Tierunfall

Beiträge zum Thema Tierunfall

Blaulicht

Polizeibericht
Reichelsheim - Beerfurth | Verkehrsunfall - Hund tödlich verletzt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-ERB, vom 18.04.2021 Am Donnerstag (15.04.) gegen 06 Uhr, kam es in Beerfurth auf der Ortsdurchgangsstraße in Höhe einer Bushaltestelle zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem die Fahrbahn querenden Hund. Die Kollision endet für das Tier tödlich, der Verursacher flüchtet vom Unfallort. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfallgeschehen oder dem Verursacher machen können, werden gebeten sich bei der Polizeidienststelle in Erbach...

  • Beerfurth
  • 18.04.21
  • 47× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Steinbach | Wildunfall - Windschutzscheibe geborsten

Pressebericht der PI Lohr vom 18.04.2021 Am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr kam es auf der Kreisstraße MSP 11 zwischen Hofstetten und Steinbach zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Rehbock. Das Tier wurde im Sprung auf Höhe der Windschutzscheibe erfasst. Der Aufprall war so stark, dass die Fahrzeugscheibe geborsten war. Außerdem wurde das Dach beschädigt. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Steinbach (Lohr a. Main)
  • 18.04.21
  • 29× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömlingen/Obernburg | Reh bei Verkehrsunfall verendet, Betrügerische Paketbenachrichtigungen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 13.04.2021 Reh bei Verkehrsunfall verendet Mömlingen. Tödlich endete in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Verkehrsunfall für ein Reh. Das Tier war um 01.30 Uhr auf der Strecke zwischen Pflaumheim und Mömlingen auf die Straße gesprungen und von einem Pkw erfasst worden. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Betrügerische Paketbenachrichtigungen Obernburg a. Main. In den letzten Wochen wurde bereits von Polizei und...

  • Mömlingen
  • 13.04.21
  • 469× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 09.04.2021
Main-Spessart | Wildunfälle - Dringender Appell zu erhöhter Aufmerksamkeit und geringer Geschwindigkeit, Radmutter gelöst

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 09.04.2021 Wildunfälle - Dringender Appell zu erhöhter Aufmerksamkeit und geringer Geschwindigkeit Marktheidenfeld/Lkr. Main-Spessart In den letzten 24 Stunden kam es im Dienstbereich der Polizei Marktheidenfeld zu zahlreichen Unfällen bei denen Wildtiere beteiligt waren. 5 Rehe und ein Wildhase wurden bei Kollisionen mit Fahrzeugen getötet. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Weil mehrere Rehe die B8 am Tiefenthaler Berg die Fahrbahn...

  • Main-Spessart
  • 09.04.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Kahl a. Main | Wildunfall, Toyota mutwillig beschädigt, Container gerät in Brand

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 06.04.2021 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagmorgen um kurz nach 06 Uhr erfasste ein Mazda-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Niedersteinbach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Toyota mutwillig beschädigt Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Samstagabend und Montagmittag wurde ein Toyota, der auf dem Bahnhofsplatz abgestellt war, von einem Unbekannten mutwillig...

  • Mömbris
  • 06.04.21
  • 78× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schaafheim-Radheim | Fahrzeug nach Wildunfall überschlagen, Fahrerin verletzt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DADI, vom 03.04.2021 Eine 20-jährige Frau aus Babenhausen befuhr mit ihrem Pkw am Freitag (02.04.), gegen 22:00 Uhr, die Kreisstraße 106 von Radheim in Richtung Schaafheim. Auf der Strecke überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Beim Versuch der Fahrerin dem Tier auszuweichen geriet sie ins Schleudern und fuhr auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Straße...

  • Schaafheim
  • 03.04.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neustadt | Wildunfall

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 03.04.2021 NEUSTADT A.MAIN, LKR.Main-Spessart. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Reh kam es am Freitagabend gegen 21:30 Uhr auf der Staatsstraße 2315 zwischen Rodenbach und Neustadt. Das Tier überlebte den Anstoß und rannte weiter. Am Pkw entstand Sachschaden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Neustadt a.Main
  • 03.04.21
  • 30× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg/Bürgstadt | Markise beschädigt, Reh gleich zweimal erfasst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.03.2021 Markise beschädigt MILTENBERG. Am Freitag gegen 13:00 Uhr befuhr ein Kleintransporter die Eichenbühler Straße. Als dieser in einen Hof einfuhr, blieb er an einer Markise hängen und riss diese von dem Vordach ab. Hierbei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer des Kleintransporter wurde mit einem Verwarnungsgeld verwarnt. Reh gleich zweimal erfasst BÜRGSTADT. Am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr befuhr ein Ford-Fahrer die...

  • Miltenberg
  • 27.03.21
  • 418× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris-Hohl/Alzenau | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 22.03.2021 Mömbris-Hohl, Lkr. Aschaffenburg. Eine Mazda-Fahrerin stieß am Sonntagabend um 20.30 Uhr auf der Staatsstraße 2443 bei Hohl frontal mit einem Reh zusammen. Dabei wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagmorgen um kurz vor 06 Uhr erfasste ein Jeep-Fahrer auf der Westumgehung ein Reh. Fazit: Reh tot, 1.500 Euro Schaden am Pkw. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere...

  • Hohl
  • 22.03.21
  • 73× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.03.2021
Raum Marktheidenfeld | Wildunfälle, Verunreinigung der Straße durch Öl, Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom 21.03.2021 3 x Wildunfall Am Wochenende ereigneten sich im Dienstbereich der PI Marktheidenfeld drei Wildunfälle Am 19.03.2021, gg. 06.05 Uhr, wurde auf dem Verbindungsweg von Erlach Richtung Roden/Ansbach ein Reh von einem Pkw erfasst und getötet, als es die Straßen queren wollte. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Am 20.03.2021, gg. 06.40 Uhr, wurde auf der Ortsverbindungsstraße Urspringen Richtung Billingshausen...

  • Main-Spessart
  • 21.03.21
  • 76× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 15.03.2021
Raum Obernburg | Verkehrszeichen überfahren, Auffahrunfall, Hund auf B 469, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Montag, 15. März 2021 Verkehrszeichen überfahren Obernburg a.Main, K MIL 38 Beim Ausfahren von der Araltankstelle in der Römerstraße in Obernburg hat ein noch Unbekannter am Sonntag Nachmittag gegen 16,30 Uhr mit seinem Pkw ein Verkehrszeichen umgefahren. Mitarbeiter der Tankstelle bemerkten den Unfall aufgrund eines Knalles. Sie hatten dabei beobachtet, wie der Fahrer eines SUV, vermutlich Jeep, mit roter Farbe vom Tankstellengelände...

  • Kreis Miltenberg
  • 15.03.21
  • 459× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Großwallstadt/Leidersbach | Katze ausgewichen - Unfall, Mehrere Reifen plattgestochen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Freitag, 12. März 2021 Katze ausgewichen - Unfall Großwallstadt, Weichgasse Am Donnerstag Nachmittag gegen 17.15 Uhr ist in der Weichgasse ein Kleinwallstädter mit seinem Pkw Renault verunfallt. Der Meganefahrer war Richtung Ortsmitte unterwegs, als eine Katze die Straße querte. Um ein Überfahren zu verhindern, wich der Renaultfahrer leicht aus, schrammte hierbei jedoch mit seinem Pkw an einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw Saab vorbei....

  • Großwallstadt
  • 12.03.21
  • 251× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Fränkisch-Crumbach | Gleitschirmflieger landet /Pferd scheut und verletzt sich nach Sturz

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 01.03.2021 Nach einem Vorfall am Sonntag (28.2.) gegen 17.55 Uhr auf der Höhe Erlau 4 in Fränkisch-Crumbach sucht die Polizei in Erbach nach einem Gleitschirmflieger, der dort gelandet ist sowie nach Zeugen der Situation. Der etwa 40 Jahre alte Gleitschirmflieger soll nach ersten Erkenntnissen im Nahbereich eines Paares, die mit ihrem Pferd unterwegs waren, gelandet sein. Nach Angaben des Paares habe dabei das Pferd gescheut, bevor es...

  • Fränkisch-Crumbach
  • 01.03.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kahl/Mömbris | Auffahrunfall, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 25.02.2021 Verkehrsunfälle Auffahrunfall Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Auffahrunfall auf der Staatstraße 3308 entstand am Mittwochmittag ein Schaden von 3.000. Gegen 12.30 Uhr fuhr eine Pkw-Fahrerin von Kahl kommend in Richtung Hanau. An einer Ampel musste sie anhalten, da diese auf Rot schaltete. Dies bemerkt ein 35-jähriger Lkw-Fahrer offenbar zu spät, so dass er trotz einer Vollbremsung auf den Pkw auffuhr. Alle Fahrzeuginsassen blieben...

