Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur

FFP-2 Masken Schwindel seitens der Poltik
Und warum Tests gezeigt haben das sie gar nichts bringen

Sehr geehrte Damen und Herren, Im Landkreis Miltenberg findet aktuell eine große Maskenausgabe statt, Millionen Leute werden dazu aufgefordert, sich neue Masken zu kaufen, jetzt hat ein Team um Sung-Han-Kim vom Asan-Medical-Center den Test gemacht das Ergebnis lautete, die FFP2-Maske schneidet schlechter ab als die Baumwollmaske aber lesen sie doch mal selbst, sie kaufen sich ne Maske mit der Begründung, das alte nicht mehr gut genug sei, und der Test zeigt, dass die sie kaufen, schlechter ist...

  • Miltenberg
  • 14.01.21
  • 429× gelesen
  • 12
Kultur

Landkreis Miltenberg warum die Politik uns Krank macht
Sofortiger Abbruch bei den Windrad-Verhandlungen gefordert

Sehr geehrte Damen und Herren, . Zum Windrad-Thema und warum ich fordere bitte treten Sie geschlossen zurück sie machen die Menschen krank bitte schauen Sie sich hierzu dieses Video an erschienen im Swr https://www.youtube.com/watch?v=DxLq-SCIs8s Schaut man sich den Tv Beitrag an, sieht man das die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen sind ob Infraschall Menschen krank macht, krank machen kann. Aktuell sieht es ganz danach aus das Windräder Menschen krank machen. Ich bin so der Meinung, wenn...

  • Miltenberg
  • 13.01.21
  • 159× gelesen
Kultur

Covid 19 an den Grundschulen bzw. an den Berufsschulen im Kreis Miltenberg
und warum ich wehement Neuwahlen fordere bzw den Abtritt der Stadt Gemeinderäte und Bürgermeister

Sehr geehrte Damen und Herren, vor ein paar Tagen erreichte mich eine Statistik, wie viele Kinder mittlerweile durch den Lockdown entweder Psychisch krank sind, oder das Schuljahr überspringen mussten bzw. wie viele Kinder mittlerweile Selbstmordgedanken haben, all dies hätte ja gar nicht geschehen müssen würde man auf Boris Palmer von den Grünen hören der sagt beendet den Lockdown im Februar... https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Anfang-Februar-kontrolliert-wieder-aufmachen-485738.html Warum...

  • Miltenberg
  • 12.01.21
  • 328× gelesen
  • 5
Kultur

Bewerbung bei der Tv-Show Höhle der Löwen Show für Gründer Firmen und Erfinder
Was in der Stadt und im Kreis Aschaffenbrg falsch läuft und warum die Politiker bitte gehen sollten

Sehr geehrte Damen und Herren, Bitte schauen sie sich das Video unten ganz am Ende an, und kopieren das in ihrem Browser  vielen  Dank wenn sie den Artikel lesen ist das natürlich auch nett, aber wenn sie unten sich das Video ansehen verstehen sie was ich ihnen sagen möchte... Doch vorher wollte ich auch nach ein paar Dinge los werden... Mein Eingangstitel hieß, Bewerbung bei der Höhle der Löwen und warum du am besten die Finger davon lässt, ich habe es getan, mich bei der Höhle der Löwen...

  • Miltenberg
  • 09.01.21
  • 223× gelesen
Kultur

Corona-Virus sucht unsere Feuerwehren heim
Neuwahlen und Abtritt aller Stadt Gemeinderäte des Kreistags und des Landrats gewünscht

Sehr geehrte Damen und Herren, Vorab, ich habe das Feuerwehrthema gemischt auch mit anderen interessanten Beiträgen aber einfach mal Lesen und durchklicken. Lesen sie sich einfach das ganze mal Komplett durch es dürfte unfassbar Spannend für sie sein... Schaut man sich die Zahlen an von Feuerwehrmännern, in Bayern bzw. in ganz Deutschland so stellt man fest, das es zu einem Mitgliederschwund bzw. nur zu wenig Neuanmeldungen kommt. Vor ein paar Tagen, habe ich Zahlen erhalten von einem...

  • Miltenberg
  • 09.01.21
  • 476× gelesen
Kultur

Covid 19 Wissenswertes und Spannende Berichte
Wie andere Leute mit dem Lockdown umgehen

Sehr geehrte Damen und Herren, Man sagt, Stanford sei die renommierteste Univerität der Welt, oder zumindest eine hiervon spannend finde ich die Studie hierzu die besagt, das z.b Restaurants, bzw. Fitnessstudios nicht gefährlich sind, bzw. nicht gefährlicher als andere Bereiche, es wird seitens der Universität dazu geraten, den Lockdown zu beenden und die Geschäfte wieder zu öffnen....

  • Miltenberg
  • 05.01.21
  • 505× gelesen
  • 7
Kultur
„Die heiligen drei König mit ihrigem Stern / die kommen gegangen, / ihr Frauen und Herrn! / Der Stern gab ihnen den Schein. / Ein neues Reich geht uns herein!“ - Krippenszene in der Kirche des Klosters Engelberg bei Großheubach im Landkreis Miltenberg.
123 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Die Könige kommen (nicht mehr)! - Winterliche Kindheits-Erinnerungen an den Dreikönigstag.

Klirrende Kälte, keuchende Könige, kolossale Krippen, klingende Kassen, Kaspar & Co. Als Sternsinger unterwegs in den 1960er Jahren im verschneiten Franken  Heuer ist es rund um den sechsten Januar alles ganz anders. Die Sternsinger werden - Corona-bedingt - nicht von Haus zu Haus ziehen, weder an Wohnungstüren klingeln, noch ihr traditionelles Lied zum Besten geben und keine Inschrift (20 C + M + B 21 ) mit Kreide anschreiben. Im Flur oder Wohnzimmer wird es zuhause nicht nach Weihrauch und...

  • Miltenberg
  • 04.01.21
  • 220× gelesen
Kultur

Landkreis Miltenberg und die dortige Wohnraumsituation
Corona und warum die Kommunalpolitiker allesamt abgewählt werden sollten!

Sehr geehrte Damen und Herren, Bitte den Beitrag komplett lesen, und vor allem sich auch die Videos ansehen vielen Dank. Bzw. ich denke zum Ende hin wenn sie auf die Links klicken wird es Super-Spannend wer das macht, sieht was bei uns falsch läuft und wie es laufen könnte.!!! Bitte liebe Leser klicken sie vor allem auf den Welt-Artikel lesen sie sich das mal durch und dann verstehen sie was ich meine sowas gibt es hier im Kreis Miltenberg noch nicht!! Im übrigen wollte ich sagen, das der...

  • Miltenberg
  • 03.01.21
  • 1.375× gelesen
Gesundheit & Wellness
Kein Vergleich zu früher. Trotz aller Sorgen und Probleme rund um Corona wurde ein fast unerfüllbarer Traum Wirklichkeit und wahr: Ruhe statt Bölller!
60 Bilder

Bildergalerie und Essay
Prosit Neujahr 2021

Neujahrs-Impressionen aus der Region. Mit Nieselregen präsentierte sich der erste Tag des Jahres im Maintal, Spessart und Odenwald. Das war gegen acht Uhr eines der wenigen Geräusche. Sonst herrschte meist Ruhe in Stadt und Land. Kein Autoverkehr, keine Passanten weit und breit.! Selbst Jogger und Radfahrer ruhten sich noch zu Hause aus.  Stunden zuvor um Mitternacht läuteten Kirchenglocken das neue Jahr 2021 ein. Böller und Feuerwerk gab es nur ganz selten. Kein Vergleich zu früher. Trotz...

  • Miltenberg
  • 01.01.21
  • 1.954× gelesen
Vereine

Unzufriedenheit der Menschen wächst in der Covid 19 Pandemie
Massivste Veränderungen im Landkreis Miltenberg gefordert

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe mich dazu entschlossen da ich nicht mit den Covid 19 Verordnungen einverstanden bin eine Petition zu erstelllen. Wir haben hier scheinbar im Landkreis Miltenberg und mittlerweile Deutschlandweit ein gleichgeschaltete Politik. Ich bin gegen Schließungen und für Öffnungen in Covid 19 Zeiten da ansonsten, unsere Wirtschaft den Bach runter geht. Ich habe damals Rettet die Bienen gesehen 1 Mio Unterschriften wurden gesammelt. In der Uckermark läuft eine...

  • Miltenberg
  • 30.12.20
  • 899× gelesen
  • 16
Kultur
Neujahrsbrezeln (oft in Übergröße) aus feinem Hefeteig gab es einst für die Kinder zur Jahreswende als Paten-oder Heischegeschenk.
43 Bilder

Bildergalerie und Essay
Altjahrsabend zwischen Wehmut und neuer Hoffnung.

Am 31. Dezember ist der Gedenktag des heiligen Silvester „Silvester“ - hört man diesen Namen, denkt man wohl in erster Linie an festliches Essen, auf das Warten des Jahreswechsels, die Vorbereitung von Feuerwerk und Böller, an beliebte Fernseh-Sendungen (wie „Dinner for one“), gemeinsame Spiele sowie an die wenigen, spannenden Minuten vor dem Anstoßen zum Neuen Jahr. Kaum jemand wird sich die Mühe machen, sich näher mit dem Heiligen Silvester zu befassen, der den letzten Tag im Jahr den...

  • Miltenberg
  • 29.12.20
  • 280× gelesen
Wirtschaft

Sparkasse will Hauptsitz nach Miltenberg verlegen

Nach dem einstimmigen Empfehlungsbeschluss des Kreisausschusses wird der Kreistag entscheiden, ob die Satzung der Sparkasse Miltenberg-Obernburg aufgehoben und neu erlassen wird. Dies ist unter anderem notwendig, da die Sparkasse mit dem kompletten Vorstandsstab von Obernburg in die Kreisstadt wechseln und damit ihren Hauptsitz nach Miltenberg verlegen will. Der Umzug basiere auf einer einstimmigen Empfehlung des Verwaltungsrats, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Thomas Feußner, am...

  • Miltenberg
  • 03.12.20
  • 88× gelesen
Mann, Frau & Familie
In Aschaffenburgs Gassen spielt der neue Krimi von Peter Freudenberger

Der neue Heimatkrimi von Peter Freudenberger
Buchtipp: Stiller und die Kunst des Todes

Peter Freudenberger ließ sich für seinen neuen Roman durch einen Aquarellkurs in London inspirieren. Die Kunst hat es ihm diesmal besonders angetan. Durch seine Frau (bekannte Künstlerin) kennt er sich in der hiesigen Kunstszene bestens aus. Und für die Leser ist es natürlich wunderbar, viele bekannte Plätze wiederzuerkennen.  Aschaffenburg ehrt mit einem Festival den Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner, der hier geboren wurde. Doch dann erschüttern Mordanschläge das kulturelle Treiben. In...

  • Miltenberg
  • 30.11.20
  • 144× gelesen
Jugend
2 Bilder

Adventsinstallation 2020 im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg
Frieden überwindet Grenzen

Bereits zum zehnten Mal begleitet eine Kunstinstallation vor dem Miltenberger Jugendhaus Sankt Kilian die Menschen im Advent. Prominente Persönlichkeiten wie Bischof Dr. Franz Jung oder Landrat Jens Marco Scherf unterstützen die Adventsinstallation. „Frieden überwindet Grenzen“ lautet das Motto der diesjährigen Adventsinstallation des Miltenberger Jugendhauses Sankt Kilian und der Regionalstelle für Kirchliche Jugendarbeit im Landkreis Miltenberg. Eine Weltkugel im Hofbereich an der Bürgstädter...

  • Miltenberg
  • 30.11.20
  • 38× gelesen
Gesundheit & Wellness
Teetrinken für sanfte Heilung und starke Abwehrkräfte

Der Herbst und Winter ist die ideale Zeit für Tees
Buchtipp: Heiltees für Körper, Geist und Seele

Gemeinsam mit dem Apotheker und Heilpflanzen-Experten Jürgen Klitzner hat der TCM-Arzt Prof. (Univ. Yunnan) Li Wu im Ratgeber „Heiltees für Körper, Geist und Seele“ über 300 wirksame Rezepturen aus den traditionellen Heilkulturen Chinas und Europas zusammengestellt. Die überabeitete Neuauflage haben die beiden renommierten Autoren nun um die Kapitel „Heiltees für Jugendliche“ und „Heiltees im Alter“ erweitert. Li Wu und Jürgen Klitzner gehen in „Heiltees für Körper, Geist und Seele“ einen neuen...

  • Miltenberg
  • 27.11.20
  • 133× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine Klima-Allianz - unsere letzte Chance?

Jetzt oder nie!
Buchtipp: Der neunte Arm des Oktopus von Dirk Rossmann

Der Klimawandel – eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes steht uns bevor. Verändert unsere Erde. Verändert unser aller Leben. Das Fiasko scheint unaufhaltsam. Bis die drei Supermächte China, Russland und die USA einen radikalen Weg einschlagen. Doch wird diese starke Klima-Allianz das Ruder noch herumreißen? Die Maßnahmen der Allianz greifen gravierend in das Leben der Menschen ein, und nicht jeder will diese neue Wirklichkeit kampflos akzeptieren. Alle Mittel sind den Gegnern recht, um ihre...

  • Miltenberg
  • 26.11.20
  • 330× gelesen
Kultur
Glückliche Gewinner beim Lions-Friedensplakatwettbewerb am Johannes-Butzbach-Gymnasium, von links: Ansgar Stich, Leah-Lynn Kunkel (6b), Klara Hofmann (6c), Sophia Bieber (6a) und Guido Berberich.
2 Bilder

Kreative Sechstklässler gestalten Friedensplakate
Lions-Club Amorbach-Miltenberg sponsort Wettbewerb am JBG

Miltenberg. Die Lions-Clubs weltweit veranstalten alljährlich einen Friedensplakatwettbewerb. In diesem Jahr lautete das Wettbewerbsmotto „Frieden durch Hilfsbereitschaft“. Das Johannes-Butzbach-Gymnasium hat sich auf Initiative des Lions-Clubs Amorbach-Miltenberg unter dessen Präsidenten Guido Berberich in diesem Jahr erneut an dem Wettbewerb beteiligt. Dabei sind Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren zum Wettbewerb zugelassen. In diesem Jahr haben alle sechsten Klassen des...

  • Miltenberg
  • 22.11.20
  • 114× gelesen
Kultur
Kulturelle Veranstaltungen dürfen derzeit in Bayern nicht stattfinden. Das betrifft beispielsweise auch Konzerte. Hier der Musikverein Trennfurt 1952 e.V. bei seinem Frühjahrs-Konzert  2019 in Trennfurt.
17 Bilder

Kultur und Corona
Kulturszene – quo vadis?

Kulturszene von zweitem Lockdown massiv betroffen – Auswirkungen auf Branche in der Region noch unklar – Kulturschaffende kommen zu Wort „Stell dir vor, Du hast den ganzen Sommer immer auf Deine Eltern gehört, Dein Zimmer aufgeräumt, den Müll runter gebracht und bist pünktlich um 22 Uhr ins Bett gegangen und zur Belohnung bekommst Du jetzt Stubenarrest!“ Dieses Zitat von Hennes Bender, Mitglied des Kulturkreises Zehntscheuer Amorbach e.V. beschreibt sehr gut, in welcher Lage sich die...

  • Miltenberg
  • 10.11.20
  • 498× gelesen
  • 1
Politik

LINKE über die aktuelle Coronapolitik
Gegen das Aussterben der Gastronomie

Die Pandemie schreitet weiter voran und das Virus breitet sich rasant aus. Um dem entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung nun eine Vielzahl neuer Maßnahmen vereinbart. Dazu gehört eine Schließung aller kulturschaffenden Einrichtungen und Gastronomiebetrieben. Ist das noch verhältnismäßig? Handelt die Bundesregierung auf Basis empirischer Studien oder doch nur nach gefühlten Realitäten?  Die Antwort hierfür liegt leider auf der Hand. Wir konnten im Laufe der Pandemie einige Daten sammeln und...

  • Miltenberg
  • 30.10.20
  • 283× gelesen
  • 1
Kultur

Kulturwochenherbst Landkreis Miltenberg: Absage der Veranstaltungen im November

Aufgrund der am 28. Oktober in der Bund-Länder-Konferenz beschlossenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die am 2. November in Kraft treten, müssen folgende Veranstaltungen im Rahmen des Kulturwochenherbstes leider abgesagt werden: 8. November, 16 Uhr bzw. 18 Uhr: „In lieblicher Bläue – Musik nach Friedrich Hölderlin“, Music Campus Frankfurt RheinMain, in Amorbach; 13. November, 19:30 Uhr: „Pastorale“, im Bürgerzentrum Elsenfeld; 21. November, 18 Uhr: „100 Jahre Die Goldenen 20er –...

  • Miltenberg
  • 29.10.20
  • 68× gelesen
  • 1
Kultur

Unterstützung für Kulturszene
Bund hilft Kultureinrichtungen

Die Corona-Pandemie hat auf alle Bereiche des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens Auswirkungen. Zu den am schwersten getroffenen Branchen gehört die Kultur. Nun hat die Bundesregierung mit dem Förderprogramm „Neustart Kultur“ ein durchaus attraktives Förderinstrument ins Leben gerufen. Insbesondere Kultureinrichtungen können von einer Förderung in Gesamthöhe von rund einer Milliarde Euro profitieren. Pro Einrichtung ist eine Unterstützung von bis zu 100.000 Euro bei einer 90-prozentigen...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 40× gelesen
Hobby & Freizeit
Der Gitarrist und Sänger war 2018 im Finale von The Voice of Germany zu hören. Bei den Ovationen 2020 steht Eros Atomus mit anderen jungen Talenten auf der Bühne.
2 Bilder

Kulturwochenherbst 2020: Ovationen - Musik von Klassik bis Pop

Am 18. Oktober um 17 Uhr im Bürgerzentrum Elsenfeld gibt es wieder „Ovationen“, wenn die jungen Künstlerinnen und Künstler aus der Region und darüber hinaus das Publikum mit Hits von Klassik bis Pop mitreißen. Als junger und bewährter Moderator wird wieder Florian Brettschneider durchs Programm führen. Selbst Musiker, wird er auf der Gitarre gemeinsam mit anderen Musikerinnen und Musikern zu hören sein, in den Gesprächsrunden zwischen ihm und den Mitwirkenden erfährt das Publikum Interessantes...

  • Miltenberg
  • 06.10.20
  • 197× gelesen
Hobby & Freizeit
Mit ihren schönen Stimmen bereichern die Sopranistin Anna Feith und die Altistin Regina Wahl das Orgelkonzert in der Anna-Kirche.
2 Bilder

Orgelkonzert in St. Anna: Leidenschaft, technische Präzision und Virtuosität

Sulzbach. Ein Orgelkonzert ist immer etwas Besonderes. Die Königin der Instrumente bietet Organisten eine Vielfalt von Interpretationsmöglichkeiten. Vor rund 1 000 Jahren wurde sie als Hauptinstrument in der kirchlichen Liturgie eingesetzt. Das ist auch heute noch so. Orgelkonzerte im sakralen Raum sind eine weitere Facette. Am Sonntag, 27. September wurde eine beeindruckende Variante in der St. Anna-Kirche in Sulzbach im Rahmen des diesjährigen Kulturwochenherbstes mit dem Organisten Christoph...

  • Miltenberg
  • 29.09.20
  • 93× gelesen
  • 1
Kultur
Nachdem im Laufe der Jahrzehnte nur noch eine Handwunde des Kreuzes verblieben war, hatten die heutigen Besitzer und Nachfahren von Franz Zeitler, die Familie Manfred Farrenkopf, die Restaurierung des Kreuzes in Angriff genommen.
32 Bilder

Erfolgreiche Restaurierung eines altehrwürdigen, jetzt erneuerten religiösen Flurdenkmals
Einweihung des restaurierten „Zeitlerskreuzes“ mit den heiligen fünf Wunden - mittelalterliche Bild-Tradition

Erfolgreiche Restaurierung eines altehrwürdigen, religiösen Flurdenkmals Einweihung des restaurierten „Zeitlerskreuzes“ mit den heiligen fünf Wunden / mittelalterliche Bild-Tradition Miltenberg-Schippach. Am Sonntag, 20. September 2020, fand am Nachmittag Uhr die Einweihung des restaurierten „Zeitlerskreuzes“ mit den heiligen. fünf Wunden am Ende von Schippach an der Straße nach Heppdiel durch Stadtpfarrer Jan Kölbel, Miltenberg und Pater Richard Heßdörfer OFM vom Kloster Engelbert statt....

  • Miltenberg
  • 21.09.20
  • 559× gelesen
Kultur

Montagsforum Miltenberg
Jesuanische Lehren für die digitale Welt

Die Evangelien haben für fast die gesamte Weltkultur eine große Bedeutung. Darin propagiert Jesus in Parabeln und Episoden eine neue diesseitige gesellschaftliche Ordnung, ein weltliches „Reich Gottes". Damit stellt sich uns die Aufgabe zu erkennen, wo Normen und das Gesetz unmenschlich werden und einer „blinden Anwendung" entgegengetreten werden muss. Das gewinnt besondere Brisanz durch die heutige Vielzahl normsetzender digitaler Maschinen und Prozesse. Die Parabeln und biographischen...

  • Miltenberg
  • 18.09.20
  • 81× gelesen
Kultur
Start des Förderprogramms NEUSTART KULTUR
2 Bilder

Förderprogramm
Kultur- und Medienförderung des Bundes

NEUSTART KULTUR ist ein Rettungs- und Zukunftsprogramm des Bundes für den Kultur- und Medienbereich, mit einem Gesamtvolumen von rund einer Milliarde Euro. Der Bund unterstützt Künstlerinnen, Künstler und Kreative mit dem Förderprgramm NEUSTART KULTUR. Hiermit soll das vielfältige Kulturangebot gestärkt und die Beschäftigungs- und Erwerbsperspektive für Kulturschaffende verbessert werden. Das Förderprogramm ist in vier Teilprogramme untergliedert, die sukzessive anlaufen. Hinter diesen stehen...

  • Miltenberg
  • 19.08.20
  • 193× gelesen
Gesundheit & Wellness
Ein kulturelles Highlight gab es in Amorbach, beispielsweise am Donnerstagabend: das imposante MainMusical "Die Päpstin". Die Initiatoren hatten Glück: Der Regen hatte während der sehenswerten Aufführung aufgehört. Darbietung, Besetzung und Organisation überzeugten trotz einschränkender Corona-Reglements die Besucher.
70 Bilder

Bildergalerie und Feature
Kontrastprogramm

Impressionen aus der Region. Die Tage zwischen Anfang und Mitte August 2020 boten ein abwechslungsreiches Programm. Das Wettergeschehen zog alle Register - von der Tropenhitze über den Regen bis zum Gewitter und nachfolgender Abkühlung. Wer bei der größten Hitze nicht ein Freibad besuchte, war unterwegs mit dem Rad oder besuchte die schattigen Plätze in einer Stadt. Ein kulturelles Highlight gab es in Amorbach, beispielsweise am Donnerstagabend: das imposante MainMusical "Die Päpstin". Die...

  • Miltenberg
  • 14.08.20
  • 314× gelesen
Kultur
Mit punktuellen Angeboten möchte die Stadt Miltenberg dem Ausfall der Michaelismesse entgegensteuern.
2 Bilder

Stadtrat Miltenberg
Ein bisschen Spaß darf sein

Miltenberger Stadtrat beschließt in seiner jüngsten Sitzung Ersatzmaßnahmen für pandemiebedingten Ausfall der Michaelismesse So traurig es auch ist, es gibt keine Michelsmess 2020 in Miltenberg! Das hat der Stadtrat von Miltenberg bereits in seiner Sitzung am 13. Mai beschlossen. Daran gibt es leider nichts zu rütteln! Der Grund ist allgemein bekannt – die Corona-Pandemie grassiert weltweit. Allerdings haben sich die Stadträtinnen und Stadträte noch ein kleines Hintertürchen offen gelassen und...

  • Miltenberg
  • 04.08.20
  • 923× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.