Auto & Co.

Beiträge zur Rubrik Auto & Co.

Hier geht es um Kettenpflege.
3 Bilder

Das richtige Öl fürs Bike

Ein regelmäßiger Ölwechsel ist bei jedem Verbrennungsmotor Pflicht. Aber welches Öl kommt rein? Und wann sollte man dem Innenleben der Maschine frisches Schmiermittel gönnen? (TRD/MID) Für Biker ist der Saisonstart ein guter Zeitpunkt für den Ölwechsel. Doch nicht jeder Motor verträgt jeden Schmierstoff gleich gut. Und Öle, die für Autos vorgesehen sind, sollten nie für Zweiräder verwendet werden. Denn die Anforderungen und Belastungen von Schmierstoffen für den Einsatz in Motorradmotoren...

  • Aschaffenburg
  • 18.04.18
  • 45× gelesen

Odenwälder NaTourBus startet in die elfte Saison

Am Karfreitag, 30. März, nimmt der NaTourBus wieder den Betrieb im südöstlichen Odenwaldkreis bis Ende Oktober auf. Seinem bewährten Konzept bleibt das Aushängeschild der ÖPNV-Freizeitverkehrsangebote auch im elften Dienstjahr treu: Im Zweistundentakt pendelt er an Wochenenden und hessischen Feiertagen zwischen Eberbach am Neckar, Beerfelden, Erbach, Michelstadt, Amorbach und Miltenberg. „Der NaTourBus erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit und zählt zu den Aushängeschildern unseres...

  • Miltenberg
  • 26.03.18
  • 188× gelesen

Nahverkehr Thema im Kreisausschuss

Themen rund um den Nahverkehr begleiten fast jede Sitzung des Kreisausschusses. Am Montag, 29.1.2018 informierten Landrat Jens Marco Scherf und der Nahverkehrsbeauftragte Karl-Heinz Betz über aktuelle Änderungen. Landrat Jens Marco Scherf freute sich über das Konzept des Freistaats Bayern mit dem Titel Bayerische Elektromobilitäts-Strategie Schiene zur Reduzierung des Dieselverkehrs im Bahnnetz in Bayern, kurz BESS. Darin sei die Elektrifizierung von sieben Bahnstrecken in Bayern vorgesehen,...

  • Miltenberg
  • 31.01.18
  • 56× gelesen
Die ersten OBB-Kennzeichen überreichte Landrat Jens Marco Scherf (Mitte) an Winfried Elbert (rechts) und Obernburgs Bürgermeister Dietmar Fieger.

Erste OBB-Kennzeichen ausgegeben

Seit Montag, 15.1.2018 sind im Landkreis Miltenberg wieder neue OBB-Kennzeichen auf den Straßen zu sehen. Nach der Entscheidung von Landrat Jens Marco Scherf, diese in Folge der Gebietsreform abgeschaffte Buchstabenkombination wieder zu erlauben, überreichte der Landrat in der Zulassungsstelle in Obernburg am Montag das erste OBB-Autokennzeichen an Winfried Elbert. Am Andrang in der Zulassungsstelle war zu erahnen, wie viele Menschen aus dem Nordlandkreis dieses Kennzeichen ersehnt...

  • Miltenberg
  • 16.01.18
  • 209× gelesen
Anzeige
125 cm³ = 0,00 % Mathe für Einsteiger - Zweirad Kreis Walldürn
4 Bilder

125 cm³ = 0,00 % Mathe für Einsteiger bei Zweirad Kreis in Walldürn

125 cm3 = 0,00 % MATHE FÜR EINSTEIGER Du willst von Anfang auf der Pole stehen? Dann brauchstdu Performance von der ersten Sekunde an! Und eines bieten dir unsere beiden 125er defi nitiv – Leistung satt! Um dir die Pole Position so entspannt möglich zu machen gibt es eine 0,00% Finanzierung, 200 Euro für Führerscheinneulinge und bei der GSX-R sogar noch 200Euro on top! GUTSCH(W)EIN Mit der V-Strom von Suzuki kann man viel Spaß haben,neue Wege erkunden, Abenteuer erleben, dabei viel...

  • Walldürn
  • 08.01.18
  • 149× gelesen
Mit diesen hellblau lackierten Bussen wird die Firma Ehrlich vom 1. Januar 2018 an den Linienverkehr von Miltenberg nach Wertheim fahren.

Schnell, umsteigefrei und günstig mit dem Bus nach Würzburg

Für Reisende aus dem Landkreis Miltenberg, die nach Würzburg kommen wollen, bieten sich vom 1. Januar 2018 an neue Möglichkeiten: Siebenmal an jedem Werktag sowie zweimal am Samstag und Sonntag fährt die Firma Ehrlich umsteigefrei die Linie 977 von Miltenberg über Wertheim nach Würzburg. Besonders attraktiv: Besitzer einer VAB-Abo-Netzkarte – etwa AboPlus oder TicketEasy – fahren ohne Zuzahlung. Bei einem Pressegespräch im Landratsamt stellte Landrat Jens Marco Scherf am Mittwoch die große...

  • Miltenberg
  • 21.12.17
  • 2.103× gelesen
Anzeige

Der Renault Zoe – der kleine Nachhaltige

E-Mobilität wird zu einem immer größeren Thema, egal ob in Deutschlands Städten oder auf dem Land. Denn Fakt ist: Der Klimawandel ist da, und die fossilen Brennstoffe neigen sich langsam dem Ende zu. Mit dem Zoe hat Renault ein Modell herausgebracht, das nicht nur alltagstauglich ist sondern auch Spaß macht. Kein Wunder also, dass er das meistverkaufte Elektroauto in Europa und Deutschland ist. Der Zoe hat seinem Fahrer aber auch einiges zu bieten. Da sei zum einen die Reichweite genannt....

  • Elsenfeld
  • 29.11.17
  • 232× gelesen
Anzeige
36 Bilder

Glanzwerk - Autopflege ist Vertrauenssache - Fahrzeugaufbereitung in Großheubach

Die Fahrzeugpflege von Glanzwerk bringt Ihnen das Gefühl eines Neuwagens zurück und steigert den Wiederverkaufswert durch professionelle Reinigungsprozesse, ganz abgestimmt auf Ihre Wünsche. Unsere Profis reinigen das Fahrzeug gründlich und gewissenhaft, bevor es an die eigentliche Feinarbeit geht. Für den Feinschliff findet dann eine sorgfältige Innenpflege statt, bei der das Auto von Fußmatten bis Reserverad aufs gründlichste gesäubert wird. Eine gesonderte Behandlung durchläuft ein...

  • Großheubach
  • 21.11.17
  • 1.243× gelesen

MOPED-MAGAZIN 2017 ist erschienen

Das ET-ZWEIRADMUSEUM hat seine dritte Ausgabe vom MOPED-MAGAZIN als E-Magazin herausgegeben. Es ist, wie alle Ausgaben zuvor, bei Xinnxii.com erschienen. facebook.com_ET-Zweiradmuseum

  • Aschaffenburg
  • 15.11.17
  • 91× gelesen

Die Aktivgemeinschaft Buchen sucht Oldtimer (Autos und Motorräder) zur Ausstellung am 08. Oktober im Rahmen des Autosonntages

. Autosonntag – Sonderausstellung Geschichte der motorisierten Mobilität von Autos und Motorrädern Im Rahmen des Autosonntags am 08. Oktober in der Buchener Innenstadt sollen am Sonntag Nachmittag auch Oldtimer – Autos und Motorräder – präsentiert werden. Es soll die Mobilitätsentwicklung bis in die Jetztzeit dargestellt werden. Alt neben Neu, um zu zeigen, wie ein Modell sich in den Jahrzehnten entwickelt hat. Für diese Präsentation suchen wir Oldtimer-Besitzer, die bereit sind, ihre...

  • Buchen (Odenwald)
  • 29.09.17
  • 44× gelesen
Die Wenschdorfer Steige ist wieder frei!
30 Bilder

Nach Neu-Asphaltierung: Freie Bahn auf der Wenschdorfer Steige ab 8.9.2017, 18 Uhr

Wie das Staatliche Bauamt Aschaffenburg auf Nachfrage mitgeteilt hat, wurde die Staatsstraße St 2309 von Miltenberg nach Wenschdorf nach Beendigung der Sanierungsarbeiten am Freitag, 8. September um 18 Uhr, wieder für den Verkehr freigegeben.  Die folgenden Bilder entstanden nach der Sanierung (09. 09. 2017) und vor dem Beginn der notwendig gewordenenen Straßenarbeiten (30. 07. 2017). Weitere Fotos und ein Bericht folgen!

