Haus- und Straßensammlung

Beiträge zum Thema Haus- und Straßensammlung

Schule & Bildung

Kröten sammeln für Bayerns Natur

An der Haus- und Straßensammlung 2018 des Bund Naturschutz nahm diesmal nur eine Schule teil. 60 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen des Hermann-Staudinger Gymnasiums in Erlenbach haben fleißig im Verwandten- und Bekanntenkreis gesammelt und konnten am Ende der Sammelwoche Spenden von insgesamt 1360 € an den Bund Naturschutz übergeben. Die Kreisgruppe Miltenberg freut sich über diesen Erfolg und bedankt sich bei allen teilnehmenden Sammlern und Spendern für deren tollen...

  • Obernburg am Main
  • 01.07.18
  • 52× gelesen
Natur & Tiere
Dr. Steffen Scharrer, 1.Vorsitzender der Kreisgruppe Miltenberg, bedankte sich bei der Schulleiterin der  Main-Limes-Realschule Obernburg Frau Wehner-Theinert und bei Frau Vorbeck und den, für alle Klassen stellvertretenden Schüler/innen, Grimm Julian, Vanessa di Minco, Loibl Fabian, Karadeniz Baran, Dalak Semih, Scherer Jessica, Karrer Lina, Zauner Kimberly, Hartl Laura, Wenkert Timay, Braun Ben, Acig Reber für deren Sammeleinsatz

Haus- und Straßensammlung 2017 des Bund Naturschutz mit einem beeindruckenden Sammelergebnis von 6.578 Euro abgeschlossen

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Sammler, Spender und Unterstützer! Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler des Landkreises Miltenberg mit Unterstützung der Lehrkräfte fleißig im Verwandten- und Bekanntenkreis gesammelt. Insgesamt beteiligten sich 10 Schulen und 473 Schüler. So konnten zu Gunsten des Bund Naturschutz in Bayern e.V. Spenden in Höhe von 6.578 Euro übergeben werden. Das beste Sammelergebnis im Landkreis erzielte dieses Jahr wieder die...

  • Obernburg am Main
  • 24.07.17
  • 412× gelesen
Vereine
(Foto, v.l die Kinder sind: Safiye Keskin, Fatma Kiliçarslan, Luzia Blaut, Lilli Stapf, Emily Becker, Elvina Hodzic; dahinter v.l. Dr. Hans Jürgen Fahn, Mark Dickmann, Sabine Vorbeck und Lieselotte Siegel)

Main-Limes-Realschule auch in diesem Jahr an der Landkreisspitze des Haus- und Straßensammlung des Bundes Naturschutz

Seit 2004 beteiligt sich die Realschule Obernburg an der Haus- und Straßensammlung der Kreisgruppe des Bundes Naturschutz und jedes Mal schaffte sie es, auf dem 1. Platz zu landen. Insgesamt nahmen in diesem Jahr 9 Schulen aus dem ganzen Landkreis teil. Der stellvertretende Kreisvorsitzende des Bundes Naturschutz Dr. Hans Jürgen Fahn übergab ein tolles Buch und Infobroschüren über den Biber als Dankeschön an die Schule und die besten Sammler. Die Schulleiterin Lieselotte Siegel bedankte...

  • Obernburg am Main
  • 11.07.16
  • 506× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.