Stadt Miltenberg

Beiträge zum Thema Stadt Miltenberg

Politik
2 Bilder

Freie Wähler in der Stadt Miltenberg e.V.
Stammtisch im Cafe Domus

Liebe Mitglieder und Freunde der Freien Wähler, Liebe Miltenberger, am 28.Januar 2020 ab 18.30Uhr laden wir Euch ein zu unserem Stammtisch ins Cafe Domus am Schnatterloch. Welche Ziele haben wir?Welche Themen liegen Euch besonders am Herzen?Wo können wir uns besonders einbringen, etwas positiv zu verändern? Lasst uns offen und konstruktiv über das Miltenberg der Zukunft diskutieren. Wir freuen uns auf Euer Kommen

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 56× gelesen
Politik

Vier Fraktionen bewerten Investorenkonzept als problematisch
Stadträte fordern Planung des Bahnhofsgeländes gemeinsam mit Bürgern

Liberale Miltenberger: Cornelius Faust, Nicole Kolbe, Johannes Oswald, Klaus Wolf SPD: Claudia Radczun-Polk, Katja Schäfer, Wilko Schmidt ÖDP: Uli Frey, Günter Vogt FW: Werner Heimberger Die zeitnahe Belebung des ehemaligen Bahngeländes, die wichtigste zusammenhängende innerstädtische Entwicklungsfläche, ist für die Stadt Miltenberg ein vorrangiges Projekt. Es war das gemeinsame Ziel des Stadtrates, hervorgehend aus dem ISEK-Prozess, dort ein Fachmarktzentrum, Wohnungen und ein Hotel zu...

  • Miltenberg
  • 15.01.20
  • 620× gelesen
  •  5
  •  1
Politik

Mitgliederversammlung der Freien Wähler in der Stadt Miltenberg e.V.

In großer Runde trafen sich die Mitglieder und Stadtratskandidaten der Freien Wähler Miltenberg e.V. am Montag, 13.01.2020 im neuen Vereinsheim des MSV in Miltenberg. Viele waren zum ersten Mal in dem neuen Gebäude und alle sind wir begeistert, welch herrliche Kulisse über das nächtliche Miltenberg sich von hier aus bietet. Mit viel Engagement gingen wir die einzelnen Punkte unserer Agenda durch, die natürlich fast ausschließlich die kommende Stadtratswahl im März betrafen. Viele Aufgaben galt...

  • Miltenberg
  • 14.01.20
  • 148× gelesen
Kultur
Hellmut Lang  (links) porträtierte mit viel Lokalkolorit, Humor und eigenen Erinnerungen das Leben und Werk des hiesigen Künstler Kurt Zöller. Dorothea Zöller, die Tochter des Künstlers, trug viel zur Vorbereitung des wunderbar illustrierten Vortrags bei.
50 Bilder

Bildergalerie und Nachbericht
Das Leben und Werk des Miltenberger Kunstmalers Kurt Zöller wurde von Hellmut Lang eindrucksvoll vorgestellt

Erste Impressionen vom faszinierenden Vortrag von Hellmut Lang im Bürgersaal des Miltenberger Alten Rathauses über den hiesigen Kunstmaler Kurt Zöller. Weiterhin erfolgreich : VHS-Reihe „Geschichte statt Stammtisch“ Der einstige Stadtrat und Kulturreferent Hellmut Lang referierte über den Miltenberger Künstler Kurt Zöller Miltenberg. Sehr gut besucht war der Vortrag des langjährigen Stadtrates und Kulturreferenten Hellmut Lang am vergangenen Sonntagvormittag im Bürgersaal des...

  • Miltenberg
  • 12.01.20
  • 388× gelesen
Politik

Hallo liebe Miltenberger mit Ortsteilen,
wir benötigen Eure Unterstützung für die Stadtratswahl in Miltenberg

Hallo Miltenberger mit allen Ortsteilen, wir die Ökologische Demokratische Partei benötigen Eure Unterstützung! Damit die ÖDP in Miltenberg zur Stadtratswahl antreten kann,da die Grünen uns die Liste gekündigt haben,wurde eine eigene Liste aufgestellt. Jetzt heißt es noch die Unterschriftenhürde zu knacken und bis 03.02.20 mindestens 120 Miltenberger Bürger ins Rathaus für eine Unterstützungsunterschrift zu bringen.Daher meine Bitte an Sie/Euch: Sagt allen Bekannten, Freunden, Kollegen,...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.01.20
  • 69× gelesen
  •  1
Politik

