Telefonanruf

Beiträge zum Thema Telefonanruf

Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Erneut Telefonbetrug - Seniorin übergibt Schmuck und Bargeld - Zeugen gesucht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.06.2022 Erneut ist eine Seniorin aus der Region Opfer von dreisten Telefonbetrügern geworden. Sie übergab Schmuck und Bargeld an einen unbekannten Abholer, der mit seiner Beute in unbekannte Richtung verschwand. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise. Die Geschädigte erhielt im Laufe des Donnerstags einen Anruf von einem angeblichen Staatsbediensteten, der behauptete, dass ihr Sohn in einen tödlichen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.06.22
  • 170× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Dreister Telefonbetrug - 58-Jährige um Erspartes gebracht - Kripo bittet Zeugen um Hinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.06.2022 Erneut haben sich im Laufe des Mittwochs dreiste Telefonbetrüger als Polizeibeamte ausgegeben. Sie täuschten eine 58-Jährige aus dem Landkreis Aschaffenburg und brachten sie dazu, an einen vermeintlichen Justizbeamten einen fünfstelligen Geldbetrag zu übergeben. Der Abholer entkam samt Beute unerkannt. Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden. Der Anrufer, der sich als Polizist ausgab, behauptete...

  • Aschaffenburg
  • 16.06.22
  • 321× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Callcenterbetrüger erbeuten über eine halbe Million Euro – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 20.05.2022 Am Mittwoch gingen bei der Polizei in ganz Unterfranken unzählige Hinweise auf versuchte Callcenterbetrüge ein. In fünf Fällen übergaben Geschädigte Bargeld und Schmuck im Wert von insgesamt über einer halben Million Euro. In einem Fall gelang der Kriminalpolizei Würzburg die Festnahme eines Tatverdächtigen. Dieser sitzt inzwischen in U-Haft. Das Polizeipräsidium Unterfranken bittet um Mithilfe bei...

  • Kreis Miltenberg
  • 20.05.22
  • 622× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Telefonbetrüger geben sich als Mitarbeiter von Europol oder Interpol aus – Die Polizei warnt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.03.2022 Insbesondere im Landkreis Miltenberg kommt es aktuell zu betrügerischen Anrufen, diesmal durch angebliche Mitarbeiter der europäischen Polizeibehörde Europol oder der internationalen Behörde Interpol. Die Polizei warnt vor derartigen Anrufen. Ziel der Anrufer sind oft ältere Menschen. Am Telefon behaupten die Täter fälschlicherweise, dass den Betroffenen persönliche Daten gestohlen wurden und Kriminelle nun angeblich mit diesen Daten Straftaten...

  • Kreis Miltenberg
  • 17.03.22
  • 282× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Warnhinweis - Betrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.01.2022 Im Main-Tauber-Kreis und vermehrt im Bereich Bad Mergentheim sowie Umgebung kommt es aktuell zu zahlreichen Schockanrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte oder Verwandte der angerufenen Person ausgeben. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise: - Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. - Sprechen Sie mit Unbekannten nie über Ihre persönlichen und finanziellen...

  • Main-Tauber
  • 27.01.22
  • 282× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Rentnerin erkennt Betrugsmasche am Telefon - Tatverdächtiger in Haft

Gemeinsame Presserklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 07.12.2021 Am späten Samstagabend haben Telefonbetrüger versucht eine Rentnerin um ihr Erspartes zu bringen. Sie hatten sich am Telefon als Polizisten und Staatsanwälte ausgegeben und vorgetäuscht, die Wertgegenstände der Dame vor Einbrechern in Sicherheit bringen zu wollen. Die Frau erkannte die Masche. Ein 59-jähriger Tatverdächtiger konnte festgenommen werden. Die Betrüger, die mutmaßlich aus einem...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 07.12.21
  • 147× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Lohr a. Main | Warnmeldung - Trickbetrüger rufen derzeit vermehrt an

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 06.12.2021 Die Lohrer Polizei warnt vor Trickbetrügern, die derzeit wieder vermehrt anrufen. Bürgerinnen und Bürger aus dem Lohrer Talkessel aber auch darüber hinaus rufen an und erstatten Anzeige. Die Anrufer geben sich am Telefon als Polizeibeamte oder sogar Staatsanwälte aus. Angeblich sei in der Nachbarschaft eingebrochen worden. Bislang ist heute jedoch kein Fall bekannt geworden, bei dem einer der Angerufenen auf die Masche der falschen Polizeibeamte...

  • Main-Spessart
  • 06.12.21
  • 40× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Falsche Polizeibeamte am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.12.2021 Aktuell versuchen Betrüger erneut telefonisch das Vertrauen älterer Menschen aus Lauda-Königshofen und Tauberbischofsheim zu gewinnen und durch Vortragen einer Lügengeschichte zur Herausgabe persönlicher Daten und Informationen über die finanziellen Verhältnisse zu bewegen. Hinter den Anrufen steckt nicht die Polizei und vermutlich handelte es sich dabei um die Vorbereitungshandlungen für Straftaten. Aus diesem Grund gibt das...

  • Main-Tauber
  • 02.12.21
  • 218× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Warnhinweis - Betrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.08.2021 Im Bereich Mosbach und Umgebung kommt es aktuell zu zahlreichen Telefonanrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte oder Verwandte der angerufenen Person ausgeben. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise: - Lassen sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. - Sprechen sie mit Unbekannten nie über ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse - Verständigen Sie, wenn sie...

  • Neckar-Odenwald
  • 25.08.21
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Falsche Polizeibeamte am Telefon

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 23.08.2021 Insgesamt 6 Fälle von Anrufen durch betrügerisch agierende „Falsche Polizeibeamte“ sind seit Sonntag der Polizei in Marktheidenfeld bekannt geworden. In keinem der Fälle waren die Gauner erfolgreich, weil die Angerufenen die Masche durchschauten. Die Täter versuchten mit der Masche eines angeblichen Einbruchs nähere Informationen zu Wertsachen zu erlangen. Die Polizei Marktheidenfeld bitte darum, weiterhin die zahlreichen Aufklärungshinweise...

  • Marktheidenfeld
  • 23.08.21
  • 55× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mosbach | Telefonbetrüger aktiv

Pressebericht der Polizei Heilbronn vom 06.07.2021 Bereits den ganzen Dienstagvormittag über erhalten Anschlussinhaber im Mosbacher Ortsnetzbereich unerwünschte Telefonanrufe. Vorgehensweise und Ziel der Anrufer ist immer gleich. Die Unbekannten berichteen von angeblichen Strafaten und äußern die Vermutung, dass die Angerufenen ebenfalls im Fokus der Täter stehen würden. Absicht der Anrufer ist es, sich in den Besitz der Wertsachen ihrer Gesprächspartner zu bringen. Nach aktuellem Kenntnisstand...

  • Neckar-Odenwald
  • 06.07.21
  • 28× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.03.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ aktiv!

Warnmeldung des PP Unterfranken vom 30.03.2021 - Bereich Untermain Aktuell sind insbesondere im Raum Aschaffenburg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen zu rechnen. Informieren Sie daher bitte auch Ihre Angehörigen! Das Polizeipräsidium Unterfranken rät: - Legen Sie auf....

  • Kreis Miltenberg
  • 30.03.21
  • 404× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Betrug durch Phising E-Mails

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 26.03.2021 Relativ glimpflich ging es für einen Verein aus, der Opfer eines Betrugs im Zusammenhang mit einer Phising E-Mail wurde. Der Verein erhielt in der vergangenen Woche zunächst, angeblich von seiner „Hausbank“, eine Mail über die bevorstehende Sperrung des Vereinskontos. Gleichzeitig wurde ein Link zu eben dieser Bank bereitgestellt, bei der sich der Verantwortliche einloggen und eine Authentifizierung vornehmen sollte. Im Nachgang dazu erfolgte eine...

  • Marktheidenfeld
  • 26.03.21
  • 75× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.02.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und „falsche Ärzte“ aktiv!

Aktuell sind in Unterfranken wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Zum Teil geben sich Anrufer auch als Ärzte aus. Sie behaupten, ein Angehöriger sei schwer an Covid19 erkrankt es würde dringend Geld für Medikamente benötigt werden. Es ist mit weiteren Anrufen, zu rechnen. Der Schwerpunkt liegt aktuell...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.02.21
  • 734× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die Ex-Kommissarin und der Enkeltrick

Die "Eifel-Lady" ermittelt wieder!
Buchtipp: Leichenstille

Sonja Senger erhält einen ungewöhnlichen Telefonanruf: ein Junge, der sich als ihr Enkel ausgibt und dringend Geld braucht. Die pensionierte Kommissarin, ein Leben lang ledig und kinderlos, lässt sich auf das Spiel ein. Sie bestellt ihn in ihr Forsthaus am Ende der Stromleitung in Wolfgarten und baut behutsam Vertrauen zu ihm auf. Wie nicht anders zu erwarten, agiert der Junge nicht allein, sondern ist Mitglied einer Gang. Unterdessen wird Sonjas Nachfolgerin Frieda Stein von der Kripo...

  • Miltenberg
  • 25.01.21
  • 125× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 24.05.2020
Aschaffenburg: Großeinsatz der unterfränkischen Polizei nach vermeintlicher Entführung einer 49-Jährigen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.05.2020 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Die offenbare Entführung seiner 49-jährigen Mutter teilte am Freitagabend ein 30-Jähriger der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz in Regensburg mit. Sofort eingeleitete Ermittlungen der Polizei führten über Frankfurt nach Aschaffenburg. Noch am frühen Samstagmorgen konnte die Frau in Aschaffenburg angetroffen und ihr Lebensgefährte durch ein hinzugezogenes Spezialeinsatzkommando vorläufig...

  • Aschaffenburg
  • 24.05.20
  • 332× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.