Ullrich wieder einstimmig als Vorsitzender bestätigt

3Bilder
Wo: Fotoclub, Mainstraße 62, 63897 Miltenberg auf Karte anzeigen

Fotoclub: 60-jähriges Jubiläum im Oktober – 2019 Ausrichter der Bayerischen Fotomeisterschaft. Ullrich steht weiterhin an der Spitze des Clubs

Auch für 2017 kann der Fotoclub Miltenberg wieder auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Viele Mitglieder, darunter auch Altbürgermeister Joachim Bieber sind der Einladung zur Jahreshauptversammlung gefolgt. Der Bericht über das vergangene Vereinsjahr, Verabschiedung von Satzungsergänzungen, Ehrungen, Finanzbericht Kassenleiter, Neuwahlen, Verabschiedung des Haushaltsplanes sowie der Ausblick für das laufende Kalenderjahr waren die Schwerpunkte am Mittwochabend.

Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
Der 1. Vorsitzende Bernd Ullrich begrüßte alle anwesenden Mitglieder und eröffnete die Jahreshauptversammlung. In der Begrüßung wurden besonders die Ehrenmitglieder, darunter auch Altbürgermeister Joachim Bieber hervorgehoben. Erfreulich sei, dass die Mitgliederzahl seit der letzten Jahreshauptversammlung konstant geblieben sei und demnächst weitere Mitglieder zu erwarten seien so der Vorsitzende.

Familien-Foto-Wochenende
Das Familienfotowochenende im Bayerischen Wald gehörte eindeutig zu den Highlights des vergangenen Jahres. 16 Clubfotografen trafen sich mit ihren Familien um sich gemeinsam von der Natur verzaubern zu lassen. Mit einem kleinen Programm versuchte man im Bayerwald-Tierpark alle Wildtiere wie das Pinselohr, den Luchs, Wolf und Bär vor die Kamera zu bekommen. Um den Sonnenaufgang zu erleben wanderten einzelne Fotofreunde sehr früh morgens auf den Berg Lusen. Ullrich dankte Yvonne Spörl als Ideengeber Bayerischer Wald für dieses unvergessliche Erlebnis.

Weitere Höhepunkte
Fünf große Ausstellungen zeigte der Fotoclub im letzten Jahr: HELIOS-Klinik Miltenberg, Sparkasse Obernburg, Sparkasse Miltenberg, Landratsamt Miltenberg, Kreisaltenheim Amorbach. Auch beim Deutschen Verband für Fotografie punktete der Fotoclub. So darf sich Bernd Ullrich Vizedeutscher und Vizeunterfränkischer Fotomeister, Carsten Frenzl Unterfränkischer Meister nennen. Der Fotoclub Miltenberg belegte vor allen unterfränkischen Fotoclubs den ersten Platz. Weiterhin gewann der Club beim Wettbewerb Blende vorderste Plätze. Clubfotografen gewinnen externe Wettbewerbe und sind mit ih-ren Fotos im Web und in den Printmedien zu sehen. Clubmeister 2017 wurde Helmut Plaha. Mit wenigen Punkten dahinter folgte Bernd Ullrich. Auf Platz 3 kam Wolfgang Straub.

Präsentation mehrerer Reiseberichte in der Öffentlichkeit
Der Club zeigte drei Reiseberichte in der Öffentlichkeit. Mehrere Clubfotografen führten im Clubheim die Besucher mit vielen Fotos und Tierstimmen in den Bayerischen Wald. Peter Rehwald und Robert Ulsamer zeigten im vollen Großen Churfranken-Saal der Raiffeisen-Volksbank vor über 150 Gäste ihre zwei Reisepräsentationen 100 Tage Chile und Peru bis Mexico.

