Pfosten

Beiträge zum Thema Pfosten

Blaulicht

Polizeibericht vom 25.05.2020
Main-Tauber-Kreis | Sachbeschädigung, Einbrüche, Fahrschülerin verunfallt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.05.2020 Apfelbach: Pfosten umgefahren und geflüchtet Am Donnerstagmittag fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug einen Pfosten in Apfelbach um und flüchtete. Im Zeitraum von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr beschädigte der bislang unbekannte Täter einen Pfosten im Bereich des Rathauses in der Frühlingsstraße und entfernte sich von der Unfallstelle. Hierbei unterlies es der Geflüchtete die Polizei über den Unfall zu informieren. Zeugen, die...

  • Main-Tauber
  • 25.05.20
  • 142× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 22.05.2020
Lohr | Gefährlicher Überholvorgang, Sachbeschädigung

Pressebericht vom 22.05.2020 Überholvorgang mit Gefährdung Ein gefährlicher Überholvorgang wurde am Donnerstag bei der Polizei Lohr zur Anzeige gebracht. Die Anzeigenerstatterin befuhr mit ihrem weißen Pkw Mercedes am Donnerstag gegen 12.20 Uhr die B 276 von Lohr in Richtung Partenstein. Einige Hundert Meter nach dem Ortsausgang von Lohr wurde sie noch vor einer langgezogenen Rechtskurve im Überholverbot von einem dunklen Pkw Opel Astra überholt. Nach während dem Überholvorgang kam...

  • Lohr a.Main
  • 22.05.20
  • 63× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 20.5.2020
Raum Lohr | Pfosten gerammt - Ladendiebstahl - Motorradsturz

Pressebericht der PI Lohr vom 20.05.2020 Pfosten angefahren und geflüchtet Lohr am Main, Lkr. Main-Spessart. Am gestrigen Dienstag um 10:30 Uhr rammte ein 67-jähriger aus dem Landkreis Main-Spessart am Bgm.-Keßler-Platz in Lohr beim Rückwärtsfahren einen Pfosten der dortigen Realschule. Nach kurzer Begutachtung des Schadens setzte er seine Fahrt fort. Leider unterließ er es, die Schule oder die Polizei zu verständigen. Da zwei Zeugen den Unfall beobachtet und sich das Kennzeichen gemerkt...

  • Main-Spessart
  • 20.05.20
  • 65× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Leuchten unterwegs

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.11.2019 Osterburken: Am vergangenen Wochenende wurden entlang des Gemeindeverbindungswegs zwischen Schlierstadt und Seckach-Klinge mehrere Leitpfosten aus der Verankerung gerissen und auf den Grünstreifen geworfen. Zudem wurden Kurvenleitschilder umgedrückt. Der Gesamtschaden wird auf circa 400 Euro geschätzt. Wer die oder den Unbekannten beim Tun beobachten konnte, wird darum gebeten, sich beim Polizeiposten in Adelsheim,...

  • Osterburken
  • 06.11.19
  • 124× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.