Anzeige

Lechnerwirt öffnet Biergarten
Miltenberg lädt ab 14. August zum „Sommer in der Stadt“ ein - Lechnerwirt-Biergarten öffnet ab 30. Juli 2021

Der Biergarten am Miltenberger Mainufer ist vom 30.Juli bis 12. September geöffnet.
20Bilder
  • Der Biergarten am Miltenberger Mainufer ist vom 30.Juli bis 12. September geöffnet.
  • Foto: news creativ, Miltenberg
  • hochgeladen von Sabine Rindsfüsser

Wie biete ich eine abgespeckte Alternative zum größten Volksfest am Untermain, ohne einen „volksfestähnlichen Charakter“ zu erzeugen und damit gegen die aktuellen Hygieneverordnungen zu verstoßen? Vor diese Aufgabe sah sich die Stadt Miltenberg nach der erneuten Absage der Michaelis-Messe gestellt. Mit dem „Sommer in der Stadt“ vom 14. August bis 5. September wird zumindest ein Hauch von Messeluft durch die Fußgängerzone und über das Mainufer ziehen: dann laden einzelne Marktstände, ein Kinderkarussell und sogar das traditionelle Riesenrad zum Verweilen ein!
Bereits am kommenden Freitag, 30. Juli, öffnet Messe-Festwirt Mathias Hofmann alias „Lechnerwirt“ seinen Holz-Biergarten mit Bar, der direkt am Mainufer errichtet ist. Ab dem Bieranstich um 16 Uhr bis zum eigentlichen Tag des Messebeginns Ende August wird hier u.a. exklusiv das Original Michaelismesse-Festbier vom Fass ausgeschenkt, dazu gibt es leckeres Essen und wechselnden Mittagstisch. An einzelnen Wochenendtagen sind Frühschoppenkonzerte mit regionaler Blasmusik geplant. Tischreservierungen sind jederzeit über https://lechnerwirt.de/reservierung möglich, aber nicht zwingend, für den spontanen Besuch ist lediglich die Registrierung mit Kontaktdaten, z. B. über die Luca-App, notwendig. Es gelten die Hygiene-Regeln für die Außengastronomie, der Biergarten hat Selbstbedienung. Er ist bis 12. September 2021 geöffnet.

Sommer in der Stadt

Jonas Kern ist seit 1. März Sachgebietsleiter im Ordnungsamt der Stadt Miltenberg und damit u. a. auch für die Michaelis-Messe zuständig. Auf Wunsch des Stadtrates sollten Stadtverwaltung und Messe-Ausschuss nach möglichen abgespeckten Alternativen für das Volksfest suchen. Laut Kern kein leichtes Unterfangen, denn die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gibt enge Grenzen vor. Unter dem Motto „Sommer in der Stadt“ werden daher vom 14. August bis zum 5. September in der Innenstadt verteilt ein Kinderkarussell und ein Gewürzstand (Schnatterloch), ein Essens-Stand (Engelplatz) sowie 2 „Messe“-Stände entlang der Fußgängerzone aufgestellt. Am Mainparkplatz in Richtung Schwimmbad wird wieder das beliebte Trampolin aufgebaut und sogar ein Riesenrad wird es diesmal geben.

Jonas Kern ist seit 1. März 2021 Sachgebietsleiter im Ordnungsamt der Stadt Miltenberg und damit u. a. auch für die Michaelis-Messe zuständig.
  • Jonas Kern ist seit 1. März 2021 Sachgebietsleiter im Ordnungsamt der Stadt Miltenberg und damit u. a. auch für die Michaelis-Messe zuständig.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Sabine Rindsfüsser

„Gerne würden wir mehr Marktstände erlauben, um die schwer gebeutelten Marktbeschicker bestmöglich zu unterstützen. Es ist aber sowohl für das Landratsamt als auch für die Stadt Miltenberg jetzt schon eine gewisse Gratwanderung, um die jeweils geltenden Hygienevorschriften einzuhalten. Im letzten Jahr wurden die Stände am Zwillingsbogen sowie das Trampolin gut angenommen, in diesem Jahr kommt noch das Riesenrad dazu sowie der Biergarten von Messewirt Hofmann. Der ,Sommer in der Stadt‘ ist natürlich kein Messe-Ersatz und schon gar kein Volksfest im Kleinen. Trotzdem hoffen wir, dass es ein attraktives Zusatzangebot für die Bürgerschaft ist und für alle, die Miltenberg besuchen und hier bummeln und einkaufen.“

Lechnerwirt-Biergarten am Main

Der Lechnerwirt Mathias Hofmann, Mitte 50, von Beruf Schreiner, ehemaliger Eigentümer und Geschäftsführer von Hess Timber in Kleinheubach und mit seiner Firma HOMAT (Gründung 2016) äußerst erfolgreicher Unternehmer. Nach seinem Ausstieg aus dem aktiven Geschäftsleben war sein Wunsch „etwas zu tun, was Freude bringt und mit Vergnügen für die Menschen verbunden ist. Daraus entwickelte sich der Traum, Festwirt der Michaelis-Messe Miltenberg zu werden und dem Volksfest mehr Stil und neuen Schwung zu verleihen. Erfahrung im Veranstaltungsbereich hatte Hofmann bereits mit den „Lechnerfreunden“ aus Miltenberg gesammelt, Stichwort „Lechnerwiese“. Sein visionäres Holz-Festzelt, ein durchdachtes Gastronomiekonzept sowie ein hochkarätiges Unterhaltungsprogramm überzeugten 2019 den Miltenberger Stadtrat: Hofmann bekam den Zuschlag als neuer Messewirt 2020.

Und dann kam – Corona
Messeabsage 2020, Messeabsage 2021. Anstatt den Kopf jetzt verzweifelt in die Sägespäne zu stecken, beantragte Hofmann im März 2021 einen Biergarten am Mainufer, der im April grünes Licht vom Stadtrat bekam. Die Planungen liefen seitdem auf Hochtouren, die endgültige Genehmigung kam erst am 6. Juli.

Kurz danach hatte Hofmann zum Interview in seine Firma HOMAT nach Kleinheubach eingeladen. Hier lagerten die voluminösen Einzelteile für den Biergarten, es wurde gesägt, geschraubt und geschliffen. Zwischen Maschinenlärm und Holzstaub schilderte Hofmann, was bis zur endgültigen Genehmigung alles notwendig war, u. a. auch eine Schall-Simulation für den Lärmschutz. Der Biergarten hat daher um 21.30 Uhr Schankschluss, Musik ist nicht erlaubt, außer an den Wochenenden. Trotz des enormen bürokratischen Aufwands lobt Hofmann die Zusammenarbeit mit den Behörden.
„Jeder macht da seinen Job und muss sich dabei an die Gesetze halten. Wir werden im Grunde wie ein dauerhafter Gastronomiebetrieb behandelt.“ Nur, dass nicht jeder einen Biergarten baut, der über das Mainufer hinausragt. „Dafür gab es eine Ausnahmegenehmigung. Es hing alles am seidenen Faden, wir mussten auch ohne endgültige Genehmigung immer wieder in Vorleistung gehen, Verträge abschließen, umbauen und investieren, um alles funktionstüchtig und corona-konform auszustatten.“ Servicepersonal musste gefunden werden, in der Gastronomiebranche zurzeit ein schwieriges Unterfangen. „Daher haben wir uns für Selbstbedienung entschieden.“ Trotzdem bietet Hofmann an, dass geschäftliche oder private Feiern in einem separaten Bereich durchgeführt werden können, wenn sie mindestens eine Woche vorher angemeldet werden. „Mit dieser Vorlaufzeit können wir das alles organisieren, auch mit Catering, natürlich alles corona-konform. Wir freuen uns auf Anfragen.“ Der Biergarten verfügt über 31 Zehner- und 19 Zwanziger-Tische, in der Bar im Obergeschoss dürfen sich 90 Personen aufhalten. Eine faltbare Überdachung des Biergartes, von Hofman selbst konsturiert, dient als Sonnenschutz und hält auch einem Regenguss stand.

Lechnerwirt Mathias Hofmann beim Aufbau des Biergartens am Mainufer in Miltenberg, der vom 30. Juli bis 12. September 2021 geöffnet ist.
  • Lechnerwirt Mathias Hofmann beim Aufbau des Biergartens am Mainufer in Miltenberg, der vom 30. Juli bis 12. September 2021 geöffnet ist.
  • Foto: Sabine Rindsfüsser
  • hochgeladen von Sabine Rindsfüsser

Trotz des enormen Arbeitspensums, das bis zur Eröffnung und darüber hinaus noch vor ihm lag, wirkte Mathias Hofmann ruhig und konzentriert. Wie er sich fühle?

„Ich freue mich jetzt auf den Aufbau und darauf, dass es endlich losgeht. Wie ein Kind an Weihnachten! Man muss sich vorstellen, dass ich seit Oktober 2018 den Biergarten bzw. das Festzelt plane und seitdem nichts anderes gemacht habe. Grob geschätzt sind da meinerseits rund 8.000 Arbeitsstunden eingeflossen.“

Er will seine Gäste mehr als zufriedenstellen. „Ich möchte allen ein Strahlen ins Gesicht zaubern. Allein die Vorstellung, den Sonnenuntergang am Main zu erleben, man sitzt da ja erhöht über dem Wasser … das macht mir Gänsehaut.“

Also, wieder keine Mess‘, aber dafür ein Lechnerwirt-Biergarten, auf den man sich freuen kann.
Sommer in der Stadt und Lechnerwirt-Biergarten am Mainufer: Genießen wir das, was 2021 geht und freuen uns jetzt schon auf die Mess‘ 2022!

Sommer in der Stadt 14.8. bis 5.9.2021:
Kinderkarussell, Riesenrad, Stände (Innenstadt, Mainparkplatz)

Lechnerwirt-Biergarten am Mainufer:
30.07. bis 12.09.2021, täglich ab 11 Uhr bis 22 Uhr, dienstags Ruhetag,
Reservierungen und Infos: www.lechnerwirt.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen