Walldürn

Beiträge zum Thema Walldürn

Kultur
Eis-Essen - eine Lieblingsbeschäftigung und Attraktion für jung und alt!
130 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sommer-Feeling in Stadt und Land.

Impressionen bei uns und in der der Region: Das Wetter zeigt sich freundlich. Der Regen und die dunklen Wolken vom Vortag sind  sicherlich erst einmal passé.  Die Höchsttemperaturen bewegen sich um die 30 Grad: ideales Wetter also für Aktivitäten im Freien. Einige Hitzegewitter dürften den Elan für Feste, gemeinsame Veranstaltungen und sportliche Betätigungen wohl nicht bremsen. Schönes Wochenende! Weitere Bilder und Infos folgen noch!

  • Miltenberg
  • 25.06.22
  • 879× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ein schattiges Plätzchen ist derzeit eine Wohltat bei dieser fast tropischen Hitze.
75 Bilder

Bildergalerie und Essay
Unterwegs im frühsommerlichen Franken.

Sonne, Sommer, Superwetter bei uns in und um Miltenberg sowie in anderen schönen Winkeln Frankens.  Bevor wohl in wenigen Tagen eine Abkühlung mit Schauern, Gewittern und Niederschlägen kommen soll, freuen sich jung und alt über das tolle, fast schon zu heiße Ausflugs-,Bade- und Wander-Wetter. Wer nicht als Stubenhocker in kühlen Räumen zuhause bleiben möchte, den zieht es hinaus: zu Fuß, per Rad, mit dem Pkw oder mit dem Zug zu attraktiven Zielen, Gemeinschafts-Veranstaltungen, Biergärten,...

  • Miltenberg
  • 18.06.22
  • 1.142× gelesen
Kultur
Fronleichnam fällt als kirchlicher Feiertag noch in die Pfingsferien und in manchen Frühsommer-Urlaub: Jung und alt wirken mit bei der Prozessionen. Eine ehrenvolle Aufgabe war und ist nach wie vor die Präsenz als Ministrant bei diesem Umzug im Freien, von Station zu Station, von Altar zu Altar bei Monstranz und Musik, Gesang und Gebet, mit Fahnen und frommen Zeichen der Volkfsfrömmigkeit.
114 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag feiern Christen das Fronleichnamsfest.

Mit dem Herrgott unterwegs. Fronleichnam: Häuserschmuck, Blumenteppiche und Altäre im Freien - Nach der Pandemie endlich wieder Prozessionen in Stadt und Land Es ist ein kirchlicher und katholischer Feiertag, an dem vor allem die Gemeinschaft und die Zusammengehörigkeit gepflegt wird. Vereine und Organisationen helfen zusammen und schmücken die Orte. Fahnen flattern im Juni-Wind. Frei-Altäre werden errichtet, an dem , die "Frohe Botschaft" verkündet wird und Texte aus der Bibel und Fürbitten...

  • Miltenberg
  • 14.06.22
  • 483× gelesen
Kultur

Kündigte sich eine längere Schönwetter-Periode an, war das der Startschuss für die Heuernte
40 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Das dörfliches Sommerleben im Juni war sehr arbeitsintensiv

Heumahd anno dazumal  Der Juni gilt bekanntlich als erster Sommermonat. Sträucher und Bäume machen in diesen Tagen die größten Triebe. Die Rosen stehen in voller Blüte und strahlen farbenprächtig sowie nuancenreich. Die Heuernte oder Heumahd war bei unseren Altvorderen im sechsten Monat in vollem Gang und bei günstiger Witterung in wenigen Tagen abgeschlossen. Früher zog sich das ländliche Arbeiten und die Heu-Ernte viel länger hin als heute. Unsere Vorfahren in den landwirtschaftlich geprägten...

  • Miltenberg
  • 31.05.22
  • 345× gelesen
Kultur
Prozessionen und Wallfahrten waren und sind auch heute noch besondere Ausprägungen der Volksfrömmigkeit.

Sie kamen durch ihre Symbolik dem Bedürfnis der Menschen nach Erlebnissen entgegen, die mit allen Sinnen, insbesondere durch Augen, Ohren und Nase aufgenommen wurden und nicht nur über den Verstand.
70 Bilder

Bildergalerie und Essay
Flehende Flurgänge, flatternde Fahnen, frommes Fußvolk.

