MehrWert! In eigener Sache
Wir stellen vor: Verwaltungsmitarbeiterin Désirée Heischmann

3Bilder

Désirée Heischmann ist eine der zwei netten Damen an unserer Anmeldung. Mit Beginn der Corona-Einschränkungen wurde der Verlag für den Publikumsverkehr geschlossen und die Anmeldung war sozusagen „verwaist“.

„Hallo, mein Name ist Désirée Heischmann. Ich sitze seit Oktober 2018 am Empfang des News Verlages und unterstütze das Verwaltungsteam in Teilzeit. Meine Aufgaben sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Ich vermittle Telefongespräche, nehme private Kleinanzeigen für das Schaufenster, das Wochenblatt und die Litfaß-Säule (unsere Monatszeitung im Raum Buchen) an und erfasse sie für die Bearbeitung.

Daneben berate ich Privat-Kunden telefonisch oder auch hier im Verlag zu Familienanzeigen und gebe diese zur Gestaltung an die Produktion weiter. Nach Erscheinen der Zeitungen rechne ich die Anzeigen ab und verschicke Rechnungen und Beleghefte.
Zeitweise arbeite ich außerdem im Vertriebsteam und helfe mit, die Verteilung der Beilagen in Schaufenster und Wochenblatt zu organisieren.
Durch die Corona-Krise war ich 7 Wochen zu Hause in Kurzarbeit und habe währenddessen meine Tochter beim Homeschooling unterstützt. Keine leichte Aufgabe, da die Motivation dann doch nach 4 oder 5 Wochen stark nachgelassen hat ... und das auf beiden Seiten. Danke an meine Kollegin Doris Kuran, dass sie es mir ermöglicht hat, zu Hause zu bleiben, um meine Tochter zu betreuen. Ich bin froh, dass sie jetzt wieder in die Schule gehen kann, wenn auch nur tageweise, aber das ist besser, als nur daheim Hausaufgaben zu erledigen.

Es ist toll, wieder an ein paar Tagen im Verlag zu arbeiten und meine lieben Kollegen und Kolleginnen zu sehen. Da kommt endlich etwas Abwechslung in den Alltag.
Nach dem Stillstand geht es jetzt langsam bergauf, das Telefon an der Anmeldung klingelt öfter und wir haben bereits wieder viele Kleinanzeigen in Schaufenster und Wochenblatt. Ich hoffe, dass wir alle bald unser „normales“ Leben zurückhaben, wobei die Definition von ,normal‘ eine ganz andere sein wird und unser Verhalten sich in allen Lebenslagen auf Dauer sicher ändern wird. Bleiben Sie gesund!“

MehrWert! in eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Kundinnen und Kunden,

herzlichen Dank für Ihre Zuschriften und die eingegangenen MehrWert-Leserbeiträge, durch die Sie den MehrWert von Schaufenster und Wochenblatt anerkennen. Es freut uns, dass viele Menschen die kostenfreie Information durch unsere Medien schätzen, aber nicht als selbstverständlich annehmen. Das ermutigt uns, weiter folgende Frage an Sie zu richten:
„Wäre ein freiwilliger Kostenbeitrag für Schaufenster/ Wochenblatt von nur 1 € pro Ausgabe, also 52 €/Jahr okay?“

Von wegen, das Internet ist nur für die Jugend: zahlreiche Beiträge, die auf meine-news.de veröffentlicht werden, stammen von Nutzern, die zu den sogenannten „best agern“, also Menschen jenseits der 50, gehören. Die Vielfalt der Themen reicht dabei von sportlichen Angeboten über Kultur bis zu historischen und heimatkundlichen Beiträgen und Bildergalerien, Buchtipps oder Veranstaltungsankündigungen. Es ist halt immer was los bei uns!

„Ist das, was wir den Menschen unserer Region mit Schaufenster, Wochenblatt und meine-news.de regelmäßig bieten, eine finanzielle Unterstützung durch unsere Leserschaft wert?“
Teilen Sie bitte weiterhin Ihre kon­struktiven Ideen und Anregungen mit uns, schicken Sie uns Vorschläge, wie wir mit unseren Medien helfen können, und bleiben Sie gesund!

Stefan Rüttiger, Charles Henri Rüttiger

Freiwilliger Kostenbeitrag für das Schaufenster:
Sparkasse Miltenberg-Obernburg
IBAN: DE79 7965 0000 0501 3724 37
BIC BYLADEM1MIL
Stichwort: „MehrWert Leserbeitrag“

„Worin liegt für Sie der Wert von Schaufenster und Wochenblatt?“

Liebe Leserinnen und Leser unserer Zeitungen und unseres Webportals meine-news.de, liebe Presseverantwortliche, Ehrenamtliche, Vereinsaktive und Menschen aus der Region, die unsere Medien gerne für kostenfreie Veröff entlichungen nutzen, schicken Sie uns Ihre Gedanken zu der Frage
„Worin liegt für Sie der Wert von Schaufenster und Wochenblatt?“
Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen, Ihre Erlebnisse aus über 35 Jahren News Verlag und auch Ihre Wünsche für die Zukunft per E-Mail an redaktion@news-verlag.de oder per Brief an den
News Verlag, Redaktion „MehrWert“, Brückenstraße 11, 63897 Miltenberg.
Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen, die wir auch gerne veröffentlichen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen