Müllvermeidung

Beiträge zum Thema Müllvermeidung

Energie & Umwelt
Ratgeber und Alltagsprodukte ohne Plastikverpackung.

Infoabend
Plastikflut – Übertreibung oder Realität?

In einem humorvollen und interessanten Vortrag brachten die beiden Referentinnen Julia Woller und Eva Opalla vom Sulzbacher Aktionsbündnis Artenvielfalt circa 30 Besuchern gestern Abend im Johannes Butzbach Gymnasium in Miltenberg das Thema Plastikmüll näher. Also Otto Normalverbraucherinnen sehen sich beide. Sie betonten deshalb mehrfach im Laufe des Abends, dass die vorgestellten Tipps, um Plastikmüll zu vermeiden, oder wenigstens richtig zu recyceln, wirklich von jedem umsetzbar sind! Als...

  • Miltenberg
  • 20.11.19
  • 114× gelesen
  • 1
Politik
Es geht auch ohne Plastikbecher

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg
Lob für Mehrwegbecher der Bäckerinnung - SPD-Fraktion unterstützt Projekt mit eigenen Aktionen

Dickes Lob für die Bäckerinnung Aschaffenburg-Alzenau und ihren „Bäcker-Becher“: Die SPD-Stadträtinnen und Stadträte, so Fraktionsvorsitzender Wolfgang Giegerich, „unterstützen das Projekt „Wegwerfbecher ade“ nach Kräften“ und sie wollen weitere Betriebe motivieren, den „Kaffee to go“ im Mehrwegbecher auszuschenken und damit Müll zu vermeiden. Giegerich ist im „Main-Echo“ (28. Juni, S.17) auf die Initiative der Bäckerbetriebe gestoßen und informiert: „In Deutschland werden nach Zahlen der...

  • Aschaffenburg
  • 02.07.19
  • 65× gelesen
Politik

Gelber Sack oder Gelbe Tonne?

„Sollen im Landkreis Miltenberg in Zukunft die Leichtverpackungen und ähnliche Wertstoffe weiterhin im Gelben Wertstoffsack eingesammelt werden oder soll die Gelbe Tonne eingeführt werden?“ Zu dieser Frage tauschten sich die Mitglieder des grünen Kreisverbandes und weitere Interessierte auf ihrer Kreisversammlung aus, die am Montag, 04. Januar 2019 in Elsenfeld stattfand. Landrat Jens Marco Scherf informierte die Versammlung zunächst über die Rechtsgrundlage. Am 01.01.2019 trat das neue...

  • Erlenbach a.Main
  • 08.02.19
  • 112× gelesen
Vereine
Schadet der Gesundheit und der Umwelt - weg damit.
4 Bilder

Aktion Saubere Landschaft der Wanderfreunde Schönbusch am 17. März

Am Samstag, den 17. März ab 9.30 Uhr heißt es bei den Wanderfreunden Schönbusch in Nilkheim wieder: Aktion Saubere Landschaft. Die  Helfer der Wanderfreunde, diesmal mit Unterstüzung von Geflüchteten, sammeln Müll und Unrat am Straßenrand der Großostheimer Straße bis hin zur Willigis-Brücke. Alles, was sich sorg- und gedankenlos wegwerfen lässt, liegt am Straßenrand, im Gebüch und in der Flur: von der Zierfelge, der Zigarettenschachtel, der Haqmburger Box aus Styropos bis hin zu Treibgut von...

  • Leider
  • 07.03.18
  • 59× gelesen
Mann, Frau & Familie
Höflichkeit zahlt sich hier im wahrsten Sinne aus: Preistafel in einem Café.

Fastenvorsatz: mehr Rücksicht nehmen!

Heute beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Neben dem religiösen Aspekt ist für viele die Zeit bis Ostern als „Kur nach dem Fasching“ eine willkommene Gelegenheit, um Körper und Geist wiederzubeleben: mehr Sport, weniger Fernsehen, kein Nikotin, Alkohol oder Süßes. Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Vorsatz für die nächsten 7 Wochen, der nicht nur dem eigenen Ich, sondern uns allen etwas bringt: Mehr Rücksicht! Von Rüpeln umgeben??? Neulich im Weihnachtskonzert: Zwei Damen mittleren Alters in der...

  • Miltenberg
  • 20.02.18
  • 153× gelesen
Natur & Tiere
Vor rund 150 aufmerksamen Kindergartenkindern feierte das Puppentheaterstück „Johnny und das Müllmonster“ von Ingeborg Blos und Bettina Keller am Donnerstag Premiere in Bürgstadt.
2 Bilder

Spielerische Heranführung an Thema Müllvermeidung

Johnny ist ein echt cooler Junge, der zwar viele Interessen hat, sich aber für Umweltschutz überhaupt nicht interessiert. Als Mutter Erde höchstpersönlich ihn aber um Hilfe gegen die Vermüllung bittet und er das mächtige Müllmonster trifft, ändert sich das. Das ist, kurz gefasst, die Geschichte hinter dem neuen Lari-Fari-Puppenstück „Johnny und das Müllmonster“. Vor knapp 150 aufmerksam lauschenden und mitmachenden Kindern der Bürgstadter Kindertagesstätte Rasselbande feierte das...

  • Miltenberg
  • 20.03.17
  • 201× gelesen
Energie & Umwelt
In der Müllumladestation Erlenbach und dem Wertstoffhof zeigte Abfallberater Gustl Fischer den Kindern des Bürgstadter Kindergartens, wie man Abfälle richtig sortiert.

Gemeinsam für den Umweltschutz: Acht Kindergärten nahmen an Europäischer Woche der Abfallvermeidung teil

An der Europäischen Woche der Abfallvermeidung, die vom 19. bis 27. November in ganz Europa stattfand, hat sich auch der Landkreis Miltenberg unter dem Motto „Verpackungsabfälle vermeiden – weniger ist mehr“ beteiligt. Auf Initiative des Landkreises haben acht Kindergärten in einer Projektwoche bei den Kindern – und hoffentlich auch bei den Eltern – das Umweltbewusstsein sowie den nachhaltigen, schonenden Umgang mit Ressourcen gefördert Besonderen Wert haben die Erzieherinnen und Erzieher in...

  • Miltenberg
  • 30.11.16
  • 93× gelesen
Energie & Umwelt

Abfallvermeidung eine Woche lang im Fokus

Für die Zeit zwischen dem 19. und 27. November hat Ruth Heim, Mitarbeiterin der Kommunalen Abfallwirtschaft, im Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz die nächste Europäische Woche der Abfallvermeidung angekündigt. Auch der Landkreis Miltenberg werde sich beteiligen – bereits zum dritten Mal. Als Schwerpunktthema nannte Heim das Thema „Verpackungsabfälle vermeiden.“ Nachdem im vergangenen Jahr die Schulen zum Thema „Nutzen statt Besitzen“ zahlreiche wunderbare Ideen entwickelt und eine...

  • Miltenberg
  • 15.07.16
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.