  • Kahl a.Main
  • 25.02.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schimborn/Michelbach | Wildunfall mit Reh, Jugendliche werfen Pizzakartons umher

Pressebericht der PI Alzenau von Sonntag, den 14.02.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall mit Reh Mömbris, Schimborn, Lkrs. Aschaffenburg. Am Samstag, gegen 00:30 Uhr, fuhr ein 51-jähriger BMW Fahrer auf der Staatstraße 2307 zwischen Schimborn und Feldkahl und erfasste ein Reh frontal. Das Reh sei weitergerannt. Am BMW entstand nur leichter Schaden an der Frontschürze. Sonstiges Jugendliche werfen Pizzakartons umher Alzenau, Michelbach, Lkrs. Aschaffenburg. Am Samstag, gegen 20:40 Uhr, bemerkte ein...

  • Michelbach
  • 14.02.21
  • 102× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Niedersteinbach/Kahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 11.02.2021 Mömbris-Niedersteinbach, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Donnerstag gegen 02.30 Uhr erfasste eine 57-jährige VW-Fahrerin zwischen Dörnsteinbach und Niedersteinbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro). Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch gegen 23.45 Uhr kollidierte ein 46-jähriger VW-Fahrer, der von Kahl in Richtung Hanau fuhr mit drei Rehen. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Tier tödlich verletzt, der Schaden...

  • Niedersteinbach
  • 11.02.21
  • 65× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 02.02.2021
Raum Alzenau | Vorfahrtsunfall, Wildunfall, Joint sichergestellt, 32 Altreifen entsorgt

Pressebericht der PI Alzenau vom 02.02.2021 Verkehrsunfälle Vorfahrtsunfall mit 30.000 Euro Schaden Alzenau-Michelbach, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Vorfahrtsunfall an der Kreuzung Am Erlenborn/Rieslingstraße entstand am Montagabend ein Gesamtschaden von 30.000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt. Um 19.30 Uhr fuhr ein 19-jähriger Audi-Fahrer auf der Rieslingstraße in Richtung Vordere Dauserad. An der Kreuzung zur Straße Am Erlenborn übersah er offenbar den vorfahrtsberechtigten VW eines...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 02.02.21
  • 113× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schimborn/Dörnsteinbach | Wildunfall, Streit zwischen Pkw-Fahrern

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 29.01.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Mömbris-Schimborn, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag erfasste eine 24-jährige Opel-Fahrerin zwischen Breunsberg und Schimborn ein Reh. Das schwer verletzte Tier musste von seinem Leiden erlöst werden, der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt. Streit zwischen Pkw-Fahrern Mömbris-Dörnsteinbach, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße AB 10 entstand am Donnerstagabend ein Schaden von 3.000...

  • Dörnsteinbach
  • 29.01.21
  • 73× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris-Rothengrund | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 22.01.2021 Am Donnerstagmorgen um 07 Uhr erfasste ein 56-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2443 bei Rothengrund ein Reh. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt (850 Euro). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Rothengrund
  • 22.01.21
  • 56× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 18.01.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Kleinunfall, Stehenden Pkw übersehen

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 18.01.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Schöllkrippen-Schneppenbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag um 20 Uhr erfasste ein 50-jähriger Kia-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Hofstädten und Schneppenbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (5.000 Euro). Kleinunfall Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag um kurz vor 13 Uhr beschädigte ein 44-jähriger Pkw-Fahrer beim Ausfahren aus einer Hofeinfahrt in der Straße Am Förstergraben...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 18.01.21
  • 98× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach/Alzenau | Fußgängerin mit Hund angefahren, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 13.01.2021 Verkehrsunfälle Fußgängerin mit Hund angefahren - Zeugen gesucht Blankenbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagnachmittag kam es in der Krombacher Straße zu einer Unfallflucht, bei der eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Ihr Hund wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er eingeschläfert werden musste. Die 82-jährige Frau lief um 17.30 Uhr mit ihrem Hund auf der Krombacher Straße. Sie benutzte allerdings nicht den Gehweg sondern lief...

  • Blankenbach
  • 13.01.21
  • 121× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wiesen/Kleinkahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 12.01.2021 Verkehrsunfälle Wildunfälle Wiesen, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Wildunfall bei Wiesen entstand am Montagnachmittag ein Schaden von 2.000 Euro. Um 17.30 Uhr war eine Audi-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 zwischen Frammersbach und Wiesen mit einem Reh zusammengestoßen. Das Fahrzeug wurde dabei im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag gegen 19.15 Uhr erfasste ein Audi-Fahrer auf der Kreisstraße...

