Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Wirtschaft
Welche Fortschritte das autonome Fahren in den letzten Jahren gemacht hat, stellte Niklas Geiss (im weißen Hemd) den Mitgliedern des Kreisausschusses dar.
2 Bilder

Tourismus sorgt für 109 Millionen Euro Umsatz pro Jahr

Der Tourismus ist im Landkreis Miltenberg ein Wirtschaftsfaktor, der für einen Bruttoumsatz von rund 109 Millionen Euro im Jahr sorgt. Das entspricht 1,3% des Volkseinkommens im Landkreis Miltenberg. Diese und viele weitere wichtige Fakten zur Bedeutung des Tourismus im Landkreis Miltenberg hat Jan-Friedrich Kobernuss, Geschäftsführer der ift Freizeit- und Tourismusberatung, dem Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus in der Sitzung am Montag im ZEWIS präsentiert. Kobernuss hatte Daten aus...

  • Miltenberg
  • 12.04.16
  • 51× gelesen
Politik

Auf Antrag der SPD-Landtagfraktion: Bayerischer Untermain soll Teil der Metropolregion FrankfurtRheinMain werden

Der Bayerische Untermain soll künftig über Ländergrenzen hinweg zur Metropolregion FrankfurtRheinMain gehören. Einen entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion fand heute im Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags breite Zustimmung. Die Staatsregierung wird aufgefordert, dafür einen Staatsvertrag mit Hessen und Rheinland-Pfalz auszuhandeln. Die Aschaffenburger Abgeordnete Martina Fehlner erhofft sich von dem Projekt erhebliche Vorteile für ihre Heimat: „Es geht um die Zusammenarbeit der...

  • Aschaffenburg
  • 18.02.16
  • 34× gelesen
Politik

Mehr Gäste in Bayern als je zuvor / Zuwachs für Unterfranken - Martina Fehlner: „Urlaub für alle große Herausforderung der Zukunft“

Im Jahr 2015 war Bayern als Reiseziel so beliebt wie nie zuvor. Nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes registrierte der Freistaat zwischen Januar und Dezember des vergangenen Jahres 34,2 Millionen Gästeankünfte und 88,1 Millionen Übernachtungen. Das Plus von 5,4 bzw. 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr beschert dem Freistaat ein Rekordergebnis. Auch Unterfranken legt mit 5,8 Prozent mehr Ankünften (2,8 Mio.) und 3,5 Prozent mehr als Übernachtungen (7 Mio.) im bayernweiten...

  • Aschaffenburg
  • 12.02.16
  • 37× gelesen
Politik

Martina Fehlner freut sich über positive Halbjahresbilanz im Tourismus / Unterfranken Spitzenreiter in Bayern

Aschaffenburg/Miltenberg. Der positive Tourismustrend in Bayern hält an. Im ersten Halbjahr 2015 registrierte der Freistaat nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes rund 15,2 Millionen Gästeankünfte, das ist ein Plus von 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bei den Übernachtungen erreichte Bayern ein Plus von 3,0 Prozent auf 38,9 Millionen. Spitzenreiter unter den bayerischen Regionen ist Unterfranken mit einem Plus von 7,0 Prozent (1.258.989) bei den Gästeankünften...

  • Aschaffenburg
  • 06.08.15
  • 69× gelesen
Politik
Dr. Gerhard Ermischer, Vorsitzender des Archäologischen Spessartprojekts, Brigitte Duffeck, Leiterin Vertrieb und Marketing des Tourismusverbands Miltenberg-Churfranken e.V., Theo Keller, Kreisvorsitzender Dehoga Miltenberg, Martina Fehlner, tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Daniela Schmitt, Inhaberin Baumhaushotel Wipfelglück Mönchberg, Paul Fürst, Weingut Fürst Bürgstadt und Walter Krombach, Projektkoordinator des Deutschen ReiseVerbands e.V. (v.l.n.r.). (Foto: Abgeordnetenbüro M.
7 Bilder

Tourismusdialog am Bayerischen Untermain / MdL Martina Fehl-ner lud zu Diskussionsveranstaltung nach Miltenberg / Runde war sich einig: „In unserer Region steckt viel Potenzial“

Aschaffenburg / Miltenberg. Unter dem Motto „Tourismusperspektiven im ländlichen Raum“ stand der erste Tourismusdialog am Bayerischen Untermain. Im Namen der SPD-Landtagsfraktion lud die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner am 24. April Tourismusexperten und touristische Leistungsträger aus der gesamten Region zu einer Diskussionsrunde ins Hotel Brauerei Keller nach Miltenberg ein. Über 60 Teilnehmer, darunter Hoteliers, Gastronomen, Kommunalpolitiker und Vertreter von...

  • Aschaffenburg
  • 08.05.15
  • 108× gelesen
Urlaub & Reise
Wohlfühlen in schöner Umgebung (im städtischen, verkehrsberuhigten  Ambiente, in gesunder Umwelt, in reizvoller Natur): Anziehungskraft und Natur verbinden sich oft zu einer wohltuenden Symbiose mit nachhaltigem Erinnerungswert. - Blick vom Main in Richtung Großheubach und zum Kloster Engelberg.
100 Bilder

Faszination Stadt, Land, Fluss: der Tourismus boomt am Bayerischen Untermain

„Wir sind begeistert von dieser Region und kommen gerne wieder“. Das ist die gegenwärtige Sicht der meisten Besucher am Bayerischen Untermain Ein Antriebsgrund: Besucher suchen die Illusionierung. Beim Massen-Ansturm von Besuchern einer Stadt auf einen Markt, zum Beispiel Ende März oder Anfang April, werden viele interessante Phänomene deutlich: Touristen und Einheimische sind begeistert, fasziniert und „happy“. Warum? - Sie wollen sich unbeschwert treiben lassen. - Sie ...

  • Miltenberg
  • 22.03.15
  • 216× gelesen
Politik
Martina Fehlner während der Weinlese im Herbst 2014 im Weinberg der Familie Schusser in Wörth/Main
3 Bilder

Gefährdung der Wein- und Obstanbaubetriebe durch die Kirschessigfliege – Unterfränkische SPD-Landtagsabgeordnete wollen Winzer unterstützen

Um die Arbeit und Existenz der Wein- und Obstanbaubetriebe in Unterfranken auch für die Zukunft zu sichern und damit viele Arbeits- und Ausbildungsplätze in den landwirtschaftlichen Familienunternehmen, fordern die unterfränkischen SPD- Landtagsabgeordneten Martina Fehlner (Aschaffenburg), Kathi Petersen (Schweinfurt), Volkmar Halbleib (Ochsenfurt) und Georg Rosenthal (Würzburg) gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen des Arbeitskreises Landwirtschaft die Unterstützung der Betriebe bei der...

  • Aschaffenburg
  • 05.03.15
  • 91× gelesen
Essen & Trinken

Kosten Sie Spitzen-Gastronomie in Spessart, Odenwald und Mainland- Churfranken

Möchten Sie auch wieder einmal so richtig nach Herzenslust schlemmen? Nur zu! Die Wirte in den Gasthöfen und Restaurants hier im Spessart, im Odenwald und im Mainland-Churfranken laden Sie auf das Herzlichste ein. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Rundreise und entdecken Sie dabei die Vielseitigkeit der fränkischen Küche. Wo die ausgedehnten Wälder von Spessart und Odenwald liegen, da gibt es noch Wild wie Hirsch, Reh und Wildschwein in freier Natur. Während der Jagdsaison, die dem...

  • Miltenberg
  • 11.06.14
  • 178× gelesen
Hobby & Freizeit
Mit dem Fahrrad unterwegs bei Großheubach.

Mit dem Rad durch den Odenwald

Viele wunderschöne Radwege ziehen sich durch die Urlaubslandschaften von Odenwald, Spessart und Churfranken und warten nur darauf, von Ihnen „erradelt“ zu werden. Ob entlang der Lebensader der Region, des Mains, vorbei an prachtvollen Burgen und Schlössern oder in die Seitentäler hinein, die so manches Kleinod zu bieten haben – Sie haben auf jeden Fall die Qual der Wahl. 3-Länder-Radweg: Das Beste aus drei Welten Genießen Sie Freizeit und Erholung pur bei einer Radwanderung durch das...

  • Miltenberg
  • 11.06.14
  • 777× gelesen
Gesundheit & Wellness
32 Bilder

Barrierefreies Walderlebnis: Mönchberg ist um eine Attraktion reicher

Die Mönchberger Kindergartenkinder haben mit ihrem Lied „Im Wald von Mönchberg, da ist was los“ den Nagel auf den Kopf getroffen. Es war einiges los bei der Einweihung des mit EU-Geld geförderten, barrierefreien Walderlebnispfades unterhalb des Skiliftes am vergangenen Freitagmorgen. Rund 300 mit Schirmen bewaffnete Gäste ließen es sich auch bei regnerischem Wetter nicht nehmen, die Einweihung mitzufeiern. Dies stellte Bürgermeister Thomas Zöller mit seinen Worten „Bei gutem Wetter kann jeder...

  • Mönchberg
  • 25.05.14
  • 339× gelesen
  •  1
Kultur
16 Bilder

Grabstätte von Johann Robert von Capitain
Sehenswert: Beeindruckende Steinmetzkunst im Laurentiusfriedhof Miltenberg

Die Grabdenkmäler des Laurentiusfriedhofes in Miltenberg dokumentieren das hohe Niveau der Steinmetzkunst des ausgehenden 16. Jahrhunderts und der Stadtgeschichte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Entstanden ist der Friedhof im 14. Jahrhundert. Die darin stehende Kapelle wurde 1380 erstmals erwähnt. Im Sommer (1. April - 30. September) ist der Friedhof für Besucher von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Vom 01. Oktober bis 31. März von 9.00 bis 17.00 Uhr. Grabstätte von Johann Robert von...

  • Miltenberg
  • 19.05.14
  • 308× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.