Keine Vertrauensbasis für weitere Zusammenarbeit
Liberale Miltenberger schließen Rainer Rybakiewicz aus der Fraktion aus

Miltenberg. Die Stadtratsfraktion der Liberalen Miltenberger hat in Ihrer Sitzung am 10.12.2019 Rainer Rybakiewicz ausgeschlossen. Aufgrund seines Verhaltens und seiner Aussagen in der Presse wäre keine Vertrauensbasis für eine weitere Zusammenarbeit mehr gegeben. 1. Rainer Rybakiewicz behauptet im Artikel „Neue Liste für Kulturwechsel in Miltenberg“, B.v.U. 08.11.19, er hätte bei den Liberalen Miltenberger keinen Platz angeboten bekommen. Das entspricht nicht den Tatsachen. Ihm wurde in...

  • Miltenberg
  • 12.12.19
  • 304× gelesen
Politik

Kommunalwahl 2020 in Miltenberg
Grüner Infostand in der Fußgängerzone in Miltenberg

Am Samstag, den 30.11.19 laden wir alle Interessierten ein, zu unserem Infostand in die Fußgängerzone zu kommen (Auf dem Platz vor der Hauptstraße 83). Wir sind dort von 9-13 Uhr und freuen uns über Eure Unterstützung. Wir werden aktiv zu unserem Wahlprogramm informieren und noch weitere Ideen aus der Bevölkerung aufnehmen - wir freuen uns über interessante Gespräche und spannende Diskussionen.

  • Miltenberg
  • 28.11.19
  • 77× gelesen
Politik

Kommunalwahl: Ortsverein nominiert 46-Jährige als Bürgermeister-Kandidatin
Miltenberger SPD setzt auf Sabine Balleier

Miltenberg. Einstimmig haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Miltenberg am Donnerstagabend Sabine Balleier als Kandidatin für die Bürgermeisterwahl im März kommenden Jahres nominiert. Die 46-Jährige hat die Kommunalpolitik in ihrem Wohnort Miltenberg seit 2011 als Redakteurin intensiv begleitet und analysiert, bevor sie ihre Aufgabe in der Kreisstadt zu Beginn des vergangenen Jahres abgab, um sich selbst aktiv in der Politik engagieren zu können. Sabine Balleier kandidiert auch für den...

  • Miltenberg
  • 24.11.19
  • 149× gelesen
Politik
Bügertreff Miltenberg zur Kommunalpolitik

Großes Interesse an Kommunalpolitik
Bericht zum dritten Miltenberger Bürgertreff

28 Bürger wissen mehr als einer. Schon diese kleine Runde zeigt, wie wertvoll Bürgerbeteiligung und Bürgerinformation sein kann. Stadtrat Rainer Rybakiewicz konnte viele Informationen aus öffentlichen Sitzungen des Stadtrats beisteuern. Die Protokolle dazu kann man leider nach wie vor nicht im Internet finden. Nur wer sich aufs Rathaus begibt - Öffnungszeiten beachten - darf diese dort lesen. Die Diskussionen zeigen, es fehlt an grundlegenden Informationen durch die Kommune und in einem...

  • Miltenberg
  • 19.11.19
  • 140× gelesen
Politik
Miltenberg Churfrankenhalle

Klotzen für die Optik, kleckern bei der Infrastruktur?
Wer hat eigentlich entschieden, dass eine teure Burgbeleuchtung wichtiger ist, als die Sanierung der Churfrankenhalle?

Schnickschnack vor Substanz? Wollen wir Bürger das so haben? Sollte die Infrastruktur nicht Vorrang haben? Im Januar wurde dem Bauausschuss des Stadtrates, ein Konzept für die Beleuchtung der Mildenburg vorgestellt. Kosten schlappe 600.000 EUR. Siehe hier. Daran wird nach meinen Informationen tatsächlich geplant und gearbeitet. Die Zahl 600.000 scheint dabei aber eher die Untergrenze zu sein, nach oben offen. Gleichzeitig konnte man in einer Stadtratssitzung hören, dass die...

