Kloster Miltenberg

Beiträge zum Thema Kloster Miltenberg

Mann, Frau & Familie
Von der Auffahrt zur Alten Mainbrücke in Richtung Miltenberg-Nord kann man bereits jetzt die begonnen Baubewegungen auf dem 7500 Quadratmeter großen Klostergarten sehen, wo mit mit einer Bodenplatte die neue Kindertagesstättte und das Familienzentrum bald begonnen werden wird. Im März 2022 wird mit der Öffnung des sicherlich attraktiv werdenden Zentrums gerechnet.
  25 Bilder

Bildergalerie und Bericht
Aus dem "verborgenen Paradies" wird ein Treffpunkt für Kinder mit Familien

Bau-Beginn für Miltenberger Kita und Familienzentrum - Eröffnung im Frühjahr 2022 Miltenberg. Seit rund dreißig Jahren gab und gibt es Diskussionen und Debatten über die Nutzung des hiesigen Klostergartens. Ist jetzt die richtige Lösung gefunden worden? Aus dem „verborgenen Paradies“ wurde kein kontemplativer Park, keine Wohnfläche für Privatleute, kein Biotop und erst recht nicht strebten Stadt und katholische Kirchenstiftung eine kommerzielle Nutzung an. Am vergangenen...

  • Miltenberg
  • 27.04.20
  • 367× gelesen
Vereine
Die neu gewählte Führung der "Fünf-Wunden-Bruderschaft" Miltenberg, von links: Präses Pater Richard, 1. Brudermeister Dr. Stefan Schüssler, Stadtpfarrer Jan Kölbel, 2. Brudermeister Karl Theodor Zöller und Schritführer Jörg Amrhein
  8 Bilder

Jahrtag der Fünf-Wunden-Bruderschaft Miltenberg
„Mit großer Freude erfüllt“

Miltenberg. Worte der Anerkennung, mahnende Worte zur Situation der Katholischen Kirche in Deutschland, aber auch lobende Worte sprach Stadtpfarrer Jan Kölbel bei seiner Ansprache am Jahrtag der „Fünf-Wunden-Bruderschaft“ Miltenberg am vergangenen Dreikönigstag. In seiner Predigt im Festgottesdienst am Vormittag in der Miltenberger Klosterkirche stellte er das diesjährige Motto der „Aktion Sternsingen 2020“ – „Frieden im Libanon und Weltweit“ vor. Am Nachmittag, bei der Generalversammlung der...

  • Miltenberg
  • 07.01.20
  • 412× gelesen
Vereine
Die neugewählten Burdermeister stellen sich dem Fotografen,
von links: Präses Pater Richard Heßdörfer, Timo Wolf-1.Brudermeister, Stefan Schüssler-2. Brudermeister, Pfarrer Jan Kölbel und Versammlungsleiter 1. Bürgermeister Helmut Demel
  13 Bilder

"Fünf-Wunden-Bruderschaft" Miltenberg
Bruderschaft feierte Jahrtag am Hochfest "Epiphanie"

Miltenberg. Der Tradition folgend feierte die „Fünf-Wunden-Bruderschaft“ Miltenberg am vergangenen Sonntag, dem Hochfest „Epiphanie“, ihren Jahrtag. Ein Festgottesdienst in der Franziskanerkirche am Morgen, die nachmittägliche Andacht mit anschließender Jahreshauptversammlung im Vinzenz Saal im Miltenberger Kloster waren die Kerninhalte dieses Tages. Ebenfalls zur Tradition gehörte die alljährliche Neuwahl der Führungsspitze. So wurde Timo Wolf zum 1. Brudermeister und Stephan Schüßler zum 2....

  • Miltenberg
  • 08.01.19
  • 604× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.