Autokorsos

Beiträge zum Thema Autokorsos

Politik

Demo mit Autokorso am 14.3.2021 in Aschaffenburg
Demozug mit Autos in Aschaffenburg am 14.3.2021

Am Sonntag, den 14.03.2021 findet ein Demozug mit Autos - Autokorso - gegen die Coronamaßnahmen statt. Initiator ist die Gruppe wir-stehen-auf/MIL Start ist um 14 Uhr auf dem Volksfestplatz in Aschaffenburg.  Am Auto, soll als Kennzeichen des Autokorsos, ein weißes Band befestigt werden (am Spiegel oder Antenne). Alles was am Auto befestigt ist, muss über die Zeit des Autokorsos halten bzw darf sich nicht lösen.  Lasst den Autokorso wachsen und nehmt teil.

  • Miltenberg
  • 10.03.21
  • 2.740× gelesen
  • 27
Blaulicht

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 14.07.2014 - Bereich Unterfranken: Unterfranken im Freudentaumel – Überall Feiern und Autokorsi

Unterfranken. Nach dem 1:0 Sieg der Deutschen Nationalmannschaft im Finale in Brasilien gegen Argentinien waren die unterfränkischen Fußballfans nicht mehr zu halten. Tausende jubelten und ließen ihrer Freude freien Lauf. Beim Public Viewing und an den bekannten Örtlichkeiten hatten sich wieder freudig erregte Menschen zusammengefunden und bei einem spannenden Sieg mitgefiebert. Die Veranstaltungen liefen weitestgehend friedlich ab, die Polizei musste jedoch zur Sicherheit der Feiernden einige...

  • Miltenberg
  • 14.07.14
  • 42× gelesen
Blaulicht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 5.7.2014: Fußball-WM: Einzug ins Halbfinale in Unterfranken gefeiert – überwiegend friedlicher Verlauf

Den Viertelfinalsieg unserer Mannschaft gegen Frankreich haben auch die Fußballfans in Unterfranken gefeiert, in Autokorsos und Jubelfeiern in den Städten und Gemeinden kannte die Freude über den Einzug ins Halbfinale der WM kaum noch Grenzen. Dennoch kann man von einem überwiegend friedlichen Verlauf sprechen. Würzburg: Ca. 2600 Fans in der alten Posthalle, 900 am Stadtstrand und 1800 im Kilianifestzelt schauten sich das Spiel gemeinsam an, wobei alle drei Public-Viewing-Veranstaltungen ohne...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 68× gelesen
Blaulicht

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 1.7.2014: Fußball-WM: Einzug ins Viertelfinale auch in Unterfranken gefeiert – friedlicher Verlauf

Der Achtelfinalsieg der Deutschen Mannschaft gegen Algerien hat auch in Unterfranken die Fans feiern lassen, was sie in Autokorsos und Jubelfeiern in den Städten und auf den Volksfesten in Aschaffenburg und Schweinfurt zum Ausdruck brachten. Dass sich diesmal weniger Fans als sonst bei den Feiern beteiligten, war wohl zum einen dem späteren Spielbeginn und zum anderen der Verlängerung des Achtelfinalspiels geschuldet. Weiterhin hat der Arbeitssieg der Deutschen Mannschaft den einen oder anderen...

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.