Alles zum Thema Marokko

Beiträge zum Thema Marokko

Kultur
Berberfrauen und die Argannüsse

Arganöl - Uraltes Öl neu entdeckt

Ortstermin: Hoher Atlas in Marokko, die Stadt Chtouka-Aït Baha: Hier wachsen Kakteen, Feigenbäume und Dattelpalmen entlang staubiger Gassen, wo jeder Schritt Wüstenstaub vom Erdboden aufwirbelt. Streunende Hunde und dürre Ziegen laufen umher, Berber tragen die charakteristischen hellbraunen Kapuzenmäntel - rauchend sitzen die Männer vor ihren fensterlosen Wohnburgen aus gestampftem Lehm. Aus dieser Gegend kommt das Arganöl? Der Weg führt weiter zu einem dunklen Tunnel, dann eine ausgetretene...

  • Altheim
  • 23.02.17
  • 65× gelesen
Urlaub & Reise

Sonne, Sand und Meer

Vorgestern verbrachten wir eine Nacht in einem Beduinen-Camp. Um uns herum überall nur Sand. Der Weg dorthin verschaffte uns einen Einblick auf die Strecke der nächsten Tage. Der Unterbodenschutz musste schon einiges einstecken, scheint aber stabil zu sein. Am folgenden Tag verteilten wir unsere ersten Geschenke an marokkanische Kinder. Die Fußbälle, Cappis, Schokoriegel und sogar die gebrauchten T-Shirts kamen richtig gut an. Neben dieser wundervollen Erfahrung gab es auch böse...

  • Riedern
  • 18.11.14
  • 205× gelesen
  •  2
Urlaub & Reise

Glück im Unglück

Unseren ersten Ruhetag durften wir in Marrakesch genießen. Nach einem halben Tag Entspannung in der Sonne, ging es am Mittag in die Innenstadt. Ein Taxibus für 15 Personen brachte uns – 23 Personen – direkt zum Marktplatz. Dort angekommen bummelten wir durch die engen Gassen und tranken auf einer Terrasse über den Dächern der Stadt Tee. Wie im Roadbook empfohlen trafen sich am Abend alle Rallyeteilnehmer bei einem Openair-Restaurant. Wir hatten direkten Einblick in die Küche und konnten alle...

  • Riedern
  • 16.11.14
  • 391× gelesen
Urlaub & Reise

Jetzt geht's richtig los

Die erste Nacht in Marokko verging wie im Flug. Wir mussten uns schon ziemlich früh auf die Socken machen, damit wir im besten Fall noch bei Tageslicht unser selbst gestecktes Etappenziel erreichen würden. Endlich abseits der Autobahnen fahren, darauf haben wir die ganze Zeit schon gewartet. Zu Beginn führte unsere Reise noch durch kleine Ortschaften mit gut ausgebauten Straßen und offenen Grills an jeder Straßenecke. Da uns das zu langweilig war entschieden wir uns kurzerhand die...

  • Riedern
  • 14.11.14
  • 201× gelesen