Fahrzeugfront

Beiträge zum Thema Fahrzeugfront

Blaulicht

Polizeibericht vom 07.04.2021
Raum Obernburg | Unfallflucht, Eisplatte fällt von Lkw, Auffahrunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Mittwoch, 7. April 2021 Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Eschau. Am Dienstag den 06.04.2021, gegen 10:00 Uhr, ereignete sich in der Elsavastraße / Matzenberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein bislang unbekannter Täter mit seinem Pkw einen dort verkehrsbedingt haltenden Ford Fiesta beim Ausparken beschädigte. Der derzeit nicht bekannte Fahrer des schwarzen BMW-SUV suchte hierauf mit einer Beschädigung an der linken Front das Weite. Am...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.04.21
  • 367× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach/ Michelstadt | Verkehrsunfallflucht mit erheblichem Sachschaden

Polizeipräsidium Südhessen, POL-ERB, vom 15.02.2021 Im Zeitraum vom 11.02. - 13.02.2021 hatte der Geschädigte seinen schwarzen SUV, Mercedes-Benz GLC, an verschiedenen Örtlichkeiten in Erbach und Michelstadt geparkt. In diesem Zeitraum wurde das Fahrzeug an der Fahrzeugfront stark beschädigt, so dass ein Sachschaden von mindestens 5000 Euro entstand. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Unter anderem stand der Pkw am Donnerstagnachmittag auf dem Parkplatz eines...

  • Erbach
  • 15.02.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Weilbach | Auto zerkratzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 12.11.2020 Ein geparkter Golf wurde von einem Unbekannten an der linken Fahrzeugfront mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Die Tatörtlichkeit war in der Reuboldtstraße, die Tatzeit lässt sich von Mittwoch, 07:30 Uhr bis 15:35 Uhr eingrenzen. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den bislang unbekannten Verursacher nimmt die Polizeiinspektion jederzeit entgegen. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos...

  • Weilbach
  • 12.11.20
  • 182× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Höchst | Viel Licht aber auch Schatten/19 Scheinwerfer und Mängel an der Bremse

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 04.08.2020 Höchst: Viel Licht aber auch Schatten/19 Scheinwerfer und Mängel an der Bremse - Polizei untersagt Brummifahrer die Weiterfahrt Im wahrsten Sinne viel Licht aber auch Schatten, stellten Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Montagmittag (03.08.) bei der Kontrolle eines 23 Jahre alten Sattelzugfahrers auf der Bundesstraße 45, am Höchster Rondell, fest. Der Brummifahrer fiel den Ordnungsütern auf, weil er an...

  • Höchst i. Odw.
  • 04.08.20
  • 87× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 24.07.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Fahrzeugfront abmontiert und geklaut, Verkehrsunfallflucht

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 24.07.2020  Buchen: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht Eine unbekannte Person hat mit ihrem Fahrzeug am Donnerstagmorgen in Buchen einen geparkten Audi beschädigt. Der A1 war zwischen 7.15 Uhr und 10.30 Uhr auf einem Parkplatz in der St-Rochus-Straße abgestellt. Vermutlich beim Ausparken beschädigte die unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug das Auto der 31-Jährigen und verursachte einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen, die...

  • Neckar-Odenwald
  • 24.07.20
  • 312× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Fahrt unter Alkoholeinfluss, Auto beschädigt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 29.06.2020 Autofahrer unter Alkoholeinfluss Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Mit 0,52 Promille war am Sonntag, gegen 14:30 Uhr, ein 49-jähriger Autofahrer im Südring unterwegs. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der Mann angehalten. Nach Feststellung eines leichten Alkoholgeruchs wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt und anschließend die Weiterfahrt unterbunden. Eine Anzeige folgt. Geparktes Auto beschädigt...

  • Marktheidenfeld
  • 29.06.20
  • 90× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Unfallfluchten

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 14.06.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflucht Am Samstag, gegen 12.00 Uhr, befuhr die 22 jährige Fahrerin eines Pkw Opel die Hanauer Straße stadteinwärts. Beim Fahrstreifenwechsel kam es zu einer Kollision mit einem Pkw VW. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Der Fahrer des VW setzte seine Fahrt trotz des Verkehrsunfalls fort, konnte durch die Frau im Anschluss jedoch auf dem Parkplatz eines...

  • Aschaffenburg
  • 14.06.20
  • 245× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.