  • Miltenberg
  • 09.09.17
  • 224× gelesen
Schon heute keine Seltenheit mehr im Straßenverkehr: Selbsteinparkende Autos.
6 Bilder

Gutes Auto, böses Auto - Sind autonome Autos die besseren Fahrer?

Parken Sie noch selbst ein, oder lassen Sie schon parken? Autos, bei denen man zum Einparken das Steuer ganz aus der Hand geben kann, sind ja schon heute keine Seltenheit mehr. Aber ab wann wird es Alltag sein, dass unser Auto uns selbstständig zum Einkaufen oder in den Urlaub fährt? Nach dem Smartphone wird das selbstfahrende Auto die nächste große Stufe im Computerzeitalter sein. Die Frage dabei ist jedoch: Wie verhält sich diese künstliche Intelligenz in der realen Welt? Nur ein...

  • Miltenberg
  • 17.08.17
  • 172× gelesen
194 Bilder

Bike & Musik Weekend vom 3.8. bis 6.08.2017 in Geiselwind

Große Bikeshow - Stuntshows - DragRace Shows - Burn Outs - ShowMeile mit Tribünen - HändlerMeile - Großer CampGround - 16 Live Bands auf 3 Bühnen - GoGo Girls - Body-Painting - Fun & Action Das alles und noch viel mehr gab es dieses Jahr wieder auf dem Bike & Musik Festival im Eventzentrum Strohofer in Geislewind. Hier ein paar Impressionen 

  • Collenberg
  • 07.08.17
  • 593× gelesen
7 Bilder

Ausflugstipp: Eldorado für Oldtimerfans - Motorworld Böblingen

Ist es der da, der da ganz hinten steht? Oder der da, bei dem die Post abgeht? Ist es der da - mit den coolen Schlappen an. Nein, es ist der Schnittige da vorne, an den schmeiß ich mich jetzt ran! Es ist der da der da oder der da... Ahhh... ich kann mich nicht entscheiden - ich könnt` sie fast alle nehmen. Mich faszinieren sie schon immer. Da steh ich sogar auf Schlappen! Nein, es geht dabei nicht um Männer. Es geht um des Mannes liebstes Spielzeug, das Auto. Und zwar Oldtimer!... Kennen...

  • Elsenfeld
  • 06.08.17
  • 95× gelesen
Hauptattraktion war die Prämierung des Malwettbewerbs.
36 Bilder

ARAL Tankstelle Elsenfeld feierte Einjähriges

Wenn das mal kein Empfang ist: Rosen für die Damen! Der Anlass: Die Aral Tankstelle Elsenfeld, feierte am vergangenen Sonntag einjähriges Bestehen. Auch die Kleinen kamen dabei voll auf ihre Kosten. Es wurde mit einem bunten Kinderfest gefeiert. Schon im Vorfeld gab es einen regionalen Malwettbewerb für Kids. Die schönsten Bilder wurden am Sonntagnachmittag prämiert, wobei die beiden ersten Preise je Altersklasse ein Fahrrad mit Helm waren. Und wie es der Zufall will, kamen einige der...

  • Miltenberg
  • 25.07.17
  • 676× gelesen
Umleitungsstrecken während der Vollsperrung der St2309 Miltenberg - Wenschdorf.
2 Bilder

Vollsperrung der Staatsstraße St2309 von Miltenberg nach Wenschdorf

Die Staatsstraße St2309 von Miltenberg nach Wenschdorf wird wegen Sanierungsarbeiten in den Sommerferien komplett gesperrt. Die Deckenbaumaßnahme zwischen Miltenberg und Wenschdorf beginnt am Montag, 31.07.2017 und dauert bis Freitag, 08.09.2017. Der Endtermin ist witterungsabhängig, so dass es bei schlechter Witterung zu einer Verlängerung der Baumaßnahme kommen kann. Während der Baumaßnahme ist die Straße voll gesperrt vom 31. Juli bis 8. September 2017. Es werden auch keine...

