Unfallfluchten

Beiträge zum Thema Unfallfluchten

Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg/Kleinheubach | Unfallfluchten

Pressebericht der PI Miltenberg vom 21.01.2021 Unfallflucht Miltenberg: Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer kam am Dienstag, in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 15:00 Uhr, auf der Kreisstraße MIL 4, bei Miltenberg, nach dem Auslauf einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und beschädigte mehrere Zäune. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort, er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Unfallflucht Kleinheubach: Dem Spurenbild zu urteilen blieb vermutlich ein Lkw an der Ecke Zur Gänsewiese /...

  • Miltenberg
  • 21.01.21
  • 426× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Neustadt | Unfallfluchten, Auffahrunfall

Presseberich der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 16.12.2020 Neustadt a.Main, Lkr. Main-Spessart Unfallflucht In der Nacht von Dienstagabend auf Mittwochmorgen wurde in der Hauptstraße 1 in Neustadt a.Main ein Bushäuschen durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug komplett beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes dürfte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Lkw oder Ähnliches handeln. Der Sachschaden am Dach beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Die Polizei Lohr a. Main sucht diesbezüglich nach...

  • Lohr a.Main
  • 16.12.20
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 23.11.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Unfallfluchten, Waschautomaten aufgebrochen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.11.2020 Waldbrunn-Weisbach: Zeugen nach Unfallflucht gesucht Wer am Freitag gegen 18.45 Uhr in der Straße "Zum Talblick" in Waldbrunn-Weisbach eine Straßenlarterne beschädigt hat, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Polizei Mosbach. Ein bislang Unbekannter war mit seinem Auto gegen den Laternenmast gefahren und zunächst ausgestiegen. Kurz danach stieg er zurück in seinen Wagen und flüchtete von der Unfallstelle. An der Laterne...

  • Neckar-Odenwald
  • 23.11.20
  • 200× gelesen
Blaulicht
Bild zum Beitrag - Külsheim: Schrottfahrzeug entsorgt

Polizeibericht vom 12.10.2020
Main-Tauber-Kreis | Vorfahrtsmissachtung, Unfallfluchten, Übergelaufene Biogasanlage, Trunkenheitsfahrten, Schrottfahrzeug entsorgt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.10.2020 Igersheim: Verkehrsunfall durch Vorfahrtsmissachtung Ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 9.000 Euro entstand am Freitag, gegen 17 Uhr, auf der Landstraße 2251 bei einem Verkehrsunfall. Hierbei missachtete ein von der Bundesstraße 19 kommender 34-jähriger Suzukifahrer einen vorfahrtsberechtigten 54-jährigen Toyotafahrer, der in Richtung Bad Mergentheim unterwegs war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Bad Mergentheim: Mehrere...

  • Main-Tauber
  • 12.10.20
  • 364× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.08.2020
Raum Marktheidenfeld | Unfallfluchten

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 21.08.20 Drei Unfallfluchten - Kreuzwertheim Am Donnerstag, zwischen 18:30 Uhr und 20:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Lengfurter Straße ein geparkter Pkw beschädigt. Ein unbekannter Fahrzeugführer touchierte den grauen Skoda am hinteren linken Stoßfänger und verursachte einen Schaden von ca. 300 Euro. - Kreuzwertheim Ebenfalls in der Lengfurter Straße wurde am Freitag, um 01:30 Uhr, ein am Straßenrand abgestellter VW Golf...

  • Main-Spessart
  • 21.08.20
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Unfallfluchten

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 14.06.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflucht Am Samstag, gegen 12.00 Uhr, befuhr die 22 jährige Fahrerin eines Pkw Opel die Hanauer Straße stadteinwärts. Beim Fahrstreifenwechsel kam es zu einer Kollision mit einem Pkw VW. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Der Fahrer des VW setzte seine Fahrt trotz des Verkehrsunfalls fort, konnte durch die Frau im Anschluss jedoch auf dem Parkplatz eines...

  • Aschaffenburg
  • 14.06.20
  • 242× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Südhessen | Polizeipräsidium Südhessen veröffentlicht Verkehrsunfallstatistik 2019

Rückläufige Zahlen bei schweren Personenschäden und tödlichen Unfällen Mehr Verkehrsunfallfluchten und Wildunfälle Anstieg der Unfallzahl um 1,9 % auf 24.795 Unfälle (2018: 24.324 Unfälle)Rückgang bei schwerem Personenschaden um 6,5 %Weniger tödliche Unfälle als im VorjahrNiedrigste Zahl an Schwerverletzten seit Bestehen des Polizeipräsidiums SüdhessenAnstieg bei Verkehrsunfallfluchten und Wildunfällen Über 400 Senioren bei Präventionsreihe MAX (Maximal Mobil bleiben mit Verantwortung)Richtiges...

  • Odenwald Bergstraße
  • 13.05.20
  • 188× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.