Bittprozessionen um Christi Himmelfahrt bis nach Pfingsten. LANDKREIS MILTENBERG. „Prozessionen waren früher besondere Höhepunkte im Festkreis des Jahres!“- erinnert sich ein Landkreis-Bürger an seine Kinderzeit in den 1960er Jahren. Der Senior denkt dabei nicht nur an Fronleichnam, dem katholischen Feiertag am Donnerstag nach Pfingsten, sondern auch an fromme Flurumgänge vorher, wo es hinaus ging auf die örtlichen Felder oder zu den einladenden kirchlichen Nachbarorten. „Jeder war eingebunden...

  • Miltenberg
  • 23.05.22
  • 238× gelesen
Natur & Tiere
Ente bei einer Entspannungsübung mit staunenden Zuschauern: Ob es ein Axel, Lutz, Flip, Rittberger, Salchow oder Toeloop ist, wissen wir nicht, jedenfalls faszinierte diese akrobatische Formation à la Eiskunstlauf nicht nur die Erpel im Wasser nebenan, sondern auch den Fotografen, der diesen Schnappschuss blitzschnell festhielt. Foto Roland Schönmüller
32 Bilder

Bildergalerie und Essay
Mairegen bringt Segen!

Impressionen aus der Region Franken und Nordbaden. - Gut getan hat der Regen am Montagabend (16.05.2022) . Der Dienstagmorgen präsentiert sich schon aller Frühe sonnig und verspricht ein schöner, warmer Tag zu werden.  Der Flora und der Fauna hat die nächtliche Dusche gut getan. Die Landwirte und Gartenfreunde sind sicherlich auch ganz erfreut, denn wie sagt eine Bauernregel: "Mairegen bringt Segen!" Weitere Bilder und Infos folgen!

  • Miltenberg
  • 16.05.22
  • 180× gelesen
Kultur
Rhododendron, am Rande, "Märchenschloss" im Hintergrund: Waldleiningen im Mai 2022-
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
So schön ist es bei uns im Mai!" - Wandertipp: Rund um das Schloss Waldleiningen

Frühlings-Impressionen aus der Nah-Region im Odenwald: unterwegs im bayerisch-badisch-hessischen Grenz-Gebiet, unweit vom Schloss Waldleiningen. Wanderer sind fasziniert vom Ambiente rund um das romantische Schloss im englischen Stil im Odenwald. Auch wenn das anmutende Gebäude nicht besichtigt werden kann, ist die Anlage selbst ein Kleinod.  "Da könnte man einen Märchenfilm drehen!" meint ein rastender junger Radfahrer und schon hat er das Smartphone für eine Video-Sequenz startbereit.   "Ich...

  • Miltenberg
  • 15.05.22
  • 278× gelesen
Natur & Tiere
Hase im Gras. Durch die erste Grasmahd werden die Versteckmöglichkeiten weniger.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
Erste Wiesen-Mahd im Mai 2022

Heuernte- Impressionen bei uns und in Franken sowie Nordbaden. Die Landschaft bei uns verändert sich tagtäglich: Raps sprießt nach dem vergangenen Regen vor einer Woche schnell nach oben. Ähnlich ist es um das Gras auf Wiesen und Weiden bestellt. Den Hobby-Gartlern pressiert es dagegen nicht mit dem Mähen!  Sie freuen sich alltäglich auf neue farbenprächtige Frühlingsblumen, die aus dem Grün emporwachsen: solitär oder in Gruppen.  Bei den landwirtschaftlich genutzten Wiesen ist derzeit Eile...

  • Miltenberg
  • 12.05.22
  • 158× gelesen
Kultur
Eine Spukgestalt  - auf dem Steinertsberg zwischen Miltenberg und Eichenbühl.Gibt es einen wahren Kern? Ein Sage erzählt davon.
32 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Unheimliche Begegnung.

