Betonwand

Beiträge zum Thema Betonwand

Blaulicht

Polizeibericht
Mosbach/Buchen | Autofahrt endet an Betonwand, Sechsjähriger bei Unfall verletzt, Hoher Sachschaden nach Unfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.09.2020 Mosbach: Autofahrt endet an Betonwand An der Betonwand einer Unterführung in der Neckarelzer Industriestraße endete am späten Freitagabend die Fahrt eines 18-jährigen Mercedes-Fahrer. Der junge Mann war in Richtung B 27 unterwegs und prallte, nachdem er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war, gegen das Bauwerk. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro. Mosbach: Sechsjähriger bei...

  • Buchen (Odenwald)
  • 28.09.20
  • 367× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Eschau | Regenüberlaufbecken besprüht

Pressebericht der PI Obernburg vom 27.08.20 Zwischen dem 25.08. und dem 26.08.20 besprühte ein bislang unbekannter Täter das neu errichtete Regenüberlaufbecken an der Umgehungsstraße in Eschau. Es wurde hier mit gelber und blauer Farbe ein Schriftzug und mehrere Symbole auf die Betonwand gesprüht. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg a. Main, Tel. 06022-629-0 Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos...

  • Eschau
  • 27.08.20
  • 233× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 14.07.2020
Raum Alzenau | Trunkenheit, Diebstahl, Sachbeschädigung, Rauschgift

Verkehrsgeschehen Betonwand unsachgemäß aufgehängt Schöllkrippen, Lkrs. Aschaffenburg. Am 13.07.2020 gegen 10.00 Uhr wurden in der Spessartstraße Fertighauselemente abgeladen. Ein Arbeiter brachte zum Entladen der Bauelemente mit einem Kran, offenbar die falschen Halterungsösen an. Eine Öse konnte dem Gewicht von ca. 900 kg nicht standhalten und das Bauelement zerbrach und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei konnte ein 78-jähriger Schöllkrippener durch ein Ausweichmanöver mit seinem Opel...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 14.07.20
  • 245× gelesen
Blaulicht

Zwei Verletzte bei Unfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.12.2018 Adelsheim: Zwei Verletzte musste der Rettungsdienst nach einem Unfall am Freitagmittag zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus fahren. Eine 33-Jährige fuhr mit ihrem Opel Astra von Sennfeld in Richtung Roigheim, als der Wagen aus unbekannter Ursache nach links von der Straße abkam und frontal gegen die Betonwand einer Bahnüberführung prallte. Die Fahrerin und ihr 36 Jahre alter Beifahrer erlitten durch die Wucht des Aufpralls...

  • Adelsheim
  • 23.12.18
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.