Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Politik

Einladung zu Exkursion im Hafenlohrtal...
MdL Martina Fehlner zu Gast beim Naturpark Spessart e.V.

Zu einem Informationsaustausch traf sich die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, mit dem stellvertretenden Geschäftsführer des Naturparks Spessart e.V. Julian Bruhn. Ziel der Exkursion war es, sich über die laufenden Projekte im geschützten Hafenohrtal zu informieren. Als größtes zusammenhängendes Laubwaldgebiet Deutschlands ist der Naturpark Spessart wie eine regionale Insel, in der sich Mensch und Natur erholen können. Der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.10.19
  • 12× gelesen
meine-news.TV Air News One
Michelstadt aus der Luft. Erkundet die schöne Stadt im Odenwald in unserem Video auf meine-news.TV

Michelstadt
Deine Heimat aus der Vogelperpektive - meine-news.TV

Das historische Rathaus ist das wohl bekannteste Wahrzeichen von Michelstadt. Doch die Stadt im südhessischen Odenwald hat noch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Kommt mit auf eine Mischung aus stimmungsvollem Rundflug und -gang durch Michelstadt. Empfange die neuesten meine-news.TV Video-Beiträge per WhatsApp. Sende einfach „TV“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Michelstadt
  • 09.09.19
  • 229× gelesen
  •  3
Urlaub & Reise
Zirpencarts am Hochzeiger
(Fotoquelle: Pitztal)
2 Bilder

REISETIPP
Zirben-Zauber am Dach Tirols

Die Zirbe ist der Trendbaum schlechthin. Am Hochzeiger im Pitztal kann man ihn in all seinen Facetten kennenlernen. Und in Workshops den eigenen Zirbenschnaps kreieren Der Anfang ist klar. Man nehme drei bis vier Zapfen und vierteile sie. Doch danach fangen die Fragen schon an. Sollen die Zirbenviertel in Korn eingelegt werden oder in Wodka? Obstler oder weißer Rum? Gehört zwingend eine Zimtstange dazu oder eher Vanille? Brauner oder weißer Kandiszucker? Gewürznelken vielleicht? Oder nichts...

  • Miltenberg
  • 29.08.19
  • 62× gelesen
  •  1
  •  1
Hobby & Freizeit
Broschüren: Sehenswürdigkeiten "Entdecken & Erleben" und Veranstaltungen von August bis Dezember 2019.

DREI AM MAIN
Neu aufgelegt: Broschüren von DREI AM MAIN

Die aktuelle Veranstaltungsbroschüre von DREI AM MAIN für das 2. Halbjahr 2019 präsentiert ein breites Angebot an Konzerten, Theater, Festen, Vorträgen, Wanderungen sowie Sportveranstaltungen. Ein besonderes Highlight 2019 ist das dritte Konzert des Mozartfestivals „Alles Mozart oder was?“ am Samstag, 19. Oktober 2019 um 19:30 Uhr mit dem Thema „Wunderkinder“. Zu Gast beim Festival sind an diesem Abend Laetitia und Philip Hahn, zwei moderne und preisgekrönte Wunderkinder. Zu hören sind...

  • Miltenberg
  • 20.08.19
  • 52× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit
Auf dem attraktiven Mainradweg fuhren die Radfahrerinnen und Radfahrer von Faulbach nach Miltenberg.
2 Bilder

Drei-Länder-Radtour
Rekordteilnehmerzahl bei Jubiläumstour vom 1. bis 3. August 2019

Toller Auftakt zur mittlerweile 20. Drei-Länder-Radtour: Am Donnerstag, dem ersten Tag der Jubiläumstour, wurde mit 260 Radfahrerinnen und Radfahrern gleich eine Rekordteilnehmerzahl erreicht. 175 Teilnehmerinnen und Teilnehmer buchten die Tour mit Übernachtung, dazu kamen 85 Tagesteilnehmer. Bereits der Beginn der Radtour am Donnerstag machte bei bestem Wetter Lust auf mehr: Vom Start in Walldürn an der Nibelungenhalle fuhr der Tross über Tauberbischofsheim, Kloster Bronnbach über Faulbach...

  • Miltenberg
  • 02.08.19
  • 153× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit
5 Bilder

Dreiländer-Radtour feiert im August ihr 20-jähriges Jubiläum
Auf zur Jubiläumstour durch den Odenwald

Die diesjährige Dreiländer-Radtour ist eine ganz besondere Tour: Auf der mittlerweile 20. Radtour warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele Überraschungen und Besonderheiten. Das Kontingent an Übernachtungsmöglichkeiten ist bereits ausgebucht, aber auch Tagesradlerinnen und -radler sind herzlich willkommen. Da bereits so viele Anmeldungen eingegangen sind, stehen keine weiteren Hotelzimmer aus dem Kontingent mehr zur Verfügung. Wer dennoch übernachten möchte, muss sich auf eigene...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 85× gelesen
  •  2
Mann, Frau & Familie
Ein Roman von Freiheit und Sehnsucht

Zwei starke Frauen müssen sich entscheiden
Buchtipp: Mein nächstes Jahr in Havanna

Chanel Cleeton verarbeitet  in seinem Buch die Geschichte ihrer kubanischen Familie und zeigt die bis heute brisante politische Situation des Tourismus-Paradieses auf sowie den großen Wunsch der Kubaner nach Freiheit und die große Sehnsucht der Exil-Kubaner nach einer Rückkehr. Havanna 1958: Elisa, Tochter eines Plantagenbesitzers, verkehrt in den besseren Kreisen Havannas und weiß kaum etwas über die Lage des Landes. Bis sie einem Mann begegnet, der tief verstrickt ist in die politischen...

  • Miltenberg
  • 14.06.19
  • 120× gelesen
  •  1
WirtschaftAnzeige
34 Bilder

„Wunsch und Wirklichkeit auf einen Nenner gebracht“
Fürstenhaus zu Leiningen eröffnet Emich´s Hotel im Herzen der Barockstadt Amorbach

„Es ist (fast) geschafft!“ Mit diesen Worten eröffnete Andreas Fürst zu Leiningen am vergangenen Freitag die Feierlichkeiten zur Eröffnung und Einweihung seines neuen Hotels im Herzen der Barockstadt Amorbach. Gemeinsam mit seiner Frau Alexandra Fürstin zu Leiningen hatte er dazu viele Gäste eingeladen, die der Einladung in das neue Aushängeschild der Stadt gerne gefolgt waren. Schönes Projekt Andreas Fürst zu Leiningen sprach von einem „schönen Projekt“, das hier in knapp zwei Jahren Bauzeit...

  • Amorbach
  • 20.05.19
  • 898× gelesen
  •  2
Wirtschaft

Imagekampagne soll Karriereregion bekannter machen

Mit der regionalen Imagekampagne „Wo, wenn nicht hier“ wird die Initiative Bayerischer Untermain Marketing für die Karriereregion Bayerischer Untermain betreiben. Regionalmanager Markus Seibel klärte die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus auf, dass es dabei in erster Linie darum geht, angesichts einer boomenden Wirtschaft dringend benötigte Fachkräfte an den Untermain zu locken. Zahlreiche Angebote zur Fachkräftesicherung gebe es in der Region bereits unter anderem von...

  • Miltenberg
  • 12.04.19
  • 72× gelesen
  •  2
  •  1
Wirtschaft

Tourismusförderung wird neu geregelt

Der Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus hat dem Kreistag mehrheitlich eine Neuregelung der Zuschüsse an die Touristischen Arbeitsgemeinschaften (TAGs) empfohlen. Demnach soll jede TAG jeweils einen Sockelbetrag von 6500 Euro und 3000 Euro pro Mitgliedskommune bekommen. Dass der Tourismus im Landkreis ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist, erläuterte Landrat Jens Marco Scherf. Er sprach unter anderem von 53 Millionen Euro touristisch induziertem Einkommen, von dem 31,3 Millionen Euro auf...

  • Miltenberg
  • 12.04.19
  • 42× gelesen
  •  2
  •  1
Hobby & Freizeit

Freizeittipps
Das neue "Zu Gast 2019/20" ist da | Jetzt dein Foto hochladen und gewinnen!

