Eichenbühl-Erftal

Beiträge zum Thema Eichenbühl-Erftal

Vereine
19 Bilder

MSC Erftal e.V. bildet aus
Ausbildung zum Sportwart der Streckensicherung

Der Sportwart der Streckensicherung (SdS) oder umgangssprachlich als „Streckenposten“ bezeichnet, sorgt für die Sicherheit auf der Rennstrecke. Erstmals hat der Motorsportclub Erftal e.V. eine Sportwarte-Schulung durchgeführt. 20 Personen aus Nah und Fern, von Darmstadt bis Rheinland-Pfalz, bis hin zu Einheimischen mit 20 Jahren Sportwarterfahrung haben das Angebot angenommen. Im theoretischen Teil wurde zunächst gezeigt, was die Motorsportdisziplin Bergrennen bedeutet. Hierzu wählte der...

  • Eichenbühl
  • 24.06.22
  • 278× gelesen
Vereine

BERGRENNEN EICHENBÜHL - HISTORIE
MSC Erftal e.V. - Motorsport 1971

Bergrennen in Eichenbühl im Jahr 1971. Am Start ein Tecno F3 mit der Nummer 172 Utz Schad aus Oberafferbach, gemeldet von der Scuderia Auto-Neuser in Nürnberg und die Nummer 173 Heinz Gärtner aus Eppertshausen. Die Bierflasche auf dem Anhänger wird wahrscheinlich von der Eder-Brauerei aus Großostheim gewesen sein. Vielen Dank für die Expertise an Thomas Ostheimer.

  • Eichenbühl
  • 21.05.22
  • 120× gelesen
Sport

BERGRENNEN EICHENBÜHL - HISTORIE
MSC Erftal e.V. - Motorsport 1971

Das Foto wurde 1971 im Fahrerlager des Bergrennen in Eichenbühl aufgenommen und zeigt mit der Startnummer 133 Horst Deutsch aus Freiburg auf einer Renault Alpine 1300. Dahinter mit der  Startnummer 183 Dieter Eidel aus Mannheim auf einem Austro V und dann noch mit der 82 Ernst Barth aus Lichtenfels auf einem NSU 1000 TT.

  • Eichenbühl
  • 06.05.22
  • 76× gelesen
Vereine
3 Bilder

MSC Erftal e.V. bildet aus
Ausbildung zum Sportwart bei Bergrennen

Im Bergrennsport wird die Motorsportveranstaltung entlang der Rennstrecke durch bestimmtes Personal gesichert, das auch für die Sicherheit der Zuschauer sorgt, die bei Bergrennen hautnah dabei sind und dabei sein wollen. An der Bergrennstrecke in Eichenbühl schreibt die Rennstreckenlizenz 23 Posten entlang der Rennstrecke vor, die mit 2 Personen besetzt sein müssen. Darüber hinaus wird Sicherheitspersonal im Start- und Zielbereich benötigt. Somit ein guter Grund für den MSC Erftal e.V. nun auch...

  • Eichenbühl
  • 25.04.22
  • 215× gelesen
Sport
14 Bilder

MSC Erftal e.V. war dabei...
Mitglied stellt Rennsportfahrzeug vor

Am Samstag, dem 09.04.2022 war es endlich soweit. Das MSC Erftal-Mitglied Nico Breunig vom Racing-Team Schleunig stellte sein neues Rennsportfahrzeug vor. Bergrennsportfans werden das Fahrzeug erkennen, das von Lukas Boric aus Österreich aufgebaut und spektakulär am Berg gefahren wurde. Es handelt sich um einen TracKing RO1 dessen Fahrwerk dem eines Gruppe C Rennwagen ähnelt. Ausgestattet ist der Rennwagen mit einem Motorradmotor einer BMW 1000 RR, der mit 210 PS das nur 485 KG leichte Gerät...

  • Eichenbühl
  • 15.04.22
  • 540× gelesen
Vereine

BERGRENNEN EICHENBÜHL - HISTORIE
MSC Erftal e.V. - Motorsport hautnah

Motorsport in den 70er...in Eichenbühl... Hier zu sehen ein Abarth: Gruppe 5 / Sportwagen Klasse 18 bis 1300ccm, Nr. 142, Siegfried Siebenbürger aus Neuötting auf Abarth 1300 OT. Der TTS dahinter war ebenfalls auf den gleichen Fahrer gemeldet. Klasse 9, 850-1000ccm, genannt auf die Renngemeinschaft Allgäu, Kempten.

  • Eichenbühl
  • 04.03.22
  • 77× gelesen
Vereine
13 Bilder

BERGRENNEN EICHENBÜHL - HISTORIE
Faschingszug in Eichenbühl im Jahr ?

