Bekannt aus dem Fernsehen: Martina und Moritz
Kochbuchtipp: So lieben wir Gemüse

Jeden Tag Gemüse - jeden Tag anders

„Hauptsache, Gemüse!“ ist seit Jahrzehnten das Motto der beiden beliebten WDR-Fernsehköche Martina und Moritz. Gemüse spielt in ihrer Küche immer schon die Hauptrolle.Mit ihrer Sendung "Kochen mit Martina und Moritz" erreichen sie ein Millionenpublikum. 
"Wann ist die Hauptsaison von Schwarzwurzeln, Zucchini oder Auberginen?" Saisonale Lieblingsrezepte rund ums Gemüse des beliebten "Kochpaares" sind in diesem Band nach Monaten geordnet. Hier dürfen Wildkräuter wie Löwenzahn und Bärlauch ebenso wenig fehlen wie Sellerie. Auch die mediterranen Gemüse kommen auf den Teller. In einer kleinen Warenkunde erklären die beiden, auf welche Kriterien beim Einkauf geachtet werden sollte. 
Die raffinierten Rezepte mit dem besonderen Pfiff sind leicht nachzukochen. Hier ein Spritzer Sherry oder etwas Käse darüber - schon hat man das gewisse "Etwas" erreicht. Wird der Spinat-Pfannkuchen oder die Rote-Bete-Knödel mit Erbsensauce - dazu Kabeljau - Ihr Lieblingsgericht? Probieren Sie es aus! Mit "einfachen" Zutaten köstliche Gerichte kreiren - mit diesem Kochbuch ist das möglich.
Erschienen ist der Band im Becker Joest Volk Verlag (ISBN 978-3-95453-177-6) und kostet

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.