Trauerbewältigung

Beiträge zum Thema Trauerbewältigung

Vereine

Befähigungskurs zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter
Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter

Der Ökumenische Hospizverein im Landkreis Miltenberg e.V. bietet in der Zeit von Januar 2021 bisSeptember 2021 wieder einen Befähigungskurs zum Hospizbegleiter an. Die Ausbildung erfolgt nach den Richtlinien des Bayerischen Hospiz- und Palliativverbandes in insgesamt 100 Unterrichtseinheiten. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen ist ein Praktikum von mindestens 20 Stunden Inhalt derAusbildung. Ausbildungsinhalte: Gesprächsführung Umgang mit eigenen/fremden VerlustenPatientenverfügung...

  • Obernburg am Main
  • 23.11.20
  • 50× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wieder Trauerwandern im Spessart
Wenn nichts mehr geht, geh mit – „Wege durch die Trauer“ in Heimbuchenthal/Heimathenhof.

Aschaffenburg/Miltenberg. Der Malteser Hilfsdienst e.V. bietet wieder nach einer längeren Pause (Corona-bedingt) unter diesem Motto am Heimathenhof das Trauerwandern an, und dieses wird von ausgebildeten Trauerbegleitern geleitet. Es treffen sich dort Trauernde, um unter Menschen die einen Verlust erlebt haben, bei einem gemeinsamen Weg durch die Natur, sich auszutauschen und sich auch gegenseitig zu Stärken. Beim Gehen spricht es sich manchmal leichter und im Zeitenspiel der Natur und...

  • Heimbuchenthal
  • 07.10.20
  • 73× gelesen
Vereine

Der Trauer Raum geben
noch Plätze frei

Am 15.10.2020 um 19 Uhr beginnt im Jugendhaus St. Kilian Miltenberg eine Gruppe für Trauernde. Im Gespräch und mit Impulsen soll an 10 Abenden im Gespräch und mit Impulsen die Möglichkeit eröffnet werden, sich über die eigene Situation mit anderen Betroffenen auszutauschen. Es sind noch Plätze frei. Interessierte melden sich bitte bei Frau Erika Kraft Telefon 09371-67581 oder bei Frau Regina Thonius-Brendle Telefon 09371-978739. Veranstalter ist die Pfarreiengemeinschaft St. Martin...

  • Miltenberg
  • 02.10.20
  • 26× gelesen
Gesundheit & Wellness

Ein offenes Angebot für alle Trauernden
Trauertreff auf dem Weg zurück ins Leben

Miltenberg. Am Samstag, 1. Februar, öffnet von 15-17 Uhr der Trauertreff in Miltenberg für alle Menschen seine Türen, die in einer Situation der Trauer sind. Im Café fArbe an der Klosterkirche (Hauptstr. 60a) treffen sich Menschen bei Kaffee und Kuchen und tauschen sich aus, die auch mit dem Verlust eines Menschen zurecht kommen und einen Weg zurück ins Leben suchen müssen. Der Trauertreff wird von einem Team geleitet, das für diese Aufgabe ausgebildet wurde, und aus seinem christlichen Glauben...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 50× gelesen
Mann, Frau & Familie
2 Bilder

Trauerwandern im Spessart
Wenn nichts mehr geht, geh mit – „Wege durch die Trauer“ in Heimbuchenthal/Heimathenhof.

Landkreis Miltenberg/Aschaffenburg. Der Malteser Hilfsdienst e.V. bietet seit Jahren unter diesem Motto am Heimathenhof/Heimbuchenthal das Trauerwandern an und wird von ausgebildeten Trauerbegleitern geleitet. Es treffen sich dort Trauernde, um unter Menschen die einen Verlust erlebt haben, bei einem gemeinsamen Weg durch die Natur, sich auszutauschen und sich auch gegenseitig zu Stärken. Beim Gehen spricht es sich manchmal leichter und im Zeitenspiel der Natur und Jahreszeiten lässt sich auch...

  • Röllbach
  • 10.01.20
  • 181× gelesen
Mann, Frau & FamilieAnzeige

Peter Siemens, Pastor aus Eichenbühl bietet Menschen in besonderen Lebenssituationen Hilfe an
Tag für Tag – individuelle, konfessionsunabhängige Trauerfeiern und Trauungen

Unter dem Namen TAG für TAG biete ich, Peter Siemens / Pastor aus Eichenbühl, Menschen in besonderen Lebenssituationen meine Hilfe an. Das Angebot besteht aus zwei Bereichen: - konfessionsunabhängige Trauerfeiern und - konfessionsunabhängige Trauungen … „Ob christlich oder weltlich – jede Trauerfeier gilt einem Menschen, der es wert ist, würdig verabschiedet zu werden ..!“ – ist meine Devise. Nach diesem Motto wird jede Trauerfeier individuell mit den Hinterbliebenen in deren häuslichen...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.11.19
  • 640× gelesen
Gesundheit & Wellness

Trauertreff am 2. November
Engel als Begleiter in der Trauer

Miltenberg. Am Samstag, 2. November, öffnet von 15-17 Uhr der Trauertreff in Miltenberg für alle Menschen seine Türen , die in einer Situation der Trauer sind. Als besonderes Angebot können alle, die das möchten, eine Engelfigur aus Ton und Metall gestalten. Dies leitet der Künstler Josef Speth an, der auch Mitglied des Trauertreffteams ist. Alternativ ist es auch möglich, nur zum Austausch bei Kaffee, Tee und Kuchen zu kommen. An jedem ersten Samstag im Monat können sie sich im Café fArbe an...

  • Miltenberg
  • 23.10.19
  • 52× gelesen
  • 1
Vereine

Termine der Trauergruppe Lichtblick
Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern in Buchen

Mein Kind ist gestorben- wie kann ich weiterleben? Mit wem kann ich sprechen? Wer sagt mir, ob meine Gedanken und Gefühle überhaupt noch normal sind? Wie kann ich ,,lernen,, mit dem Verlust zu leben ? Wie gehe ich mit Freunden um, die sich zurückziehen, oder komme mit aufbrechenden Problemen in der Patnerschaft zurecht?... Mit solchen Fragen beschäftigt sich die Trauergruppe Lichtblick. Der Gesprächskreis der Eltern, die einen Sohn oder eine Tochter im Kindesalter verloren haben, trifft sich...

  • Buchen (Odenwald)
  • 05.05.19
  • 129× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Thementag Tod und Trauer

Im Rahmen des evangelischen und katholischen Religonsunterrichts unternahmen die neunten Klassen der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach eine Exkursion zur Sargfabrikation der Firma Stahl in Kleinheubach. Um einen normalen Umgang mit den vermeintlichen Tabuthemen Sterben, Tod und Trauer zu üben, arbeiteten die Schülerinnen und Schüler an drei Stationen an verschiedenen Fragestellungen. Bei einem Spaziergang über den Friedhof ging es darum Eindrücke zu sammeln und Gefühle zum Ausdruck zu...

  • Amorbach
  • 19.07.16
  • 120× gelesen
Mann, Frau & Familie

Trauer-Oase - Gesprächskreis für Menschen die Trost suchen

Trauer-Oase - Gesprächskreis Trauerbewältigung Amorbach: Rot-Kreuz-Haus | Am Freitag, den 04.März 2016 findet im Rot-Kreuz Haus Amorbach um 19.00 Uhr ein offener Treff für Menschen die Trost suchen statt. Im Gesprächskreis versuchen die Teilnehmer sich gegenseitig Hilfe zu geben. Das Schwerpunktthema an diesem Treffen lautet: Trauer - Trinken - Trost? Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Teilnahmeanmeldung ist nicht erforderlich.

  • Amorbach
  • 24.02.16
  • 6× gelesen
Mann, Frau & Familie

Gesprächskreis "Traueroase" im RK-Haus Amorbach

Amorbach: Rot-Kreuz-Haus | Am Freitag, den 05.Februar 2016 findet im Rot-Kreuz Haus Amorbach um 19.00 Uhr ein offener Treff für Menschen die Trost suchen statt. Im Gesprächskreis versuchen die Teilnehmer sich gegenseitig Hilfe zu geben. Das Schwerpunktthema an diesem Treffen lautet: Fasching – feiern trotz Trauer? Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Teilnahmeanmeldung ist nicht erforderlich.

  • Amorbach
  • 29.01.16
  • 24× gelesen
Mann, Frau & Familie

Trauer-Oase

Am Freitag, den 04.12.2015 findet im Rot-Kreuz Haus Amorbach um 19.00 Uhr ein offener Treff für Menschen die Trost suchen statt. Im Gesprächskreis versuchen die Teilnehmer sich gegenseitig Hilfe zu geben. Das Schwerpunktthema an diesem Treffen lautet: "Ich will mein Kind nicht verlieren" Eine Teilnahmeanmeldung ist nicht erforderlich.

  • Amorbach
  • 25.11.15
  • 16× gelesen
Mann, Frau & Familie

Trauer-Oase

Freitag, 02.10.2015: Gesprächskreis im BRK Amorbach Trauer-Oase - offener Treff für Menschen die Trost suchen- 19.00 Uhr im Rot-Kreuz-Haus Amorbach Schwerpunktthema: Träume-Verbindungen zum Jenseits?

  • Amorbach
  • 28.10.15
  • 33× gelesen
Vereine

Trauer-Oase

Freitag, 04.09.2015: Trauer-Oase - offener Treff für Menschen die Trost suchen- 19.00 Uhr im Rot-Kreuz-Haus Amorbach Schwerpunktthema: Verkehrsunfall – plötzlich aus dem Leben gerissen

  • Amorbach
  • 23.09.15
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.