Wahrnehmungen

Beiträge zum Thema Wahrnehmungen

Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Büroräume durchwühlt

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 20.11.20 Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich im Laufe der letzten Nacht Zugang zum Büro einer Firma in der Petzoltstraße 4-6. Im Zeitraum von 17.15 bis 07.00 Uhr wurden in den Räumlichkeiten sämtliche Schränke und Schreibtische durchsucht. Bislang wurde das Fehlen einer Geldkassette und diverser Nahrungsmittel festgestellt. Die Polizei Marktheidenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise über Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang...

  • Marktheidenfeld
  • 20.11.20
  • 49× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömlingen | Zeitungsausträgerin gibt entscheidenden Hinweis

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main vom 10.07.2020 Seit einigen Wochen kam es in unregelmäßigen Abständen im Ortsgebiet Mömlingen immer wieder zu Diebstählen, vorwiegend aus unversperrten Kraftfahrzeugen. Die bislang durchgeführten Ermittlungen blieben bis zur vergangenen Nacht erfolglos. Nach dem Hinweis einer Zeitungsausträgerin auf eine verdächtige Person im Bereich der Weinbergstraße konnte am Freitag, gegen 03:30 Uhr eine männliche Person festgenommen...

  • Mömlingen
  • 10.07.20
  • 1.049× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Verkehrsunfallflucht, Ladendiebstahl, Pkw zerkratzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 05.07.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Verkehrsunfallflucht in Obernau Am frühen Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht wurde in der Orffstraße ein Halter eines geparkten Pkw durch einen lauten Schlag auf eine Verkehrsunfallflucht aufmerksam. An seinem Pkw wurden der linke Seitenspiegel sowie die Seite des Pkw beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 1500,- Euro. Der Unfallverursacher fuhr jedoch weiter. In diesem Zusammenhang...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 05.07.20
  • 190× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Fremder Mann spricht Kinder auf Spielplatz an - bedenkliche Aktionen in den sozialen Medien

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr am Main vom 03.07.2020 i. S. Am Donnerstag, 02.07.2020, meldete sich um die Mittagszeit eine Mutter persönlich bei der Lohrer Polizei. Sie sei auf einem Spielplatz von einem fremden Mann angesprochen, der sich nach ihren Kindern erkundigt habe. Aktionen, die anschließend in den sozialen Medien stattfanden, sind bedenklich. Am Vormittag hielten sich eine 39jährige Mutter mit ihrem Kleinkind und einer Bekannten auf dem Spielplatz in der Wöhrde auf....

  • Lohr a.Main
  • 03.07.20
  • 1.953× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.