  • Miltenberg
  • 11.11.19
  • 191× gelesen
Politik
Miltenberg Schnatterloch

Wer möchte mitmachen?
Die Perle des Mains soll in neuem Glanz erstrahlen

Architektonisch war und ist Miltenberg ein Highlight. Alles was sichtbar ist, wurde saniert und restauriert. Aber eine schöne Fassade reicht nicht aus, um eine Stadt für Bürger und Geschäftsleute attraktiv und lebenswert zu machen. Wir müssen auch hinter der Fassade "restaurieren". Wer möchte daran mitarbeiten, Miltenberg zur attraktivsten Stadt in unserer Region zu machen? für junge Familienfür Seniorenfür alle die hier leben und arbeiten Wer möchte daran mitarbeiten, Miltenberg zur...

  • Miltenberg
  • 29.10.19
  • 255× gelesen
Kultur
Vielfältige Aktionen zogen alle Altersgruppen an: zum Beipiel Kürbisschnitzen, Drechseln ode Basteln mit Naturmaterialien.
60 Bilder

Bildergalerie
Miltenberger Martinimarkt mit Mantelsonntag 2019

Erste Impressionen vom Sonntag, dem 27.10.2019 aus Miltenberg. Weitere Bilder und Infos folgen! Am letzten Oktobersonntag 2019  lud die Stadt Miltenberg zum Besuch  des traditionellen  Martini-Marktes ein.  Ein besonderes Thema  waren an diesem verkaufsoffenen Mantelsonntag  die Bereiche  Wald, Holz und Energie.  In der Altstadt  und am Mainufer / Zwillingsbogen  präsentierten viele Anbieter zwischen dreizehn und achtzehn Uhr ihre Beiträge  rundum unserer natürlichen Rohstoffe. ...

  • Miltenberg
  • 27.10.19
  • 899× gelesen
Politik
Zweiter Bürgertreff Miltenberg
2 Bilder

Zwei Petitionen auf den Weg gebracht
Bericht zum zweiten Miltenberger Bürgertreff

Eine bürgerfreundlichere Stadt durch längere Öffnungszeiten und eine Bürgerfragestunde. Zum zweiten Bürgertreff haben sich 18 Bürger getroffen, um erste Aktionen zu starten. Mit Rainer Rybakiewicz war ein Stadtrat und mit Sabine Stellrecht-Schmidt die Bürgermeisterkandidatin der Grünen dabei. Aus dem ersten Bürgertreff waren sechs Themen vorbereitet. Diese können Sie hier nachlesen. Besprochen wurde, welche Möglichkeiten wir Bürger haben, unsere Wünsche an Stadtrat und Verwaltung...

  • Miltenberg
  • 27.10.19
  • 138× gelesen
Politik
Wolfgang Spachmann Gründer von stadtwatch.de und Initiator Miltenberger Bürgertreff zur Kommunalpolitik

Donnerstag 24.10.2019 um 19:00 Uhr Mainperle
Der Miltenberger Bürgertreff startet Aktionen für einen bürgerfreundlichere Stadt - Machen Sie mit

Am 24.10.2019 um 19:00 Uhr in der Mainperle können Sie mithelfen, den Bürgern in Miltenberg wieder Gehör zu verschaffen. Auf dem ersten Bürgertreff wurden Themen angesprochen, eine Auflistung finden Sie unten. Nun geht es darum zu entscheiden, wie wir diese Dinge in den Stadtrat hineintragen. Morgen Abend werde ich die bestehenden Möglichkeiten vorstellen. Die Anwesenden werden dann entscheiden, welche Themen wir in welcher Form angehen. Wenn Sie also mitreden und mitgestalten...

  • Miltenberg
  • 23.10.19
  • 50× gelesen
Politik
Miltenberg - Aktion WENIGER IST MEHR der MCity

Donnerstag 19:00 Uhr im alten Rathaus
Stadrat berät über Bebaungsplan und Bürgerbegehren zum alten Bahnhof

Nur wer kommt, wird informiert. Alle anderen schauen in die Röhre. Zur Vorbereitung unten ein paar Dokumente. Hat die MCity Ihren Slogen "Weniger ist Mehr" von der Stadt Miltenberg geklaut? Die Stadt praktiziert dieses Motto seit vielen Jahren in Bezug auf Informationen für die Bürger. Allerdings ergänzt um den Zusatz, "Gar nichts ist noch besser". Jüngstes Beispiel, das Gutachten zum Einzelhandel aus Anlass der Planung am alten Bahnhof. Die Präsentation aus einer Stadtratssitzung ist im...

  • Miltenberg
  • 15.10.19
  • 85× gelesen
Politik
Erster Bürgertreff Miltenberg
6 Bilder

Miltenberger wollen eine bürgerfreundlichere Verwaltung
Erster Bürgertreff zur Kommunalpolitik mit vielen Teilnehmern

Siebenundzwanzig Bürger haben parteiunabhängig diskutiert und sich ausgetauscht. Ich war ehrlich gesagt überrascht. Mit so viel Resonanz beim ersten Termin hatte ich nicht gerechnet. Vielen Dank an alle Teilnehmer. Viele Themen des Portals stadtwatch.de zogen sich durch die ganze Veranstaltung bürgerfreundlichere VerwaltungTransparenz und BürgerbeteiligungInformationspolitik der Stadtverwaltungwarum gibt es keine Bürgersprechstunde bei StadtratssitzungenDaneben ging es auch um die...

  • Miltenberg
  • 13.10.19
  • 113× gelesen
Kultur
Nicht nur der anwesende Firmengeschäftsführer und Sponsor Johannes Oswald (rechts), auch eingeladene  Gäste und Verantwortliche der Stadt Miltenberg wünschten dem neuen Tourismus-Angebot einen guten Start und viel Erfolg.
60 Bilder

Bildergalerie: Nächster Halt "Mildenburg" !
Neuer Personen-Transfer vom Engelplatz zur Mildenburg am 22. August 2019 offiziell eröffnet

Nächster Halt "Mildenburg" ! Neuer Personen-Transfer mit „OsCar“ vom Engelplatz zur Mildenburg offiziell eröffnet Miltenberg. “Das war ja ein guter Start und Einstand zur neuen Miltenberger Michaelismesse! " - meinte eine beobachtende Passantin. Miltenberg hat offiziell seit Donnerstag, dem 22. August 2019, eine neue Beförderungsmöglichkeit vom Engelplatz vor dem Rathaus hoch zur Mildenburg. Und diese Einrichtung gibt es jetzt ab sofort: montags (zu den Burg-Führungen) außerdem...

  • Miltenberg
  • 22.08.19
  • 473× gelesen
Politik
Bild 1 - Hier greift die Altstadtfibel
15 Bilder

Wo ist hier eine historische Altstadt zu schützen?
Bildergalerie Mainzer Straße in Miltenberg

Machen Sie mit mir einen kleinen Spaziergang vom Mainzer Tor bis zur Rose. Schon nach wenigen Metern wird die ganze Absurdität der Altstadtsatzung sichtbar. Vom Mainzer Tor aus gesehen ist alles auf der rechten Seite der Straße geschützt und mit vielen Seiten Vorschriften behaftet. Alles auf der linken Seite wird davon nicht erfasst. Denn dort will die Stadt das neue Fachmarktzentrum mit Billigkisten etablieren. Da kann man solche Vorschriften natürlich nicht brauchen. Wo kommen wir denn da...

  • Miltenberg
  • 22.08.19
  • 605× gelesen
Politik
Bild 3 - Reicht das Museumsdepot bis in den von der Altstadtsatzung geschützten Bereich hinein?
5 Bilder

Das historische Mainzer Tor hat die Stadt Miltenberg futuristisch umbaut
Wie wären unsere Räte wohl mit einem privaten Bauherrn umgesprungen?

Welchen Sinn hat die Altstadtfibel der Stadt Miltenberg? Mit dem Luxuslager (Museumsdepot) zeigt die Stadt, was sie von der eigenen Altstadtfibel hält. Ist nur da, um Bürger zu striezen, die Stadt selbst baut was sie will. In einer Gestaltungssatzung mit 58 Seiten für die Altstadt regelt die Stadt Miltenberg akribisch, wer was wo darf. Und vor allem, wer was wo nicht darf. Darüber wacht der Bauausschuss mit Argusaugen. In unzählichen Sitzungen wurde schon darüber gebrütet, ob Werbeschilder...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 724× gelesen
Politik
Mit einem Bürgerbegehren soll die Planung verändert werden
2 Bilder

Nichts tun aber die Lorbeeren ernten wollen?
In Miltenberg gibt es Macher, Schwätzer und Schweiger

und natürlich gibt es unbotmäßige Schreiberlinge. In Bürgstadt soll neuerdings auch so einer wohnen. Meckerer, Schreiberlinge, Querulanten? Das ist für unsere Kommunalpolitiker doch nicht mehr als unbedeutendes Hintergrundrauschen. Nun wagen es aber die Grünen, mit einem Bürgerbegehren unserem Stadtrat und seinem Bürgermeister sagen zu wollen, wo es lang geht.  Hier das Formular zum Unterschreiben Haben die noch nicht gemerkt, dass die Landesgrenze von Baden-Württemberg zwischen...

  • Miltenberg
  • 19.08.19
  • 108× gelesen
Politik
Rathaus von Miltenberg

Landratsamt greift in den Haushalt der Stadt ein?
Bericht zur Stadtratssitzung in Miltenberg vom 26.06.2019

Es scheint keinen der Räte zu interessieren, warum das Landratsamt eingreift und eine Änderung des beschlossenen Haushalts verlangt? In Anbetracht der Temperaturen waren nur drei Bürger gekommen, um den Beratungen unseres Stadtrates zu folgen. Schade. Denn es war wieder mal interessant. Sieben Punkte standen auf der Tagesordung, drei davon nicht ganz uninteressant. Feststellung der Jahresrechnung 2017Über die Tätigkeit des Rechnungsprüfungsausschusses wurde ausführlich berichtet. Für...

  • Miltenberg
  • 27.06.19
  • 153× gelesen
Politik

Einweihung Museumsdepot in Miltenberg
Erst 3,8 Millionen Euro geplant - dann 9,5 Millionen Euro verbaut

Knapp 5.000 Euro je qm hat die Stadt Miltenberg für ihr Depot und Jugendzentrum ausgegeben. Das errechnet sich aus 1.550 qm Depot und 460 qm Jugendzentrum. Neubauwohnungen mit hohem Standard werden in Miltenberg aktuell mit Preisen um die 3.000 Eur je qm gebaut. Wobei noch zu hinterfragen wäre, ob die angegebenen Flächen mit Wohnfläche gleichzusetzen sind. Lagerflächen in der Industrie kosten übrigens unter 1.000 Eur je qm. Preiswert sieht anders aus. Erklärbar wird dies aber durch einen...

  • Miltenberg
  • 23.05.19
  • 410× gelesen
Politik

Kommen Sie zur Sitzung am Montag 13.05.2019 um 19:00 Uhr ins Rathaus
Wie steht es um die Finanzen der Stadt Miltenberg?

Neben dem Haushalt für das Jahr 2019 wird auch über die Finanzpläne 2018 bis 2022 beraten. Das sollte sich jeder Bürger ansehen und zuhören. Für das Jahr 2018 wurde ein Haushalt vorgelegt, bei dem die Einnahmen neben den Kosten nicht mal für den Schuldendienst gereicht haben. Es mußten Millionen an neuen Schulden gemacht und weitere Millionen aus den Rücklagen entnommen werden. Der Finanzplan bis 2021 enthielt astronomische Schuldenpläne. Siehe Schuldenorgie als gäbe es kein Morgen und...

  • Miltenberg
  • 10.05.19
  • 66× gelesen
Politik

Ein Experiment mit ungewissem Ausgang!
Über 40 Prozent neue Verkaufsfläche am alten Bahnhof. Wird das die Bekleidungsgeschäfte in der Innenstadt von Miltenberg stärken?

Alles was bisher die Innenstadt schützen sollte, wird über Bord geworfen? Für Bekleidung, Schuhe und Sport gibt es aktuell in Miltenberg gut 5.000 qm Ladenfläche. Überwiegend in der Innenstadt. Nun möchte unser Stadtrat am alten Bahnhof weitere 2.380 qm genehmigen. Die Verkaufsfläche wächst damit um über 40% an. Chance oder Risiko für unsere Innenstadt? Der gültige Bebauungsplan für das Gelände am alten Bahnhof wurde im Sommer 2007 geändert. Anlaß war die Ansiedlung des Edekamarktes. In...

  • Miltenberg
  • 02.05.19
  • 189× gelesen
Politik

Stadtrat winkt Konzept mit ein paar kosmetischen Änderungen durch
Miltenberg will Seehecke Abklatsch doch bauen!

Investor präsentiert ein paar Leckerli, und der Stadtrat ist zufrieden. Mit Änderungen in der Planung, die im Januar noch als nicht möglich beschrieben wurden, rettet die Activ Group ihr Projekt. Beispielsweise ist es jetzt möglich, alle 22 Bäume zu erhalten, im Januar mussten die noch komplett weg.Plötzlich gehen auch Wohnungen über den Märkten2.300 qm Dachfläche können nun begrünt werden. War bisher wohl zu teuer. Erstaunliche Veränderungen durch Bürgerproteste und Kritiker? Was könnte...

