Alamierung

Beiträge zum Thema Alamierung

Wirtschaft

Sirenenprobealarm am Samstag, 24. Juli 2021 ab 11:00 Uhr

Am Samstag, 24. Juli 2021 findet ab 11:00 Uhr der vierteljährliche Sirenenprobealarm im Jahr 2021 im Landkreis Miltenberg mit analoger Funkauslösung statt. Die alarmauslö-sende Stelle ist im Regelfall die Integrierte Leitstelle Bayerischer Untermain. Der Alarm dient der Überprüfung der funkgesteuerten Alarmierungseinrichtungen des Landkreises Miltenberg. Zur gleichen Zeit werden auch die Sonderschleifen der Feuerwehren mit aus-gelöst. Zu hören sein wird dreimal ein in der Höhe gleichbleibender...

  • Kreis Miltenberg
  • 23.07.21
  • 187× gelesen
Mann, Frau & Familie

Sirenenprobealarm am Samstag, 30. Januar 2021 ab 11.00 Uhr

Am Samstag, 30. Januar 2021 findet ab 11.00 Uhr der vierteljährliche Sirenenprobealarm im Jahr 2021 im Landkreis Miltenberg mit analoger Funkauslösung statt. Die alarmauslö-sende Stelle ist im Regelfall die Integrierte Leitstelle Bayerischer Untermain. Der Alarm dient der Überprüfung der funkgesteuerten Alarmierungseinrichtungen des Landkreises Miltenberg. Zur gleichen Zeit werden auch die Sonderschleifen der Feuerwehren mit aus-gelöst. Zu hören sein wird dreimal ein in der Höhe...

  • Kreis Miltenberg
  • 25.01.21
  • 83× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bischbrunn | Polizei- und Rettungseinsatz wegen Suizidgefahr - Vollsperrung auf der A3

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.10.2020 - Bereich Unterfranken BISCHBRUNN, LKR. MAIN-SPESSART. Am Dienstagvormittag hat ein Mann das Geländer der Haseltalbrücke überstiegen und mit einem Sprung in die Tiefe gedroht. Die Folge war ein Großeinsatz für Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Glücklicherweise konnte die Person von ihrem Vorhaben abgehalten und in Sicherheit gebracht werden. Gegen 10.15 Uhr erreichte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung, dass...

  • Bischbrunn
  • 20.10.20
  • 334× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Breuberg | Feuer greift auf Brennholzlager über 13-jähriger Junge schwer verletzt Kriminalpolizei ermittelt

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA vom 04.06.2020 Ein 13 Jahre alter Junge wurde bei einem Brand am Donnerstagmittag (04.06.) in Breuberg schwer verletzt. Gegen 12.30 Uhr alarmierten Zeugen Polizei und Feuerwehr, nachdem sie Explosionsgeräusche wahrgenommen hatten. Eine Hecke stand in der Ernst-Ludwig-Straße in Flammen, zudem griff das Feuer auf ein angrenzendes Brennholzlager über. Die sofort herbeigeeilte Wehr hat den Brand schließlich unter Kontrolle bringen können. Die genaue Höhe des...

  • Breuberg
  • 04.06.20
  • 444× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.