Tierunfall

Beiträge zum Thema Tierunfall

Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach/Alzenau | Fußgängerin mit Hund angefahren, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 13.01.2021 Verkehrsunfälle Fußgängerin mit Hund angefahren - Zeugen gesucht Blankenbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagnachmittag kam es in der Krombacher Straße zu einer Unfallflucht, bei der eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Ihr Hund wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er eingeschläfert werden musste. Die 82-jährige Frau lief um 17.30 Uhr mit ihrem Hund auf der Krombacher Straße. Sie benutzte allerdings nicht den Gehweg sondern lief...

  • Blankenbach
  • 13.01.21
  • 107× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wiesen/Kleinkahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 12.01.2021 Verkehrsunfälle Wildunfälle Wiesen, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Wildunfall bei Wiesen entstand am Montagnachmittag ein Schaden von 2.000 Euro. Um 17.30 Uhr war eine Audi-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 zwischen Frammersbach und Wiesen mit einem Reh zusammengestoßen. Das Fahrzeug wurde dabei im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag gegen 19.15 Uhr erfasste ein Audi-Fahrer auf der Kreisstraße...

  • Wiesen
  • 12.01.21
  • 80× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld/Karbach | Glätteunfall, Verstöße gegen die Infektionsschutzverordnung, Wildunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom Wochenende 10.01.2021 Glätteunfall Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart. Bereits am Freitag, 8. Januar, gegen 5:00 Uhr rutschte ein 56-jähriger Fahrzeuglenker bei winterlichen Straßenverhältnissen auf Höhe Eichenfürst von der B 8 in die Leitplanke, er wurde dabei leicht verletzt. Der Opel Corsa des Rettersheimers erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden, an einer Leitplanke entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Verstöße gegen die...

  • Marktheidenfeld
  • 10.01.21
  • 107× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 07.01.2021 Am Dienstag gegen 17.15 Uhr erfasste 61-jähriger BMW-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 bei Blankenbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Blankenbach
  • 07.01.21
  • 50× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Unfall mit drei Wildschweinen und einem Fuchs

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 22.12.2020 Lohr am Main, Lkr. Main-Spessart Unfall mit drei Wildschweinen Am Montag, gegen ca. 10.00 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2437 zwischen Lohr am Main und Steinfeld zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Wildschweinen. Ein 71 jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Staatsstraße, als kurz vor der Abzweigung in Richtung Wallfahrtskirche Maria Buchen eine Rotte mit zehn Wildschweinen die Fahrbahn überquerte. Der Skoda Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig...

  • Lohr a.Main
  • 22.12.20
  • 129× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.11.2020
Raum Aschaffenburg | Vereiste Autoscheibe ursächlich für Unfall, Frau randaliert, Kollision zwischen Auto und Katze

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 30.11.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflüchtiger meldet sich Am Sonntag um 17:10 Uhr überfuhr ein zunächst unbekannter Autofahrer mit einem Pkw eine Verkehrsinsel in der Spessartstraße und beschädigte hierbei ein Verkehrszeichen. Dann entfernte er sich vom Ort des Geschehens und parkte den Wagen in der Hefner-Alteneck-Straße ein. Zeugen verständigten die Polizei. Der Unfallverursacher, ein 19-Jähriger, meldete sich im...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.11.20
  • 194× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 24.11.2020 Am Montag um 17.45 Uhr erfasste eine 41-jährige Peugeot-Fahrerin auf der Staatsstraße zwischen Gunzenbach und Hohl ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Mömbris
  • 24.11.20
  • 71× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Karlstein | Wildunfall, Elektrischer Rollstuhl wieder aufgetaucht

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 12.11.2020 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch um kurz vor 19 Uhr erfasste eine VW-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Schimborn ein Reh. Dabei entstand an dem Pkw ein Schaden von 1.500 Euro. Elektrischer Rollstuhl wieder aufgetaucht Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg. Wie gestern berichtet, wurde in der Hauptstraße ein elektrischer Rollstuhl (sogenanntes Trendmobil) gestohlen. Aufgrund eines...

  • Mömbris
  • 12.11.20
  • 131× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 27.10.2020
Main-Tauber-Kreis | Tatverdächtige gefasst, Hund verletzt, Fahrradkontrollwoche, Kollision, Auffahrunfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.10.2020 Creglingen: Erfolgreiche Ermittlungen nach Einbrüchen Erfolg für die Polizei Weikersheim: Nach mehreren Einbrüchen auf das Gelände eines Recyclinghofes in Creglingen führten umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen der Beamten zu drei Tatverdächtigen. Im Zeitraum vom 19. September bis 12. Oktober hatten Unbekannte sich gewaltsam Zutritt zu dem Gelände verschafft und dort Container und Behälter durchsucht. Daraus entwendeten sie...

  • Main-Tauber
  • 27.10.20
  • 298× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hund ausgewichen - Unfall mit Verletzten

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Mittwoch, 12. Februar 2020 Obernburg a.Main, Römerstraße Ein Unfall mit Verletzten ist am Dienstag Abend gegen 18.20 Uhr aus der Römerstraße gemeldet worden. Hier war zur Unfallzeit eine Kleinheubacherin mit ihrem Toyota in der Römerstraße unterwegs, als ein Hund aus einem dortigen Hofraum über die Straße rannte. Die junge Fahrzeugführerin versuchte noch durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Hund zu verhindern, dieser wurde...

  • Obernburg am Main
  • 12.02.20
  • 292× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wildunfälle auf der B469

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 02.01.2020 Trennfurt/Wörth a.Main, 01.01.2020 - Zwei Wildunfälle ereigneten sich am Neujahrstag auf der B469 im Bereich Klingenberg und Wörth. Gegen 18:30 Uhr überquerte ein Wildschwein bei Wörth die B469 und wurde von einem Pkw erfasst. Kurze Zeit später wollte ein Fuchs bei Trennfurt die B469 überqueren und wurde ebenfalls von einem Pkw erfasst. Bei den Zusammenstößen wurden beide Fahrzeuge leicht beschädigt. Die Wildtiere überlebten die...

  • Trennfurt
  • 02.01.20
  • 601× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Zeugen gesucht - Hund verursacht Verkehrsunfall

Pressebericht vom Polizeipräsidium Heilbronn vom 25.12.2019 Am Dienstag, 24.12.2019, um 12.35 Uhr, kam es in Mosbach, Alte Bergsteige, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Hund und einem Pkw Ford Ka. Der Hund rannte aus der Zwingerstraße in das Fahrzeug der Geschädigten, welche in Richtung Pfalzgraf-Otto-Str. unterwegs war. Anschließend rannte der Hund über die Wiese der Alten Mälzerei davon. Aufgrund des Schadens an der vorderen Stoßstange, geht die Polizei davon aus, dass der Hund verletzt...

  • Mosbach
  • 25.12.19
  • 182× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hund läuft über die Fahrbahn

Pressebericht der PI Miltenberg vom 18.11.19 Am Sonntag, um 17.15 Uhr, fuhr eine 30-jährige mit ihrem Opel vom Kreisverkehr Bürgstadt kommend in Richtung Tunnel. Kurz nach der Auffahrt von Freudenberg kommend lief plötzlich ein herrenloser Hund auf die Fahrbahn und wurde von dem Opel erfasst. Dabei wurde der Hund an den Hinterläufen verletzt und deshalb in eine Tierarztpraxis verbracht. Der Opel selber wurde soweit beschädigt, dass er nicht fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die...

  • Miltenberg
  • 18.11.19
  • 333× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Katze verursacht Unfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 26.05.2019 Miltenberg. Am Samstagmorgen befuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer die Mainstraße in Fahrtrichtung Kleinheubach, als eine Katze die Fahrbahn kreuzte. Der Verkehrsteilnehmer wich der Katze nach links aus und prallte hierbei gegen das neben der Fahrbahn befindliche öffentliche Toilettenhäuschen. Das Häuschen wurde weitestgehend durch den Bauhof Miltenberg abgesperrt. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von...

  • Miltenberg
  • 26.05.19
  • 227× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Fohlen ausgebüchst - verletzt

Pressebericht der PI Obernburg für Montag, 20.05.19 Niedernberg, St 2313 Ein Unfall mit einem Pferdefohlen ist am Sonntag Abend gegen 22.45 Uhr von der Staatstraße Niedernberg in Richtung Großwallstadt gemeldet worden. Eine Sulzbacherin war hier auf der Staatsstraße mit einem Fohlen zusammengestoßen, welches am rechten Fahrbahnrand stand. Die Fordfahrerin streifte das Tier mit der vorderen rechten Fahrzeugfront. Hierbei wurde das Fohlen zu Boden geworfen und schwer verletzt. Das Tier wurde von...

  • Niedernberg
  • 20.05.19
  • 285× gelesen
Blaulicht

Tier ausgewichen und gegen Laterne gefahren

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.12.2018 Waldbrunn: Hoher Schaden entstand an einem Ford Focus eines Autofahrers, der am Dienstagmorgen, kurz vor 5.30 Uhr in Oberdielbach einem Tier ausgewichen ist. Der Mann war von Eberbach in Richtung Strümpfelbrunn unterwegs als in Oberdielbach, kurz nach der Einmündung Schollbrunner Straße, ein Tier über die Fahrbahn rannte. Der Mann steuerte nach links und prallte am linken Fahrbahnrand gegen eine Straßenlaterne sowie einen...

  • Waldbrunn
  • 04.12.18
  • 81× gelesen
Blaulicht

Zwei Verkehrsunfälle mit Hunden

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.12.2017 Buchen: Zwei Verkehrsunfälle, an denen sowohl ein Auto als auch ein Hund beteiligt waren, ereigneten sich am Donnerstag im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Buchen. Um 7.30 Uhr kollidierte ein 51-Jähriger mit einem Geländewagen auf der L 519 zwischen Bödigheim und Buchen mit einem Hund. Der Hund war offenbar bei einer Schafherde in der Nähe als Hütehund eingesetzt und hatte sich alleine an die Landesstraße begeben. Er...

  • Buchen (Odenwald)
  • 22.12.17
  • 50× gelesen
Blaulicht

Pkw kontra Dachs

PRESSEMITTEILUNG des PP Heilbronn vom 18.12.2017 Seckach: Am Sonntagnachmittag befuhr der 28-jährige Lenker eines Fiat 500 den Gemeindeverbindungsweg zwischen Schefflenz und Seckach als plötzlich ein Dachs die Fahrbahn querte. Bei Zusammenstoß mit dem Tier wurde der Pkw beschädigt, der Dachs flüchtete in den Wald. Der Schaden am Pkw wird auf zirka 1.000 Euro geschätzt. NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

  • Seckach
  • 18.12.17
  • 34× gelesen
Blaulicht

Ausgebüxtes Pferd von Pkw erfasst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.10.2017 Schneeberg – Zittenfelden. Keine Chance hatte eine Autofahrerin, die am Dienstag gegen 16.00 Uhr in der Ortsdurchfahrt von Zittenfelden mit ihrem Pkw ein ausgebrochenes Pferd erfasste. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt, das Pferd wurde schwerverletzt und durch einen hinzugerufenen Tierarzt versorgt. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf ca. 2500 Euro. NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de!...

  • Schneeberg
  • 25.10.17
  • 75× gelesen
Blaulicht

Fuchs verursacht Unfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 31.08.2017 Großheubach. Am Mittwoch, gegen 23.55 Uhr, fuhr eine18-jährige Fahranfängerin durch den Kreisverkehr in der Miltenberger Straße und wollte nach rechts in Richtung Kleinheubach abbiegen. Hierbei musste sie jedoch wegen eines querenden Fuchs auf der Fahrbahn ausweichen und fuhr über den hohen Bordstein der Verkehrsinsel. Durch den Aufprall wurden beide Frontairbags ausgelöst und der Seat erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka...

  • Großheubach
  • 31.08.17
  • 135× gelesen
Blaulicht

Limbach: Sieben Rinder bei Unfall getötet

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG vom 24.05.2017 für den Neckar-Odenwald-Kreis Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum Mittwoch auf der B 27 zwischen Waldhausen und Heidersbach. Ein Lkw-Fahrer war mit seinem Gespann auf der Bundestraße in Richtung unterwegs, als plötzlich sieben Rinder vor ihm auf der Fahrbahn auftauchten. Diese waren aus unbekannter Ursache aus ihrer Weide entkommen. Der Fahrer des 40-Tonners konnte nicht mehr bremsen und erfasste sieben Tiere. Vier davon...

  • Limbach
  • 24.05.17
  • 49× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.