Rauschgiftfund

Beiträge zum Thema Rauschgiftfund

Blaulicht

Polizeibericht
Kleinheubach/Miltenberg | Rauschgiftfund, Mit E-Scooter ohne Versicherung unterwegs

Pressebericht der PI Miltenberg vom 06.03.2021 Rauschgiftfund Kleinheubach - Am Freitagabend, gegen 18:00 Uhr wurde von einer Streifenbesatzung der Polizei Miltenberg ein 29-jähriger Mann aus Aschaffenburg am Kleinheubacher Bahnhof einer Kontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei dem Mann eine geringe Menge Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln. Mit E-Scooter ohne Versicherung...

  • Kleinheubach
  • 06.03.21
  • 367× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Frammersbach | Ladendieb, Rauschgiftfund, Verkehrszeichen beschädigt und geflüchtet

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 02.03.2021 Ladendieb Frammersbach, Lkr. Main-Spessart: Am Montag, gegen 09:30 Uhr, konnte ein 63-jähriger Mann aus dem Raum Hessen dabei beobachtet werden, wie dieser im dortigen Verbrauchermarkt Waren im Wert von 8,87 Euro in seine Jackentasche steckte. Der Mann wollte den Markt verlassen ohne die Ware zu bezahlen. Der Mann wurde angesprochen und anschließend die Polizei verständigt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls und ein Hausverbot....

  • Lohr a.Main
  • 02.03.21
  • 76× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Groß-Umstadt | Ein Streit mit Folgen - Polizei stellt 2 Kilogramm Marihuana sicher - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA, vom 23.02.2021 Der Streit zwischen Bewohnern eines Einfamilienhauses in Groß-Umstadt hat am Sonntagabend (21.2.) die Polizei auf den Plan gerufen, nachdem diese gegen 21 Uhr um Hilfe gebeten wurde. Doch bei Eintreffen der Ordnungshüter trafen diese in der Wohnung nicht nur auf die in Streitgeratenen, sondern auch auf einen Sack mit rund 2 Kilogramm augenscheinlich frisch geerntetes Marihuana samt einer Vielzahl von Zubehör, das mutmaßlich zur Aufzucht von den...

  • Groß-Umstadt
  • 23.02.21
  • 30× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach | Drogensuche führte auch zum Auffinden von Diebesgut

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 04.02.2021 In einem Rauschgiftverfahren haben Ermittler aus Erbach am Dienstag (2.2.), gemeinsam mit Beamten der Bereitschaftspolizei sowie einem Rauschgiftspürhund, insgesamt drei Wohnanschriften im Mossautal, Michelstadt und Erbach durchsucht. Die erforderlichen Durchsuchungsbeschlüsse waren im Vorfeld auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt richterlich erwirkt worden. Im Mossautal wurde in der Wohnung einer 27 Jahre alten Frau...

  • Erbach
  • 04.02.21
  • 77× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kreuzwertheim/Marktheidenfeld | Lkw gegen Baum, Streit führt zu Rauschgiftfund

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 29.01.2021 Lkw gegen Baum Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart Ca. 1000 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstagabend beim Zusammenstoß eines Lkw mit einem Baum. Gegen 18.30 Uhr war ein 32-Jähriger mit seinem Sattelzug auf der Staatsstraße 2315 zwischen Unterwittbach und Kreuzwertheim unterwegs, als er gegen einen Baum stieß, der quer über die Fahrbahn hing. Vermutlich war der durch die Niederschläge in der letzten Zeit stark aufgeweichte Boden der Grund, dass...

  • Kreuzwertheim
  • 29.01.21
  • 61× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Karlstein-Dettingen | Streit, Verkehrszeichen beschädigt, Kennzeichendiebstahl, Rauschgiftfund

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 18.12.2020 Verkehrsunfälle Pkw-Fahrer und Radfahrerin geraten aneinander Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag gegen 12 Uhr kamen sich ein VW-Fahrer und eine Radfahrerin in der Hanauer Straße ins Gehege, wobei die Darstellungen über den Ablauf des Geschehens bisher widersprüchlich sind. Eine 41-jährige Frau fuhr gemeinsam mit ihrem Sohn jeweils mit dem Fahrrad auf der Hanauer Straße. Nach ihren Angaben wurde sie auf Höhe des Rathauses von einem VW...

  • Alzenau
  • 18.12.20
  • 151× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bessenbach | Größere Mengen Kokain sichergestellt

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 15.12.2020 Autobahnfahndern gelang am Sonntagnachmittag die Sicherstellung von rund 300 Gramm Kokain. Ein 48-Jähriger sitzt inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg in Untersuchungshaft. Gegen 15:10 Uhr unterzogen Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg einen schwarzen BMW auf der A3 einer Verkehrskontrolle. Im Rahmen der Kontrolle stießen die Polizisten im Inneren des...