Die neue "Zu Gast 2019/20" vom News Verlag Miltenberg ist da! Gehen Sie mit auf Entdeckungsreise und holen Sie sich Ihr kostenfreies Exemplar bei Ihrer Gemeinde oder der nächsten Tourist-Info. Gewinnen Sie mit etwas Glück einen von 5 Restaurant-Gutscheinen im Wert von je 25 Euro. Fotografieren Sie Ihren Lieblingsplatz und laden Sie Ihr Foto in diesem Beitrag hoch. Hier können Sie die neue Zu Gast als E-Paper sofort lesen Für die aktuelle Ausgabe „Zu Gast 2019/20“ waren die News...

  • Miltenberg
  • 27.03.19
  • 345× gelesen
  •  3
  •  1
Urlaub & Reise

Mehr als 1000 Termine Termine auf einen Blick
Veranstaltungskalender 2019 für das Taubertal erschienen

Der Veranstaltungskalender 2019 für die Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ und den Main-Tauber-Kreis ist soeben erschienen. Er bietet wieder einen Überblick über zahl-reiche Veranstaltungen von Januar bis Dezember des kommenden Jahres. Mehr als 1000 Veranstaltungen sind darin gelistet. Der Veranstaltungskalender wird gerne von der heimischen Bevölkerung und den Gästen für die persönliche Urlaubsplanung genutzt. Die Broschüre wird in Kürze auch bei den Städten und Gemeinden sowie den...

  • Wertheim
  • 11.12.18
  • 135× gelesen
  •  2
Politik
Gruppenbild vor der Wallfahrtskirche am Kloster Engelberg mit den Teilnehmern des SPD-Dreiländertreffens.

SPD-Dreiländertreffen mit Mitgliedern aus vier Kreistagsfraktionen

Der Schock über die Ergebnisse der bayerischen und hessischen Landtagswahlen liegt den Sozialdemokraten in der Region immer noch im Magen. Beim Dreiländertreffen der SPD-Kreistagsfraktionen aus dem Kreis Miltenberg, dem Odenwaldkreis, dem Neckar-Odenwaldkreis und dem Landkreis Bergstraße wurde dies neben den Themen öffentlicher Personennahverkehr, Tourismus und Klimaschutz diskutiert. Die ehemalige Bundestagsabgeordnete Dorothee Schlegel, Kreistagsmitglied aus Billigheim (Neckar-Odenwaldkreis)...

  • Großheubach
  • 03.11.18
  • 36× gelesen
  •  1
Urlaub & Reise
Das Tölzer Land ist berühmt für seine kunterbunten Bauerngärten. Hier Sonnenblumen im Freilichtmuseum Glentleiten.
Foto: Bezirk Oberbayern, Archiv Freilichtmuseum Glentleiten, Foto Bäck
3 Bilder

REISETIPP: Von Bienen, Blüten und Bauerngärten - Die erste „Zaunguckerl-Woche“ im Tölzer Land

Zwischen 7. und 15. Juli öffnen erstmals 24 Gärten ihre Pforten. Besucher erfahren in Führungen, Workshops und Gesprächen alles über die Vielfalt der Kräuter-Erlebnis-Region Die erste „Zaunguckerl-Woche“ im Tölzer Land ermöglicht exklusive Einblicke in private wie öffentliche Kräuter-, Kloster- und Bauerngärten. Vom 7. bis 15. Juli öffnen sich zahlreiche Pforten in der Kräuter-Erlebnis-Region. Beim Crash-Kurs in Kräuterkosmetik, im Imkerei-Workshop oder einer Führung durch duftende Rosen-...

  • Miltenberg
  • 22.06.18
  • 29× gelesen
  •  2
Politik
Zum 4. Tourismusdialog lud die Aschaffenburger Landtagsabgeord-nete und tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Martina Fehlner ins Hotel Brunnenhof nach Weibersbrunn. (Foto: Abgeordnetenbüro M. Fehlner)

Digitalisierung und Mobilität als neue Herausforderungen im Tourismus - MdL Martina Fehlner lud zum 4. Tourismusdialog nach Weibersbrunn

Unter dem Motto „Neue Herausforderungen im Tourismus: Digitalisierung und Mobilität“ stand in diesem Jahr der 4. Tourismusdialog der bayerischen SPD-Landtagsfraktion. Martina Fehlner, Aschaffenburger Landtagsabgeordnete und tourismuspolitische Sprecherin ihrer Fraktion, diskutierte mit Touristikern, Hoteliers, Gastronomen und Leistungsträgern in den neuen Tagungsräumen des Hotels Brunnenhof in Weibersbrunn über neue Initiativen und Angebote im Tourismus und Wünsche und Forderungen an die...