Die Faschingszüge in Eichenbühl waren früher immer eine Attraktion und man warb bereits zu Beginn der ersten Bergrennen für die Eichenbühler Motorsportveranstaltung. Leider ist die Jahrzahl nicht bekannt, aber es muss Anfang der Siebziger Jahre gewesen sein. Mit 151 Rennfahrzeugen hatte man schon damals eine große Motorsportveranstaltung in Eichenbühl, am "Tatzelwurm".

  • Eichenbühl
  • 19.02.22
  • 509× gelesen
Sport

BERGRENNEN EICHENBÜHL- HISTORIE
MSC Erftal e.V. - Motorsport hautnah - damals

Dank der Expertise von Sebastian Ostheimer kann das Foto aus den 70er kommentiert werden. Zu sehen ist hier in Eichenbühl ein Lotec MK1, ein umgebauter Lotus 23 (Chassis Nr 9). Der Wagen wurde von den Behnkes importiert und mit einem BMW M10 + Colotti versehen (später wurde dann ein Porsche 901 Getriebe eingebaut). Der Lotus wurde in den 60er von Behnke > Hurler, Karl, Floth Horst, Kurt Lotterschmid gefahren. In den 70er dann von Karl Sebbach. Das Fahrzeug gibt es immer noch und wird aktuell...

  • Eichenbühl
  • 05.02.22
  • 192× gelesen
Sport

BERGRENNEN EICHENBÜHL - HISTORIE
Das waren Zeiten...

Der MSC Erftal e.V. hat historische Fotos erhalten. Leider kann nicht immer etwas dazu gesagt werden. Durch Social Media allerdings gibt es oft interessante Kommentare. So wie bei diesem Foto von Sebastian Ostheimer: Das Auto - ein BMW-Chassis mit Glas-Motor - gehörte Karl Ostheimer aus Schöllkrippen, Betreiber einer KFZ-Werkstatt mit ESSO-Tankstelle. Die Tankstelle existiert heute noch (als AGIP). Der Glas-Motor stammte aus einem Glas 1300 GT und hatte in dem Rennauto auf dem Foto ca. 100PS....

  • Eichenbühl
  • 22.01.22
  • 258× gelesen
Sport
1. virtueller Clubabend des MSC Erftal e.V.
4 Bilder

BERGRENNEN EICHENBÜHL
1. virtueller Clubabend des Motorsportclub Erftal e.V.

Vor fast einem Jahr war die Mitgliederversammlung des Motorsportclub Erftal e.V. geplant. In mehreren Clubabenden wollte man über die Organisation des 53. Bergrennen in Eichenbühl berichten. Dann kam Covid-19 und seit dem sind persönliche Kontakte nur eingeschränkt bis überhaupt nicht möglich. An Mitgliederversammlungen ist auch heute noch nicht zu denken. Folglich entschloss man sich im MSC Erftal e.V. erstmals einen virtuellen Clubabend durchzuführen. Bis zu 50 Mitglieder nahmen das Angebot...

  • Eichenbühl
  • 07.02.21
  • 496× gelesen
Sport
Steffen Hofer
4 Bilder

Interview mit dem Präsidenten des MSC Erftal e.V.
Eichenbühler trauern ihrem diesjährigen Bergrennen nach

Hallo Herr Hofer, Sie sind der Präsident des Motorsportclub Erftal e.V. und Rennleiter für das Bergrennen Eichenbühl. Am 12.09.2020 und 13.09.2020 sollte das 53. Bergrennen Eichenbühl stattfinden, das von Ihrem Verein wegen der Coronakrise abgesagt werden musste. Wie geht es Ihnen damit? Hofer: Ich finde es sehr schade und wir hätten sehr gerne den 53. Lauf zur Deutschen Automobil-Bergmeisterschaft und erstmals einen Lauf zur Luxemburger Automobil-Bergmeisterschaft durchgeführt, aber uns blieb...

  • Eichenbühl
  • 07.09.20
  • 890× gelesen
Sport
8 Bilder

MSC Erftal e.V. lädt zum ersten Clubabend ein
Rückblick auf das 52. Bergrennen Eichenbühl

Der MSC Erftal e.V. hat zum ersten Clubabend nach seinem zweiten durchgeführten Rennen, dem 52. Bergrennen Eichenbühl, seine Mitglieder ins Sportheim des VfB Eichenbühl eingeladen. 40 Mitglieder sind der Einladung gefolgt und hörten gespannt den Ausführungen von Präsident Steffen Hofer zu. Gegenüber dem Vorjahr konnte man die Nennungen von 184 auf 228 erhöhen und war damit das Bergrennen mit den meisten Nennungen in Deutschland. Die 40 GLP-Plätze waren binnen 3,5 Tagen ausgebucht, im Jahr 2018...

