MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg e.V. rief auf zur 1. Demonstration am 23.08.2019 vom Marktplatz bis zum Engelplatz
Weniger ist mehr...

Heinzelmännchen waren unterwegs am Donnerstag, den 22. 08.2019 und verteilten mit Leiterwagen und Scheren große schwarze Papierbahnen in vielen Geschäften in der Fußgängerzone.

Freitag morgens ab 7.00 Uhr wurden dann noch fleißig Fenster von außen zugeklebt und so machte unsere sonst so liebevoll dekorierte Geschäftsstrasse einen traurigen Eindruck.

Gegen 9.00 Uhr sammelten sich zumeist schwarz gekleidete Geschäftsinhaber mit Ihren Mitarbeitern und am Marktplatz traf man sich zum 1. Miltenberger Demonstrationszug bis zum Engelplatz.

Nicht nur Geschäftsleute die der MCity angehörten folgten der Idee zum Trauerzug sondern an diesem Tag zogen alle an einem Strang, ließen die Geschäfte von 9.00 bis 11.00 Uhr geschlossen um Ihre Ängste kundzutun. Der Plan auf dem Gelände des Alten Bahnhofs ein Fachmarktzentrum mit über 2000 qm Textilfläche zu errichten hat viele Miltenberger Bürger entsetzt.
Treue Kunden die im Vorfeld schon von der Idee einer Demonstration überzeugt waren schlossen sich an.

Friday for Miltenberg,


Die Perle am Main als Geistercity ? Nein

Grün muss her statt Beton und Teer

stand auf den Schildern, die vorher gut vorbereitet wurden. Und natürlich zahlreiche Schilder :

Weniger ist mehr !

Über die außergewöhnliche Aktion berichteten auch der Rundfunk und das bayrische Fernsehen.
Marion Deumer als Sprecherin der MCity gab Interviews und es wurden Filme gedreht um
über unsere Stadt hinaus zu zeigen wie ernst es den Miltenbergern ist, die schöne Fussgängerzone
auch für die nächsten Jahre attraktiv zu erhalten.

Am Engelplatz vor dem Rathaus angekommen war die Menge auf etwa 200 Menschen gewachsen und man war gespannt was die 7 eingeladenen Redner auszuführen hatten.
Bis auf eine Ausnahme wurden wir in unserem Vorhaben bestärkt, den Plan der Activ Group so nicht zuzulassen. Die schwarz verhüllten Schaufenster haben gezeigt, wie eine Innenstadt mit viel Leerstand und ohne einen gesunden Einzelhandel aussehen könnte.

Unser Dank geht an alle, die sich mit uns solidarisch gezeigt haben ! Dieser Zusammenhalt
zeigt, gemeinsam können wir es schaffen und unsere wertvolle Innenstadt erhalten.
Auch unseren Kunden gilt ein großes Dankeschön für das Verständnis und die Unterstützung.
Schon während der Planungsphase wurden wir ausnahmslos positiv auf die Demo angesprochen und auch jetzt im Nachhinein bekommen wir nur positive Rückmeldungen . Danke dass Ihr alle zu uns haltet!
Es war ein tolles Erlebnis !

Noch immer kann jeder Miltenberger helfen indem er auf einer der Listen, die in fast jedem Geschäft ausliegen seine Unterschrift abgibt. Gekennzeichnet sind die Geschäfte mit der grünen Info :
Hier können Sie unterschreiben.
Oder online unter www.miltenberg-blueht-auf.de

Besuchen Sie unsere schöne Stadt, haben Sie viel Spaß auf der Michaelismesse, bummeln Sie durch die Stadt und besuchen Sie die Geschäfte, die am Sonntag, den 01.09.2019 für Sie geöffnet haben!

Für die MCity Gewerbe und Tourismus Miltenberg e.V.
Marion Braun

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.