Vorstellung Jahresprogramm 2018
Ein attraktives Jahresprogramm kann auf der Homepage nachgelesen werden. Dieses Jahr mit den Quartalsthemen, Bewusst unscharf - wie gemalt, Historisches, Froschperspektive und Nacht. Der Schwarz-Weiß Wettbewerb hat sich beim Club etabliert und bleibt bis auf weiteres im Programm. Öffentliche Fotoausstellungen wird der Club dieses Jahr wieder in der HELIOS-Klinik Miltenberg (Dauerausstellung), Raiffeisen-Volksbank, im Landratsamt und im Alten Rathaus zeigen. Eine Ausstellung mit den Japanischen Fotofreunden in Kyoto/Japan ist in Vorbereitung. Ende April steht ein Familien-Foto-Wochenende auf dem Programm. Für drei Tage geht es nach Radolfszell an den Bodensee. Bei einem Naturfotografie-Workshop werden sich die Fotografen weiterbilden. Eine Exkursion führt wieder nach Frankfurt zur Graffitiszene und zur Architek-turfotografie. Der Fotoclub wird im Oktober seinen 60. Geburtstag feiern, dazu hat ein Festausschuss mit seinen Planungen begonnen. Eine große Fotoausstellung mit einem Reisebericht im Alten Rathaus steht auf dem Programm. Der Vorsitzende hofft auf Unterstützung durch die Stadt Miltenberg. Im Oktober und November sind wieder zwei Reisevorträge gesetzt, dieses Mal stehen die Lofoten mit Insel der Götter und Abenteuer Peloponnes auf dem Programm.

Bericht Kassenleiter und Kassenprüfer
Kassenleiter Wolfgang Kuhlen berichtete über das gesamte Zahlenwerk. Die Prüfung der Vereinskasse durch Elke Berberich und Annemarie Breitenbach bestätigte eine vorbildlich geführte Kasse. Es gab keine Beanstandungen. Die anschließende Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig durch die Versammlung erteilt.

Änderungen Zusammensetzung Vorstand sowie Vereinssatzung beschlossen
Die Änderungen der Zusammensetzung des zukünftigen Vorstandes mit Änderungen der Satzung wurden einstimmig durch die anwesenden Mitglieder beschlossen.

Neuwahlen des Vorstandes
Einstimmig haben die Mitglieder des Fotoclubs Miltenberg am Mittwochabend in der Hauptversammlung den bewährten Vorstand des Vereins wiedergewählt. Bernd Ullrich aus Kleinheubach, der dem Fotoclub seit neun Jahren angehört, wurde das dritte Mal in seinem Amt als erster Vorsitzender bestätigt. In seiner Zweitfunktion ist er für die Öffentlichkeitsarbeit des Clubs zuständig. Als zweiten Vorsitzenden wählten die Mitglieder Wolfgang Straub aus Großheubach. Wolfgang Kuhlen führt die Kasse des Clubs. Yvonne Spörl versieht die Arbeit der Schriftführerin. Zum Beisitzer wurden Elke Berberich, Thomas Hauffe und Theo Broßler gewählt. Kassenprüferinnen sind Annemarie Breitenbach und Elke Berberich. Gerd Wolf führte als Wahlleiter routiniert die Neuwahlen durch.

Im Anschluss bedankte sich der Vorsitzende für das Vertrauen und die von den Mitgliedern geleistete Arbeit. Dabei hob er besonders die Verdienste des gesamten Vorstandes und einzelner Mitglieder hervor.

Weitere Aufgaben im Club
Johannes Wirl wird die Aufgabe des Jugendleiters wieder übernehmen, Tanja Speth und Robert Ulsamer unterstützen ihn dabei. Für die Technik und Administration steht routiniert wieder André Fischer zur Verfügung. Das Amt Facebookbeauftragte des FCM übernimmt Franziska Ehrlich. Für Archiv und Wettbewerb zeichnet Thomas Hauffe verantwortlich.

Ehrungen
Besondere Aufmerksamkeit wurde in der Versammlung dem Altbürgermeister Joachim Bieber zuteil. Vorsitzender Bernd Ullrich ehrte Altbürgermeister Joachim Bieber für 25 Jahre Mitgliedschaft und für die Verdienste um den Fotoclub mit einer Ehrennadel, Urkunde und Weinpräsent.

Steckbrief:
Mitglieder: 78 davon 9 Jugendliche
Jahresbeitrag: 36 Euro, Familienmitglieder 24 Euro, Jugendliche 18 Euro
Vorstand: Bernd Ullrich, Steinmauer 33, 63924 Kleinheubach, Tel. 09371 68548
Clubheim: 2. Obergeschoß der Alten Volksschule, Eingang West, Mainstraße 62
Treffen: Alle 2 Wochen, mittwochs um 19.30 Uhr
Homepage: www.fotoclub-miltenberg.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen