Murnau

Beiträge zum Thema Murnau

Urlaub & Reise
Den Schrecken des Krieges bannt Rita de Muynck 2014 in „Ach ja“ mit Acryl auf Leinwand.
Foto: Sammlung de Muynck, c Rita de Muynck, 2020, Harald Rumpf
2 Bilder

REISETIPP
„Schattenzeiten“ – Sonderausstellung im Schloßmuseum Murnau

(Murnau) „Künstler zwischen Anpassung und Widerstand“. Der Untertitel der Ausstellung „Schattenzeiten“ beschreibt bereits den Handlungsspielraum, der Kunstschaffenden angesichts von Krieg, Zensur und Verfolgung bleibt. Seit der Wiedereröffnung der bayerischen Museen am 12. Mai zeigt das Schloßmuseum Murnau Gemälde und Grafiken von Franz Marc, Paul Klee, Otto Dix, Käthe Kollwitz und Gabriele Münter sowie Zeitgenössisches von Rita de Muynck und Nikolaus Lang. Diese Werke decken den Zeitraum vom...

  • Miltenberg
  • 29.07.20
  • 153× gelesen
Urlaub & Reise
Gästeführerin Traudl Bergmeister begleitet durchs Moor – ab sofort als “Frau im Ohr”.
Foto: Kunz PR
3 Bilder

REISETIPP
Eine sichere Sache: Im Sommer 2020 bietet Murnau am Staffelsee mit Abstand den besten Urlaub

Einbahnregelung für Wanderwege, Ortsführungen per Telefon, Kunstgenuss unter freiem Himmel: Murnau hat sich für Ferien in Corona-Zeiten einiges einfallen lassen Wenn am 30. Mai der Startschuss für die bayerische Tourismusbranche fällt und Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze wiedereröffnen, liegen hinter Murnaus Hoteliers und Touristikern intensive Planungswochen. Mit ausgefallenen Ideen wie zu „Einbahnstraßen“ umfunktionierte Rundwege, Kunst und Kultur an der frischen Luft oder smarte...

  • Miltenberg
  • 15.05.20
  • 475× gelesen
Urlaub & Reise
Besuchen Sie doch einmal die Kunstwirte im Blauen Land.

Foto: Copyright hat Kirsten Luna Sonnemann.
5 Bilder

REISETIPP
Besuch bei den Kunstwirten im Oberbayerischen Alpenvorland

In Murnau gehen Kunst und Kultur eine geschmackvolle Symbiose ein. Ab März verwandeln sich die Staffelseewirte – eine Vereinigung Murnauer Gastronomen, die sich der Authentizität ihrer Produkte verschrieben haben – wieder in „Kunstwirte“ und ihre insgesamt Lokale in ungewöhnliche Ausstellungsräume. Bis November können Gäste während des Essens auch die Kunst goutieren, die an den Wänden hängt oder vor den Gasthöfen steht. Einzigartig ist das Projekt schon deshalb, weil die Künstler allesamt aus...

  • Miltenberg
  • 02.03.20
  • 69× gelesen
Urlaub & Reise
Ödön (l) mit Bruder Lajos und Mutter Maria vor ihrer Villa in Murnau. 1934 verkaufte die Familie das Haus.
Foto: Bildarchiv Schloßmuseum Murnau

REISETIPP
Tanz auf dem Vulkan“: Murnau feiert Wahlbürger Ödön von Horváth

(Murnau) Von 1924 bis 1933, dem Jahr der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten, lebte der Deutsch-Ungar Ödön von Horváth in Murnau. In diesem Jahr bereits zum achten Mal lassen die „Murnauer Horváth-Tage“ im Markt am Staffelsee das zum Großteil hier entstandene oder inspirierte Werk des Weltliteraten lebendig werden. Von 8. bis 17. November können Festivalbesucher für ihre Annäherung an den unbequemen Zeitgenossen der 1920er und 30er Jahre aus einem großen kulturellen Angebot wählen....

  • Miltenberg
  • 01.10.19
  • 343× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.