TRD Technik

Beiträge zum Thema TRD Technik

Auto & Co.
Die Lichttechnik spielt eine große Rolle beim Automobil. Die Entwicklung wird vorangetrieben, Magna hat das Traditionsunternehmen Olsa übernommen.
2 Bilder

Autoteile-Zulieferer erweitert sein Lichtgeschäft * By (TRD) Pressedienst Blog News Porta

(TRD/MID) Das Unternehmen Magna Mechatronics, Mirrors und Lightning, besiegelte kürzlich die Übernahme des Traditionsunternehmens Olsa. Der Automobilzulieferer Magna verspricht sich durch die Transaktion den Ausbau seines Lichtgeschäftes. Damit ist das Unternehmen ab sofort im Besitz von elf Produktionsstätten und zwei Entwicklungszentren. Olsa steht für Optical Lightning Systems Automotive. Das Unternehmen ist seit 70 Jahren am Markt und beschäftigt weltweit rund 3.000 Mitarbeiter. Durch die...

  • Aschaffenburg
  • 14.11.18
  • 121× gelesen
Hobby & Freizeit
Das Eintauchen in die virtuelle Welt soll Kindern im Krankenhause Freude und Glückmomente bescheren.
3 Bilder

TRD-Digital-Ticker kurz angeklickt: Dating-Apps +++ Glücksmomente +++ Mensch-Roboter-Interaktion beim AQUIAS Projekt

By (TRD) Pressedienst Blog News Portal 2018 Die Wahrheit über Dating-Apps (TRD/CID) Immer mehr Menschen suchen online nach Dates. Erschreckend: Etwa die Hälfte lässt sich dabei weniger als 30 Sekunden Zeit für eine Einschätzung des Gegenübers. Das geht aus einer Studie von YouGov hervor. Viele Menschen, die Erfahrungen mit Online-Dating haben, bezeichnen die Nutzung diverser Portale und Applikationen sogar als langweilig (19 Prozent) und frustrierend (20 Prozent). Gleichzeitig meinen aber...

  • Aschaffenburg
  • 09.10.18
  • 78× gelesen
Auto & Co.
Jeder Ausfall der Fahrzeugbeleuchtung bedeutet für Fahrer und Insassen bei schlechten Lichtverhältnissen ein Risiko. Moderne Scheinwerferlampen werden daher ständig weiterentwickelt.

Optimierte Scheinwerferlampen zur Nachrüstung bieten mehr Sicherheit * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

(TRD) Für die meisten Autofahrer rückt nun die Zeit zur Überprüfung der Beleuchtungsanlage näher. Mangelhafte Sicht durch unzureichende Fahrzeugbeleuchtung bei Fern-, Stand- und Abblendlicht sowie Blinker und Warnblinker gefährden vielfach die Verkehrssicherheit. Dämmerung und Dunkelheit sind bei Verkehrsunfällen oft unterschätzte Faktoren. Nachts ereignen sich mehr Verkehrsunfälle, als entsprechend der Verkehrsdichte zu erwarten wäre. Durch veränderte Arbeits- und Freizeitgewohnheiten nimmt...

  • Aschaffenburg
  • 27.09.18
  • 74× gelesen
Wirtschaft
Mehr als 70 Millionen Euro hat der Hersteller Ford investiert, um in Köln-Merkenich das Klima der Sahara oder die Wetterbedingungen in Sibirien zu simulieren. Jetzt hat das neue Klima-Windkanal-Testzentrum den Betrieb aufgenommen. Das Testzentrum ermöglicht es, die Wetterlagen der ganzen Welt zu simulieren – ob Schnee, Starkregen oder extreme Hitze. Per Knopfdruck können die Ingenieure alle Wetterbedingungen weltweit erzeugen, sogar Windgeschwindigkeiten bis zu 250 km/h.
2 Bilder

Autoteile und Prototypen werden unter extremen Temperaturen getestet

(TRD/MID) Extrem-Tests sind kein Zuckerschlecken für Fahrzeuge und einzelne Teile. Autohersteller fahren fiktiv und real an die ungemütlichsten Orte der Erde, um Stabilität und Sicherheit von Materialien auf die Probe zu stellen. Die spanische VW-Tochter  gewährt uns einen Einblick in die harten Prüfungen. Von eiskalt bis ultraheiß reichen die Temperaturbedingungen bei den Tests. Das sibirische Dorf Oimjakon gilt mit Temperaturen von bis zu 50 Grad unter null als kältester bewohnter Ort der...

