Eine starke Frau erzählt über ihr Leben
Buchtipp: Diamanten im Staub

Deutschland wird immer meine Heimat bleiben, doch nun ist Australien mein Zuhause
  • Deutschland wird immer meine Heimat bleiben, doch nun ist Australien mein Zuhause
  • Foto: DuMont Reiseverlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Frauke Bolten-Boshammer wuchs mit ihren zwei Geschwistern auf einemBauernhof in Neuheim in Schleswig-Holstein auf, umgeben von malerischen
Hügeln, sattgrünen Feldern und einsamen Seen. Schon früh lernt sie dabei
die Arbeit auf dem Feld und dem heimischen Hof kennen. Ihr Buch
Diamanten im Staub — Die Geschichte einer starken Frau, die im Outback ein
Diamanten-Imperium aufbaut, erzählt ihre ganz persönliche Lebensgeschichte und
wie sie in einer der unbarmherzigsten Regionen der Erde zu einer der

erfolgreichsten Diamantenhändlerinnen Australiens wird.
Mit 17 lernt sie während ihrer hauswirtschaftlichen Ausbildung ihrenEhemann Friedrich Bolten kennen und nach und nach lieben. Einen Monat
nach Friedrichs 21. Geburtstag, im November 1968, heiraten sie. Die ersten
Ehejahre verbringen sie gemeinsam auf dem Hof der Boltens. Besonders ihr
Mann Friedrich ist dabei bemüht, den Hof noch größer und besser zu
machen, immer neue Wege zu finden und mehr über die Landwirtschaft zu
lernen. Nach einem zehnmonatigen Aufenthalt auf einem Hof in Afrika, wo
Friedrich lernt, wie man Pflanzen auch an schwierige Bedingungen anpasst,
stellt Frauke fest, dass nicht nur sie selbst sondern auch ihr Mann einen Teil
seines Herzens in Afrika zurückgelassen hatte. „Er kam mit Staub und Wüste
im Blut nach Hause, verliebt in die körperlichen und geistigen
Herausforderungen und den überwältigenden Triumph, der kargsten Erde
Leben abgetrotzt zu haben.“
Kurze Zeit später überrascht er sie schließlich mit den Worten: „Ich habe eineaufregende Neuigkeit, Frauke. Ich habe ein Haus und eine Farm in Kununurra
gefunden. Ich möchte, dass wir nach Australien ziehen.“ Mit ihrem Ehemann
und den mittlerweile drei Kindern begibt sie sich nach Australien. Dies ist der
Auftakt ihres spannenden Lebensabschnittes.

Schon innerhalb weniger Minuten nach der Landung in Australien fasstFrauke den Entschluss, schnellstmöglich nach Deutschland zurückzukehren.
Auch wenn sie schnell feststellt, dass die Grenzstadt Kununurra kein Ort für
eine Frau ist, bleibt sie, getrieben von dem Wunsch, ihren Mann bei seinen

Träumen zu unterstützen. Nur drei Jahre später nimmt sich ihr Ehemann dasLeben. Trotz dieses Schicksalsschlags beschließt sie weiterhin in Australien zu
bleiben und versucht die Familie so gut es geht über Wasser zu halten bis sie
schließlich die Möglichkeit bekommt, mit einem Teil der Lebensversicherung

ihres verstorbenen Mannes die Anteile am erfolgreichenSchmuckunternehmen Brinkhaus Jewellers, dem besten Juweliergeschäft in
Perth, zu erwerben. Dies ist der Auftakt ihrer steilen Karriere als erfolgreiche

Schmuckhändlerin und so gelingt es ihr schlussendlich, sich und ihrer Familiein Australien ein neues Leben aufzubauen.

Heute kann Frauke Bolten-Boshammer über ihr neues Zuhause feststellen:„Das Outback kann ein schrecklich einsamer Ort sein, aber es ist auch ein
Ort, an dem man Liebe finden kann, wenn man es gerade am wenigsten
erwartet.“

Der Tatsachenbericht von Frauke Bolten-Boshammer ist im DuMont Reiseverlag (ISBN 978-3-7701-6967-2) erschienen und kostet 16,95 €

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen