Stadtjugendpflege

Beiträge zum Thema Stadtjugendpflege

Kultur
vlnr: Katharina Fath als Stiefschwester Anna, Theresa Rohe alias Marie, der hinterhältige Prinz (Elias Stephan) und der Froschprinz alias Jakob Oberle.
2 Bilder

Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen: Obernburger Märchensonntag im Zeichen des Theaters

Rund 70 ZuschauerInnen kamen am Sonntag, den 13. 09. 2020 in den Rosengarten der Kochsmühle in Obernburg. Anlass: der alljährliche Märchensonntag, dieses Jahr allerdings infolge der Corona-Pandemie ohne Öffnung der Einzelhandelsgeschäfte- der Tag stand also alleine unter dem Motto des Theaters! Mit dem Werk „Aschenputtel und der Froschprinz“ (Autor: Kurt Egreder, Regie und Inszenierung: Andrea Faggiano) stellte der hiesige Theaterverein Die Granatsplitter e.V. dem Publikum ein Märchen-Mix vor,...

  • Obernburg am Main
  • 16.09.20
  • 208× gelesen
Kultur
Die Klappe fällt, im Namen der Kultur: Andrea Faggiano, 1.Vorsitzender des Theatervereins Die Granatsplitter e.V. und Simon Klug, Leiter der Sparkasse Obernburg

Ode an die Freude, es lebe die Theaterkultur!

Das Beethoven-Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, 250 Jahre liegt sein Geburtstag nun zurück. Einer der bekanntesten Komponisten der Welt. Seine "Ode an die Freude" kennen fast alle Menschen, die Vorlage für diese Symphonie lieferte einst der Dichterfürst Friedrich Schiller im gleichnamigen Gedicht. Einige Strophen davon lauten: Festen Mut in schwerem Leiden - Hülfe, wo die Unschuld weint. Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng getheilt. Alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter...

  • Obernburg am Main
  • 07.09.20
  • 148× gelesen
Jugend
Mitten im Film: Echt oder unecht? Die Jugendlichen auf Entdeckungsreise im Frankfurter Filmmuseum
2 Bilder

Der Theaterverein und die Sache mit dem Filmriss

Auf der Bühne stehen, Texte lernen, Vorstellungen durchführen, Regieaufgaben übernehmen, Kostüme schneidern, Videos aufnehmen, Licht und Ton im Griff haben und somit die Frage klären: Wie entsteht eigentlich ein Film? Von den Ursprüngen bis hin in die Moderne, im Rahmen der Theaterferienspiele der Stadt Obernburg unternahmen am Freitag, den 21. 08. 2020 sieben Kinder einen Ausflug ins Deutsche Filmmuseum nach Frankfurt. In Begleitung der Stadtjugendpflegerin Franca Riccio und der...

  • Obernburg am Main
  • 04.09.20
  • 64× gelesen
Jugend
Der Eingang des "Deutsches Filmmuseum" in Frankfurt, Tagesziel im Rahmen der Obernburger Theaterferienspiele am 21.08.2020

„Alles ist Film“: Bayerische Schulferien theatralisch erleben

Alles ist Film: Mit diesem Slogan wirbt das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt um einen Besuch, der sich 100% lohnt. Aber...Moment mal! Es ist Sommerzeit! Ferienzeit! Wer will denn schon an einem heißen, sonnigen Tag ins Museum, welches... schön kühl klimatisiert ist?!? Es ist eben der Unterschied zu anderen Angeboten: Die Stadtjugendpflegerin der Stadt Obernburg, Franca Riccio, organisiert erstmalig mit dem hiesigen Theaterverein Die Granatsplitter e.V. drei Ferientage der besonderen Art. Am...

  • Obernburg am Main
  • 11.08.20
  • 121× gelesen
Jugend
Die Mädels haben eine Menge Spaß beim Basteln von Seet-Bombs.
3 Bilder

Ein erster Schritt zum Jugendtreff - einmal monatlich im Café fifty

„Das war schon mal ein guter Anfang“, kommentierte Stadtjugendpflegerin Carmen Staudt am Mittwochabend den Einstieg in ein monatliches Angebot für Kinder und Jugendliche im Café fifty in Obernburg. Sechs junge Leute im Alter zwischen neun und 14 Jahren waren in den Nebenraum des Sozialcafés gekommen, um gemeinsam Seet-Bombs - Erdkügelchen mit Feldblumensamen – zu basteln. „Es ist eine coole Sache, wenn man irgendwo hingehen kann – und hier ist es echt schön“, betonen Julia, 13 Jahre jung und...

  • Obernburg am Main
  • 19.01.15
  • 208× gelesen
Jugend
Tolle Angebote für Kids im Café fifty

Für Kinder und Jugendliche: Neues Angebot im Café fifty

Ab diesem Jahr gibt es jeden zweiten Mittwoch im Monat in Kooperation mit der Stadt Obernburg im Café fifty ein Angebot für Kinder und Jugendliche, das von Stadtjugendpflegerin Carmen Staudt entwickelt wurde. Unter dem Titel „Wir basteln Seet-Bombs“ werden am Mittwoch, 14. Januar von 17 bis 20 Uhr Wildblumensamen in Erdkügelchen gesetzt, mit denen man die Umgebung verschönern kann. Kinder ab 10 Jahren können sich hier beteiligen. Bereits bei der Vereinsgründung im Juni vergangenen Jahres war in...

  • Obernburg am Main
  • 03.01.15
  • 204× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.