tierwelt

Beiträge zum Thema tierwelt

Hobby & Freizeit

Kinderbuchempfehlung: Arche Ahoi!
Tohuwabohu auf der Arche

Wer auf der Suche nach einem Kinderbuch für junge, gläubige Familien ist, sollte sich unbedingt Arche Ahoi! von Mirjam Zels ansehen, das 2020 beim Bibelwerkverlag erschienen ist. Im "Vorspann" des Buches kommen viele Tierpaare zur Arche, denn - wie soll es anders sein - es schüttet wie aus Kübeln. Das Buch selbst beschreibt dann den Alltag auf der Arche, der gar nicht mal so einfach ist. So viele verschiedene Tiere, so viele verschiedene Bedürfnisse. Und nur eine Dusche... Schnell gibt es...

  • Mönchberg
  • 31.10.20
  • 33× gelesen
Hobby & Freizeit

Kindersachbuch: Wie Tiere sprechen
Ein sehr lehrreiches Buch zu Kommunikation in der Tierwelt

Wenn ein Hund mit dem Schwanz wedelt, geht es ihm in der Regel gut. Zieht er ihn ein, ist er eingeschüchtert oder unsicher. Derartige Kommunikationsmuster sind bekannt, aber wie ist es mit Meisen, die Grammatikregeln befolgen oder Heuschrecken, die sich gegenseitig höflich das Wort überlassen. Darüber wusste zumindest ich bislang nichts.  In Wie Tiere sprechen - und wie wir sie besser verstehen von Karsten Brensing lernen wir all das und noch so einiges mehr. Für mich war dieses Buch sehr...

  • Mönchberg
  • 20.10.20
  • 51× gelesen
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchempfehlung: Familie von Sandro Natalini
Das große Wunder einer Familie

Ja, wir können sie uns nicht aussuchen. Aber wollen wir sie denn wirklich wechseln? Eine Familie ist etwas ganz Besonderes. Keine ist perfekt und doch jede einzigartig. Das neue Buch von Sandro Natalini "Familie" zeigt dies auf wundervolle Weise anhand zahlreicher Beispiele aus der Tierwelt. Ob es nun harmonische Pandas, zweisame Elefanten oder zankende Krebse sind, irgendwo findet man sich und seine Familie auf jeden Fall wieder. Auch Familien mit zwei Papas oder Mamas werden hier nicht...

  • Mönchberg
  • 03.02.20
  • 140× gelesen
Natur & Tiere

Buchempfehlung: Stell dir vor, du wärst... ein wildes Tier in Afrika
Tolles, lehrreiches Buch für Groß und Klein

Bei diesem super interessanten Buch kann ich einfach nicht weniger als 5 Sterne geben. Ich dachte, ich kenne mich schon ganz gut in der afrikanischen Tierwelt aus, aber Pustekuchen... Manches ist aber einfach so skurril, dass ich es fast nicht glauben kann. ACHTUNG SPOILER: Wer glaubt denn schon, dass Warzenschweine zum Schlafen nur den Chefeber aus dem Loch gucken lassen und dahinter das ganze Rudel in einem Tunnelsystem schlummert. Oder das Zebras an ihrem Hinterteil teilweise besser sehen...

  • Mönchberg
  • 29.08.19
  • 436× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.