  • Aschaffenburg
  • 10.07.18
  • 55× gelesen
Wirtschaft
Die hocheffizienten Getriebe tragen mit zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei. Sie sind eine Schlüsselkomponente zum Erreichen der europäischen Grenzwerte und weltweiten Klimaziele.
3 Bilder

Automobilzulieferer entwickelt umweltschonende Antriebs- und Sicherheitskonzepte zukunftsgerecht weiter

(TRD/MID) E-Mobilität ist ein angestrebtes Ziel in der Zukunft und zugleich ein Motor der Wirtschaft. Antriebskonzepte ohne Elektrifizierung sind daher kaum denkbar. Die Automobilindustrie nimmt wie elektrisiert immer mehr Fahrt in Richtung Hybridisierung und rein elektrisches Fahren auf. Der Technologiekonzern ZF Friedrichshafen AG bietet beispielsweise schon heute zahlreiche Lösungen an und deckt ein breites Spektrum rund um den elektrifizierten Antriebsstrang ab. Große Erfolge sind zum...

  • Aschaffenburg
  • 18.05.18
  • 54× gelesen
Multimedia
Ferngesteuert einen Wagen einparken; das könnte stressfrei und bequem ablaufen. Vodafone, Ericsson und Partner demonstrieren das Konzept.
2 Bilder

Trackball, Virenschutz, Instagram & ferngesteuerte Autos einparken

Büroalltag: Maus war gestern (CID) Maus und Tastatur – ohne diese Eingabegeräte kommen PC-Nutzer nicht sehr weit. Wer den lieben langen Tag die Computermaus schwingt, spürt nach einer Weile abends sein beanspruchtes Handgelenk. Eine Alternative sind Trackballs. Logitech will mit seiner ergonomischen Variante den belasteten Mausarmen der Nutzer Linderung verschaffen. Die „MX Ergo“ ist ein kabelloser Trackball – und so funktioniert er: Wie bei der ausgedienten Generation der Computermaus wird der...

  • Aschaffenburg
  • 16.11.17
  • 82× gelesen
Hobby & Freizeit
Das Darknet ist gar nicht so böse wie allgemein angenommen.

TRD – The Real Darknet: So böse ist das „Onion-Netzwerk“ wirklich

(TRD/CID) Die dunkle Seite des Internets hat einen Namen: „Darknet“. Die Parallel-Welt im Netz gilt als Umschlagplatz für Waffen, Drogen und Diebesgüter. Aber das Darknet ist in Wirklichkeit gar nicht so böse und furchteinflößend, wie es uns fast täglich in den Nachrichten erzählt wird. Doch um das beurteilen zu können, muss man es verstehen. Was also ist das Darknet? Das Darknet ist Teil des regulären Internets, aber unsichtbar für alle, die mit Standard-Browsern surfen. Fachleute...

  • Aschaffenburg
  • 16.09.17
  • 151× gelesen
Hobby & Freizeit
Musikstreamingdienste: Die Auswahl ist enorm und der Klang ist super.

Streamingdienste auf dem Prüfstand

(TRD) Sie besitzen einen Computer oder Smartphone, sind oft online unterwegs und mögen gerne Musik. Für acht bis zehn Euro monatlich können Fans von Pop, Dance, Klassik, Schlager bis Heavy Metal auf ein riesiges Sound-Repertoire ihrer Wahl zugreifen. Der Online-Streamingdienst, überträgt und spielt die Wunschtitel ab. Damit kann der Nutzer Musik hören, Filme und Serien sehen, manchmal auch auf Software und PC-Spiele online zugreifen sowie E-Books lesen. Nahezu unbegrenzt und frei nach Wahl....

  • Aschaffenburg
  • 16.09.17
  • 60× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.