  • Miltenberg
  • 14.03.19
  • 211× gelesen
Politik
14 Bilder

Vorbereitung auf den Seehecke Abklatsch in Miltenberg?
Eine Parkplatzwüste als Fortsetzung des steinernen Konzepts am Mainufer?

Kahlschlag in Miltenberg. Erst mal alles plattmachen! Im Bereich alter Bahnhof hat anscheinend ein Orkan gewütet. Vom neuen Parkplatz am Hotel Rose bis hinter zur Mud, alles weggefegt, was irgendwie grün werden könnte. Ein Vorgeschmack auf die geplante Parkplatzwüste, als Fortsetzung des steinernen Konzepts. Von der reichen Holzernte habe ich keine Bilder, nur ein Video. So schnell war noch nie Holz abtransportiert. Man könnte von einer Nacht- und Nebelaktion reden. Hinfahren,...

  • Miltenberg
  • 20.02.19
  • 82× gelesen
Politik

Stadt Miltenberg verlegt Sitzung ohne Bürger zu informieren
Neuer Termin der Stadtratssitzung am 14.03.2019

Die Grünen haben angekündigt, vorher öffentlich ihre Petition mit Unterschriftenliste vor dem Rathaus zu übergeben. Mehr zum Bürgerprotest in Miltenberg und der anstehenden Sitzung finden Sie hier auf meine-news.de Der Stadtrat tagt nun zwei Wochen später als geplant. Eine Information der Stadt dazu gibt es nicht. Dabei gibt es auf der Seite der Stadt zwei Rubriken Miltenberg aktuellBekanntmachungenZur Information der Bürger sind diese aber wohl nicht gedacht. Wohl eher Alibipunkte, weil...

  • Miltenberg
  • 19.02.19
  • 240× gelesen
Politik

Pläne für Bahnhofsgelände sollen nochmals auf den Prüfstand
Stadtentwicklung: Miltenberger SPD und Bürgermeisterkandidatin Sabine Balleier wollen Märktezentrum überdenken

Die Miltenberger SPD und Bürgermeisterkandidatin Sabine Balleier wollen die Planung für das alte Bahnhofsgelände in der Kreisstadt noch einmal auf den Prüfstand stellen. Bei einem Stammtisch-Treffen hatten Parteimitglieder vor wenigen Tagen deutliche Kritik an dem Vorhaben geäußert, auf dem Areal am Mainufer Märkte wie Netto, Takko oder AWG anzusiedeln. Darauf haben Stadtratsfraktion und Kandidatin nun reagiert: Die SPD hat beantragt, die Verwaltung möge prüfen, unter welchen Voraussetzungen...

  • Miltenberg
  • 12.02.19
  • 326× gelesen
  •  2
Politik
4 Bilder

Wofür werden eigentlich Schiffsanleger gebaut?
Falschparker in Miltenberg?

Ein Bild aus dem Sommer 2018. Falsch geparkt? Oder hat das jemand genehmigt? Wer dürfte das genehmigen? Landratsamt? EMB? Stadt Miltenberg? Spart das Schiff Liegegebühren? Ist die Strafe für "Falschparken" billiger? Und wenn man nicht erwischt wird, ist es ganz kostenlos? Gibt es dort Strom, oder laufen den ganzen Tag die Diesel, um die Stadtluft zu verpesten? Wenn es genehmigt war, warum achtet keiner auf den Schutz des Baumes? Ein Puffer zwischen Baum und Seil hätte Wunder...

  • Miltenberg
  • 12.02.19
  • 294× gelesen
Politik
Noch ein Discounter, noch mehr Ramschläden - Ist das die Zukunft für Miltenberg?
4 Bilder

Verhindern wir den Abklatsch der Seehecke in Miltenberg!
Eine Petition an den Stadtrat soll dafür sorgen, dass die Planung überdacht wird

Am Mittwoch wurde im Stadtrat von Miltenberg der Planungsstand für das Gebiet am alten Bahnhof diskutiert. Das Ergebnis ist aus meiner Sicht erschreckend. Verbesserungsfähig aber unproblematisch ist der Bereich Wohnen und Hotel. Ein Armutszeugnis und eine komplette Fehlentwicklung ist aber die Planung für die Ansiedlung von Geschäften. Trotz großer Erwartungen ist dabei nicht mehr herausgekommen, als ein Abklatsch der Seehecke in Kleinheubach. Ein Konzept, das vor 20 Jahren innovativ...

  • Miltenberg
  • 01.02.19
  • 324× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.