  • Bessenbach
  • 15.12.20
  • 228× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Frankfurt | Verdacht der Schutzgelderpressung - Drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 17.11.2020 - Bereich Untermain Seit Samstag befinden sich drei Männer unter anderem wegen versuchter räuberischer Erpressung in Untersuchungshaft. Ihnen wird vorgeworfen, einen 46-Jährigen mit dem Tode bedroht und von ihm Schutzgeld gefordert zu haben. An der Festnahmeaktion und den anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen waren Einsatzkräfte und Spezialeinsatzkommandos aus Bayern, Hessen und...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 17.11.20
  • 299× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bad König | Kontrollen am Bahnhof: Polizei nimmt 23-Jährigen vorläufig fest und stellt Drogen sicher

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 10.11.2020 Polizeikräfte haben im Laufe des Montags (09.11.) Schwerpunktkontrollen im Stadtgebiet von Bad König durchgeführt. Zwischen 15.30 Uhr und 19.30 Uhr wurden insgesamt zwölf Personen kontrolliert und Kleinstmengen Rauschgift sichergestellt. Gegen 17.30 Uhr überprüften die Zivilfahnder einen 23-Jährigen am Bahnhof. Bei seiner Durchsuchung stießen sie bei ihm auf Marihuana und Haschisch. Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt und...

  • Bad König
  • 10.11.20
  • 101× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | Rangierunfall, E-Bike aus Garage gestohlen, Rauschgift aufgefunden

Pressebericht der PI Alzenau vom 08.10.20 Verkehrsunfälle Rangierunfall Schöllkrippen - Am Donnerstagmorgen kollidierten auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Aschaffenburger Straße zwei Pkws beim Rangieren. Eine 49-jährige Skoda-Fahrerin übersah einen Mercedes. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von ca. 1500.- Euro. Es wurde niemand verletzt. Kriminalitätsgeschehen E-Bike aus Garage gestohlen Mömbris - In der Zeit Mittwoch, 07.10.2020, ca. 19 Uhr, bis Donnerstag,...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 09.10.20
  • 149× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 08.10.2020
Raum Miltenberg | Rauschgiftfund, Pedale verwechselt, Missglückter Überholvorgang

Pressebericht der PI Miltenberg vom 08.10.2020 Nachtrag für den Pressebericht vom 02.10.20 in Sachen „durstiger Dieb“ Miltenberg. Auch nach dem Wochenende hielt der 41-jährige die Polizei auf Trab, so dass er schlussendlich am Mittwoch vor einem Richter landete, der ihn in Untersuchungshaft schickte. Ausschlaggebend waren neben seinen Diebstählen vor dem Wochenende ein Ladendiebstahl am Dienstag, wo er auf frischer Tat ertappt wurde, wie er eine hochprozentige Spirituose an der Kasse...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.10.20
  • 2.149× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Fahrrad beschädigt, Rauschgiftfund, Falscher 20er aufgefunden, Fahrt unter Alkoholeinfluss

Pressebericht 20.08.2020 Polizeiinspektion Lohr a.Main Fahrrad beschädigt Wiesthal, Lkr. Main-Spessart: Am 03.08.2020 stellte eine 15-jährige aus Krommental ihr Mountainbike der Marke Galano verschlossen an einem Fahrradständer am Bahnhof in Wiesthal ab. Drei Tage später konnte sie das Fehlen des Fahrrades feststellen. Am 19.08.2020 konnte die junge Dame ihr Fahrrad total beschädigt in einem Bushäuschen Ortsmitte Wiesthal auffinden. Offensichtlich wurde das Mountainbike in den letzten zwei...

  • Lohr a.Main
  • 20.08.20
  • 116× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Fahrgast versucht Taxifahrer zu bestehlen - Polizei nimmt 32-Jährigen fest

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.12.2019 KAHL AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nachdem ein zunächst unbekannter Täter versucht hatte am Mittwochmorgen einem Taxifahrer den Geldbeutel zu entreißen, konnte die Kripo einen Tatverdächtigen ermitteln und vorläufig festnehmen. Bei dem Mann wurden im Anschluss noch größere Mengen Rauschgift aufgefunden. Gegen 08:30 Uhr endete eine Taxifahrt für Fahrer und Fahrgast in der Dresdener Straße. Der bis dahin unbekannte Fahrgast griff plötzlich nach dem...

  • Kahl a.Main
  • 05.12.19
  • 107× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.