Sage und Wirklichkeit am Beispiel einer überlieferten Geschichte. "Der Miltenberger Engelwirt Vor ein paar hundert Jahren war im Gasthaus zum Engel ein Wirt, der mischte Wasser unter den Wein und setzte den gewässerten Trank Tag für Tag seinen Gästen vor. Wenn ihm aber manchmal doch das Gewissen schlug, suchte er es einzuschläfern mit dem Spruch: "E Schöpple Wein und e Schöpple Wasser gibt auch 'n Schoppen." So trieb es der Wirt viele Jahre lang. Dann starb er plötzlich, und am übernächsten Tag...

  • Miltenberg
  • 12.05.22
  • 242× gelesen
  • 1
Kultur
Blick über Schippach hinweg nach Heppdiel und zur bayerisch-badischen Landesgrenze.
33 Bilder

Bildergalerie und Essay
Haben Sie einen Lieblingsplatz?

Unterwegs im Mai 2022 bei uns und in der Region: Ländliche und städtische Impressionen im Mai  zwischen Sonnenauf- und untergang. Angenommen, ein Fernsehteam ruft bei Ihnen an - liebe Leserin bzw. lieber Leser - und bittet um einen Termin mit Ihnen an Ihrem Lieblingsplatz. Das ist mir in der Tat vor zwei Jahren passiert. Nun hieß es sich schnell zu entscheiden: Was ist wo und warum mein Lieblingsplatz? Nun begann die Qual der Wahl:  Mein Vorschlag 1 an die Fernsehleute   - eine Anhöhe im...

  • Miltenberg
  • 11.05.22
  • 130× gelesen
Natur & Tiere
72 Bilder

Bildergalerie und Essay
Abendspaziergang im Mai

Eindrücke im Mai 2022 aus der Region Franken und Nordbaden. Nach wiederholtem Regen wächst die Natur jetzt um so intensiver. Zu den spärlichen Frühblühern haben sich inzwischen weitere Frühlingsblumen hinzugesellt.  Gelb dominiert bei den Blumen. Der Raps hat große Flächen in der Flur eingenommen.  Langsam dürfte auch der vor wenigen Tagen oder Wochen gesäte Mais auf den dunkelbraunen Äckern aufgehen. Der Löwenzahn präsentiert sich immer mehr als Pusteblumen-Parade am Wegrand. Schnecken fühlen...

  • Miltenberg
  • 05.05.22
  • 141× gelesen
Kultur

Bei der Frühlings-Fahrt durch den Spessart und Odenwald faszinieren unsere heimatlichen Landschaften. Raps leuchtet intensiv gelb. Allmählich aufgehender Mais auf noch braunen Äckern und grüne Getreide-Ansaaten wechseln sich ab mit Weide-Wiesen-Flächen, wo derzeit der Löwenzahn dominiert.
110 Bilder

Bildergalerie und Essay
Erfreuliche Ausblicke zum Mai-Start 2022 bei uns in der Region.

Mai-Impressionen aus Miltenberg und Umgebung. "Alles neu macht der Mai!" - heißt es im Volkslied. In der Tat verändert sich die Natur in der Flora und Fauna Tag für Tag. Auch in Stadt und Land ist der stetige Wandel erkennbar: Maibäume schmücken die zentralen Plätze und sind nach zwei Jahren Corona wieder ein hoffnungsvolles Zeichen für Gemeinschaftssinn, Zusammenhalt und Traditionspflege. Die Sanierungsarbeiten auf der Miltenberger Maibrücke nähern sich dem Ende. Betriebsamkeit und...

  • Miltenberg
  • 04.05.22
  • 225× gelesen
Kultur
Die Historie der Römer wird bei uns erlebbar durch den Marspfad-Rundweg in und bei Walldürn: Seit dem 1. Mai 2022  gibt es einen neuen Erlebniswanderweg, den sogenannten Marspfad.
Die geschichtsinteressierten Wanderer können auf einem fünf Kilometer langen Rundweg unter anderem einen Altar für Mars, den altrömischen Gott des Krieges, und für seine Begleiterin, die Siegesgöttin Victoria, entdecken und den  lokalen Bezug dazu auf einer Schautafel nachlesen.
130 Bilder

Bildergalerie und Essay
Auf zum Limes-Lehrpfad bei Walldürn! Neueröffnung eines Rundweges erfolgte am 1. Mai 2022

Impressionen aus der Römerzeit bei uns in der Region in und um Walldürn. Ein Besuch lohnt sich: Der Limes-Pfad bei Walldürn! Nordöstlich von Walldürn startet der 2,3 km lange Limespfad am Ortsrand und führt im Wald parallel zum Limes. Die Grundmauern von ehemaligen Wachtürmen bzw. Wall-Graben Anlage und ein rekonstruierter Palisadenabschnitt vermitteln einen sehr guten Eindruck von der Regelmäßigkeit und dem Aufbau der Grenze. Informationstafeln geben in Bild und Wort sachkundige Auskunft über...

  • Miltenberg
  • 03.05.22
  • 244× gelesen
SpezialistenAnzeige
3 Bilder

SPEZIALIST DER REGION
EVA Seniorendienste in Buchen | Ambulante Pflege, Tagespflege und stationäre Pflege

„Zuerst muss die Seele bewegt werden..!“ ist der Leitgedanke unserer Arbeit. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.Wir, die eva Seniorendienste, orientieren unsere Angebote an der persönlichen Lebensgeschichte und den körperlichen und seelischen Bedürfnissen. Unser ambulanter Dienst bietet Ihnen individuelle Pflege, medizinische Versorgung, Unterstützung im Haushalt und Betreuung zu Hause an. Ebenso können Sie über uns einen Hausnotruf erhalten. Für Sie wird ein ganz individuelles Pflege-,...

  • Miltenberg
  • 25.04.22
  • 225× gelesen
Gesundheit & Wellness
Der Abwechslungsreichtum dieses Odenwaldtales mobilisiert Entdeckerfreude, Neugier und vielleicht für manchen Besucher auch einen „Mystery-Effekt“- eine schon vor Jahrhunderten von den Chinesen beschriebene und in der Anlage ihrer Gärten praktizierte Wirku.
41 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Auf der Suche nach dem „Mystery-Effekt“: Unterwegs im Kaltenbachtal im Odenwald.

Natur und Geschichte im Kaltenbachtal lassen sich auch jetzt im „Frühlinter“ im Februar erleben. Miltenberg / Eichenbühl / Walldürn. Das romantische Kaltenbachtal abseits der Hauptverkehrsströme zwischen Walldürn, Miltenberg und Hardheim ist im allmählich startenden Vorfrühling ein besonderer Geheimtipp. Naturkundliche und kulturgeschichtliche Besonderheiten der Gegend und des für viele unbekannten, idyllischen Odenwald-Tales kann man bei einer Wanderung entdecken. Halte-Stationen sind...

  • Miltenberg
  • 16.02.22
  • 292× gelesen
Gesundheit & Wellness
Für Abwechslung ist immer wieder gesorgt - im Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf!
34 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Fitte Senkrecht-Starter und erste Frühblüher machen Hoffnung

Impressionen zum Februar-Start 2022. Die Olympischen Winterspiele in China sind eröffnet. Auch unsere deutschen Sportlerinnen und Sportler sind in Fernost: sie werden sich dort bewähren und sich unter Gleichgesinnten den sportlichen Herausforderungen stellen.  "Dabei sein ist alles!"  - so lautet nicht nur dort die Devise. Zuhause haben wir hohe Inzidenzwerte und wir müssen unter Wahrung der aktuellen Hygiene-Vorschriften durchhalten. Bewegung ist weiterhin erste Priorität in der...

  • Miltenberg
  • 04.02.22
  • 274× gelesen
Kultur
Sebastian war und ist ein volkstümlicher (Vieh-)Heiliger und Pest-Patron. Hier ein Relief aus Tauberbischofsheim.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Am 20. Januar ist der Tag des heiligen Sebastian.

Prätorianer, Pfeilmärtyrer, populärer Pest-Patron. In vielen Kirchen bei uns ist er zuhause und hält einen meist milden Blick-Kontakt zu den Besuchern der hiesigen sakralen Gebäude - als Schutzpatron, Schützenheiliger und Beistand in besonderen Nöten - beispielsweise in der Wallfahrtsbasilika Walldürn, in den Kirchen von Bürgstadt und in Miltenberg sowie in vielen ländlichen Gotteshäusern. Es ist Sankt Sebastian - der überall an markanter Stelle am Hoch- oder Seitenaltar, auch im...

