder „normal“ wird. Ich habe mein „alltägliches Leben“ mit ganz anderen Augen gesehen. Jetzt wünsche ich uns allen, dass wir gut durch diese Krise kommen. Bitte bleiben Sie gesund!“

MehrWert! in eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Kundinnen und Kunden,

ein herzliches Dankeschön für Ihre Zuschriften und die MehrWert-Leserbeiträge, die uns erreichen.
„Wäre ein freiwilliger Kostenbeitrag für Schaufenster/ Wochenblatt von nur 1 € pro Ausgabe, also 52 €/Jahr okay?“

Corona hat gezeigt, dass wir – wie andere Herausgeber von Anzeigenzeitungen auch – neue Wege gehen müssen, um unsere Medien auch in Zukunft kostenfrei anbieten zu können. Feste und regelmäßige Abonnement-Gebühren stehen für uns nicht zur Debatte. Aber:

„Ist das, was wir den Menschen unserer Region mit Schaufenster, Wochenblatt und meine-news.de regelmäßig bieten, eine finanzielle Unterstützung durch unsere Leserschaft wert?“
Teilen Sie bitte Ihre konstruktiven Ideen und Anregungen mit uns, so wie es Herr Bohlender vom THW Miltenberg getan hat ... und bleiben Sie gesund!

Stefan Rüttiger, Charles Henri Rüttiger

Freiwilliger Kostenbeitrag für das Schaufenster:
Sparkasse Miltenberg-Obernburg
IBAN: DE79 7965 0000 0501 3724 37
BIC BYLADEM1MIL
Stichwort: „MehrWert Leserbeitrag“

„Worin liegt für Sie der Wert von Schaufenster und Wochenblatt?“

Liebe Leserinnen und Leser unserer Zeitungen und unseres Webportals meine-news.de,
liebe Presseverantwortliche, Ehrenamtliche, Vereinsaktive und Menschen aus
der Region, die unsere Medien gerne für kostenfreie Veröff entlichungen nutzen,
schicken Sie uns Ihre Gedanken zu der Frage
„Worin liegt für Sie der Wert von Schaufenster und Wochenblatt?“
Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen, Ihre Erlebnisse aus über 35 Jahren News Verlag und auch Ihre Wünsche für die Zukunft per E-Mail an redaktion@news-verlag.de oder per Brief an den
News Verlag, Redaktion „MehrWert“, Brückenstraße 11, 63897 Miltenberg.
Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen, die wir auch gerne veröffentlichen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen