Polizeibericht
Miltenberg/Kleinheubach | Unfallfluchten

Pressebericht der PI Miltenberg vom 21.01.2021

Unfallflucht
Miltenberg:
Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer kam am Dienstag, in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 15:00 Uhr, auf der Kreisstraße MIL 4, bei Miltenberg,
nach dem Auslauf einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und beschädigte mehrere Zäune. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort, er hinterließ einen Sachschaden
in Höhe von 300 Euro.

Unfallflucht
Kleinheubach:
Dem Spurenbild zu urteilen blieb vermutlich ein Lkw an der Ecke Zur Gänsewiese / Siemensring, mit den Vorderrädern auf einer Wiese stecken.
Beim Versuch, sich zu befreien, ließ der unbekannte Lkw-Fahrer die Hinterreifen so stark durchdrehen, dass die Asphaltdecke beschädigt wurde. Nachdem sich der
Unbekannte freifahren konnte, stieß er mit seinem Fahrzeugheck auf der gegenüberliegenden Straßenseite noch gegen zwei Bauzäune. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen