Wörther Herz

Beiträge zum Thema Wörther Herz

Kultur
Schön, dass so viele dabei waren!
Ein besonderer Dank geht an die Wörther Herz Kids und Annika Feyh für die tatkräftige Unterstützung.
8 Bilder

Osteraktion in Wörth am Main
Zweite Wörther Herz Eiersuche – ein voller Erfolg!

Auch dieses Jahr wurde vom Wörther Herz eine Osteraktion angeboten. So waren die 250 teilnehmenden Kinder aufgefordert, versteckte Eier auf einer 10 km langen Wanderroute zu entdecken. Der Wanderweg führte die Teilnehmer von unserem fleißigen Wörther Biber am Main bergauf zur Georgshütte mit anschließender Durchquerung des Dorntals (auch als „Schlucht“ bekannt), bis zum Waldhaus Diana und der Marienkapelle im Wald und über kleine Wege und einen noch viel niedrigeren Tunnel zurück nach Wörth....

  • Wörth a.Main
  • 11.04.21
  • 164× gelesen
Kultur
Über 100 Namensvorschläge für den neuen Wörther Kindergarten gingen beim Wörther Herz ein. Vielen Dank für die rege Beteiligung.
2 Bilder

Wörther Herz Aktion
Von klassisch bis originell - Wörther Kinder suchen Namen für den neuen Kindergarten

Im Rahmen der diesjährigen Wörther Herz Osteraktion waren die Wörther Kinder aufgefordert, Namensvorschläge für die neue Kita einzureichen. Viele Kinder kamen dieser Bitte nach, und so gingen bereits über 100 Vorschläge ein! Darunter zeitlose Klassiker und lustig originelle Ideen, die sich beispielsweise am Aussehen des Rohbaus orientieren wie „Bunter Baukasten“, aber auch ganz kreative Wortneuschöpfungen ala „Moosmutzel und Waldmuffel“. Die gesamte Liste zaubert dem Leser einfach ein Lächeln...

  • Wörth a.Main
  • 09.04.21
  • 255× gelesen
Kultur
Mit Freude wird der Einkauf an der Haustür erwartet. Abstand und Maske sind dabei kein Problem. Und ein Lächeln ist trotzdem inklusive!
3 Bilder

Wörther Herz Einkaufshelfer
Ein Jahr Wörther Einkaufshelfer - Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch!

Am 19.3.2021 feiern die Wörther Einkaufshelfer ihren ersten Geburtstag. Irgendwie ein komischer Jahrestag, denn schließlich zeigt dieser auch, wie lange wir mittlerweile im Ausnahmezustand leben. Der Auslöser für die Gründung der Einkaufshelfer war der coronabedingte Wunsch, der Risikogruppe das Angebot zu machen, den alltäglichen Gang in den Supermarkt zu vermeiden. Und dennoch ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sowohl einen Blick zurück als auch einen in die Zukunft zu werfen. Das Frühjahr 2020...

  • Wörth a.Main
  • 19.03.21
  • 256× gelesen
Kultur
280 Steine warten auf die 140 Mitarbeiter*innen und Unterstützer*innen. Sie dürfen einfach vor der Senioren-Residenz ausgewählt werden.
21 Bilder

Aktion "MitGefühl" für AWO Senioren-Residenz Wörth am Main
(K)Ein Herz aus Stein – Wörther Herz überrascht Mitarbeiter der Senioren-Residenz Wörth

Ein Facebookaufruf, ein Paypal Moneypool, eine Herzensangelegenheit – das Wörther Herz setzte sich zum Ziel, 140 Unterstützer für eine Überraschungsaktion für die 140 Mitarbeiter*innen der AWO Senioren-Residenz in Wörth am Main zu gewinnen. Eine Unterstützerliste so lang, dass die Mitarbeiter sich ein bisschen umarmt fühlen. Knapp drei Tage später dann das überwältigende Ergebnis: Die Unterstützerliste länger als erhofft und die angepeilte Spendensumme mehr als verdoppelt....

  • Wörth a.Main
  • 02.03.21
  • 745× gelesen
Kultur
Beim Kreideparcour war Geschick gefragt.
6 Bilder

Faschingsrückblick
Ein bisschen Spaß muss sein – „Wörther Herz Helau“!

Fasching ist nur einmal im Jahr! Für den einen „Oje, noch zu viel!“ und ein anderer kann von der närrischen Zeit gar nicht genug bekommen. In Wörth ist zumindest der Kinderfasching jährlich ein echtes Highlight. Der Pfarrer-Kerber-Saal war am Faschingssonntag für gewöhnlich zum Bersten gefüllt und selbst Sitzplätze auf den Fensterbänken waren Mangelware. Im Jahr 2021 völlig unvorstellbar. Getreu dem Motto „Ein bisschen was geht immer“ wurde für die Wörther Kindergarten- und Grundschulkinder ein...

  • Wörth a.Main
  • 20.02.21
  • 308× gelesen
  • 1
Kultur
Große Augen und die Mama im Griff - die dreijährige Paula lauscht dem Nikolaus (an)gespannt.
3 Bilder

Ein Bischofsstab Abstand – „Wörther Herz“ Miet-Nikoläuse überreichen 65 Päckchen

Am 5. und 6. Dezember war es endlich soweit: 5 Miet-Nikoläuse der Aktion „Wörther Herz“ machten sich unterstützt durch 4 Helferlein auf den Weg. 65 Wörther Kindern aus dem Goldenen Buch vorzulesen. Dieses Jahr allerdings nicht im mollig warmen, bereits weihnachtlich geschmückten Wohnzimmer, sondern ganz schlicht vor der Haustür mit mindestens einer Bischofsstablänge Abstand. Der Nikolaus als Paketzusteller - was sich jetzt vielleicht zunächst trostlos anhört, entwickelte sich zu einem kleinen...

  • Wörth a.Main
  • 06.12.20
  • 251× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.