  • Miltenberg
  • 17.01.22
  • 182× gelesen
Wirtschaft

Nicht von Pappe:
Papier wird zur Mangelware

„Was du schwarz auf weiß hast, kannst du getrost nach Hause tragen“, heißt es in Goethes Faust. Papier ist seit jeher der Stoff, auf dem sich Nachrichten, Kunst und Wissenschaft verbreiten, in den man aber auch gerne seinen Fisch einwickeln darf. Begeisternd und banal zugleich – je nach Verwendung - und am Ende bestenfalls gut für die blaue Tonne. Corona hat dafür gesorgt, dass Papier plötzlich einen ganz neuen Wert erfährt, denn es wird zur Mangelware. Wir möchten Ihnen die Hauptgründe für die...

  • Miltenberg
  • 23.11.21
  • 191× gelesen
Kultur
Man meint, die Zeit sei stehengeblieben!
90 Bilder

Bildergalerie und Essay
Empfehlung: Kindgerechter Herbst-Ausflug zwischen Amorbach-Reichartshausen und Walldürn-Gottersdorf

Herbstliche Impressionen aus dem Odenwald. Unterwegs im herbstlichen Gottersdorf rund das Odenwälder Freilandmuseum. „Begehbares Bilderbuch“ ist immer einen Besuch wert - bevorzugt mit Kindern Walldürn-Gottersdorf. Nur noch spärlich zeigt sich an einem Nachmittag im Herbst die Sonne. Graue Wolken ziehen über die Odenwaldhöhe bei Gottersdorf in Richtung Limes und Miltenberg-Schippach. Am geräumigen Parkplatz unweit vom südwestlichen Ortsende und Friedhof stehen mehr als ein Dutzend Pkws....

  • Miltenberg
  • 19.10.21
  • 220× gelesen
Bauen & WohnenAnzeige
Von Beruf bin ich Maurer- und Stahlbetonbaumeister und seit über 20 Jahren in diesem Berufsfeld tätig.
2 Bilder

BAGGER KAYA
Ihr Team für Pflaster- und Tiefbauarbeiten

Aus Meisterhand eine neue Terrasse gefällig? Kein Problem – Egal ob Hauseingänge, Höfe, die neue Einfahrt oder auch Poolanlagen – bei uns sind Sie richtig! Christopher Kaya und sein Team steht Ihnen im Landkreis Miltenberg bei individuellen Pflaster- und Tiefbauarbeiten gern zur Verfügung. Ob es sich um Natur- oder Betonstein handelt - wir arbeiten mit verschiedenen Materialien und führen Ihr Projekt zur gewünschten Wirkung. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei einem...

  • Miltenberg
  • 15.09.21
  • 259× gelesen
Hobby & Freizeit
Video

Kino-News
Film-Neustarts am 05.08.2021 in der meine-news.de-Region

Hier gibt's eine Auswahl neuer Kinofilme dieser Woche. Nicht die richtige Woche? Hier geht's zur Übersicht! Kaiserschmarrndrama Im siebten Film der beliebten Krimi-Reihe bekommt es Franz Eberhofer mit einem pikanten Fall zu tun, hinter dem womöglich ein Serienmörder steckt. Genre: Komödie FSK: ab 12 Jahren The Suicide Squad„Guardians of the Galaxy“-Regisseur James Gunn schreibt und inszeniert das Relaunch der DC-Antihelden-Gruppe, die sich in eine Selbstmordmission stürzt. Genre: Actionfilm...

  • Miltenberg
  • 03.08.21
  • 33× gelesen
Politik
Sie freuen sich, dass die Linie 82 Miltenberg und Hardheim verbindet (von links): Landrat Dr. Achim Brötel, Hardheims Bürgermeister Volker Rohm, Eichenbühls Bürgermeister Günther Winkler, Miltenbergs Landrat Jens Marco Scherf und Miltenbergs Bürgermeister Bernd Kahlert.

Anschluss von MIltenberg an Schnellbuslinie in Richtung Buchen und Tauberbischofsheim
Buslinie 82 verbindet Miltenberg und Hardheim

Lange hat die Corona-Pandemie die offizielle Eröffnungsfahrt der Buslinie 82 von Miltenberg nach Hardheim verhindert – nun haben die Landräte Jens Marco Scherf (Miltenberg) und Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis) mit Gästen die Linie abgefahren. Für die Landräte ist die Linie 82, die seit Anfang 2021 bis Hardheim verlängert wurde und dort Anschluss an die Regiobuslinie 999 von Buchen über Walldürn und Hardheim nach Tauberbischofsheim hat, wichtig. Zum einen ist sie laut Jens Marco Scherf...

  • Miltenberg
  • 28.07.21
  • 7× gelesen
Hobby & Freizeit
Video

Kino-News
Film-Neustarts am 29.07.2021 in der meine-news.de-Region

Hier gibt es die brandneuen Kinofilme der Woche. Nicht die richtige Woche? Hier geht's zur Übersicht! Ostwind 5 - Der große Orkan Im letzten Kinoabenteuer von Mika, Ari und Hengst Ostwind wird die Welt des Kunstreitens gezeigt. Genre: Drama-, Kinderfilm Jungle Cruise Dwayne Johnson und Emily Blunt überstehen im familiären Abenteuerfilm die Dschungelfahrt ihres Lebens. Genre: Abenteuerfilm Generation Beziehungsunfähig Starbesetzte romantische Komödie mit Frederick Lau, inspiriert vom...

  • Miltenberg
  • 27.07.21
  • 27× gelesen
Hobby & Freizeit
Video

Kino-News
Film-Neustarts am 22.07.2021 in der meine-news.de-Region

Hier gibt es die brandneuen Kinofilme der Woche. Nicht die richtige Woche? Hier geht's zur Übersicht! Peter Hase 2 - ein Hase macht sich vom Acker Fortsetzung des Kinderfilms um den vorlauten wie gewitzten Peter Hase und seine kunterbunte Familie. Genre: Komödie, Kinder- & Familienfilm Fast & Furious 9 Im neunten Film der „Fast and Furious“-Reihe lassen Vin Diesel und Co. wieder die Motoren röhren – neu mit dabei ist Wrestling-Star John Cena. Genre: Actionfilm Catweazle Komödie mit Otto Waalkes...

  • Miltenberg
  • 20.07.21
  • 26× gelesen
Hobby & Freizeit
Video

Kino-News
Film-Neustarts am 08.07.2021 in der meine-news.de-Region

Hier gibt es die brandneuen Kinofilme der Woche. Nicht die richtige Woche? Hier geht's zur Übersicht! Black Widow In ihrem Solo-Debüt wird erstmals Scarlett Johansson als ehemalige russische Agentin Natasha Romanoff alias Black Widow in den Mittelpunkt gestellt. Von Cate Shortland mit Scarlett Johansson, David Harbour, Rachel Weisz und weiteren... Genre: Actionfilm | FSK: ab 12 Jahren Die Croods 2 - Alles auf Anfang Fortsetzung des rasant-amüsanten Animationsabenteuers um die sympathische...

  • Miltenberg
  • 08.07.21
  • 26× gelesen
Auto & Co.
Sie alle freuen sich, dass die Linie 82 die Stadt Miltenberg und die Gemeinde Hardheim und somit die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg verbindet (von links): Landrat Dr. Achim Brötel, Hardheims Bürgermeister Volker Rohm, Eichenbühls Bürgermeister Günther Winkler, Miltenbergs Landrat Jens Marco Scherf und Miltenbergs Bürgermeister Bernd Kahlert.

Nahverkehr
Verlängerte Buslinie 82 verbindet Miltenberg und Hardheim - Eröffnungsfahrt fand am 29.6.21 statt

Lange hat die Corona-Pandemie die offizielle Eröffnungsfahrt der Buslinie 82 von Miltenberg nach Hardheim verhindert – am Dienstag war es soweit: Die Landräte Jens Marco Scherf (Miltenberg) und Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis) bestiegen mit mehreren Gästen am Miltenberger Bahnhof den Bus nach Hardheim und verschafften sich einen Eindruck vom Linienverlauf. Für beide Landräte ist die Linie 82, die seit Anfang Januar 2021 bis Hardheim verlängert wurde und die dort Anschluss an die...

  • Miltenberg
  • 30.06.21
  • 104× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.