Kommunale Abfallwirtschaft

Beiträge zum Thema Kommunale Abfallwirtschaft

Energie & Umwelt
So nicht!

Abfallwirtschaft bittet um Mithilfe
Elektrogeräte nicht in Hausmüll

Für Elektrogeräte gibt es im Landkreis Miltenberg mehrere Entsorgungsmöglichkeiten. Sie dürfen aber auf keinen Fall in den Hausmüll, appelliert die Kommunale Abfallwirtschaft. An den meisten Standorten im Landkreis stehen zwei Depotcontainer für Elektrokleingeräte (ein Container für Geräte mit Kabel, einer für kabellose Geräte). Die Standorte werden ständig ausgebaut. Des Weiteren können die Geräte über die mobile Problemabfallsammlung oder an einem der Wertstoffhöfe entsorgt werden....

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 21× gelesen
Energie & Umwelt

Kostenfreie Hotlinenummer
Servicestelle Abfallwirtschaft

Servicestelle Abfallwirtschaft Die kostenfreie Hotlinenummer 08000412412 ist zu den Servicezeiten des Landratsamtes besetzt. Unter dieser Nummer können Sie Ihren Sperrmüll inklusive Altschrott, Altholz aus Sperrmüll sowie Elektrogroßgeräte telefonisch zur Abholung anfordern. Weiter werden unter dieser Nummer Beschwerden über nicht oder nicht ordnungsgemäß entleerte Mülltonnen oder nicht ordnungsgemäß abgeholten Sperrmüll aufgenommen.

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 5× gelesen
Politik

So erreichen Sie uns
Wichtige Service­nummern

Landratsamt Miltenberg Bürgerservice Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg Telefon: 09371 501-0 Telefax: 09371 501 79 270 Gesundheitsamt Telefon: 09371 501-523 Servicepunkt Jugendamt Telefon: 09371 501-203 Servicepunkt Sozialamt Telefon: 09371 501-191 Kommunale Abfallwirtschaft Servicenummer: 0800 0412412 Dienststelle Obernburg Römerstraße 91, 63785 Obernburg a.Main Telefon: 06022 6200-0 Telefax: 06022 6200-624 Außenstelle Veterinäramt Fährweg 35, 63897...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 12× gelesen
Energie & Umwelt

Zahl der Tonnen ist gestiegen, Zahl der Eigenkompostierer geht zurück
Positiver Trend bei Bioabfallentsorgung

Auf fruchtbaren Boden stößt der Einsatz der Kommunalen Abfallwirtschaft für die Entsorgung von Bioabfällen über die braune Tonne: So stieg der Anteil angemeldeter Biotonnen kontinuierlich von 48 Prozent der Haushaltungen im Jahr 2015 auf 53,4 Prozent im Jahr 2018. Gleichzeitig ging der Anteil der Eigenkompostierer entsprechend zurück. Aufgrund der Tatsache, dass Biotonneninhaber eher geneigt sind, auch Küchenabfälle der braunen Tonne und damit einer biologischen Verwertung zuzuführen, ist...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 7× gelesen
Energie & Umwelt
2 Bilder

Nicht entleerte Spraydosen sind Problemabfall
Gasflaschen über Handel entsorgen

Wie Gasflaschen und nicht entleerte Spraydosen richtig entsorgt werden, erklärt die Kommunale Abfallwirtschaft. Gasflaschen enthalten gefährliche und brennbare Stoffe, zudem stehen sie unter Druck. Dies macht eine Rücknahme durch autorisierte Händler oder eine Entsorgung durch zertifizierte Betriebe erforderlich. Gashändler wie Tankstellen, Campingausstatter oder Baumärkte sind in den meisten Fällen dem Pfandsystem angeschlossen. Bei Rücknahme der Gasflasche wird der beim Kauf entrichtete...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 8× gelesen
Energie & Umwelt
Die Besuchergruppe „Kaulquappe 83“ auf dem Wertstoffhof.

Abfallwirtschaft bietet Besichtigungen an
Umwelterziehung im Fokus

Seit vielen Jahren bietet die Kommunale Abfallwirtschaft den Schülerinnen und Schülern der Schulen im Landkreis Miltenberg eine Besichtigung der Abfallwirtschaftseinrichtungen an. Durch diese Aktion will sie vor allem die Abfall- und Umwelterziehung an den Schulen unterstützen. Folgende Einrichtungen können besichtigt werden:  Müllumladestation Erlenbach, auf Wunsch mit Grüngutkompostplatz               Erlenbach,  Kreismülldeponie Guggenberg,  Kompostieranlage...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 32× gelesen
Energie & Umwelt
Vorstellung der Plakate durch Vertreter von GoPresent.
5 Bilder

Abfallwirtschaft sucht Mitstreiter*innen – weniger Abfall ist das Ziel
Wer macht mit bei der Europäischen Abfallvermeidungswoche?

