Restmülltonne

Beiträge zum Thema Restmülltonne

Blaulicht

Polizeibericht vom 03.07.2020
Raum Lohr a. Main | Toter Hund im Restmüll entsorgt, Betrunkener Radfahrer

Pressebericht PI Lohr a. Main v. 03.07.2020 Lohr a. Main, Lkrs. Main-Spessart Toter Hund in Restmüll entsorgt Seinen toten Hund hatte ein 55jähriger Mann aus Lohr einfach in seine Restmülltonne geworfen. Dies wurde beobachtet und die Polizei informiert. In der Tonne konnte in blaue Müllsäcke gewickelt der bereits verwesende Tierkörper festgestellt werden. Der ehemalige Halter des Hundes war schnell ermittelt. Gegen ihn wird Anzeige nach dem Tierkörperbeseitigungsgesetz erstattet. Mitarbeiter...

  • Main-Spessart
  • 03.07.20
  • 174× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht vom 19.05.2020
Raum Alzenau | Pkw touchiert - Drogenfund - Restmülltonne brannte

Pressebericht der PI Alzenau vom 19.05.2020 Verkehrsunfälle Auf Baumarktparkplatz Pkw touchiert Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Daimlerstraße parkte eine 61-jährige Fahrerin mit ihrem dunklen Pkw Nissan aus. Zu Hause bemerkte sie einen Streifschaden an ihrem Fahrzeug. Offensichtlich streifte sie einen hellen Pkw an der linken Seite des Fahrzeughecks. Da die Verursacherin ihren Schaden erst zu Hause bemerkte, konnte der geschädigte Pkw bislang nicht...

  • Alzenau
  • 19.05.20
  • 264× gelesen
Energie & Umwelt
In den Pilotgemeinden Rosenberg, Hardheim und Buchen werden ab September die roten Störstofftonnen eingeholt - jeder Kunde erhält eine schwarze Restmülltonne.  Foto: KWiN
2 Bilder

KWiN: Kreislaufwirtschaftskonzept 2020
Pilotgemeinden Rosenberg, Hardheim und Buchen: Jeder Kunde erhält eine schwarze Restmülltonne

Die KWiN möchte sich auf diesem Weg nochmals bei den Bürgerinnen und Bürgern der Pilotgemeinden für die Teilnahme am Pilotprojekt „Restmüllarme Abfallwirtschaft“ bedanken. Das Pilotprojekt wird nicht fortgeführt: Aufgrund völlig veränderter Rahmenbedingungen ist der ökologische und ökonomische Mehrwert für die Bürger nicht mehr sichergestellt. Deshalb wird dieses Pilotprojekt in ein abfallwirtschaftliches Standardsystem überführt. Jeder Haushalt der Pilotgemeinden erhält eine schwarze...

  • Buchen (Odenwald)
  • 07.08.19
  • 233× gelesen
Energie & Umwelt
Küchenabfälle einfach in Zeitung einwickeln - so wird die Feuchtigkeit aufgesaugt und einer Geruchsbildung vorgebeugt. Foto: KWiN

Die KWiN informiert: Restmüll- und Bioenergietonne: Kühl stellen, cool bleiben!

Bei den gegenwärtigen sommerlichen Verhältnissen kann „Leben“ in die Restmüll- bzw. Bioenergietonne kommen. Die Rede ist von Maden, die zwar nicht gesund-heitsschädlich sind, deren Anblick aber für viele zumindest „unangenehm“ ist. Maden sind Fliegenlarven, die wenige Tage nach der Eiablage zu Hunderten schlüpfen und sich nach ca. einer Woche verpuppen, bevor sie als neue Fliegengeneration wieder schlüpfen. Die sommerlichen, hohen Temperaturen fördern den Vergärungsprozess in den Abfalltonnen -...

  • Buchen (Odenwald)
  • 03.07.18
  • 335× gelesen
Energie & Umwelt
2 Bilder

Bioabfälle sind zu schade für die Restmülltonne!

Um die Situation bei der Abfallentsorgung und die Entwicklung des Abfallwirtschaftskonzeptes zu überprüfen und zu bewerten, lässt auch der Landkreis Miltenberg immer wieder einmal Abfallanalysen erstellen. Nach 1993, 1997 und 2004 fanden in der zweiten Jahreshälfte 2012 die bisher jüngsten Abfallanalysen im Landkreis statt. Die Ergebnisse wurden im Frühjahr 2013 veröffentlicht. Dabei ergab die Sortierung des Hausmülls, d. h. des Inhalts der grauen Restmülltonnen, dass dieser zu gut einem...

  • Miltenberg
  • 24.03.16
  • 114× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.