  • Aschaffenburg
  • 27.03.18
  • 130× gelesen
  •  1
meine-news.TV Heimat

Leben Sie langsam - Die Genussregion Churfranken zwischen Spessart und Odenwald

Willkommen in Churfranken! 24 Orte zwischen Wertheim und Aschaffenburg in Unterfranken bieten Ihnen alles, um zur Ruhe zu kommen – „Leben Sie langsam!“ Erleben Sie Churfranken in einer wunderschönen Videocollage, produziert von News Creativ (News Verlag Miltenberg). Weitere Informationen finden Sie unter www.churfranken.de.

  • Miltenberg
  • 20.03.18
  • 313× gelesen
  •  2
Politik
Wandern und Wein: Ein touristisches Glanzlicht im Landkreis Miltenberg.

SPD für eine gerechtere Verteilung von Finanzspritzen für die Tourismusförderung

Das Thema Tourismus und die am 17. Januar 2018 in der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus vorgelegte Strukturanalyse der Freizeit- und Tourismus GmbH IFT beschäftigten die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion in ihrer Sitzung am 5. Februar. Kreisrat Karlheinz Paulus (Miltenberg) sprach von einer gezielten Stimmungsmache und falschen Darstellung in der Öffentlichkeit. Es müsse klar gemacht werden, dass es künftig um eine gerechte finanzielle Verteilung gehe und nicht um eine...

  • Miltenberg
  • 11.02.18
  • 28× gelesen
  •  1
Politik

Rekordjahr im Bayern-Tourismus – SPD-Tourismusexpertin Martina Fehlner freut sich über Zuwachs auch für Unterfranken

Nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes registrierte der Freistaat zwischen Januar und Dezember des vergangenen Jahres 37 Millionen Gästeankünfte und 94 Millionen Übernachtungen. Das Plus von 4,9 bzw. 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr beschert dem Freistaat erneut ein Rekordergebnis. Mit diesen Zahlen war Bayern im vergangenen Jahr wieder das beliebteste Reiseziel in Deutschland. Auch Unterfranken legt mit 2,1 Prozent mehr Ankünften (2,95 Mio.) und 1,4 Prozent mehr an...

  • Aschaffenburg
  • 09.02.18
  • 15× gelesen
  •  1
Vereine

Anregungen für geänderte Tourismusförderung

Wenn es nach Gutachter Jan Kobernuß geht, soll der Landkreis Miltenberg den Tourismus künftig anders fördern als bislang. Er sprach sich im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus am Mittwoch unter anderem dafür aus, die Regionalorganisationen wie bisher zu finanzieren, die festen Zuschüsse für die Touristischen Arbeitsgemeinschaften (TAG) Churfranken und Räuberland schrittweise zu reduzieren und stattdessen projektbezogen zu fördern. Eingangs der Sitzung stellte Landrat Jens Marco Scherf die...

  • Miltenberg
  • 18.01.18
  • 27× gelesen
  •  1
Vereine

Tourismusverband Spessart-Mainland arbeitet erfolgreich

Dass der Tourismusverband Spessart-Mainland im vergangenen Jahr erfolgreich gearbeitet, war den Worten seines Geschäftsführers Michael Seiterle im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus am Mittwoch, 17.1.2018 zu entnehmen. Laut Seiterle sei der Tourismusverband vor allem auf den Gebieten Touristinformation und Marketing tätig, aber auch Verbandsarbeit und Mitgliederbetreuung seien Schwerpunkte der Arbeit. Im Destinationsmarketing habe man sich auf die Themen Wandern, Radeln, Kulinarik,...

  • Miltenberg
  • 18.01.18
  • 39× gelesen
  •  2
Politik

Tourismuspolitischer Austausch / Martina Fehlner trifft sich mit Kolleginnen und Kollegen aus Rheinland-Pfalz

Aschaffenburg / Mainz. Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner, tourismuspolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion hatte Kolleginnen und Kollegen aus Rheinland-Pfalz nach Aschaffenburg eingeladen. Im SPD-Bürgerbüro tauschte sich Fehlner mit Nina Klinkel und Fredi Winter, beide Mitglieder der neu gegründeten Enquete-Kommission Tourismus, aus. Auf der Tagesordnung der Gesprächsrunde standen unter anderem die aktuelle Diskussion um eine neue touristische Dachmarke in Rheinland-Pfalz...

  • Aschaffenburg
  • 26.09.17
  • 17× gelesen
  •  2
Kultur
40 Bilder

Warum fühlt man sich hier wohl? - MILTENBERG HAT VIELE GESICHTER - 11.08.2017 - Dritte Fortsetzung

Impressionen aus der Kreisstadt am Main und aus der Umgebung. "Ich bin zum ersten Mal in Miltenberg und komme mit einem Reisebus aus der Schweiz!", berichtet ein Senior, Mitte sechzig.  Eigentlich ist sein Herkunftsland ein Urlaubsparadies par excellence, zwar etwas kostspielig und vielerorts hektisch, doch international beliebt als Erholungsziel in allen Jahreszeiten.  Seine etwa gleichaltrige Frau ist die Ruhe selbst, schaut aber trotzdem verstohlen auf die Uhr. Die Altstadt...

  • Miltenberg
  • 12.08.17
  • 273× gelesen
  •  2
Hobby & Freizeit
Daniela Schmitt (Schriftführerin Förderverein Spessartbad-Mönchberg e. V.), Wolfgang Stanger (Kassier Förderverein Spessartbad-Mönchberg e. V.), Stefan Brück (Geschäftsstellenleiter VG Mönchberg), Orkan Yilmaz (Fachangestellter für Bäderbetriebe) und Bürgermeister Thomas Zöller (v. l.) geben mit einem symbolischen Kabel den Startschuss für den BayernWLAN Hotspot im Spessartbad Mönchberg.

Spessartbad Mönchberg richtet BayernWLAN Hotspot ein

Das Mönchberger Spessartbad ist um eine weitere Attraktion reicher: Pünktlich zum Start der diesjährigen Badesaison wurde dort ein BayernWLAN-Hotspot offiziell in Betrieb genommen. Als erste und einzige Gemeinde im Landkreis Miltenberg setzte der Markt Mönchberg dies in der Freizeiteinrichtung um. Bis 2020 wird der Freistaat Bayern mit einem engmaschigen Netz von kostenfreien WLAN-Hotspots überzogen. Dies geschieht vorwiegend an zentralen Orten wie beispielsweise Marktplätzen. Insgesamt...

  • Mönchberg
  • 18.05.17
  • 182× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Kreisausschuss sagt Ja zum Haushalt der Rohe’schen Altenheimstiftung

Einstimmig hat der Kreisausschuss am Montag den Wirtschaftsplan der Rohe’schen Altenheim-Stiftung Kleinwallstadt beschlossen. Die Leiterin der Einrichtung, Kerstin Weckwerth, erläuterte dem Gremium nicht nur die reinen Zahlen, sondern ging auch auf diverse Herausforderungen ein, mit denen sich die Verwaltung befassen muss. So wies Weckwerth unter anderem auf Änderungen des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes hin, die Auswirkungen auf die Altenheim-Stiftung haben. Dabei gehe es unter anderem um...

  • Miltenberg
  • 10.05.17
  • 13× gelesen
  •  1
Politik
Martina Fehlner, tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag
3 Bilder

„Nationalpark Spessart – Chance für den Tourismus?“ – Martina Fehlner lud zum 3. Tourismusdialog nach Rothenbuch ein

Rothenbuch. Die Frage, welche Chancen böte ein möglicher Nationalpark im Spessart für den Tourismus, war das zentrale Thema beim dritten Tourismusdialog am Bayerischen Untermain. Im Namen der SPD-Landtagsfraktion lud die Aschaf-fenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner Tourismusexperten und touristische Leistungsträger aus der gesamten Region zu einer Diskussions-runde ins Hotel Spechtshaardt nach Rothenbuch ein. Über 50 Teilnehmer, darunter Hoteliers, Gastronomen, Kommunalpolitiker und...

  • Rothenbuch
  • 28.03.17
  • 59× gelesen
  •  1
Politik
Martina Fehlner im Gespräch mit Marion Sangnier und Jürgen Schwab vom Tourismusverband Räuberland e.V. im Spessart.