  • Eichenbühl
  • 16.10.19
  • 433× gelesen
Sport
Alexander Hin
2 Bilder

Meisterleistung des MSC Erftal e.V. im AvD in Eichenbühl
Alexander Hin siegt und fährt neuen Streckenrekord

Am 07. und 08. September 2019 veranstaltete der Motorsportclub Erftal e.V. im AvD das 52. Bergrennen Eichenbühl, einem Lauf zur deutschen Automobil-Bergmeisterschaft 2019. Bei trockenen Bedingungen konnten am Samstag über 200 Starter das Training am Eichenbühler Berg bestreiten und sich für die Wertungsläufe am Sonntag vorbereiten. Der Eichenbühler Fabio Pegoretti eröffnete das Rennen in der Klasse der Gleichmäßigkeitsprüfung am Samstag und musste bereits im ersten Lauf durch einen Unfall in...

  • Eichenbühl
  • 12.09.19
  • 907× gelesen
Vereine
Sportheim VfB Eichenbühl
9 Bilder

MSC Erftal e.V.
Die Vorbereitungen laufen für das 52. Bergrennen Eichenbühl

Zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder des Motorsportclub Erftal e. V. zum Clubabend im Sportheim des VfB Eichenbühl. Präsident Steffen Hofer informierte die Mitglieder über den aktuellen Stand und die Vorbereitungen zum 52. Bergrennen Eichenbühl. Für die Werbeschildertour sucht der Verein weiterhin noch Helfer. Hier hat man bereits alles dokumentiert und die drei Touren auch schriftlich festgehalten. Die Aufstellungsorte stehen fest und müssen nur noch angefahren werden. Wie...

  • Eichenbühl
  • 01.07.19
  • 442× gelesen
Sport
4 Bilder

Endlauf zur deutschen Bergmeisterschaft in Eichenbühl

Die Vorbereitung für das Bergrennen Eichenbühl und dem Endlauf zur deutschen Bergmeisterschaft sind in vollem Gange. Am 06. April 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Motorsportclub Erftal e.V. im Sportheim des VfB Eichenbühl statt. Von 178 Mitgliedern folgten 64 und ein Gast der Einladung. Neben Bürgermeister Günther Winkler und Altbürgermeister Otto Schmedding begrüßte Präsident Steffen Hofer recht herzlich alle Anwesenden, vor allem das neue Vereinsmitglied und Sportkommissar...

  • Eichenbühl
  • 10.04.18
  • 506× gelesen
Kultur
Temperamentvolle Unterhaltungsmusik servierten gekonnt die Eichenbühler Musikanten unter der Leitung von Edi Sagert.
50 Bilder

KINDERFREUDEN - KESSELFLEISCHESSEN - KEHRAUS: Eichenbühler Musikanten beschließen Rummeleskerb 2017

Impressionen vom Montag, dem 17. Juli 2017. Am dritten Tag der Eichenbühler Rummelsekerb standen die Kinder und Senioren im Mittelpunkt. Für die "Kids" gab es unterhaltsame Spielmöglichkeiten in Rathausnähe auf dem Festplatz. Nicht nur die Senioren, auch Jugendliche und Erwachsene, freuten sich auf nette Begegnungen vor und im Festzelt bei pikantem Kesselfleischessen, Kaffee und Kuchen. Temperamentvolle Unterhaltungsmusik servierten gekonnt die Eichenbühler Musikanten unter der Leitung von Edi...

  • Eichenbühl
  • 17.07.17
  • 446× gelesen
Kultur
Gruselgeschichten vom Spannendsten präsentierten Dritt-und Viertklässler der Erftal-Grundschule Eichenbühl überzeugend  im Sagenkeller.
160 Bilder

Sagenhafte Szenen, historische Hintergründe und ein insgesamt faszinierendes Marktfest: kurzweilige Eichenbühler "Rummeleskerb" am Sonntag,dem 16. Juli 2017

Impressionen vom imposanten Marktsonntag in Eichenbühl. Grusel-Gefühle, Geschichtsvermittlung, Gewölbekeller-Erfahrungen Wie verwandelt präsentierte sich am vergangenen Sonntag beim Markttag die Gemeinde Eichenbühl. Der alltägliche Durchgangsverkehr war umgeleitet worden. Ruhig und gelassen konnte man durch die Hauptstraße schlendern. Überall warteten während der sogenannten Rummeleskerb Überraschungen der besonderen Art: kulinarisch, musikalisch und aktionsreich. Marktstände gab es in Hülle...

  • Eichenbühl
  • 16.07.17
  • 699× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.