Kategorie: Ausstellungen & Führungen
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Ausstellungen & Führungen

  • 21. Mai 2019 um 10:00
  • Kloster Bronnbach
  • Wertheim

Wanderausstellung: Gärten in Unterfranken

Wie hat sich der Mensch seine Gärten durch die Jahrhunderte erträumt? Welche Werte und Ideen stecken dahinter, welchen Nutzen hat er sich davon versprochen? Diesen und anderen Fragen geht die Wanderausstellung „Gärten in Unterfranken – Mensch & Natur im Porträt“ nach, die der Bezirk Unterfranken in Kooperation mit dem Museum für Franken präsentiert. Ob Erholung, Ernährung oder Demonstration von Macht und Reichtum: Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen Gärten angelegt haben und...

  • 21. Mai 2019 um 14:00
  • Engelplatz
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Unser Klassiker

Erfahren Sie vieles über Miltenbergs stolze Geschichte. Hören Sie Fakten und Anekdoten, Überliefertes und Gesichertes und genießen Sie eine interessante Stadtführung. Anmeldung zu den öffentlichen Terminen: Nicht erforderlich Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Preis: Öffentliche Termine: € 6,- pro Erwachsenen Gebucht: € 65,- pro Gruppe / 90 Minuten Für Gruppen nach Voranmeldung € 70,- / 90 Minuten in den nachfolgenden Sprachen buchbar: Englisch, Französisch, Dänisch,...

  • 22. Mai 2019 um 10:00
  • Kloster Bronnbach
  • Wertheim

Wanderausstellung: Gärten in Unterfranken

Wie hat sich der Mensch seine Gärten durch die Jahrhunderte erträumt? Welche Werte und Ideen stecken dahinter, welchen Nutzen hat er sich davon versprochen? Diesen und anderen Fragen geht die Wanderausstellung „Gärten in Unterfranken – Mensch & Natur im Porträt“ nach, die der Bezirk Unterfranken in Kooperation mit dem Museum für Franken präsentiert. Ob Erholung, Ernährung oder Demonstration von Macht und Reichtum: Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen Gärten angelegt haben und...

2 Bilder
  • 22. Mai 2019 um 14:00
  • Museum Stadt Miltenberg
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Führungen im Museum Stadt Miltenberg

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der über 400 Jahre alten Fachwerkhäuser mit der Dauerausstellung, die alles über die Geschichte der Stadt und der Region verrät: Leben und Arbeiten der Miltenberger seit dem 16. Jahrhundert, Schwerpunktsammlungen wie Judaica, Jagdwaffen, Glas, Keramik, Spielzeug und Römer. Ausgezeichnet mit dem Bayerischen Museumspreis. Anmeldung zu den öffentlichen Terminen: Nicht erforderlich Treffpunkt: Museum.Stadt.Miltenberg Preis: Öffentliche Termine: € 6,-...

  • 23. Mai 2019 um 10:00
  • Kloster Bronnbach
  • Wertheim

Wanderausstellung: Gärten in Unterfranken

Wie hat sich der Mensch seine Gärten durch die Jahrhunderte erträumt? Welche Werte und Ideen stecken dahinter, welchen Nutzen hat er sich davon versprochen? Diesen und anderen Fragen geht die Wanderausstellung „Gärten in Unterfranken – Mensch & Natur im Porträt“ nach, die der Bezirk Unterfranken in Kooperation mit dem Museum für Franken präsentiert. Ob Erholung, Ernährung oder Demonstration von Macht und Reichtum: Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen Gärten angelegt haben und...

  • 23. Mai 2019 um 14:00
  • Engelplatz
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Unser Klassiker

Erfahren Sie vieles über Miltenbergs stolze Geschichte. Hören Sie Fakten und Anekdoten, Überliefertes und Gesichertes und genießen Sie eine interessante Stadtführung. Anmeldung zu den öffentlichen Terminen: Nicht erforderlich Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Preis: Öffentliche Termine: € 6,- pro Erwachsenen Gebucht: € 65,- pro Gruppe / 90 Minuten Für Gruppen nach Voranmeldung € 70,- / 90 Minuten in den nachfolgenden Sprachen buchbar: Englisch, Französisch, Dänisch,...

  • 24. Mai 2019 um 10:00
  • Kloster Bronnbach
  • Wertheim

Wanderausstellung: Gärten in Unterfranken

Wie hat sich der Mensch seine Gärten durch die Jahrhunderte erträumt? Welche Werte und Ideen stecken dahinter, welchen Nutzen hat er sich davon versprochen? Diesen und anderen Fragen geht die Wanderausstellung „Gärten in Unterfranken – Mensch & Natur im Porträt“ nach, die der Bezirk Unterfranken in Kooperation mit dem Museum für Franken präsentiert. Ob Erholung, Ernährung oder Demonstration von Macht und Reichtum: Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen Gärten angelegt haben und...

  • 24. Mai 2019 um 14:00
  • Brauhaus Faust oHG
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Brauerei-Erlebnis

Jeden Freitag um 14:00 Uhr können Sie das Geheimnis der Faust-Bier-Spezialitäten entdecken und probieren. Wo und wie genau werden sie gebraut? Genießen Sie eine spannende Tour. Treffpunkt ist vor der Brauerei (Hauptstraße 219). Die Kosten betragen 7,- € p.P. und dauert ca. 1,5 Stunden. Anmeldung ist erforderlich; unter Tel: 09371-971348

  • 24. Mai 2019 um 16:30
  • Alter Marktplatz (Schnatterloch) Miltenberg
  • Miltenberg

Die Steinreichen und die Stinkreichen - Vergessene Redensarten mit Petra Neubert

Falls Sie mehr über den Ursprungsprachlicher Wendungen wissen wollen, sollten Sie es nicht auf die lange Bank schieben oder mir gar einen Korb geben! Nein, gehen Sie mit durch Miltenberg und finden Sie anschaulich erzählt heraus, warum bei uns alles in Butter ist. Ich mache Ihnen auch sicher kein X für ein U vor. Leisten Sie sich diesen Spaß bei einem Spaziergang durch das schöne Miltenberg. Der gesalzene Preis dieser Tour beträgt € 6, falls Sie so viel auf der hohen Kante haben! Dann kommen...

Mit »Querschnitt« ist dieses Bild betitelt, das Helga Schimandl zwanglos und intuitiv mit viel kreativem Schwung geschaffen hat.
  • 24. Mai 2019 um 19:00
  • Galerie Kunstraum
  • Klingenberg am Main

Zwanglose und intuitive Malfreude

Die Faszination der Möglichkeiten, die Farbe, Materialien, Pinsel und Spachtel bieten, um Gefühle und Empfindungen auszudrücken, war für Helga Schimandl Inspiration mit der Malerei zu beginnen. Vom 25. Mai bis 2. Juni stellt sie ihre Arbeiten in der Galerie Kunstraum in der Lindenstraße in Klingenberg aus. Die Vernissage findet am Freitag, 24. Mai, 19 Uhr, statt. Helga Schimandl wurde am 22. April1965 in Acarigua/ Venezuela geboren, wanderte 1974 mit ihren Eltern nach Deutschland aus. Seit...

  • 25. Mai 2019 um 10:00
  • Rauenberg
  • Freudenberg

Wanderung zu den Rauenberger Bildstöcken

In Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Kulturverein Rauenberg und dem Heimarthof bietet die Stadt Freudenberg eine Wanderung zu den Rauenberger Bildstöcken an. Treffpunkt ist die Wandertafel des HuK in der Ortsmitte Rauenberg Die Wanderung führt ca. 4,5 Stunden um Rauenberg, vorbei an Bildstöcken und kleinen Sehenswürdigkeiten, verbunden mit der ein oder anderen Geschichte. Unterwegs wartet auf die Wanderer eine kleine Stärkung, sodass die Gruppe gut auf dem Heimarthof ankommt und...

  • 25. Mai 2019 um 10:00
  • Kloster Bronnbach
  • Wertheim

Wanderausstellung: Gärten in Unterfranken

Wie hat sich der Mensch seine Gärten durch die Jahrhunderte erträumt? Welche Werte und Ideen stecken dahinter, welchen Nutzen hat er sich davon versprochen? Diesen und anderen Fragen geht die Wanderausstellung „Gärten in Unterfranken – Mensch & Natur im Porträt“ nach, die der Bezirk Unterfranken in Kooperation mit dem Museum für Franken präsentiert. Ob Erholung, Ernährung oder Demonstration von Macht und Reichtum: Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen Gärten angelegt haben und...

  • 25. Mai 2019 um 10:30
  • Engelplatz
  • Miltenberg

Unser Klassiker - Miltenberg zum Kennenlernen

Erfahren Sie vieles über Miltenbergs stolze Geschichte. Hören Sie Fakten und Anekdoten, Überliefertes und Gesichertes und genießen Sie eine interessante Stadtführung. Anmeldung zu den öffentlichen Terminen: Nicht erforderlich Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Preis: Öffentliche Termine: € 6,- pro Erwachsenen Gebucht: € 65,- pro Gruppe Für Gruppen nach Voranmeldung € 70,-/90 Min in den nachfolgenden Sprachen buchbar: Englisch, Französisch, Dänisch, Russisch, Finnisch...

  • 25. Mai 2019 um 14:00
  • vor dem Museum Stadt Miltenberg am Marktplatz
  • Miltenberg

Weinkeller, Heunesäulen und Stinkgässli - mit dem Historiker Wilhelm Otto Keller M.A.

Als Verkehrsknotenpunkt und Zollstelle gehörte die heutige Kleinstadt im Mittelalter zu den wichtigsten Städten des Erzstifts Mainz. Die Führung erzählt von den Lebens und Arbeitsverhältnissen der Bürger im Zentrum der Altstadt, von Friedens- und Kriegszeiten. Die gute Verkehrslage brachte in Krisenzeiten erhebliche Nachteile. Bis ins 19. Jahrhundert war Miltenberg kein stilles, romantisches Städtchen, sondern der blühende wirtschaftliche Mittelpunkt des südwestlichen Mainvierecks. Als „das...

Mit »Querschnitt« ist dieses Bild betitelt, das Helga Schimandl zwanglos und intuitiv mit viel kreativem Schwung geschaffen hat.
  • 25. Mai 2019 um 14:00
  • Galerie Kunstraum
  • Klingenberg am Main

Zwanglose und intuitive Malfreude

Die Faszination der Möglichkeiten, die Farbe, Materialien, Pinsel und Spachtel bieten, um Gefühle und Empfindungen auszudrücken, war für Helga Schimandl Inspiration mit der Malerei zu beginnen. Vom 25. Mai bis 2. Juni stellt sie ihre Arbeiten in der Galerie Kunstraum in der Lindenstraße in Klingenberg aus. Die Vernissage findet am Freitag, 24. Mai, 19 Uhr, statt. Helga Schimandl wurde am 22. April1965 in Acarigua/ Venezuela geboren, wanderte 1974 mit ihren Eltern nach Deutschland aus. Seit...

  • 25. Mai 2019 um 14:00
  • Brauhaus Faust oHG
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Brauerei-Erlebnis

Jeden Freitag um 14:00 Uhr können Sie das Geheimnis der Faust-Bier-Spezialitäten entdecken und probieren. Wo und wie genau werden sie gebraut? Genießen Sie eine spannende Tour. Treffpunkt ist vor der Brauerei (Hauptstraße 219). Die Kosten betragen 7,- € p.P. und dauert ca. 1,5 Stunden. Anmeldung ist erforderlich; unter Tel: 09371-971348

  • 25. Mai 2019 um 17:00
  • Schloss Erbach
  • Erbach

Themenführung: Die Antikensammlung im Schloss Erbach

Mit Kennerblick und ausgerüstet mit fundiertem wissenschaftlichen Know-how erwirbt Graf Franz I. zu Erbach-Erbach bei seiner zweiten Italienreise im Jahr 1791 den größten Teil seiner bedeutenden Antikensammlung, darunter vor allem zahlreiche Kaiserbildnisse. Ein großes Interesse an Geschichte, kombiniert mit einem durchaus patriotischen Ansatz, veranlasste Franz I. zu Ausgrabungen entlang des Limes und zur Dokumentation römischer Geschichte auf eigenem Territorium. Alle Objekte fanden ihren...

Fotokunst von Barbara Keitzl.
5 Bilder
  • 25. Mai 2019 um 19:00
  • Löw Haus
  • Klingenberg am Main

Ausstellung »Fotografie ist Kunst« im Löwhaus in Klingenberg

Die Ausstellung »FOTOGRAFIE IST KUNST« in der Galerie LÖWHAUS in Klingenberg wird am Samstag,  25. Mai um 19 Uhr  offiziell eröffnet. Fotografen aus  Hessen und Bayern zeigen ihre Werke. Ihre unterschiedlichen Sichtweisen und Ausdrucksformen werden die Besucher anregen über die Vielzahl von Aspekten in der zeitgenössischen Fotografie zu urteilen. Zu sehen sind überraschende und vielfältige Bildaussagen der Fotokünstler Barbara und Dietmar Keitzl und Oliver Müller, zugleich Mitglieder des...

  • 25. Mai 2019 um 21:00
  • Engelplatz, Miltenberg
  • Miltenberg

Im Schein der Laterne - an die romantischen Ecken mit Rita Geffert

Wenn sich der Tag langsam dem Ende neigt und die Dämmerung über die Stadt hereinbricht, liegt ein besonderes Licht über allem. Neue Blickwinkel eröffnen sich. Entdecken Sie Verborgenes und Geheimnisvolles auf dem Weg entlang der Stadtmauer, über den Marktplatz am Schnatterloch, in die Pfarrgasse und durch das Schwarzviertel. Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz Preis: € 5 pro Person, Anmeldung nicht erforderlich. Dauer: 90 Minuten Gruppenpreis: € 70

  • 26. Mai 2019 um 10:30
  • Alter Marktplatz (Schnatterloch) Miltenberg
  • Miltenberg

Fachwerkführung mit dem Zimmermann - Zünftiges und Wissenswertes mit Wolfgang Kuhn

Der Zimmermann nimmt Sie mit auf eine Zeitreise und erzählt vonseinem Handwerk, angefangen vom Ständerbau bis zur Moderne. Sie erleben Geschichten einer historischen Stadt, sehen Feuerböcke und Neidköpfe und erfahren die Besonderheiten der Gesellenwalz. Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Stadtführung mit dem Themenschwerpunkt Fachwerk. Treffpunkt: Marktplatz/Schnatterloch Preis: € 5 pro Person,Anmeldung nicht erforderlich. Dauer: 90 Minuten Gruppenpreis: €...

  • 26. Mai 2019 um 11:00
  • Kloster Bronnbach
  • Wertheim

Wanderausstellung: Gärten in Unterfranken

Wie hat sich der Mensch seine Gärten durch die Jahrhunderte erträumt? Welche Werte und Ideen stecken dahinter, welchen Nutzen hat er sich davon versprochen? Diesen und anderen Fragen geht die Wanderausstellung „Gärten in Unterfranken – Mensch & Natur im Porträt“ nach, die der Bezirk Unterfranken in Kooperation mit dem Museum für Franken präsentiert. Ob Erholung, Ernährung oder Demonstration von Macht und Reichtum: Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen Gärten angelegt haben und...

Gästeführerin Marianne Press nimmt die Teilnehmer mit zu einem spannenden Rundgang durch die historische Altstadt.
  • 26. Mai 2019 um 13:30
  • Touristik-Information
  • Erbach

Geschichte(n) aus der Erbacher Altstadt

Gästeführer nehmen Besucher und Einheimische mit auf eine spannende Reise durch den historischen Stadtkern Von Mai bis Ende Oktober bietet die Stadt Erbach immer sonntags eine öffentliche Führung durch die historische Altstadt an (nur am zweiten Sonntag im September entfällt die Führung wegen des Erbacher Kerwemarkts). Diese Stadtrundgänge werden von Mitgliedern der Gästeführung Odenwald e.V. gestaltet. Die qualifizierten Damen und Herren geben den Teilnehmern einen Überblick zur Erbacher...

  • 26. Mai 2019 um 14:00
  • Brauhaus Faust oHG
  • Miltenberg

Miltenberg 14 Uhr - Brauerei-Erlebnis

Jeden Freitag um 14:00 Uhr können Sie das Geheimnis der Faust-Bier-Spezialitäten entdecken und probieren. Wo und wie genau werden sie gebraut? Genießen Sie eine spannende Tour. Treffpunkt ist vor der Brauerei (Hauptstraße 219). Die Kosten betragen 7,- € p.P. und dauert ca. 1,5 Stunden. Anmeldung ist erforderlich; unter Tel: 09371-971348

Mit »Querschnitt« ist dieses Bild betitelt, das Helga Schimandl zwanglos und intuitiv mit viel kreativem Schwung geschaffen hat.
  • 26. Mai 2019 um 14:00
  • Galerie Kunstraum
  • Klingenberg am Main

Zwanglose und intuitive Malfreude

Die Faszination der Möglichkeiten, die Farbe, Materialien, Pinsel und Spachtel bieten, um Gefühle und Empfindungen auszudrücken, war für Helga Schimandl Inspiration mit der Malerei zu beginnen. Vom 25. Mai bis 2. Juni stellt sie ihre Arbeiten in der Galerie Kunstraum in der Lindenstraße in Klingenberg aus. Die Vernissage findet am Freitag, 24. Mai, 19 Uhr, statt. Helga Schimandl wurde am 22. April1965 in Acarigua/ Venezuela geboren, wanderte 1974 mit ihren Eltern nach Deutschland aus. Seit...