Rekordjahr im Bayern-Tourismus/Zuwachs für Unterfranken - Martina Fehlner fordert Konzept für nachhaltigen Tourismus, Ausbau der Barrierefreiheit und Versorgung mit schnellem Internet

Im Jahr 2016 war Bayern als Reiseziel so beliebt wie nie zuvor. Nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes registrierte der Freistaat zwischen Januar und Dezember des vergangenen Jahres 35,4 Millionen Gästeankünfte und 90,8 Millionen Übernachtungen. Das Plus von 3,5 bzw. 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr beschert dem Freistaat erneut ein Rekordergebnis. Auch Unterfranken legt mit 3,2 Prozent mehr Ankünften (2,9 Mio.) und 0,1 Prozent mehr an Übernachtungen (7 Mio.) im bayernweiten...

  • Aschaffenburg
  • 13.02.17
  • 36× gelesen
  •  2
Politik
Um sich ein Bild vor Ort zu machen und die Vor- und Nachteile eines möglichen Nationalparks im Spessart besser einschätzen zu können, haben die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Martina Fehl-ner und Georg Rosenthal in Rothenbuch Gespräche mit Bürgermeistern, Verbandvertretern und Natur-schützern geführt.
3 Bilder

Informationsgespräch zum Thema: “Nationalpark im Spessart?” – Martina Fehlner: Entscheidung muss in der Region, nicht in München fallen

Der Vorstoß von CSU-Umweltministerin Scharf, den Spessart als möglichen Standort für einen dritten Nationalpark in Bayern ins Gespräch zu bringen, kam überraschend. Bei einem Fachinformationsgespräch mit den Bürgermeistern aus dem Hochspessart, Vertretern des Naturschutzes, der Forstbehörden sowie von Verbänden und Vereinen zeigte sich, dass sich die Beteiligten von der Initiative aus dem Bayerischen Umweltministerium überfahren fühlen. Die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner...

  • Aschaffenburg
  • 16.11.16
  • 83× gelesen
  •  1
Politik
Die Mainanlagen in Obernburg sind attraktiv, doch einen Wohnmobilstellplatz gibt es nicht.

SPD-Obernburg kritisiert Versäumnisse im Tourismusmarketing

Überlegungen der Stadtverwaltung, einen Stellplatz für Wohnmobile am Minigolfplatz im Stadtteil Eisenbach einzurichten, bezeichnete Stadtrat Alexander Lazarus bei der Versammlung des SPD-Ortsvereins Obernburg-Eisenbach-Mömlingen im Gasthaus Karpfen als nicht glücklich, zumal die Bevölkerung sich dagegen wehre, weil die Fahrzeuge durchs Wohngebiet fahren müssten. Unverständnis zeigten die SPD-Mitglieder darüber, dass ein Reisemobilstellplatz am Main nicht möglich sein soll. „Was in...

  • Eisenbach
  • 13.05.16
  • 84× gelesen
  •  1
Politik
Mit der Frage „Wie wichtig ist Nachhaltigkeit für den Tourismus“ befasste sich der zweite Tourismusdialog am Bayerischen Untermain. Im Namen der SPD-Landtagsfraktion lud Martina Fehlner Tourismusexperten und touristische Leistungsträger aus der gesamten Region zu einer Diskussionsrunde ins Hotel Christel nach Heimbuchenthal ein.
3 Bilder

„Nachhaltigkeit große Herausforderung im Tourismus“ – Martina Fehlner lud zum zweiten Tourismusdialog nach Heimbuchenthal ein

Aschaffenburg/Heimbuchenthal. Mit der Frage „Wie wichtig ist Nachhaltigkeit für den Tourismus“ befasste sich der zweite Tourismusdialog am Bayerischen Untermain. Im Namen der SPD-Landtagsfraktion lud die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner am vergangenen Freitag, den 29. April, Tourismusexperten und touristische Leistungsträger aus der gesamten Region zu einer Diskussionsrunde ins Hotel Christel nach Heimbuchenthal ein. Über 50 Teilnehmer, darunter Hoteliers, Gastronomen,...

  • Aschaffenburg
  • 02.05.16
  • 47× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.