Bilfdergalerie und Essay
Von quirligen Mönchberger Maikäfern, winkenden Mädchen am Main und städtischen Speiseeis-Gourmets

Mönchberg: Nicht nur das Schwimmbad lockt, sondern auch die Flur rund um den bekannten Luftkurort im Südspessart!
50Bilder
  • Mönchberg: Nicht nur das Schwimmbad lockt, sondern auch die Flur rund um den bekannten Luftkurort im Südspessart!
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Impressionen am Nachmittag  um Fronleichnam 2021. -   Weitere Bilder und Informationen folgen!

Ein lohnenswerter Ausflug im Frühsommer könnte beispielsweise Mönchberg im Südspessart sein. Dort gibt es rund um den bekannten Luftkurort schöne Wanderwege.

Der mögliche Spaziergang führt unweit vom Geiersberg und dem Eselsweg am einstigen Skilift und jetzigen geräumigen Parkplatz vorbei - entlang an knorrigen Eichen zu einer zunächst barrierefreien Anlage, wo sich derzeit nicht wenige Maikäfer aufhalten. 

Imposante Blicke gehen zur Wendelinuskapelle, nach Schmachtenberg und Röllbach.

Wer die Krabbel-Käfer nicht gleich sieht, wird sie mit ihrem markanten Brummen wahrnehmen.  Wer denkt da nicht an Wilhelm Busch und seinen Max-und-Moritz-Streich mit einem gewissen Onkel  und den Maikäfern im Bett?

Aber auch das melancholische Kinderlied "Maikäfer flieg ..." kommt einem vielleicht in den Sinn.  Schön und wildromantisch kann eine Tour durch den Süd-Spessart sein.

Märchenfilme könnte man hier realisieren: man meint, die Zeit sei stehengeblieben. Maler wie Caspar David Friedrich würden hier passende Motive finden.

Aufziehendes graues Gewölk bringt prognostizierten Regen an diesem Fronleichnamsnachmittag. 

Heimwärts geht es über Großheubach und Miltenberg, wo noch weiße Wolken und blauer Himmel  grüßen.

Überall stehen Menschenschlangen vor Eisdielen. Am Main selbst ruhen jung und alt am Ufer.

Mädchen und junge Frauen mit und ohne Sonnenbrillen winken vorbeiziehenden Booten und Ausflugsschiffen zu. Vielleicht packt sie das Fernweh und sie schmieden Reisepläne für die Zeit nach Corona!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen