Naturheilmittel statt Medikamente
Buchtipp: Cholesterin im Griff

Mit einer gesunden Lebensweise den Stoffwechsel in den Griff kriegen...
  • Mit einer gesunden Lebensweise den Stoffwechsel in den Griff kriegen...
  • Foto: Südwest Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Kennen Sie fermentierten roten Reis? Bei hohen Cholesterin-Werten sollten Sie sich diesen merken! Er ist aber nicht mit dem haushaltsüblichen normalen Reis (auch nicht mit dem rotschaligen) zu verwechseln! Der fermentierte rote Reis - oder auch "Rotschimmelreis" - erhält seine Farbe durch bestimmte Mikroorganismen, die im Fermentationsprozess aktiv sind und die rot-braunen Farbstoffe bilden. Der rote Reis ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin schon seit Jahrhunderten als Heilmittel bekannt. Diese und andere Naturstoffe hat Prof. Dr.rer.nat. Michaela Döll  in ihrem Buch zusammengestellt. Sie verfolgt den Ansatz, den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise dauerhaft zu senken: gute Fette, Reduzierung von Zucker und den Einsatz besonderer Naturheilmittel. Für einen guten Stoffwechsel und ein gesundes Darmmikrobiom sorgen z.B. fermentierter roter Reis, Artischocke, Cholin, Probiotika und Omega-3-Fettsäuren. Sie sind somit eine nebenwirkungsfreie und wirksame Alternative zu Medikamenten.
Der Ratgeber von Michaela Döll ist im Südwest Verlag (ISBN 978-3-517-09843-2) erschienen und kostet 16 € (auch als eBook erhältlich).

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen