Handschellen

Beiträge zum Thema Handschellen

Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach/Affolterbach | Streit mit Folgen 18-Jähriger schlägt Autoscheiben ein/ Festnahme

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA vom 02.06.2020 Ein 18-Jähriger wurde am Samstagabend (30.5.) von Beamten der Polizeistation Wald-Michelbach vorläufig festgenommen, nachdem er mit einem Metallrohr zwei Scheiben eines Autos der Marke Honda eingeschlagen hatte. Nachdem die Meldung bei der Polizei einging, konnte der Tatverdächtige auch schon festgenommen werden. Ein Streifenwagen der Polizei stand in der Nähe des Tatortes in der Hauptstraße Nord in Affolterbach. Wegen der guten...

  • Wald-Michelbach
  • 02.06.20
  • 100× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Selbstmordgedanken

Nachtrag zum Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.05.2020 Am Mittwoch Abend, gegen 21.00 Uhr, wurde die Polizei verständigt, da in der Mainzer Straße in Miltenberg eine Person Flaschen aus seiner Wohnung auf die Straße schmiss. Bei Eintreffen der Streifen schrie der 36-jährige von seinem Balkon, dass er Sterben möchte. Nach gutem Zureden verließ der verwirrte Mann zusammen mit seiner 49-jährigen Ehefrau das Anwesen. Allerdings wollten sie schnurrstraks auf die starkbefahrene Straße laufen....

  • Miltenberg
  • 28.05.20
  • 1.465× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mudau | Mehrere Polizisten verletzt

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.05.2020 Im Rahmen eines Einsatzes in Mudau wurden am Donnerstagmorgen mehrere Polizeibeamte verletzt. Eine 46-Jährige war in der Schlossauer Straße einem Platzverweis der Gemeinde Mudau nicht nachgekommen, weshalb die Polizei gerufen wurde. Direkt nach dem Eintreffen der Polizeistreifen ging ein 29-Jähriger Bekannter der Frau auf die Beamten los, schlug und trat auf sie ein. Die 46-Jährige unterstützte ihren Bekannten, indem sie...

  • Mudau
  • 15.05.20
  • 1.288× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wörth am Main | Beamte bei Kontrolle nach Rauschgiftfund beleidigt & bespuckt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Mainfür Dienstag, 31. März 2020 Am Montagabend gegen 20:50 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung drei Männer, welche am Radweg des dortigen Mainufers im Abstand spazieren gingen. Nachdem bei einem 31jährigen eine geringe Menge Marihuana aufgefunden wurde, wurde dieser plötzlich aggressiv, so dass Handfesseln angelegt werden mussten. Hierbei drehte der nunmehr Beschuldigte seinen Kopf in Richtung eines Beamten und versuchte diesem ins...

  • Wörth a.Main
  • 31.03.20
  • 675× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.