  • Miltenberg
  • 19.07.17
  • 1.210× gelesen

Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen: Straßenmeistereien bringen auf einigen Straßen im Kreis Splitt aus – Geschwindigkeitsbeschränkungen

Neckar-Odenwald-Kreis. Aufgrund der anhaltend hochsommerlichen Temperaturen müssen die Straßenmeistereien im Neckar-Odenwald-Kreis aktiv werden. Denn bei einigen Straßen, die mit einer älteren Oberflächenbehandlung versehen sind, weichen die Bindemittel auf und steigen an die Oberfläche. Dort reichern sie sich an und bleiben an den Reifen, vor allem von langsam fahrenden Fahrzeugen, kleben. So können Belagsbestandteile herausgerissen werden und es entsteht durch die Bitumenanreicherung nach dem...

  • Mosbach
  • 21.06.17
  • 8× gelesen
Ein neuer Filter soll bis zu 99 Prozent der in der Luft enthaltenen chemischen Verunreinigungen sowie Partikel und Allergene bis zu 0,3 μm Mikrometer Größe, die Altemwegsallergien verursachen, beseitigen. Er wird automatisch beim Fahrzeugstart aktiviert und reinigt die gesamte Innenluft während der Fahrt drei Mal pro Stunde.

Viele Luftschadstoffe im Innenraum eines Fahrzeuges bleiben oft ungefiltert

(TRD) Nicht nur in der Pollensaison leiden die Nasen von Millionen Allergikern. Das ist für die Betroffenen nicht nur stressig, sondern insbesondere beim Autofahren auch gefährlich. Durch die Überempfindlichkeit wird häufig zusätzlich noch das Seh- und Reaktionsvermögen beeinträchtigt, was bis zur Fahruntauglichkeit führen kann. Auf der Landstraße oder bei einer Autobahnfahrt kann eine Nieß-Attacke durchaus über 50 Meter „Blindflug“ bedeuten, warnt ein Automobilclub. Auch innerhalb des...

  • Aschaffenburg
  • 05.06.17
  • 28× gelesen
52 Bilder

Zum Abschied gab es eine fulminante Käferplage

Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen fand am Sonntag, dem 21. Mai 2017 in Obernburg die 9. Käferplage statt. Diese wurde in diesem Jahr zum letzten Mal von Manfred Schmock organisiert, und er lieferte mit seinem letzten Käfersonntag ein wahres „Meisterstück“. Als Schirmherren konnte er Staatsminister Winfried Bausback gewinnen. Aber das war noch lange nicht alles. Auch die Rallye Legende Heidi Hetzer ließ es sich nicht nehmen zum Oldtimertreffen in Obernburg zu kommen und...

  • Obernburg am Main
  • 22.05.17
  • 645× gelesen
Hohe Investitionen in neue Technologien, Folgen des Abgasskandals und Rabattschlachten schmälern die Margen der Autobauer. Der Ertragsbringer Nummer Eins ist für viele das Servicegeschäft. Die Autofahrer sind die Leidtragenden.

Vor der Bundestagswahl: Experten machen Druck wegen zu hoher Kfz-Ersatzteilpreise

(TRD) Der Reparatur- und Ersatzteilmarkt für Kraftfahrzeuge ist lukrativ. Laut DAT Report 2017 hat im Durchschnitt jeder Autofahrer in Deutschland im vergangenen Jahr 436 Euro für Wartung und Reparatur seines Fahrzeugs ausgegeben. Mehr als 12 Mrd. Euro werden hierzulande allein mit Ersatz- und Verschleißteilen umgesetzt. Rund ein Viertel davon entfällt auf sichtbare Ersatzteile wie Motorhauben, Autoglas, Kotflügel, Außenspiegel, Scheinwerfer und Rückleuchten. Das nationale Designrecht eröffnet...

  • Aschaffenburg
  • 11.05.17
  • 21× gelesen

Landkreis Miltenberg erhofft dichteren Takt auf der Maintalbahn

Mehrere aktuelle Informationen zu Entwicklungen im öffentlichen Nahverkehr haben die Mitglieder des Kreisausschusses am Montag bekommen: Diese betrafen die Perspektiven der Westfrankenbahn, Änderungen von Busfahrplänen und den Sachstand beim Nahverkehrsplan. Nachdem die Westfrankenbahn den Zuschlag für den regionalen Schienenverkehr von 2019 bis 2031 erhalten hat, hofft der Landkreis auf eine weitere Verdichtung der Takte auf der Maintalbahn. In der Ausschreibung war diese Verdichtung als...

  • Miltenberg
  • 07.02.17
  • 73× gelesen
Die neue 1600er BMW bekommt einen Rückwärtsgang und eine E-Call genannte Funktion für Notrufe bei Unfällen.
2 Bilder

Motorräder 2017 unterwegs in eine vernetzte Zukunft

Motorradfahren liegt generationsübergreifend im Trend. Um 15 Prozent sind die Neuzulassungen im Vorjahr gestiegen. Bei den 125ern, die vor allem von Jugendlichen gefahren werden, wären es sogar 23 Prozent mehr. Zur neuen Saison soll der Aufschwung weitergehen. Dazu präsentieren die Hersteller auf der größten europäischen Frühjahrsmesse in Dortmund (2. bis 5. März) zahlreiche Neuheiten. Elektronische Unterstützung und online-Kommunikation für den Fahrer bieten immer mehr Modelle. Dazu sorgt...

  • Aschaffenburg
  • 06.02.17
  • 40× gelesen
Die Rallye Dakar geht an den Start – und für das Team von X-raid Motorsport hat ein neues Kapitel in der 14-jährigen Firmengeschichte begonnen: Das Team aus dem hessischen Trebur hat jetzt drei nagelneue Mini John Cooper Works Rally auf die Reise nach Südamerika geschickt. Bei der berühmtesten Rally der Welt vom 2. bis 14. Januar quer durch Paraguay, Bolivien und Argentinien werden auch noch fünf Mini ALL4 Racing antreten.
3 Bilder

Der Startschuss zur berühmtesten Rally der Welt

(TRD/MID) – Die Neuen bauen auf dem neuen Mini Countryman auf, deshalb hat sich nicht nur das Design geändert, sondern auch unterhalb der Außenhaut viel getan. Der Stahlrohrrahmen wurde so konstruiert, dass auch das dritte Reserverad im unteren Teil des Fahrzeuges untergebracht werden kann. Das schafft im Heck den nötigen Platz, um die Kühlung tiefer zu positionieren. Beide Änderungen sorgen für eine weitere Senkung des Schwerpunktes. „Der neue Mini John Cooper Works Rally ist großartig“,...

  • Aschaffenburg
  • 02.01.17
  • 29× gelesen

Landrat Scherf fordert von BEG Weichenstellung für besseres, zukunftsfähiges Zugangebot – Bitte an Staatsregierung um Unterstützung

Wegen der im Dezember anstehenden Vergabe der Zugleistung auf der Bahnstrecke Aschaffenburg – Crailsheim durch die BEG wendet sich Landrat Jens Marco Scherf direkt an den Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), Innen-Staatssekretär Gerhard Eck, mit der Bitte, die Weichen für ein besseres Zugangebot im Landkreis Miltenberg bei der Vergabe zu stellen. Im Rahmen der Ausschreibung der Zugleistung auf dem Streckenabschnitt Aschaffenburg – Miltenberg (inklusive...

  • Miltenberg
  • 09.12.16
  • 25× gelesen
So könnte die Fahrzeugvernetzung letztlich zu einem für die Autofahrer teuren Monopol der Fahrzeughersteller bei Reparatur und Wartung führen, warnt der GVA. Experten fordern daher, dass die für die Vernetzung relevanten Schnittstellen im Fahrzeug offen und standarisiert gestaltet werden müssen. Nur so könnten unabhängige Serviceanbieter eigene Anwendungen im Markt anbieten und letztlich dem Autofahrer eine Wahlfreiheit ermöglichen, wo und mit welchen Teilen er sein Fahrzeug reparieren lässt.

Im vernetzten Auto im Alltag unterwegs

(TRD) In immer mehr Autos halten Komponenten zur Fahrzeugvernetzung Einzug und bieten dem Fahrer die Möglichkeit, auch unterwegs Online zu sein und vielfältige elektronische Anwendungen zu nutzen. Die Inhalte werden dabei optisch attraktiv auf technisch immer raffinierteren elektronischen Displays im Fahrercockpit präsentiert. Und es wird dem Autofahrer so nicht nur ermöglicht, mobil zu surfen. Vielmehr sammelt das Fahrzeug fortlaufend zahlreiche Informationen aus dem Umfeld und gibt dem Fahrer...

