Sammlung

Beiträge zum Thema Sammlung

Mann, Frau & Familie
Bereits im März organisierte Großkinsky einen Transport von Sachspenden ins Kriegsgebiet: Die Hilfsgüter werden von vielen Helfer*innen in Legionowo für den Weitertransport auf ukrainische LKW verladen.
6 Bilder

Geldspenden-Sammlung für Hilfslieferungen
Eichenbühler Boris Großkinsky organisiert Transporte von Lebensmitteln in die Ukraine unter dem Motto „Der Landkreis Miltenberg hilft“

Es ist die zweite große Hilfsaktion seit Kriegsbeginn, die der Eichenbühler Boris Großkinsky plant. Bereits im März trat, dank seines Engagements und dem Einsatz vieler Helfer*innen, Fahrer*innen und Firmen sowie der riesigen Spendenbereitschaft der Bevölkerung, ein Lastwagen-Konvoi die lange Reise nach Polen an: 15 große und zwei kleinere LKWs, tonnenweise beladen mit Hilfsgütern, fuhren in den Miltenberger Partnerlandkreis Legionowo. Über das Pressebüro des Landrats bat Legionowo um...

  • Miltenberg
  • 19.04.22
  • 425× gelesen
Vereine
3 Bilder

Kath. Öffentliche Bücherei Dammbach
Tintenkiste - Sammeln für einen guten Zweck

Hallo liebe Büchereifreunde! Wir möchten auf unsere Sammelaktion aufmerksam machen! Ab Samstag, den 9.04.22 stellen wir eine Sammelkiste für leere Druckerpatronen MIT DRUCKKOPF im Dammbacher Dorfladen auf. Diese Patronen sind sehr gefragt. Pro Stück erhalten wir 1€ für unsere Bücherei! BITTE NUR PATRONEN MIT DRUCKKOPF ABGEBEN. Tintentanks ohne Druckkopf sind für die Sammlung leider unbrauchbar. Wir würden uns sehr freuen, wenn Firmen und auch Privatpersonen in den umliegenden Gemeinden diese...

  • Dammbach
  • 08.04.22
  • 25× gelesen
Bauen & Wohnen
Von der Chaosecke zur Wohlfühlinsel!

Aufräumen leicht gemacht
Buchtipp: Organize 'n Style von Isabella Franke

Das Buch zur erfolgreichen TV-Sendung bei SIXX: Die besten Aufräum-Tipps und -Tricks rund um Küche, Bad, Wohn- und Schlafzimmer. Fast jeder Haushalt kennt die "Ecken des Grauens".  Ob die unschöne Abstellkammer, die Ecke im Wohnzimmer, in der sich Zeitschriften und Elektrokabel stapeln, oder dieser Winkel hinter der Tür, der Besen und Staubsauger nur notdürftig verbirgt. Ordnungs-Coach und "Decorganizing"-Profi Isabella Franke zeigt in diesem Buch, wie man diesen Schandflecken den Kampf ansagt...

  • Miltenberg
  • 17.03.22
  • 114× gelesen
Vereine
7 Bilder

Ukrainiehilfe Miltenberg
Feuerwehr Breitendiel sammelt 9 voll gepackte Paletten

Am Samstag, 12.03. konnten zwischen 14 und 18 Uhr für die Ukrainehilfe Miltenberg im Feuerwehrhaus Breitendiel Spenden abgegeben werden. Die abgegebenen Kartons wurden von den ehrenamtlichen Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Breitendiel geöffnet und sortenrein verpackt. Insgesamt kamen 9 Paletten und ein Anhänger mit Matratzen zusammen. Kommandant Benjamin Grimm freut sich über die große Resonanz der Aktion und bedankt sich bei allen Spendern und den ehrenamtlichen Helfern. Die Hilfsgüter...

  • Breitendiel
  • 14.03.22
  • 145× gelesen
Mann, Frau & Familie

Flüchtlingshilfe
Landkreis Miltenberg informiert über Möglichkeiten der Flüchtlingshilfe

„Der Landkreis hilft“ – unter diese Überschrift hat der Landkreis Miltenberg auf seiner Internetseite www.landkreis-miltenberg.de alle Informationen gebündelt, die im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine und der daraus resultierenden Flüchtlingsbewegung stehen. Diese Informationen werden tagesaktuell ergänzt, wenn sich Änderungen ergeben. Unter Telefon 09371/501-199 wurde zudem ein Bürgertelefon eingerichtet. Konkret geht es auf der Seite des Landkreises beispielsweise um Wohnraumangebote,...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.03.22
  • 233× gelesen
Vereine
Suchtberaterin Irmi Meißner-Hartmann ist eine der Fachkräfte, die aufgrund der Pandemie auch telefonische Beratung anbieten

Spendensammlung der Caritas immer notwendiger
„Das Leben ist eine einzige Sch…“ – Auch das ist Realität

Es klingt auf den ersten Blick provokativ, was auf den Sammlungsplakaten der Caritas steht: „Das Leben ist eine einzige Sch…“ Zitiert wird dabei aber nur ein neunjähriges Kind, dessen Eltern suchtkrank sind. Darunter der Schriftzug: „Auch das ist Realität!“ Jene Realität, die die Caritas notwendig macht. Somit aber auch die jährlichen Sammlungen. Es ist eine Realität, vor der wir die Augen nicht verschließen dürfen. Daher wirkt die Caritas auch im Kreis Miltenberg in vielfältiger Weise, um...

