Wildvogelhilfe

Beiträge zum Thema Wildvogelhilfe

Natur & Tiere
Spendenübergabe von Ruth Weitz (links) an Monika Keller für ihre Wildvogel Auffangstation in Eisenbach.
3 Bilder

Politische Stadtführung für guten Zweck
Spende an Monika Keller überreicht

Echte Freude kommt aus dem Herzen: Am Samstag, 17. Juli überreichte Stadtführerin Ruth Weitz Monika Keller mit ihrer Wildvogelauffangstation in Eisenbach ihren Anteil vom Spendenbetrag, der bei der politischen Stadtführung »Obernburg mit langen Wimpern« am 11. Juli eingegangen ist. Sie hatte sich sehr darüber gefreut wie auch Prosper Etone Nokwe von  Children of Bangem und Atze Völker vom Kinder- und Jugendcircus Blamage. Ruth Weitz hatte die Stadtführung auf Basis ihres Stadtführers mit dem...

  • Obernburg am Main
  • 18.07.21
  • 74× gelesen
Natur & Tiere
Klein, kleiner und noch kleiner - 0,9 g leicht so kamen drei Blaumeisenküken zu uns. Sie zu füttern ist eine Kunst, den der Schnabel ist winzig, aber wir haben es schon oft geschafft
(Fotos: Wildvogelhilfe e.V.)
6 Bilder

Naturschutz
Jungvögel nicht einfach füttern!

Jetzt haben sie wieder Hochsaison: Jungvögel, die aus dem Nest gefallen sind und natürlich bei manchen Menschen den Helferinstinkt wecken. Oder ein Nest mit Kücken, zu dem die Eltern - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr kommen. Helfen lässt sich den Jungvögeln in dieser Situation nur mit einer Handaufzucht. Aber ACHTUNG: Probieren Sie nicht selbst durchzufüttern, geben Sie sie am besten in die professionelle Obhut einer Wildvogelstation. Nadja Koch von der Wildvogelhilfe e.V. in Wörth:...

  • Miltenberg
  • 21.05.21
  • 108× gelesen
  • 1
Natur & Tiere
Eine Nachtschwalbe, auch Ziegenmelker genannt. Einer der Pfleglinge der Wildvogelhilfe e.V. (Foto: Tanja Schnell)

Wildvogelhilfe e.V.
Seltener Pflegling bei der Wildvogelhilfe e.V.

Was Nadja und Tamara Koch aus Wörth mit ihrer Wildvogelhilfe leisten ist schon ein enormes Pensum an Zeit, Geld und Liebe zu den kleinen Piepmätzen. Hier mal ein kleiner Ausschnitt und vielleicht hätte der Eine oder Andere ja auch Lust sie zu unterstützen: Ende September kam ein besonderer Vogel zu uns. Was eigentlich schön ist, weil man so einen sehr selten sieht, aber... ... er steht auf der roten Liste und ist streng geschützt, eine enorme Verantwortung. Alle unsere Pfleglinge sind bei der...

  • Miltenberg
  • 08.11.20
  • 217× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.