Volkshochschule Miltenberg

Beiträge zum Thema Volkshochschule Miltenberg

Schule & Bildung

Neue Möglichkeiten mit der Sommer-vhs Miltenberg 2021

Mit dem Sommer kommen die langen Tage mit viel Lust auf Natur und besonders viel Freizeit. Sie wollen den Sommer genießen und etwas Neues ausprobieren, Ihr Spanisch auffrischen, sich EDV-Kenntnisse aneignen, kreativ sein, sich vom Alltagsstress entspannen oder gemeinsam Sport treiben – und das am Morgen oder am Abend und direkt vor der Haustüre? Dann sind Sie richtig bei der Sommer-vhs Miltenberg. Aus dem abwechslungsreichen Freizeit- und Lernangebot mit über 50 Veranstaltungen vom 28. Juni bis...

  • Miltenberg
  • 20.05.21
  • 33× gelesen
Kultur

Onlinevortrag: 301 Jahre Würzburger Residenz

Am Montag, 17.05.2021, um 19:30 Uhr, veranstaltet die Volkshochschule Miltenberg gemeinsam mit Kunsthistoriker Thomas Huth einen Onlinevortrag via Zoom Meeting zum 301. Geburtstag der Würzburger Residenz. Die Vortragsgebühr beträgt € 7,00. Bitte melden Sie sich vorab über www.vhs-Miltenberg.de an. Napoleon soll die Würzburger Residenz despektierlich und bewundernd zugleich als „Europas schönstes Pfarrhaus“ tituliert haben. Man hört die Kritik heraus, Geistliche sollten sich doch in der Wahl...

  • Miltenberg
  • 12.04.21
  • 43× gelesen
Kultur
Hellmut Lang  (links) porträtierte mit viel Lokalkolorit, Humor und eigenen Erinnerungen das Leben und Werk des hiesigen Künstler Kurt Zöller. Dorothea Zöller, die Tochter des Künstlers, trug viel zur Vorbereitung des wunderbar illustrierten Vortrags bei.
50 Bilder

Bildergalerie und Nachbericht
Das Leben und Werk des Miltenberger Kunstmalers Kurt Zöller wurde von Hellmut Lang eindrucksvoll vorgestellt

Erste Impressionen vom faszinierenden Vortrag von Hellmut Lang im Bürgersaal des Miltenberger Alten Rathauses über den hiesigen Kunstmaler Kurt Zöller. Weiterhin erfolgreich : VHS-Reihe „Geschichte statt Stammtisch“ Der einstige Stadtrat und Kulturreferent Hellmut Lang referierte über den Miltenberger Künstler Kurt Zöller Miltenberg. Sehr gut besucht war der Vortrag des langjährigen Stadtrates und Kulturreferenten Hellmut Lang am vergangenen Sonntagvormittag im Bürgersaal des Alten Rathauses....

  • Miltenberg
  • 12.01.20
  • 809× gelesen
Kultur
Hellmut Lang bewies sich als profunder Kenner des Miltenberger Malers Adolph Ernst von Zschock.
44 Bilder

Ein Maler im Kampf mit Dämonen - Hellmuth Lang stellte Miltenberger Maler Adolph Ernst von Zschock vor

Ein Maler im Kampf mit Dämonen Hellmuth Lang stellte den Miltenberger Maler Adolph Ernst von Zschock vor Rund dreißig Besucher lauschten am letzten Sonntagvormittag im Miltenberger Museumskeller dem spannenden Vortrag von Hellmut Lang. Sein Thema „Ein Maler im Kampf mit Dämonen“ zog nahezu magnetisch hiesige Kunstinteressierte an. Der Referent verstand es wieder einmal exzellent, Miltenberger Heimatgeschichte - diesmal das Leben und Wirken des Miltenberger Maler Adolph Ernst von Zschock -...

  • Miltenberg
  • 08.10.18
  • 417× gelesen
Kultur
Kunst kommt an - vor allem bei uns in der Region und im Landkreis. Faszinierende Kurse - nicht nur zum kreativen Bereich - gibt es auch bei der VHS Miltenberg und Erlenbach.
54 Bilder

Sozial aktiver leben lernen - Volkshochschulen Miltenberg und Erlenbach starten im September 2018 mit neuem Semester

VHS Mil und Erlenbach am Main: Sozial aktiver leben lernen In wenigen Wochen startet die neue Bildungs-Semester-Saison der Volkshochschulen im Landkreis Miltenberg. Die Programmhefte sind längst gedruckt und online bereits einsehbar. Erste Anmeldungen und Reservierungen laufen schon seit Ende Juli 2018. Gratis flattern demnächst in Papierform die handlichen VHS-Broschüren beispielsweise aus Miltenberg bzw. Erlenbach in jede Haushaltung zwischen Schneeberg und Niedernberg, Mömlingen und...

  • Miltenberg
  • 13.08.18
  • 391× gelesen
Kultur
Der Aufgang zur Klosterkirche, Aussichtsterasse mit zweiarmiger Treppenanlage um 1900 erbaut
6 Bilder

Impressionen vom Engelberg

Neues von Menschen, die dort genannt, gewirkt und begraben sind Das Kloster und die Kirche auf dem Engelberg bieten immer noch Details, die kaum beachtet werden. Darauf wies Dr. Alf Dieterle bei einer Führung hin, die vom Frankenbund Miltenberg und von der Volkshochschule Miltenberg angeboten wurde. Nicht die Kirche oder die Kapellen standen im Mittelpunkt dieser Erkundung, sondern die Menschen, die einmal eine besondere Beziehung zum Engelberg hatten, dort gewirkt haben oder dort beerdigt...

  • Großheubach
  • 10.10.14
  • 493× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.