  • Aschaffenburg
  • 08.11.16
  • 44× gelesen

Aktuellen Stand und Planung der Verkehrsprojekte im Landkreis Miltenberg vorgestellt

Wie bereits in den vergangenen Jahren, so hat auch in diesem Jahr der Leiter des Staatlichen Bauamts Aschaffenburg, Norbert Biller, den Kreistag über die geleistete Arbeit seiner Behörde informiert und die Schwerpunkte des kommenden Jahres vorgestellt. 2016 habe man rund 1,8 Millionen Euro in Arbeiten auf den Bundesstraßen 469 und 47 investiert, im kommenden Jahr kündigte er Investitionen von mehreren Millionen Euro für Bundesstraßen an. Darunter fallen der Beginn der Bauarbeiten an der...

  • Miltenberg
  • 25.10.16
  • 107× gelesen
2 Bilder

MOPED-MAGAZIN 2016 erschienen

RäderMenschen und Geschichten Die aktuelle Ausgabe des MOPED-MAGAZINs liegt vor und somit auch wieder ein spannendes Jahr hinter uns. Geschichten aus unserem Museum, über Mopeds und ihren Besitzern. Über die Hersteller. Geschichten über das Leben. Inhalt dieser Ausgabe u.a. Goebel KM25 L als Objekt eines Foto-Shootings So fing es an: Wie das Museum entstand Oskars Dreirad: Union Kehricht Moped Das Moped aus dem Baum: Bauer B 50 Hillman-Moped aus Hamburg Kreidler...

  • Aschaffenburg
  • 24.10.16
  • 164× gelesen
Andrea Fromberg vom Büro VIA erläuterte in der Auftaktsitzung zur Erstellung eines landkreisweiten Radverkehrskonzepts die Vorgehensweise und lud alle Bürgerinnen und Bürger zur Mitarbeit ein.

Auftakt zum Radverkehrskonzept im Landkreis Miltenberg

Im Beisein zahlreicher Vertreterinnen und Vertretern aus Reihen der Gemeinden und des Kreistags, der Touristikverbände, der Kommunalallianzen und der Bevölkerung erfolgte am Mittwochabend, 19.10.2016, im Landratsamt der Startschuss zum Radverkehrskonzept, das der Landkreis Miltenberg umsetzen wird. Für Landrat Jens Marco Scherf ist das Konzept ein wichtiger Baustein, um die Mobilität im Landkreis voranzubringen. „Begeben Sie sich mit uns auf einen neuen Rad-Weg“, lud Scherf alle ein, am...

  • Miltenberg
  • 21.10.16
  • 103× gelesen

Ja zur VAB-Tarifeinheit, aber nicht zu jedem Preis

Der Landkreis Miltenberg will seinen Beitrag leisten, damit es weiterhin bei der Tarifeinheit von Bus und Bahn bleibt – allerdings nicht um jeden Preis. Dieses Fazit hat Landrat Jens Marco Scherf in der nichtöffentlichen Sitzung des Kreisausschusses gezogen. Hintergrund ist der zum Jahresende von der Bahn gekündigte VAB-Vertrag. Wie der Nahverkehrsbeauftrage Karlheinz Betz erklärte, sei DB Regio der Ansicht, dass ihr über das bisherige Erlösaufteilungsverfahren zu wenig Geld zukommt. Auf der...

  • Miltenberg
  • 19.10.16
  • 22× gelesen
Durch die bessere Ausleuchtung des Arbeitsbereiches erhöht sich damit vor allem die aktive Sicherheit im Nahbereich. Jeder zweite Landwirt ist heute bereits älter als 45 Jahre. Die Anpassungsfähigkeit der Augen an die Dunkelheit nimmt mit steigendem Alter stark ab, 40-jährige sehen deutlich schlechter als 20-jährige.
2 Bilder

Arbeitsscheinwerfer halten Nachtarbeiter hellwach

(TRD) Eine leistungsstarke Beleuchtungsanlage an Kraftfahrzeugen oder Landmaschinen ist nicht nur in der dunklen Jahreszeit von Bedeutung. Laut Baseler Schlafforschern und Kollegen des Fraunhofer Instituts für Arbeitswissenschaft und Organisation reagiert man unter hellem LED-Licht Einfluss um 20 Prozent schneller, fühlt sich wacher und bleibt länger leistungsfähig. Getrübtes Licht von Halogen-Scheinwerfern erinnere dagegen an die Dämmerung und man fühlt sich müde, so das Fazit der Experten....

  • Aschaffenburg
  • 18.10.16
  • 32× gelesen

Beiträge zu Auto & Co. aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.