Polizeibericht
Miltenberg | Selbstmordgedanken

Nachtrag zum Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.05.2020

Am Mittwoch Abend, gegen 21.00 Uhr, wurde die Polizei verständigt, da in der Mainzer Straße in Miltenberg eine Person Flaschen aus seiner Wohnung auf die Straße schmiss. Bei Eintreffen der Streifen schrie der 36-jährige von seinem Balkon, dass er Sterben möchte. Nach gutem Zureden verließ der verwirrte Mann zusammen mit seiner 49-jährigen Ehefrau das Anwesen. Allerdings wollten sie schnurrstraks auf die starkbefahrene Straße laufen. Sie wurden hierbei von den Kollegen aufgehalten. Der Mann riss sich nun los und musste zu Boden gebracht werden. Ihm wurden ohne weitere Gegenwehr Handschellen angelegt. Seine Ehefrau wollte jetzt ihren Mann befreien, indem sie einen Beamten versuchte wegzuschieben und einen anderen ans Bein trat. Weiter beleidigte sie die Beamten mit verschiedenen Kraftausdrücken. Verletzt wurde hierbei keiner. Beide wurden vorerst in die Haftzelle verbracht. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme bei der 49-jährigen an. Anschließend durfte sie wieder nach Hause gehen. Der 36-jährige Ehemann wurde aufgrund seiner Selbstmordgedanken in das Bezirkskrankenhaus eingeliefert. Durch die Flaschenwürfe wurden 2 Autos beschädigt, der Sachschaden dürfte sich um ca. 1000,- EUR handeln. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Miltenberg zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen