Meditationsweg

Beiträge zum Thema Meditationsweg

Jugend

Firmvorbereitung Glaubensnetz
Walk and pray - Etappen auf dem Schneeberger Meditationsweg - von Walburga Ganz

Gehe und bete - dazu machte sich eine Gruppe von Firmlingen, Paten und Angehörigen unter Leitung von Elvira und Erich Kuhn am 9. Juli von der Marienfigur am Kindergarten aus auf den Schneeberger Meditationsweg. Einige Firmlinge gingen am 11. Juli den Meditaitonsweg gemeinsam mit der Schneeberger Kolpingfamilie. In bewegenden Worten schilderte Elivra Kuhn die Geschichte der Marienfigur, die in den Erschütterungen des zweiten Weltkriegs stehen geblieben war. Der handschriftliche Brief eines...

  • Schneeberg
  • 26.07.21
  • 73× gelesen
Vereine
Am Kunstwerk "Werden und Vergehen"

Start ins Jubiläumsjahr auf dem Meditationsweg

Auf dem Meditationsweg eröffnete die Kolpingfamilie ihr 90.Jubiläumsjahr. Beginnend in der Gnadenkapelle führte der Weg über 8 Stationen, u.a. das Kunstwerk „Werden und Vergehen" am Radweg, am Bach, die Dreifaltigkeitskapelle und der Schluss oberhalb des Bahnhofs mit dem Segen vom Berg herab. Das themenbezogene Quiz von Burkard Niesner gewann Amelie Probst mit einem Familieneis-Gutschein. Gemeinsamer Abschluss mit einem Grillnachmittag war am Dorfwiesenhaus

  • Schneeberg
  • 03.06.19
  • 76× gelesen
Vereine

Einladung der Kolpingfamilie Schneeberg zum MEDITATIONSWEG

Zu unserem 90jährigen Jubiläum laden wir alle ein, am Sonntag, den 19.05.19, mit uns eine Teilstrecke des MEDITATIONSWEGES zu gehen.  Wir beginnen um 14 Uhr in der Gnadenkapelle der Pfarrkirche und gehen über 7 Stationen auf geteerten Wegen, die kinderwagengeeignet sind und mit wenigen Steigungen. Endstation ist beim Dorfwiesenhaus mit kleiner Bewirtung. Ein Quiz zum Meditationsweg wird vorbereitet und einfache Spielzeuge stehen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

  • Schneeberg
  • 12.05.19
  • 17× gelesen
Kultur
Meditationsweg 2. Station

55+ der Kolpingfamilien auf dem "Meditationsweg"

Ca. 26 Kolpingmitglieder 55 plus im Bezirk Miltenberg waren unterwegs auf dem Meditationsweg in Schneeberg. Bezirksvorsitzender Hans Eck begrüßte die Gruppe an der 1. Station, an der Brückenmadonna am Kindergarten. Die Vorsitzende der Kolpingfamilie Schneeberg, Frau Elvira Kuhn, erklärte den im Jahr 2004 von der KF Schneeberg gestalteten Meditationsweg und führte die Gäste zur Station am Bach und zum Wegkreuz in den Sandwiesen. Johanna Ort begleitete die Lieder auf der Querflöte. Nach der...

  • Schneeberg
  • 01.06.17
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.