  • Wiesen
  • 12.01.21
  • 92× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld/Karbach | Glätteunfall, Verstöße gegen die Infektionsschutzverordnung, Wildunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom Wochenende 10.01.2021 Glätteunfall Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart. Bereits am Freitag, 8. Januar, gegen 5:00 Uhr rutschte ein 56-jähriger Fahrzeuglenker bei winterlichen Straßenverhältnissen auf Höhe Eichenfürst von der B 8 in die Leitplanke, er wurde dabei leicht verletzt. Der Opel Corsa des Rettersheimers erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden, an einer Leitplanke entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Verstöße gegen die...

  • Marktheidenfeld
  • 10.01.21
  • 127× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 07.01.2021 Am Dienstag gegen 17.15 Uhr erfasste 61-jähriger BMW-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 bei Blankenbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Blankenbach
  • 07.01.21
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Unfall mit drei Wildschweinen und einem Fuchs

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 22.12.2020 Lohr am Main, Lkr. Main-Spessart Unfall mit drei Wildschweinen Am Montag, gegen ca. 10.00 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2437 zwischen Lohr am Main und Steinfeld zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Wildschweinen. Ein 71 jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Staatsstraße, als kurz vor der Abzweigung in Richtung Wallfahrtskirche Maria Buchen eine Rotte mit zehn Wildschweinen die Fahrbahn überquerte. Der Skoda Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig...

  • Lohr a.Main
  • 22.12.20
  • 144× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.11.2020
Raum Aschaffenburg | Vereiste Autoscheibe ursächlich für Unfall, Frau randaliert, Kollision zwischen Auto und Katze

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 30.11.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflüchtiger meldet sich Am Sonntag um 17:10 Uhr überfuhr ein zunächst unbekannter Autofahrer mit einem Pkw eine Verkehrsinsel in der Spessartstraße und beschädigte hierbei ein Verkehrszeichen. Dann entfernte er sich vom Ort des Geschehens und parkte den Wagen in der Hefner-Alteneck-Straße ein. Zeugen verständigten die Polizei. Der Unfallverursacher, ein 19-Jähriger, meldete sich im...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.11.20
  • 201× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 24.11.2020 Am Montag um 17.45 Uhr erfasste eine 41-jährige Peugeot-Fahrerin auf der Staatsstraße zwischen Gunzenbach und Hohl ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Mömbris
  • 24.11.20
  • 75× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Karlstein | Wildunfall, Elektrischer Rollstuhl wieder aufgetaucht

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 12.11.2020 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch um kurz vor 19 Uhr erfasste eine VW-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Schimborn ein Reh. Dabei entstand an dem Pkw ein Schaden von 1.500 Euro. Elektrischer Rollstuhl wieder aufgetaucht Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg. Wie gestern berichtet, wurde in der Hauptstraße ein elektrischer Rollstuhl (sogenanntes Trendmobil) gestohlen. Aufgrund eines...

  • Mömbris
  • 12.11.20
  • 136× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 27.10.2020
Main-Tauber-Kreis | Tatverdächtige gefasst, Hund verletzt, Fahrradkontrollwoche, Kollision, Auffahrunfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.10.2020 Creglingen: Erfolgreiche Ermittlungen nach Einbrüchen Erfolg für die Polizei Weikersheim: Nach mehreren Einbrüchen auf das Gelände eines Recyclinghofes in Creglingen führten umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen der Beamten zu drei Tatverdächtigen. Im Zeitraum vom 19. September bis 12. Oktober hatten Unbekannte sich gewaltsam Zutritt zu dem Gelände verschafft und dort Container und Behälter durchsucht. Daraus entwendeten sie...

  • Main-Tauber
  • 27.10.20
  • 303× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hund ausgewichen - Unfall mit Verletzten

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Mittwoch, 12. Februar 2020 Obernburg a.Main, Römerstraße Ein Unfall mit Verletzten ist am Dienstag Abend gegen 18.20 Uhr aus der Römerstraße gemeldet worden. Hier war zur Unfallzeit eine Kleinheubacherin mit ihrem Toyota in der Römerstraße unterwegs, als ein Hund aus einem dortigen Hofraum über die Straße rannte. Die junge Fahrzeugführerin versuchte noch durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Hund zu verhindern, dieser wurde...

  • Obernburg am Main
  • 12.02.20
  • 294× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.