  • Miltenberg
  • 03.03.22
  • 145× gelesen
Energie & Umwelt

Müllabfuhr
Verzögerung bei der Abholung von Sperrmüll im Landkreis Miltenberg

Die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg teilt mit, dass sich auf Grund von steigenden Corona-Erkrankungen bei der Firma Remondis GmbH & Co.KG die Abfuhr von Sperrmüll, Sperrmüll-Altholz und Elektrogroßgeräte verzögert. Die für Dienstag, 15.02.2022 terminierten Abholungen in den Ortschaften Niedernberg, Großwallstadt, Obernburg, Eisenbach, Mömlingen werden am Samstag, 19.02.2022 nachgefahren. Am Freitag, 25.02.2022 erfolgt die Nachfahrt von Mittwoch, 16.02.2022 (Orte Miltenberg...

  • Kreis Miltenberg
  • 16.02.22
  • 123× gelesen
Energie & Umwelt

Abfallentsorgung
Kommunale Abfallwirtschaft: Verzögerungen bei der Abfallentsorgung

Im Landkreis Miltenberg steigen die Corona-Infektionszahlen und Verdachtsfälle. Davon sind inzwischen leider auch die Müllabfuhrfirmen betroffen. Trotz aller Vorsorgemaßnahmen wie feste Abfuhrteams, Abstandsregelungen oder Maskenpflicht konnten merkliche Erkrankungen nicht verhindert werden. Daher muss in den nächsten Tagen mit Verzögerungen bei der Müllabfuhr gerechnet werden. Besonders betroffen sind die Abholungen von Sperrmüll, Sperrmüll-Altholz und Elektrogroßgeräte sowie der...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.02.22
  • 91× gelesen
Jugend
Über den eigenen Schatten zu springen ist nicht immer leicht...

Das Erstlingswerk der Kalifornierin
Kinderbuchtipp: Das Glück wartet nur bis um vier von Kate O'Shaughnessy

Kate O'Shaughnessy hat in Yale studiert. Sie schreibt nicht nur selbst, sondern arbeitet auch als Veranstaltungskoordinatorin an einem Institut für kreatives Schreiben. Ihr Roman handelt von einem elfjährigen Mädchen. Maybelle Lane sammelt Geräusche: Das Quietschen ihrer Wohnwagentür, das Gitarrenspiel ihrer Mutter, das Klickern von Eiswürfeln... Das wertvollste Stück ihrer Sammlung ist aber das warme Lachen ihres Vaters auf einer alten Anrufbeantworternachricht. Dieses Lachen ist das Einzige,...

  • Miltenberg
  • 30.11.21
  • 95× gelesen
Energie & Umwelt

Landkreis Miltenberg
Bitte keinen Schrott für illegale Sammlung bereitstellen

Das Landratsamt weist alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises auf eine angekündigte Schrottsammlung hin, die sich am Vorbild der allseits bekannten „ungarischen Familie“ orientiert. Diese Sammlung ist nicht ordnungsgemäß angemeldet und auf den Flugblättern ist nicht erkennbar, wer die Sammlung organisiert. Die Sammlung ist somit illegal und der Landkreis bitte darum, keinen Schrott bereit zu stellen. Auf einem Flugblatt wird zum Ausmisten aufgerufen mit der Bitte, Abfälle (Schrott) bereit...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.10.21
  • 58× gelesen
Energie & Umwelt
Manfred Knippel vom Aktionsbündnis zeigt auf den eingesammelten Müll.

Aktionsbündnis Artenvielfalt
Wolfgang Winter und Manfred Knippel vom Aktionsbündnis appellieren an die Vernunft.

Das Sulzbacher Aktionsbündnis Artenvielfalt startete am Samstag eine private "Aktion Saubere Landschaft".  Das Aktionsbündnis gegründet 2019 von Wolfgang Winter und Manfred Knippel ,startete seitdem in Sulzbach und seinen  Ortsteilen verschiedene Aktivitäten zur Erhaltung der Artenvielfalt, Umwelt und Natur. Zahlreiche Bürger und Bürgerinnen haben sich dem Aktionsbündnis angeschlossen. Dafür hier ganz herzlichen Dank. Am Samstag waren etwa 15 Helfer in ganz Sulzbach  unterwegs und sammelten den...

