Medikamente

Beiträge zum Thema Medikamente

Blaulicht
Amphetaminsicherstellung KK Tauberbischofsheim
2 Bilder

Polizeibericht
Wertheim / Main-Tauber-Kreis: Rauschgifthändlerring zerschlagen

Einen Ermittlungserfolg konnte das Kriminalkommissariat Tauberbischofsheim verzeichnen. Durch akribische und überwiegend verdeckt geführte Ermittlungen gelang es den Rauschgiftfahndern aus der Tauberstadt, drei Männer im Alter von 23, 23 und 20 Jahren zunächst zu identifizieren und nun am 21. Oktober vorläufig festzunehmen. Dem Trio wird der Handel mit erheblichen Mengen Marihuana, Amphetamin und Kokain im Großraum Wertheim vorgeworfen. Anfang des Jahres verdichtete sich der Verdacht, dass aus...

  • Main-Tauber
  • 29.10.20
  • 272× gelesen
  • 2
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr am Main | Verkehrsunfälle, Mountainbike gestohlen

Pressebericht Polizeiinspektion Lohr vom 27.05.2020 Mehrere Verkehrsunfälle am Dienstvormittag Um 08.20 Uhr befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer die Westtangente in Lohr am Main in Richtung Stadtmitte. Kurz vor der Einmündung zur Südtangenten kam der junge Mann vermutlich durch Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Straßenlaterne und einen Alleebaum. Der Fahrer erlitt durch den Unfall Prellungen und begab sich anschließend selbstständig in ärztliche...

  • Lohr a.Main
  • 27.05.20
  • 126× gelesen
Gesundheit & Wellness
8 Bilder

Corona und Allergien
Leser fragen – Experten antworten: Allergie, allergisches Asthma und Corona - was ist zu beachten?

Für Pollenallergiker und Menschen mit allergischem Asthma sind Atemwegsbeschwerden Teil ihrer Erkrankung. Doch die Corona-Pandemie sorgt für große Verunsicherung, wenn Symptome wie Husten, Heiserkeit, Schnupfen oder Kurzatmigkeit auftreten. Sofort steht der Gedanke im Raum, es können sich womöglich um Anzeichen einer Corona-Infektion handeln. Doch lassen sich Beschwerden selbst sicher einordnen? Besteht ein erhöhtes Risiko für eine Ansteckung oder einen schweren Krankheitsverlauf? Und worauf...

  • Miltenberg
  • 22.05.20
  • 435× gelesen
Gesundheit & Wellness
Mit einer gesunden Lebensweise den Stoffwechsel in den Griff kriegen...

Naturheilmittel statt Medikamente
Buchtipp: Cholesterin im Griff

Kennen Sie fermentierten roten Reis? Bei hohen Cholesterin-Werten sollten Sie sich diesen merken! Er ist aber nicht mit dem haushaltsüblichen normalen Reis (auch nicht mit dem rotschaligen) zu verwechseln! Der fermentierte rote Reis - oder auch "Rotschimmelreis" - erhält seine Farbe durch bestimmte Mikroorganismen, die im Fermentationsprozess aktiv sind und die rot-braunen Farbstoffe bilden. Der rote Reis ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin schon seit Jahrhunderten als Heilmittel...

  • Miltenberg
  • 11.05.20
  • 286× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Flucht vor Verkehrskontrolle

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.07.2019 Kleinheubach. Am Donnerstag Früh, um 01.45 Uhr, sollte auf der B469 Höhe Kleinheubach bei einem Skoda-Fahrer eine Verkehrskontrolle durchgeführt werden. Auf die Anhaltezeichen reagierte der Fahrer durch massives beschleunigen. Bei der Flucht fuhr der Fahrer entgegengesetzt durch die Baustelle am Riesenkreisel in Richtung Amorbach. Anschließend fuhr er durch Breitendiel auf den Fahrradweg in Richtung Weilbach. Dort konnte er gestoppt und mit...

  • Kleinheubach
  • 25.07.19
  • 337× gelesen
Gesundheit & Wellness
Endlich Hilfe von den führenden Schmerzexperten Deutschlands!

Neues Wissen - neue Wege
Buchtipp: Das Handbuch gegen den Schmerz

Über 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden: Sie quälen sich mit Kopf- oder Rückenschmerzen, Gelenk-, Nerven- oder anderen chronischen Schmerzen. Sie haben häufig eine lange Leidensgeschichte und eine endlose Ärzte-Odyssee hinter sich – sie haben alles versucht, aber nichts hat geholfen. Jetzt taucht ein Licht am Ende des Schmerztunnels auf: der umfassende Ratgeber einer angesehenen Ärzteriege. Dieser Selbsthilfe-Leitfaden basiert auf neuesten Forschungsergebnissen und gewährt einen Blick...

  • Miltenberg
  • 01.04.19
  • 139× gelesen
Gesundheit & Wellness
Die Volkskrankheit Bluthochdruck ist kein unausweichliches Schicksal.

Blutdruck senken:
Buchtipp: Runter mit dem Bluthochdruck

Es kann jeden treffen: 30 bis 40 Prozent der Erwachsenen leiden in Deutschland unter Bluthochdruck. Bei den über 60-jährigen steigt die Rate sogar auf bis zu 80 Prozent an. Aber auch immer mehr junge Menschen und Normalgewichtige sind betroffen. Damit ist die Hypertonie die Todesursache Nummer eins. Die Krankheit bleibt oft lange unerkannt, ist jedoch ein stiller Risikofaktor für Nieren-Erkrankungen und Herz-Kreislauf-Probleme und erhöht vor allem das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall....

  • Miltenberg
  • 14.03.19
  • 151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.