Rehunfall

Beiträge zum Thema Rehunfall

Blaulicht

Polizeibericht
Mömlingen/Obernburg | Reh bei Verkehrsunfall verendet, Betrügerische Paketbenachrichtigungen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 13.04.2021 Reh bei Verkehrsunfall verendet Mömlingen. Tödlich endete in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Verkehrsunfall für ein Reh. Das Tier war um 01.30 Uhr auf der Strecke zwischen Pflaumheim und Mömlingen auf die Straße gesprungen und von einem Pkw erfasst worden. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Betrügerische Paketbenachrichtigungen Obernburg a. Main. In den letzten Wochen wurde bereits von Polizei und...

  • Mömlingen
  • 13.04.21
  • 434× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 13.04.2021
Raum Main-Spessart | Wildunfälle, Zusammenstoß, Unfallflucht, Sachbeschädigung

Pressebericht der PI Lohr a.Main vom 13.04.2021 Verkehrsgeschehen Drei Wildunfälle im Landkreis RECHTENBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem Audi kam es am Montagmorgen um 05:45 Uhr zwischen Rechtenbach und Lohr auf der Bundesstraße B26. Das Reh überlebte die Kollision und verschwand von der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro. STEINFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Auch bei einem weiteren Wildunfall am Montagmittag um 14:10...

  • Main-Spessart
  • 13.04.21
  • 37× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Kahl a. Main | Wildunfall, Toyota mutwillig beschädigt, Container gerät in Brand

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 06.04.2021 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagmorgen um kurz nach 06 Uhr erfasste ein Mazda-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Niedersteinbach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Toyota mutwillig beschädigt Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Samstagabend und Montagmittag wurde ein Toyota, der auf dem Bahnhofsplatz abgestellt war, von einem Unbekannten mutwillig...

  • Mömbris
  • 06.04.21
  • 77× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schaafheim-Radheim | Fahrzeug nach Wildunfall überschlagen, Fahrerin verletzt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DADI, vom 03.04.2021 Eine 20-jährige Frau aus Babenhausen befuhr mit ihrem Pkw am Freitag (02.04.), gegen 22:00 Uhr, die Kreisstraße 106 von Radheim in Richtung Schaafheim. Auf der Strecke überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Beim Versuch der Fahrerin dem Tier auszuweichen geriet sie ins Schleudern und fuhr auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Straße...

  • Schaafheim
  • 03.04.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neustadt | Wildunfall

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 03.04.2021 NEUSTADT A.MAIN, LKR.Main-Spessart. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Reh kam es am Freitagabend gegen 21:30 Uhr auf der Staatsstraße 2315 zwischen Rodenbach und Neustadt. Das Tier überlebte den Anstoß und rannte weiter. Am Pkw entstand Sachschaden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Neustadt a.Main
  • 03.04.21
  • 30× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Mömbris | Wildunfall, Pkw macht sich selbstständig, Beim Rangieren Hauswand beschädigt, Tür eingetreten

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, den 02.04.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag gegen 10:40 Uhr erfasste ein 37-jähriger Skoda-Fahrer auf der Staatsstraße 3202 bei Alzenau ein Reh. Fazit: Reh tot und ca. 3.000 Euro Sachschaden am Pkw. Pkw macht sich selbstständig Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen parkte eine 54-jährige Opel-Fahrerin ihren Pkw in der Wasserloser Straße in Alzenau und sicherte diesen nicht ausreichend gegen Wegrollen....

  • Alzenau
  • 02.04.21
  • 68× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.03.2021
Raum Alzenau | BMW angefahren, Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 30.03.2021 BMW angefahren Schöllkrippen-Schneppenbach, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen wurde ein BMW, der in der Taunustraße abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Wildunfälle Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagmorgen um 06 Uhr kollidierte ein Skoda-Fahrer auf der Staatsstraße...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.03.21
  • 47× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg/Bürgstadt | Markise beschädigt, Reh gleich zweimal erfasst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.03.2021 Markise beschädigt MILTENBERG. Am Freitag gegen 13:00 Uhr befuhr ein Kleintransporter die Eichenbühler Straße. Als dieser in einen Hof einfuhr, blieb er an einer Markise hängen und riss diese von dem Vordach ab. Hierbei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer des Kleintransporter wurde mit einem Verwarnungsgeld verwarnt. Reh gleich zweimal erfasst BÜRGSTADT. Am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr befuhr ein Ford-Fahrer die...

  • Miltenberg
  • 27.03.21
  • 418× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.03.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Gas und Bremse verwechselt, Gedenksäule gerammt

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 25.03.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Mömbris-Rappach, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr erfasste ein Peugeot-Fahrer bei Rappach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß an der Front beschädigt (500 Euro). Gas und Bremse verwechselt Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Da ein 81-jähriger Daihatsu-Fahrer offenbar Gas und Bremse verwechselte, kam es am Mittwochabend in Schöllkrippen zu einem Verkehrsunfall. Der Mann wollte um 17.45...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.03.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 24.03.2021
Raum Alzenau | Wildunfälle, Unfallflucht

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 24.03.2021 Wildunfälle Am Dienstag ereigneten sich im Altlandkreis Alzenau insgesamt drei Wildunfälle, bei denen ein Gesamtschaden von 3.100 Euro entstand. Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Auf der Staatsstraße zwischen Kaltenberg und Erlenbach kollidierte eine Opel-Fahrerin um 18.30 Uhr mit einem Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß auf der linken Seite beschädigt (600 Euro). Mömbris-Niedersteinbach, Lkr. Aschaffenburg. Gegen 19 Uhr erfasste ein...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.03.21
  • 42× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris-Hohl/Alzenau | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 22.03.2021 Mömbris-Hohl, Lkr. Aschaffenburg. Eine Mazda-Fahrerin stieß am Sonntagabend um 20.30 Uhr auf der Staatsstraße 2443 bei Hohl frontal mit einem Reh zusammen. Dabei wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagmorgen um kurz vor 06 Uhr erfasste ein Jeep-Fahrer auf der Westumgehung ein Reh. Fazit: Reh tot, 1.500 Euro Schaden am Pkw. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere...

  • Hohl
  • 22.03.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.03.2021
Neckar-Odenwald-Kreis | Wildunfall, Vorrang missachtet, Baumaterial brannte

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.03.2021 Osterburken: Hoher Sachschaden nach Wildunfall Nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte ein VW-Lenker, als am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, als plötzlich ein Reh vor ihm auf die Bundesstraße lief. Das Fahrzeug des Mannes, der von Osterburken aus in Richtung Adelsheim unterwegs war, erfasste das Tier wodurch dieses auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde und dort gegen einen entgegenkommenden Mercedes prallte. Das Reh wurde bei dem...

  • Neckar-Odenwald
  • 12.03.21
  • 125× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 10.03.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Unfallflucht, Auffahrunfall, Nagelband unter Reifen, Diebstahl

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 10.03.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstag gegen 21 Uhr erfasste ein 55-jähriger Ford-Fahrer auf der Staatsstraße 2805 bei Kahl ein Reh. Fazit: Reh tot, 2000 Euro Schaden am Pkw. Unfallflucht Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag zwischen 15.30 und 16.30 Uhr wurde ein Opel, der auf einem Parkplatz An der Burg abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der flüchtige Verursacher beschädigte den Opel...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 10.03.21
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 02.03.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, BMW Reifen aufgeschlitzt, Reifen an Mini plattgestochen

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 02.03.2021 Wildunfall Alzenau-Albstadt, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Dienstag gegen 04 Uhr erfasste ein Opel-Fahrer auf der Staatsstraße bei Albstadt ein Reh. Fazit: Reh tot, 1.000 Euro Schaden an der Pkw-Front. BMW Reifen aufgeschlitzt Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Innerhalb des letzten Monats wurde ein BMW der in der Hanauer Landstraße abgestellt war mutwillig beschädigt. Der linke Hinterreifen wurde aufgeschlitzt. Der Schaden wird auf 100 Euro...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 02.03.21
  • 105× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Rechtenbach/Lohr a. Main | Wildunfall, Anzeige gegen Schrotthändler

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr am Main vom 28.02.2021 Verkehrsgeschehen RECHTENBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einer Kollision zwischen einem Opel und einem Reh kam es am Samstag um 19:50 Uhr auf der Bundesstraße B 26 zwischen dem Bischborner Hof und Rechtenbach. Das Tier überlebte den Zusammenstoß und rannte weiter. Am Pkw entstand ein Schaden im Wert von etwa 1000 Euro. Kriminalitätsgeschehen LOHR AM MAIN, LKR. MAIN-SPESSART. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle eines...

  • Rechtenbach
  • 28.02.21
  • 74× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Schimborn | Wildunfall, Unfallflucht, Sachbeschädigung an Pkw

Pressebericht der PI Alzenau für Sonntag, 28.02.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall bei Schimborn Mömbris-Schimborn. Am Sonntagmorgen gegen 05:00 Uhr fuhr eine 29 Jährige mit ihrem BMW auf der Staatsstraße 2307 von Schimborn nach Hösbach. Kurz nach dem Kreisel in Schimborn querte ein Reh die Fahrbahn und es kam zur Kollision. Die 29 Jährige blieb unverletzt, bei ihrem Pkw wurde jedoch die Front eingedrückt. Unfallflucht in Alzenau Alzenau. Am Freitagmorgen gegen 10:55 Uhr fuhr ein bislang...

  • Alzenau
  • 28.02.21
  • 99× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.02.2021
Raum Alzenau | Straßenlaterne beschädigt, Wildunfall, Sachbeschädigung, Graffiti

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 26.02.21 Verkehrsgeschehen Straßenlaterne beschädigt Kahl a. Main. Im Verlauf der Woche fuhr in der Prischoßstraße ein Lkw rückwärts gegen einen Laternenmast und entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Hierdurch wurde ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro verursacht. Die PI Alzenau hat die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können,...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.02.21
  • 77× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kahl/Mömbris | Auffahrunfall, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 25.02.2021 Verkehrsunfälle Auffahrunfall Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Auffahrunfall auf der Staatstraße 3308 entstand am Mittwochmittag ein Schaden von 3.000. Gegen 12.30 Uhr fuhr eine Pkw-Fahrerin von Kahl kommend in Richtung Hanau. An einer Ampel musste sie anhalten, da diese auf Rot schaltete. Dies bemerkt ein 35-jähriger Lkw-Fahrer offenbar zu spät, so dass er trotz einer Vollbremsung auf den Pkw auffuhr. Alle Fahrzeuginsassen blieben...

  • Kahl a.Main
  • 25.02.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 22.02.2021
Raum Alzenau | Unfall im Begegnungsverkehr, Frontalzusammenstoß, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 22.02.21 Verkehrsgeschehen Unfall im Begegnungsverkehr Kleinkahl-Großkahl. Am Sonntag gegen 17:20 Uhr fuhr ein 62 jähriger Busfahrer auf der Großkahler Straße in Richtung Wiesen. An einer Fahrbahnverengung streifte die linke Seite des Busses einen entgegenkommenden VW Golf. An beiden Fahrzeugen entstand auf der jeweiligen linken Seite ein leichter Sachschaden. Dieser wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Die Personalien der Verkehrsteilenehmer wurden vor Ort...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 22.02.21
  • 138× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 15.02.2021
Raum Aschaffenburg | Pkw nicht angemeldet, Reh bei Zusammenstoß mit Auto getötet, Elektrofahrrad gestohlen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 15.02.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Wohnsitz begründet - Pkw nicht angemeldet Am Sonntag um 21:45 Uhr wurde ein Pkw BMW mit südosteuropäischer Zulassung in der Würzburger Straße von einer Polizeistreife angehalten. Bei der Überprüfung des 59-jährigen Fahrers stellte sicher heraus, dass er bereits Mitte 2019 in Goldbach eine Wohnung bezogen hatte, sein Fahrzeug aber immer noch nicht umgemeldet war. Hierdurch hinterzog er...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 15.02.21
  • 101× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Sackenbach/Steinbach | Überladenen Klein-Lkw aus dem Verkehr gezogen, Wildunfall

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 15.02.2021 Lohr a. Main/Sackenbach, Lkr. Main-Spessart Überladenen Klein-Lkw aus dem Verkehr gezogen Am Sonntagabend wurde in Lohr/Sackenbach ein polnischer Klein-Lkw, der im Rahmen des gewerblichen Güterverkehrs unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der abgelastete Iveco deutlich überladen war. Zudem wies die Ladung keinerlei Sicherung auf. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Klein-Lkw musste sich...

  • Sackenbach
  • 15.02.21
  • 33× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 14.02.2021
Main-Spessart | Unfallflucht, Einsatz zur Gefahrenabwehr, Abbiegeunfall, Verstoß gegen Corona-Beschränkungen, Unfallflucht, Wildunfälle

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 14.02.2021 Zeugenaufruf nach Unfallflucht Esselbach OT Kredenbach, Lkr. Main-Spessart Eine 35-jährige Lohrerin hatte ihren Toyota Yaris am Freitag zwischen halb Zwölf Uhr Mittag und 15:30 Uhr im Bereich der Dorfstraße 32 in Kredenbach abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam stellte sie fest, dass der Außenspiegel auf der Fahrerseite beschädigt worden war. Ein Unfallverursacher hatte sich aber weder bei ihr noch bei der Polizei gemeldet. Die...

  • Main-Spessart
  • 14.02.21
  • 122× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schimborn/Michelbach | Wildunfall mit Reh, Jugendliche werfen Pizzakartons umher

Pressebericht der PI Alzenau von Sonntag, den 14.02.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall mit Reh Mömbris, Schimborn, Lkrs. Aschaffenburg. Am Samstag, gegen 00:30 Uhr, fuhr ein 51-jähriger BMW Fahrer auf der Staatstraße 2307 zwischen Schimborn und Feldkahl und erfasste ein Reh frontal. Das Reh sei weitergerannt. Am BMW entstand nur leichter Schaden an der Frontschürze. Sonstiges Jugendliche werfen Pizzakartons umher Alzenau, Michelbach, Lkrs. Aschaffenburg. Am Samstag, gegen 20:40 Uhr, bemerkte ein...

  • Michelbach
  • 14.02.21
  • 102× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Niedersteinbach/Kahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 11.02.2021 Mömbris-Niedersteinbach, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Donnerstag gegen 02.30 Uhr erfasste eine 57-jährige VW-Fahrerin zwischen Dörnsteinbach und Niedersteinbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro). Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch gegen 23.45 Uhr kollidierte ein 46-jähriger VW-Fahrer, der von Kahl in Richtung Hanau fuhr mit drei Rehen. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Tier tödlich verletzt, der Schaden...

  • Niedersteinbach
  • 11.02.21
  • 65× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schimborn/Dörnsteinbach | Wildunfall, Streit zwischen Pkw-Fahrern

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 29.01.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Mömbris-Schimborn, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag erfasste eine 24-jährige Opel-Fahrerin zwischen Breunsberg und Schimborn ein Reh. Das schwer verletzte Tier musste von seinem Leiden erlöst werden, der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt. Streit zwischen Pkw-Fahrern Mömbris-Dörnsteinbach, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße AB 10 entstand am Donnerstagabend ein Schaden von 3.000...

  • Dörnsteinbach
  • 29.01.21
  • 73× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris-Rothengrund | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 22.01.2021 Am Donnerstagmorgen um 07 Uhr erfasste ein 56-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2443 bei Rothengrund ein Reh. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt (850 Euro). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Rothengrund
  • 22.01.21
  • 56× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 18.01.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Kleinunfall, Stehenden Pkw übersehen

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 18.01.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Schöllkrippen-Schneppenbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag um 20 Uhr erfasste ein 50-jähriger Kia-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Hofstädten und Schneppenbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (5.000 Euro). Kleinunfall Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag um kurz vor 13 Uhr beschädigte ein 44-jähriger Pkw-Fahrer beim Ausfahren aus einer Hofeinfahrt in der Straße Am Förstergraben...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 18.01.21
  • 98× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wiesen/Kleinkahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 12.01.2021 Verkehrsunfälle Wildunfälle Wiesen, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Wildunfall bei Wiesen entstand am Montagnachmittag ein Schaden von 2.000 Euro. Um 17.30 Uhr war eine Audi-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 zwischen Frammersbach und Wiesen mit einem Reh zusammengestoßen. Das Fahrzeug wurde dabei im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag gegen 19.15 Uhr erfasste ein Audi-Fahrer auf der Kreisstraße...

  • Wiesen
  • 12.01.21
  • 92× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 07.01.2021 Am Dienstag gegen 17.15 Uhr erfasste 61-jähriger BMW-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 bei Blankenbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Blankenbach
  • 07.01.21
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.09.2020
Raum Alzenau | Fehler beim Einparken, Wildunfälle, Reifen plattgestochen

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 04.09.2020 Verkehrsunfälle Fehler beim Einparken Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall im Mühlweg entstand am Donnerstagabend ein Gesamtschaden von 6.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr hatte ein 18-jähriger BMW-Fahrer einen abgestellten Opel beim Einparken beschädigt. Wildunfälle Kleinkahl-Edelbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen gegen 07.15 Uhr lief einem 43-jährigen Mann zwischen Heinrichsthal und Edelbach ein Reh in seinen Ford....

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.09.20
  • 226× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.