Auch in diesem Jahr möchte sich die Kommunale Abfall­wirtschaft an der Europäischen Abfallvermeidungswoche beteiligen, die vom 16. bis 24. November statttfindet. Alles, was wir nutzen, wird irgendwann zu Abfall. Die Abfallvermeidung spart wertvolle natürliche Ressourcen und schützt das Klima. Wie schaffen wir es, Abfall gar nicht erst entstehen zu lassen und Produkte so lang wie möglich im Kreislauf zu halten? Mit der Europäischen Woche der Abfallvermeidung sollen Wege aus der...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 59× gelesen
Energie & Umwelt
Auch diese Schuhe müssen richtig entsorgt werden.

Von den von der EU geforderten 65 Prozent ist Deutschland mit 45 Prozent weit entfernt
Recyclingquote für Elektrogeräte muss besser werden

Bereits seit August 2018 gilt der sogenannte offene Anwendungsbereich („Open Scope“) für das Elektrogesetz. Darunter fallen grundsätzlich alle elektrischen und elektronischen Geräte, sofern sie nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind. Somit fallen gegebenenfalls auch Möbel und Bekleidung mit elektrischen Funktionen in den Anwendungsbereich des Elektrogesetzes. Dazu gehören zum Beispiel der Tresor mit elektrischem Schloss, der Badschrank mit beleuchtetem Spiegel, die Weihnachtsmütze mit...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 22× gelesen
Energie & Umwelt
So wird Biomüll richtig sortiert.

(Auch Bildausschnitt möglich)

Informationskampagne der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises
Sortenreiner Bioabfall ist Grundlage für Qualitätskompost

Schwerpunktthema der Öffentlichkeitsarbeit der Kommunalen Abfallwirtschaft sind in diesem Jahr die Bioabfälle – hinsichtlich Qualität und richtiger Sammlung. Darauf hat die Leiterin der Abfallwirtschaft, Ruth Heim, bereits im Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz hingewiesen. Immens wichtig ist dieses Thema, da nur aus sortenrein gesammelten Bioabfällen guter Qualitätskompost entstehen kann. Aus diesem Grund suchen Mitarbeiter der Kommunalen Abfallwirtschaft aktuell die Städte und...

  • Miltenberg
  • 30.07.19
  • 38× gelesen
Energie & Umwelt
Mit großer Wahrscheinlichkeit hat diese falsch entsorgte Spraydose einen kleineren Brand in der Müllumladestation Erlenbach verursacht.

Umwelt
Falsch entsorgte Spraydose entzündet Sperrmüll

Dass durch unsachgemäße und nachlässige Abfallentsorgung ein großer Schaden entstehen kann und dabei auch Mitarbeiter der Abfallentsorgungsreinrichtungen gefährdet werden können, hat sich am Freitag, 26.07.19 in der Müllumladestation Erlenbach gezeigt. Dank des umsichtigen Handelns des Personals konnte ein vermutlich von einer Spraydose verursachter Brand aber schnell gelöscht werden. Um 9.08 Uhr war die Meldung von der Müllumladestation eingegangen, dass sich beim Schreddern von Sperrmüll...

  • Miltenberg
  • 29.07.19
  • 88× gelesen
Energie & Umwelt
Viel Wissenswertes zum Bioabfall konnten Gustl Fischer und Angelika Röhlke auf dem Wochenmarkt in Miltenberg vermitteln.

Aktion der Kommunalen Abfallwirtschaft: „Qualität des Biomülls muss besser werden“

Mit Informationsständen auf den Wochenmärkten in Amorbach, Obernburg und Miltenberg sowie auf dem Grünabfallsammelplatz in Erlenbach hat die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg ihre kreisweite Aufklärungskampagne zur Verbesserung der Qualität des Biomülls fortgesetzt. Gustl Fischer, Thomas Bräutigam und Angelika Röhlke haben viele Gespräche mit Verbraucherinnen und Verbrauchern geführt und so manch wichtige Information vermittelt. Dass die Kommunale Abfallwirtschaft das Thema...

  • Miltenberg
  • 17.06.19
  • 76× gelesen
Energie & Umwelt
„Johnny und das Müllmonster“ lautet der Titel des neuesten Lari-Fari-Puppentheaterstücks, in dem Kinder für Umweltschutz, ordnungsgemäße Abfallentsorgung sowie Lebensmittelverschwendung sensibilisiert werden.
2 Bilder

Mit Umweltthemen auf der Erfolgswelle

Wie schnell die Zeit vergeht: Seit 22 Jahren sind Ingeborg Blos und Bettina Keller mit ihrem Puppentheater Lari-Fari aktiv. Vom professionellen, abwechslungsreichen und witzigen Marionettentheater profitiert auch die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Miltenberg: Drei Stücke mit umwelterzieherischem Hintergrund haben die beiden Damen schon in Kindergärten und Schulen gespielt. Am Freitagmorgen fand die 200. Aufführung im Auftrag der Kommunalen Abfallwirtschaft im Elsenfelder...

  • Miltenberg
  • 20.05.19
  • 28× gelesen
Energie & Umwelt

„Aktion Bioabfall“
Kommunale Abfallwirtschaft wirbt auf Wochenmärkten für Qualitätsverbesserung

Mit Informationsständen auf den Wochenmärkten in Amorbach, Obernburg und Miltenberg sowie auf dem Grünabfallsammelplatz in Erlenbach setzt die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg ihre kreisweite Aufklärungskampagne zur Verbesserung der Qualität des Biomülls fort. Bisher wurden bereits die beiden Bio-Fahrzeuge des beauftragten Müllabfuhrunternehmens großflächig mit Werbung für sortenreine Bioabfallerfassung versehen und an den Biotonnen farbige Anhänger mit den Aussagen „Kein...

  • Miltenberg
  • 17.05.19
  • 40× gelesen
Energie & Umwelt

Anhänger für die Biotonnen: Abfallwirtschaft wirbt für Qualitätsverbesserung!

Mit einer kreisweiten Aktion wirbt die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg für die Verbesserung der Qualität des Biomülls. Nachdem auf den beiden Bio-Fahrzeugen des beauftragten Müllunternehmens großflächig Werbung für sortenreine Bioabfallerfassung angebracht wurde, versehen die Müllwerker nun die Biotonnen mit farbigen Anhängern: „Kein Plastik in die Biotonne“ und „Nur sortenreiner Bioabfall gibt guten Kompost“. Mit diesen Aussagen werden die Verbraucher mit der Problematik...

  • Miltenberg
  • 12.04.19
  • 96× gelesen
Wirtschaft

Positiver Trend beim Wertstoffhof Bürgstadt

Nachdem der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz im Juli 2018 die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs Süd in Bürgstadt geändert hat, ist nicht nur die Zahl der Anlieferungen deutlich gestiegen, auch sind keine Beschwerden mehr eingegangen. Im September 2018 hatte es anlässlich des ersten Jahres Wertstoffhof Süd eine Befragung der Kunden gegeben. Deshalb sprach sich das Gremium am Dienstag einstimmig dafür aus, die Öffnungszeiten beizubehalten und die Anlieferungszahlen am Ende des Jahres...

  • Miltenberg
  • 29.03.19
  • 27× gelesen
Vereine
Über einen Himbeerstrauch und einen Apfel durften sich am Mittwoch die ersten 150 Anlieferer im Wertstoffhof Bürgstadt freuen. Landrat Jens Marco Scherf persönlich ließ es sich nicht nehmen, eine Stunde lang Präsente zu überreichen und ins Gespräch zu kommen.

Kleine Präsente zum ersten Geburtstag des Wertstoffhofs Bürgstadt

Ein Jahr gibt es den Wertstoffhof Bürgstadt nun schon. Aus Anlass dieses kleinen Jubiläums überraschten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalen Abfallwirtschaft am Mittwochmittag die Besucherinnen und Besuchern mit Präsenten. Landrat Jens Marco Scherf ließ es sich nicht nehmen, selbst Himbeersträucher und Äpfel an die Anlieferer zu überreichen. Rasch gingen die kleinen Präsente weg, denn der Andrang an diesem warmen Septembernachmittag war groß. Um zu erfahren, was die Bürgerinnen...

  • Miltenberg
  • 14.09.18
  • 26× gelesen
Energie & Umwelt
Seit einem Jahr ist der Wertstoffhof Süd in Bürgstadt nun geöffnet. Hier können die Anlieferer ihre Abfälle bequem und komfortabel entsorgen.

Ein Jahr Wertstoffhof Süd Bürgstadt

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde am 11. September 2017 der von den Bürgerinnen und Bürgern lang ersehnte Wertstoffhof Süd in Bürgstadt eröffnet. Seither können die Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises Miltenberg in dieser modernen Abfallwirtschaftseinrichtung bequem und komfortabel ihre Abfälle entsorgen. Angenommen werden in Bürgstadt haushaltsübliche Abfälle – sowohl in der Art und auch der Menge – mit Ausnahme von Problemabfällen, Elektrogroßgeräten und Grünabfällen. Aus...

  • Miltenberg
  • 10.09.18
  • 260× gelesen
Wirtschaft
Deponierundgang mit Erklärungen zum Deponiebau: Rund sechs Millionen Euro kostet die Erweiterung der Kreismülldeponie in Guggenberg. Warum diese Kosten anfallen, erfuhren 22 Interessenten bei einem Rundgang auf der Deponie.
2 Bilder

Hoher Aufwand für Erweiterung der Kreismülldeponie

22 Interessierte haben bei einem zweistündigen Baustellenrundgang der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises auf der Kreismülldeponie Guggenberg gestaunt, welch hoher Aufwand für die Herstellung einer Deponiebasisabdichtung notwendig ist. In Guggenberg wird die Deponie um die Bauabschnitte IVa und Va erweitert, auch wird der Zwischendamm zwischen den Abschnitten II und III auf seine endgültige Höhe gebracht. Landrat Jens Marco Scherf und die Leiterin der Kommunalen Abfallwirtschaft, Ruth...

  • Eichenbühl
  • 07.08.18
  • 88× gelesen
Energie & Umwelt

Neue Öffnungszeiten für den Wertstoffhof Bürgstadt

Nach mehreren Monaten des Betriebs haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz dafür entschieden, die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs in Bürgstadt zu ändern. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, den Hof vom 1. August an mittwochs von 12 bis 16 Uhr, donnerstags und freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr zu öffnen. Die Öffnungszeiten gelten auch im Winter; lediglich donnerstags und freitags ist bereits um 16 Uhr geschlossen. Nach...

  • Miltenberg
  • 12.07.18
  • 2.261× gelesen
Wirtschaft

Hinweise zur öffentlichen Müllabfuhr im Landkreis

1. Die Fa. Seger-Transporte ist seit dem 1. Juli 2017 mit der Durchführung der Müllabfuhr im Landkreis Miltenberg beauftragt. 2. Im zweiten Halbjahr 2017 erfolgt die Abfuhr der Müllgefäße noch nach den bisherigen Tourenplänen. Erforderliche Umstellungen erfolgen erst zum 1. Januar 2018 und werden frühzeitig bekannt gemacht. 3. Die ersten Abfuhrtage haben gezeigt, dass sich in den letzten Jahren einige Gewohnheiten bei Bereitstellung der Müllgefäße eingestellt haben, welche dem Landkreis nicht...

  • Miltenberg
  • 21.07.17
  • 54× gelesen
Wirtschaft

Neues Merkblatt für Umgang des Handwerks mit gefährlichen Abfällen

Die kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Miltenberg weist darauf hin, dass im Zuge gesetzlicher Neuregelungen auch Handwerker verpflichtet sind, den Umgang mit Abfällen anzuzeigen und bei gefährlichen Abfällen die Vorschriften der Nachweisverordnung zu beachten. Kurz gesagt: Für Beförderer von nicht gefährlichen Abfällen besteht eine Anzeigepflicht, für die Beförderer von gefährlichen Abfällen eine Erlaubnispflicht (Paragraphen 53 und 54 Kreislaufwirtschaftsgesetz). Konkret bedeutet...

  • Miltenberg
  • 12.05.17
  • 94× gelesen
Wirtschaft
Blick von oben auf den Rohbau des Wertstoffhofs Bürgstadt: Die Betriebscontainer (rechts) stehen bereits, die Abfallcontainer werden demnächst geliefert. Auch das Stahlgerüst, das die Abfallcontainer überdacht (links), wurde erstellt.
2 Bilder

Wertstoffhof Bürgstadt soll spätestens im September betriebsbereit sein

Spätestens im September 2017, zehn Monate nach dem ersten Spatenstich Anfang November 2016, wird der neue Wertstoffhof in Bürgstadt den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen. Das hat der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises Miltenberg, Wolfgang Röcklein, bei einem Baustellenrundgang am Mittwoch angekündigt. Gemeinsam mit Landrat Jens Marco Scherf, Christoph Faulhaber (Büro ibu) und Vertretern der Baufirma Brandel ging Röcklein durch die Baustelle, die aufgrund des...

  • Miltenberg
  • 05.05.17
  • 581× gelesen
Natur & Tiere
Vor rund 150 aufmerksamen Kindergartenkindern feierte das Puppentheaterstück „Johnny und das Müllmonster“ von Ingeborg Blos und Bettina Keller am Donnerstag Premiere in Bürgstadt.
2 Bilder

Spielerische Heranführung an Thema Müllvermeidung

Johnny ist ein echt cooler Junge, der zwar viele Interessen hat, sich aber für Umweltschutz überhaupt nicht interessiert. Als Mutter Erde höchstpersönlich ihn aber um Hilfe gegen die Vermüllung bittet und er das mächtige Müllmonster trifft, ändert sich das. Das ist, kurz gefasst, die Geschichte hinter dem neuen Lari-Fari-Puppenstück „Johnny und das Müllmonster“. Vor knapp 150 aufmerksam lauschenden und mitmachenden Kindern der Bürgstadter Kindertagesstätte Rasselbande feierte das...

  • Miltenberg
  • 20.03.17
  • 127× gelesen
Wirtschaft
Eine gute Figur auf dem Bagger machte Landrat Jens Marco Scherf, als er mit der Schaufel die ersten Kubikmeter Erde bewegte.

Arbeiten am Wertstoffhof Süd in Bürgstadt haben begonnen

Mit einem gekonnten Baggerhub hat Landrat Jens Marco Scherf am Mittwochmittag im Industriegebiet Bürgstadt den Beginn der Arbeiten für den neuen Wertstoffhof Süd des Landkreises Miltenberg eingeläutet. Rund 2,7 Millionen Euro – darin enthalten Grunderwerb, Baukosten, Maschinen und Container – lässt sich der Landkreis diese Einrichtung kosten, die ausschließlich privaten Haushalten und Kunden der kommunalen Abfallwirtschaft offensteht. Der bisher zurückgelegte Weg sei lang, blickte der...

  • Miltenberg
  • 03.11.16
  • 127× gelesen
Energie & Umwelt

Firma Seger Transporte aus Münnerstadt übernimmt die Müllabfuhr im Landkreis Miltenberg

Ab 1. Juli 2017 wird ein neues Unternehmen die Müllabfuhr im Landkreis Miltenberg übernehmen. Damit endet das intensiv im Kreistag beratene und vorbereitete Verfahren zur Neuausschreibung und Neubeauftragung der Müllabfuhr im Landkreis Miltenberg. In einer europaweiten öffentlichen Ausschreibung hat sich die Firma Seger Transporte aus Münnerstadt, Landkreis Bad Kissingen, als neuer Vertragspartner des Landkreises durchgesetzt und übernimmt ab 1. Juli 2017 für zunächst sechs Jahre die...

  • Miltenberg
  • 11.08.16
  • 514× gelesen
Energie & Umwelt

Abfallvermeidung eine Woche lang im Fokus

Für die Zeit zwischen dem 19. und 27. November hat Ruth Heim, Mitarbeiterin der Kommunalen Abfallwirtschaft, im Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz die nächste Europäische Woche der Abfallvermeidung angekündigt. Auch der Landkreis Miltenberg werde sich beteiligen – bereits zum dritten Mal. Als Schwerpunktthema nannte Heim das Thema „Verpackungsabfälle vermeiden.“ Nachdem im vergangenen Jahr die Schulen zum Thema „Nutzen statt Besitzen“ zahlreiche wunderbare Ideen entwickelt und...

  • Miltenberg
  • 15.07.16
  • 31× gelesen
Energie & Umwelt

Ausschuss setzt beim Abfallwirtschaftskonzept die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger

Noch im April 2016 will der Landkreis Miltenberg die Ausschreibung der Müllabfuhr auf den Weg bringen. Grundlage hierfür ist ein sogenanntes Pflichtenheft, in dem das Abfallwirtschaftskonzept fortgeschrieben wird. Die Kommunale Abfallwirtschaft und das Büro Teamwerk haben dieses Heft am Donnerstag dem Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz vorgelegt. Dieser empfahl das Konzept dem Kreistag einstimmig mit mehreren Änderungen zur Annahme. In seiner Einführung wies Landrat Jens Marco...

  • Miltenberg
  • 04.03.16
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.