Einparkmanöver

Beiträge zum Thema Einparkmanöver

Blaulicht

Polizeibericht vom 09.02.2021
Neckar-Odenwald-Kreis | Fußgängerin angefahren, Einbruch, Parkplatzunfälle

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.02.2021 Osterburken: Fußgängerin beim Ausparken angefahren Eine 83-Jährige wurde am Montagvormittag in Osterburken von einem Auto angefahren. Die Frau lief gegen 10 Uhr über den Marktplatz als ein Transporter rückwärts aus einer Einfahrt fuhr. Der Fahrer des VW hatte die Seniorin, die hinter seinem Fahrzeug lief wohl übersehen und touchierte die Frau mit seinem Gefährt. Beim Sturz zog sich die 83-Jährige leichte Verletzungen zu. Sie wurde...

  • Neckar-Odenwald
  • 09.02.21
  • 124× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wertheim | Schaden verursacht und geflüchtet

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 01.01.2021 Bereits am Montag, den 28.12.2020, im Zeitraum von 10.45 bis 11.45 Uhr, wurde ein weißer Mercedes GLK auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in Wertheim-Bestenheid beim Ein- bzw. Ausparken von einem nicht näher bekannten Fahrzeug vorne rechts am Kotflügel beschädigt. Der Schaden wurde auf 2000 Euro beziffert. Der geschädigte Besitzer des Fahrzeuges hatte den Schaden zunächst nicht bemerkt, weshalb der Sachverhalt erst jetzt bekannt...

  • Wertheim
  • 01.01.21
  • 218× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 11.12.2020
Raum Alzenau | Krad ohne Zulassung, Fehler beim Einparken, Unfallflucht, Auffahrunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 11.12.2020 Verkehrsgeschehen Krad ohne Zulassung - Fahrer ohne Fahrerlaubnis Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Für einen 16-jährigen Kradfahrer war seine Fahrt am Donnerstagnachmittag beendet. Eine Polizeistreife hatte den Jugendlichen gegen 15.30 Uhr in der Aschaffenburger Straße kontrolliert, da an dem Krad kein Kennzeichen angebracht war. Dabei kam zum Vorschein, dass das Krad weder zugelassen noch versichert war. Außerdem war der junge Mann nicht...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.12.20
  • 115× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken/Schefflenz | Baum ausgerissen, Mauer beschädigt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 03.11.2020 Osterburken: Baum ausgerissen - Zeugen gesucht Ein bislang Unbekannter hat von Samstag, 22 Uhr, auf Sonntag, 08.30 Uhr, in der Prof.-Schumacher-Straße in Osterburken einen Thujabaum aus einem Betonkübel vor einer Apotheke beschädigt. Bereits am Wochenende wurden vor der Apotheke bereits zwei Pflanzkübel aus Beton beschädigt. Es entstand Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter...

  • Osterburken
  • 03.11.20
  • 151× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.09.2020
Raum Alzenau | Fehler beim Einparken, Wildunfälle, Reifen plattgestochen

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 04.09.2020 Verkehrsunfälle Fehler beim Einparken Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall im Mühlweg entstand am Donnerstagabend ein Gesamtschaden von 6.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr hatte ein 18-jähriger BMW-Fahrer einen abgestellten Opel beim Einparken beschädigt. Wildunfälle Kleinkahl-Edelbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen gegen 07.15 Uhr lief einem 43-jährigen Mann zwischen Heinrichsthal und Edelbach ein Reh in seinen Ford....

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.09.20
  • 223× gelesen
Blaulicht

Beim Einparken dahinter stehenden Polo übersehen

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 19.05.2016 Klingenberg a.Main, Lkr. Miltenberg Unachtsamkeit dürfte die Ursache für einen Unfall am Mittwoch, gegen 10.50 Uhr, in der Ludwigstraße gewesen sein. Der Fahrer eines Kleintransporters hatte zunächst angehalten und wollte anschließend rückwärts in eine Lücke einparken. Dabei übersah er einen inzwischen hinter ihm stehenden VW und touchierte diesen. Verletzt wurden niemand, es entstand jedoch Sachschaden von 4.500 Euro.

  • Klingenberg a.Main
  • 19.05.16
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.