  • Sulzbach a.Main
  • 18.04.21
  • 147× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Lkr. Miltenberg/Lkr. Aschaffenburg | Betrügerische Bettelbande unterwegs - Polizei sucht Zeugen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 12. Dezember 2020 Nachdem am Freitag zahlreiche Mitteilungen wegen offensichtlich betrügerischen Bettelns bei den Polizeidienststellen am Untermain eingegangen waren, konnten letztlich gegen vier Tatverdächtige Strafverfahren eingeleitet werden. In der Vor- und Nachmittagszeit häuften sich die Anrufe besorgter Bürger bei der Polizeieinsatzzentrale Unterfranken und den Inspektionen Obernburg, Aschaffenburg und Alzenau. Im Bereich...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.12.20
  • 539× gelesen
Mann, Frau & Familie
Lydia Katharina ist ein großer Fan der Räuchermännchen
2 Bilder

Wildenstein und die Räuchermännchen
Große Sammelleidenschaft für "Raachermannel"

Die Räuchermännchen werden erzgebirgisch auch Raachermannel genannt. Sie sind seit ca. 1830 bekannt und wurden von den Spielzeugmachern im Erzgebirge erfunden. Hergestellt wurden und werden sie auch heute noch aus heimischen Laubhölzern. Ein Räuchermännchen ist dazu bestimmt, um die Räucherkerzen in ihnen abzubrennen oder besser durchglühen zu lassen, denn der obere Teil der Räuchermännchen ist hohl. Meist durch den geöffneten Mund kommt dann ein wohlriechender Rauch. Vor allem im Erzgebirge...

  • Miltenberg
  • 02.12.20
  • 77× gelesen
Energie & Umwelt
Am steilen Waldhang sammelten nicht nur Landrat Jens Marco Scherf und sein Stellvertreter Bernd Schötterl Wurfscheibenreste, sondern auch zahlreiche weitere Helferinnen und Helfer des BJV und der Fürstlich Leiningenschen Verwaltung.
2 Bilder

Aufräumaktion
Wurfscheibenreste aus dem Wald in Mainbullau geborgen

Zwei Altlastenprobleme belasten sowohl die Natur als auch die Bevölkerung rund um den Mainbullauer Berg und die dortige Wurfscheibenschießanlage. Während bezüglich der bleihaltigen Munition im Boden nach einem langen Rechtsstreit mit dem Kreisverband Miltenberg des Bayerischen Jagdverbandes dieser nun eine Detailuntersuchung gemäß Urteil des Verwaltungsgerichtshofes in Auftrag gegeben hat, gibt es in Sachen Wurfscheibenreste einen pragmatischen Lösungsansatz: Über 40 freiwillige Helferinnen und...

  • Miltenberg
  • 29.09.20
  • 189× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.08.2020
Raum Marktheidenfeld | „Ungarische Sammlung“ gestoppt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 04.08.2020 Schollbrunn/Bischbrunn, Lkr. Main-Spessart Am gestrigen Montag wurde eine angekündigte „ungarische Sammlung“ polizeilich gestoppt. Wie bereits am Wochenende in der Presse angekündigt wurde, hatten ungarische Sammler per ausgeteilter Flyer dafür geworben, diverse Geräte, Möbel und andere Gegenstände aus Privathaushalten abzuholen. Da in der Regel solche Sammlungen nicht genehmigt sind, wurde polizeilich davon abgeraten, unbekannte Personen auf...

  • Main-Spessart
  • 04.08.20
  • 136× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kreuzwertheim | Sammlung angekündigt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 31.07.2020 Kreuzwertheim, Schollbrunn, Lkr. Main Spessart Sowohl in Kreuzwertheim, als auch in Schollbrunn sind an Haushalte Flyer mit dem Hinweis auf eine „Ungarische Sammlung“ am 03.08.2020 verteilt worden. Es wird dazu aufgefordert, die Sachen - vom Altauto bis zur Kaffeemaschine - „hinauszustellen“. Auf den Schreiben ist kein Hinweis über den Ersteller bzw. die tatsächlich sammelnden Personen angebracht. Ähnliche Flyer sind bereits aus den...

  • Kreuzwertheim
  • 31.07.20
  • 100× gelesen
Vereine
Diese Schülerinnen und Schüler haben am Ende der Projektwoche an der Mittelschule Großheubach das Abschlussquiz am besten gemeistert. Das Bild zeigt sie mit VDK-Geschäftsführer Oliver Bauer (links), Bürgermeister Günther Oettinger (hintere Reihe links) sowie Landrat Jens Marco Scherf, Schulrat Michael Brummer und Schulleiterin Ulrike Maier (von rechts).

VDK-Kriegsgräbersammlung startet

Mit viel Engagement haben sich die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Großheubach im Unterricht mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt – unter anderem konnten sie sich anhand der Ausstellung „14/18 – Mitten in Europa“ informieren. Am Freitag endete die gleichnamige Projektwoche, gleichzeitig erfolgte stellvertretend für den Landkreis Miltenberg der Auftakt zur Kriegsgräbersammlung. Dass Frieden in Europa nicht selbstverständlich ist, stellten Großheubachs Bürgermeister Günther Oettinger...

  • Miltenberg
  • 12.10.18
  • 351× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizei warnt vor nicht genehmigter Straßensammlung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.06.2018 Buchen: Zahlreiche Personen, die in Buchen und Umgebung wohnen, fanden in diesen Tagen kleine Flyer in ihren Briefkästen, auf denen eine angeblich ungarische Familie für eine Straßensammlung von Gegenständen aller Art am kommenden Montagvormittag wirbt. Ein aufgedrucktes Label "International Second Hand Service" soll bei den Spendern von Gegenständen aller Art wohl den Eindruck erwecken, dass ihre Sachspenden einem guten Zweck...

  • Buchen (Odenwald)
  • 08.06.18
  • 196× gelesen
Vereine

Pfarreiengemeinschaft um den Gotthard im Odenwald: Unterstützung des MartinsLaden Miltenberg

Die Pfarreiengemeinschaft um den Gotthard im Odenwald möchte den MartinsLaden Miltenberg unterstützen und führt im Herbst in allen Pfarreien und Filialen eine entsprechende Lebensmittel- Sammlung durch. Was wollen die MartinsLäden? Die MartinsLäden sind eine Art Tafelläden, in denen Bedürftige (Empfänger/innen von Arbeitslosengeld II, Grundsicherung oder Wohngeld) mit einem Ausweis für einen symbolischen Betrag (je nach Haushaltsgröße von 1-2€) Lebensmittel, Hygieneartikel, andere Waren...

  • Amorbach
  • 09.07.17
  • 31× gelesen
Vereine
(Foto, v.l die Kinder sind: Safiye Keskin, Fatma Kiliçarslan, Luzia Blaut, Lilli Stapf, Emily Becker, Elvina Hodzic; dahinter v.l. Dr. Hans Jürgen Fahn, Mark Dickmann, Sabine Vorbeck und Lieselotte Siegel)

Main-Limes-Realschule auch in diesem Jahr an der Landkreisspitze des Haus- und Straßensammlung des Bundes Naturschutz

Seit 2004 beteiligt sich die Realschule Obernburg an der Haus- und Straßensammlung der Kreisgruppe des Bundes Naturschutz und jedes Mal schaffte sie es, auf dem 1. Platz zu landen. Insgesamt nahmen in diesem Jahr 9 Schulen aus dem ganzen Landkreis teil. Der stellvertretende Kreisvorsitzende des Bundes Naturschutz Dr. Hans Jürgen Fahn übergab ein tolles Buch und Infobroschüren über den Biber als Dankeschön an die Schule und die besten Sammler. Die Schulleiterin Lieselotte Siegel bedankte sich...

  • Obernburg am Main
  • 11.07.16
  • 833× gelesen
Vereine
Juliane Reichert und Judith Herweg bei der Spendenübergabe an Msgr. Heinrich Schlereth

Friedensgebet für den Irak

Am Freitag fand in Bürgstadt ein Friedensgebet statt, das von der Pfarrei in Zusammenarbeit mit dem Frauenbund, der Kolpingsfamilie und der KJG organisiert worden war. Zum gleichen Thema hat die Pfarrei Miltenberg am Sonntag eingeladen. In Bürgstadt wurden um das Evangelium vom barmherzigen Samariter die Gebete und Meditationen aufgebaut, während in Miltenberg das Evangelium der acht Seligkeiten die Grundlage bildete. Bei den angekündigten Sondersammlungen für die Christen im Irak gingen €...

  • Bürgstadt
  • 25.08.14
  • 159× gelesen
Kultur
34 Bilder

Bildergalerie: Glasmuseum Wertheim August 2014

Das Glasmuseum in Wertheim ist hervorgegangen aus der seit 1948 bestehenden Wertheimer Spezialglasindustrie, die auf eine Gruppe thüringischer Glasfachleute zurückgeht und die heute nach Mainz zum zweit größten Spezialglaszentrum Deutschlands zählt. Im Haupthaus kann der Besucher die Welt des Glases von A - Z wie in einem begehbaren Glas-Lexikon entdecken. A - wie antike Luxussalbgefäßen der Ägypter bis Z wie Zeiss-Linse oder gläserne Zähne. Die 30 Spiel- und Mitmachstationen lassen den...

  • Wertheim
  • 15.08.14
  • 294× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.