Rehunfall

Beiträge zum Thema Rehunfall

Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Wildunfall mit hohem Sachschaden

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.10.2021 Bei einem Wildunfall auf der Landesstraße 582 bei Buchen entstand in den Abendstunden des Mittwochs hoher Sachschaden. Ein 31-jähriger Toyota-Fahrer war gegen 17.45 Uhr auf dem Weg in Richtung Eberstadt. Kurz nach der Einmündung nach Hettingen querte ein Reh von rechts die Fahrbahn. Der Lenker des Pkws konnte den Zusammenstoß mit dem Wild nicht verhindern und erfasste das Tier mit dem Wagen. Bei dem Zusammenprall entstand...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.10.21
  • 175× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wasserlos/Schöllkrippen | Fehler beim Rangieren, Wildunfall mit Reh

Pressebericht der PI Alzenau von Samstag, den 28.09.2021 Verkehrsgeschehen: Fehler beim Rangieren Alzenau-Wasserlos, Lkr. Aschaffenburg. Am Montagmorgen gegen 10:30 Uhr stieß ein 43-jähriger Fahrer eines Kleintransporters in der Vogelsbergstraße beim Rangieren rückwärts gegen einen geparkten BMW. Hierbei entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Wildunfall mit Reh Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Am Montag gegen 19:30 Uhr kam es in der Krombacher Straße zu einem Wildunfall. Dabei erfasste eine...

  • Wasserlos
  • 28.09.21
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Sendelbach | Wildunfall, Dachantenne entwendet, Rucksack entwendet

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 31.08.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall LOHR A.MAIN, LKR.MAIN-SPESSART. Zu einer Kollision zwischen einem Audi und einem Reh kam es am Dienstagmorgen um 00:25 Uhr auf der Staatsstraße 2435 zwischen Steinbach und Lohr. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden im dreistelligen Bereich. Kriminalitätsgeschehen Dachantenne entwendet LOHR A.MAIN, LKR.MAIN-SPESSART. Ein unbekannter Täter hat am Montag in der Zeit...

  • Lohr a.Main
  • 31.08.21
  • 64× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Monbrunn | Motorradfahrerin bei Wildunfall verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.08.2021 Am Donnerstag gegen 18.45 Uhr befuhr eine Kradfahrerin die Kreisstraße MIL 12 zwischen Monbrunn und Wenschdorf. Plötzlich lief ein Reh auf die Straße und touchierte das Bike. Die 45-jährige wurde hierbei leicht am rechten Knöchel verletzt, kam aber nicht zu Sturz. Weniger Glück hatte das Reh, welches nach dem Zusammenstoß erlegt werden musste. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Monbrunn
  • 27.08.21
  • 195× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Sommerkahl/Kahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau vom 27.08.2021 1. Wildunfall Sommerkahl, Lkrs. Aschaffenburg. Am 27.08.2021, gegen 02.30 Uhr, fuhr eine 53-jährige Heigenbrückerin mit ihrem Opel auf der Kreisstraße AB 19 vom Engländer kommend Richtung Vormwald. Nach ca. 2 Kilometern querte ein Reh die Fahrbahn und wurde von der Heigenbrückerin erfaßt und getötet. An dem Opel entstand im Frontbereich ein Schaden in Höhe von ca. 2.500.- Euro. 2. Wildunfall Kahl am Main, Lkrs. Aschaffenburg. Am 26.08.2021, gegen...

  • Sommerkahl
  • 27.08.21
  • 62× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach/Blankenbach | Wildunfall verspätet gemeldet, Unerlaubte Ablagerung von Hausmüll

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 23.08.21 Verkehrsgeschehen Wildunfall verspätet gemeldet: Geiselbach - Lkr. Aschaffenburg. Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 01:20 Uhr auf der St 2306 zwischen Geiselbach und der Landesgrenze zu einem Wildunfall bei dem ein 53jähriger Mann aus Linsengericht mit seinem Pkw ein Reh erfasste. Allerdings meldete der Mann den Unfall erst am Sonntagnachmittag, weshalb gegen ihn nunmehr ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden musste....

  • Geiselbach
  • 23.08.21
  • 99× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 12.08.2021 Am Mittwoch gegen 22.30 Uhr erfasste eine VW-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 bei Alzenau ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (500 Euro). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Alzenau
  • 12.08.21
  • 46× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Daxberg/Schöllkrippen | Wildunfall, Unfallflucht

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 04.08.2021 Wildunfall Mömbris-Daxberg, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagabend um 21 Uhr erfasste ein BMW-Fahrer auf der Kreisstraße AB 10 bei Daxberg ein Reh. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro). Unfallflucht Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Bereits am Montag letzter Woche wurde ein Audi in Schöllkrippen von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Audi stand zwischen 18.15 und 18.30 Uhr auf dem Parkplatz eines...

  • Daxberg
  • 04.08.21
  • 68× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hörstein/Großkahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 16.07.2021 Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagabend um 22.45 Uhr erfasste eine VW-Fahrerin zwischen Hörstein und Wasserlos ein Reh. Der Schaden an dem Pkw wird auf 1.500 Euro geschätzt. Kleinkahl-Großkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Freitag um 05.30 Uhr stieß ein BMW-Fahrer auf dem Westerer Weg mit einem Reh zusammen. Dabei wurde der BMW im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram....

  • Hörstein
  • 16.07.21
  • 44× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Triefenstein/Erlenbach | Wildunfall mit Motorrad, Verkehrszeichen umgefahren

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 13.07.2021 Wildunfall mit Motorrad Triefenstein, OT Lengfurt, Lkr. Main-Spessart Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt eine Motorradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Reh am Montagmorgen. Die 17-Jährige war mit ihrer Yamaha auf der Staatsstraße 2299 von Wertheim kommend in Richtung Marktheidenfeld unterwegs, als kurz nach der Landesgrenze zu Baden-Württemberg ein Reh von rechts auf die Fahrbahn lief. Dieses erfasste sie frontal und kam...

  • Triefenstein
  • 13.07.21
  • 46× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Marktheidenfeld | Wildunfall mit Personenschaden, Wildunfall mit Reh

Pressebericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld vom 02.07.2021 Wieder mehrere Wildunfälle im Dienstbezirk Wildunfall mit Personenschaden Hafenlohr, LKR. Main-Spessart. Am Donnerstag, den 01.07.2021, kam es um gegen 20.00 Uhr auf der Staatsstraße 2315 bei Hafenlohr zu einem Verkehrsunfall mit einem Reh. Dabei wurde die 35-jährige Fahrerin leicht verletzt. Wildunfall Marktheidendeld, LKR.Main-Spessart. Ebenfalls am frühen Donnerstagabend kam es zwischen Lengfurt und Marktheidenfeld zu einem...

  • Main-Spessart
  • 02.07.21
  • 30× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Wildunfall, Radfahrer auf Ölspur gestürzt, Kleinunfälle

Pressebericht der PI Lohr vom 18.06.2021 Lohr, Lkrs. Main-Spessart Wildunfall I, Reh erlöst. Am 17.06.21, gg. 05.45 Uhr, fuhr eine 59jährige Frau mit ihrem Pkw von Lohr in Richtung Pflochsbach. Ein Reh überquerte die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst. Das Reh wurde so schwer verletzt, dass es vom Polizeibeamten mit einem Schuss von seinen Leiden erlöst werden musste. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Radfahrer auf Ölspur gestürzt. Am 17.06.2021, so um 06.00 Uhr herum, fuhr ein...

  • Lohr a.Main
  • 18.06.21
  • 46× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Westerngrund/Mensengesäß | Wildunfall, Geparkten Pkw gestreift

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 16.06.2021 Wildunfall Westerngrund, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagabend um 23.30 Uhr erfasste eine Mitsubishi-Fahrerin auf der Staatsstraße zwischen Geiselbach und Westerngrund ein Reh. Dabei wurde der Pkw auf der rechten Seite beschädigt (1.000 Euro). Geparkten Pkw gestreift Mömbris-Mensengesäß, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstag um 10 Uhr streifte ein 65-jähriger VW-Fahrer beim Vorbeifahren einen in der Hüttenberger Straße abgestellten Suzuki. Der...

  • Westerngrund
  • 16.06.21
  • 69× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Rechtenbach | Wildunfall, Führerschein nicht umgeschrieben, Rollerständer am Wohnmobil entwendet

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 07.06.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall RECHTENBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Transporter und einem Reh kam es am Sonntag um 11:00 Uhr auf der Bundesstraße B26 von Rechtenbach kommend in Fahrtrichtung Bischborner Hof. Ein folgender Mercedes erfasste das Reh ebenfalls. Das Tier überlebte die Kollisionen nicht. Am Mercedes entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Eine Schadensüberprüfung am VW findet...

  • Lohr a.Main
  • 07.06.21
  • 74× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schöllkrippen/Wiesen | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 04.06.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfall ohne Personenschaden Schöllkrippen. Am Donnerstagabend gegen 23:35 Uhr fuhr ein 18 Jähriger mit seinem 3er BMW auf der Kreisstraße AB 19 von Vormwald in Richtung Jakobsthal als ein Reh die Fahrbahn querte. Der 18 Jährige konnte zwar durch ein Ausweichen nach links den Zusammenstoß verhindern, fuhr jedoch in den Hang. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen...

  • Schöllkrippen
  • 04.06.21
  • 68× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Daxberg | Auffahrunfall mit Folgen, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 31.05.2021 Auffahrunfall mit Folgen Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Auffahrunfall in Mömbris wurden am Sonntagmittag zwei Personen leicht verletzt. Der Gesamtschaden summiert sich auf 6.500 Euro. Um 11.45 Uhr fuhr eine 25-jährige Audi-Fahrerin auf der Staatsstraße von Schimborn in Richtung Niedersteinbach und wollte nach links in die Hauptstraße abbiegen. Da ihr ein 69-jähriger Mann mit seinem E-Bike entgegenkam, musste sie anhalten. Dies übersah...

  • Mömbris
  • 31.05.21
  • 214× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Waldzell | Vorfahrtsmissachtung, Wildunfall, Verstoß gegen die Corona-Regeln

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 23.05.2021 Vorfahrtsmissachtung - Ampel nicht in Betrieb LOHR A.MAIN, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einem Unfall wegen Missachtung des Vorfahrtszeichens kam es am Samstag um 14:25 Uhr auf der Westtangente. Ein 27-jähriger Ford-Fahrer wollte von der Ignatius-Taschner-Straße die dortige Kreuzung in Richtung Schafhofweg überqueren. Da die Ampel gelbes Blinklicht zeigte, galt für den Fahrzeugführer das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“. Beim Einfahren in den...

  • Lohr a.Main
  • 23.05.21
  • 198× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Steinfeld/Wiestahl | Wildunfall, Einbruch

Pressebericht der PI Lohr vom 19.05.2021 Steinfeld, Lkrs. Main-Spessart Am Dienstag, 18.05.2021, gg. 12.00 Uhr, fuhr ein 59jähriger Mann mit seinem BMW von Steinfeld in Richtung Waldzell. Ein Reh kreuzte die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Wiestahl, Ortsteil Krommenthal, Lkrs. Main-Spessart In der Zeit vom Freitag, 14.05.21 bis zum Dienstag, 18.05.21, wurde in eine landwirtschaftliche Halle am...

  • Wiesthal
  • 19.05.21
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Wiesthal | Diebstahl an einem Pkw, Wildunfälle

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 18.05.2021 Diebstahl an einem Pkw Lohr am Main, Lkr. Main-Spessart Zu einem Diebstahl an einem geparkten Pkw kam es am Montag, zwischen 07.30 Uhr und 10.00 Uhr, im Brunnenwiesenweg. Die Geschädigte stellte im Tatzeitraum ihren grauen Seat am Fahrbahnrand ab. Als diese zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte diese fest, dass die Linse der Rückfahrkamera entwendet wurde. Es entstand hierbei ein Beuteschaden in Höhe von 400,-- Euro. Ein...

  • Lohr a.Main
  • 18.05.21
  • 81× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach | Zwei Wildunfälle auf der St2306

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 13.05.21 Am Mittwoch kam es gegen 10:55 Uhr und 22:45 Uhr auf der Staatsstraße 2306 zwischen Geiselbach und Gelnhausen jeweils zu einem Wildunfall. Hierbei wurde ein Pkw VW sowie ein Pkw Toyota beschädigt. Die Fahrer blieben unverletzt. An den Pkws wurde die Front eingedrückt. Es entstand jeweils ein Schaden von ca. 2.500 Euro. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Geiselbach
  • 13.05.21
  • 43× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Wildunfall, Biberunfall, „Spiegelklatscher

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 08.05.2021 Zusammenstoß mit einem Reh Am Freitagmorgen um 05:30 Uhr kam es auf der Bundesstraße B26 zwischen Gemünden und Lohr zu einem Wildunfall. Das Reh überlebte die Kollision nicht. Am Pkw der Marke Peugeot entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Biberunfall - Fahrzeug nicht mehr fahrbereit Zu einer Kollision zwischen einem VW und einem Biber kam es am Freitagabend um 22:30 Uhr auf der Staatsstraße 2315 von Hafenlohr kommend in...

  • Lohr a.Main
  • 08.05.21
  • 86× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach/Hörstein | Wildunfall, Fehler beim Rangieren

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 07.05.2021 Wildunfall Geiselbach, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Freitag gegen 05.15 Uhr erfasste ein Peugeot-Fahrer auf der Staatsstraße 3269 zwischen Geiselbach und Horbach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß an der Stoßstange beschädigt (1.000 Euro). Fehler beim Rangieren Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall in der Schmiedstraße entstand am Donnerstagmorgen ein Schaden von 2.000 Euro. Um 09.15 Uhr touchierte der...

  • Geiselbach
  • 07.05.21
  • 48× gelesen
Blaulicht
Gesucht wird nun der Eigentümer des entwendeten Zweirades, Mountainbike Full Suspension - Specialized, mit welchem der Mann unterwegs war.

Polizeibericht
Lohr a. Main/Steinfeld | Wildunfälle, Ermittlungserfolg - Einbruchversuch geklärt

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a.Main vom 03.05.2021 Verkehrsgeschehen Wildunfälle STEINFELD, LKR.MAIN-SPESSART. Am Sonntag um 21:45 Uhr kam es auf der Kreisstraße MSP 24 zwischen Steinfeld und Urspringen zu einem Wildunfall. Das Reh wurde vor Ort vom zuständigen Jagdpächter erlöst. Der entstandene Frontschaden am Seat wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. LOHR A.MAIN, LKR.MAIN-SPESSART. Zu einem weiteren Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem Pkw kam es am Sonntag gegen 22:30 Uhr auf...

  • Lohr a.Main
  • 03.05.21
  • 71× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Blankenbach-Erlenbach | Unfallflucht, Wildunfall, Berührung im Gegenverkehr

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 30.04.2021 Verkehrsunfälle Unfallflucht Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Audi, der in der Königsberger Straße abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug an der linken hinteren Tür angefahren. Der Schaden den der flüchtige Verursacher hinterließ wird auf 800 Euro geschätzt. Wildunfall Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagabend um 21.30 Uhr erfasste ein Fiat-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 bei...

  • Alzenau
  • 30.04.21
  • 87× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.04.2021
Raum Alzenau | Schwerverletzte bei Unfall, E-Bike-Fahrer gestürzt, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 26.04.2021 Verkehrsunfälle Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf Hohler Chaussee Mömbris-Hohl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hohler Chaussee wurden am Sonntagnachmittag zwei Personen schwer verletzt. Um kurz nach 14 Uhr fuhr ein 62-jähriger Mann mit seinem Vespa-Roller von Hohl in Richtung Hörstein. Sozia war seine 56-jährige Ehefrau. Kurz nach Hohl kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab....

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.04.21
  • 135× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 23.04.2021
Raum Alzenau | Wildunfälle, Altmetall geklaut, Sachbeschädigung auf Pferdekoppel

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 23.04.2021 Wildunfälle Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag um 10.30 Uhr erfasste ein Subaru-Fahrer auf der Staatsstraße 2305, Höhe Burgstraße, ein Reh. Der Schaden an dem Pkw wird auf 1.000 Euro geschätzt. Mömbris-Hemsbach, Lkr. Aschaffenburg. Um 21.45 Uhr kollidierte dann eine Subaru-Fahrerin zwischen Hemsbach und Molkenberg mit einem Reh. Das Fahrzeug wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro). Altmetall geklaut...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 23.04.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömlingen/Obernburg | Reh bei Verkehrsunfall verendet, Betrügerische Paketbenachrichtigungen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 13.04.2021 Reh bei Verkehrsunfall verendet Mömlingen. Tödlich endete in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Verkehrsunfall für ein Reh. Das Tier war um 01.30 Uhr auf der Strecke zwischen Pflaumheim und Mömlingen auf die Straße gesprungen und von einem Pkw erfasst worden. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Betrügerische Paketbenachrichtigungen Obernburg a. Main. In den letzten Wochen wurde bereits von Polizei und...

  • Mömlingen
  • 13.04.21
  • 496× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 13.04.2021
Raum Main-Spessart | Wildunfälle, Zusammenstoß, Unfallflucht, Sachbeschädigung

Pressebericht der PI Lohr a.Main vom 13.04.2021 Verkehrsgeschehen Drei Wildunfälle im Landkreis RECHTENBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem Audi kam es am Montagmorgen um 05:45 Uhr zwischen Rechtenbach und Lohr auf der Bundesstraße B26. Das Reh überlebte die Kollision und verschwand von der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro. STEINFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Auch bei einem weiteren Wildunfall am Montagmittag um 14:10...

  • Main-Spessart
  • 13.04.21
  • 52× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Kahl a. Main | Wildunfall, Toyota mutwillig beschädigt, Container gerät in Brand

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 06.04.2021 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagmorgen um kurz nach 06 Uhr erfasste ein Mazda-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Niedersteinbach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Toyota mutwillig beschädigt Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Samstagabend und Montagmittag wurde ein Toyota, der auf dem Bahnhofsplatz abgestellt war, von einem Unbekannten mutwillig...

  • Mömbris
  • 06.04.21
  • 80× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schaafheim-Radheim | Fahrzeug nach Wildunfall überschlagen, Fahrerin verletzt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DADI, vom 03.04.2021 Eine 20-jährige Frau aus Babenhausen befuhr mit ihrem Pkw am Freitag (02.04.), gegen 22:00 Uhr, die Kreisstraße 106 von Radheim in Richtung Schaafheim. Auf der Strecke überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Beim Versuch der Fahrerin dem Tier auszuweichen geriet sie ins Schleudern und fuhr auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Straße...

  • Schaafheim
  • 03.04.21
  • 62× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.