tödliche Verletzungen

Beiträge zum Thema tödliche Verletzungen

Blaulicht

Polizeibericht
Betriebsunfall bei Forstarbeiten – 55-Jähriger erleidet tödliche Verletzungen

EICHENBÜHL, OT HEPPDIEL, LKR. MILTENBERG. Bei einem Betriebsunfall in einem Waldgebiet hat sich am Freitagvormittag ein 55-Jähriger tödliche Verletzungen zugezogen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang führt die Kriminalpolizei Aschaffenburg. Gegen 10:30 Uhr war ein 55-jähriger Forstarbeiter zusammen mit einem 50-jährigen Kollegen in einem Waldgebiet im Eichenbühler Ortsteil Heppdiel mit Forstarbeiten beschäftigt. Aus noch ungeklärter Ursache wurde der 55-Jährige bei den dortigen Baumfällarbeiten...

  • Heppdiel
  • 09.03.19
  • 2.137× gelesen
Blaulicht

Radfahrer bei Kollision tödlich verletzt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.10.2018 Mosbach: Tödliche Verletzungen erlitt ein 62-jähriger Radfahrer am Mittwochabend in Mosbach nach dem Zusammenstoß mit einem Lkw. Auf der Römerhofstraße schnitten sich die Wege der beiden Fahrzeuge im Bereich der abknickenden Vorfahrt. Ein 67-jähriger fuhr mit seinem Lkw auf der Römerstraße und beabsichtigte die Vorfahrtsstraße geradeaus zu verlassen, während der Radfahrer vom Hohlweg kommend die Römerstraße kreuzen wollte um auf...

  • Mosbach
  • 11.10.18
  • 262× gelesen
Blaulicht

47-Jährige erlitt auf der Jagd tödliche Schussverletzung - Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der StA Aschaffenburg vom 03.05.2018  ELSENFELD - OT SCHIPPACH, LKR. MILTENBERG. Nach dem Tod einer 47-Jährigen ermittelt die Kripo Aschaffenburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Tötung gegen den Lebensgefährten. Am Donnerstag suchten Kräfte der Bereitschaftspolizei Nürnberg das Gebiet mit Metallsuchgeräten nach dem fehlenden Geschoss ab. Wie bereits berichtet, befand sich die aus dem Landkreis Miltenberg...

  • Elsenfeld
  • 04.05.18
  • 208× gelesen
Blaulicht

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 17.08.2014: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall gestorben

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße MIL 42 ist am Sonntagnachmittag ein junger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 22-Jährige hatte im Auslauf einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine verloren und sich beim Aufprall gegen die Leitplanke tödliche Verletzungen zugezogen. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Der Mann aus dem Landkreis Main Spessart war zusammen mit zwei Freunden, die ihm auf einem zweiten Motorrad folgten, gegen 13.20 Uhr...

  • Kirchzell
  • 18.08.14
  • 125× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.